Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Niers-Radwanderweg - Immer mit dem Wind radeln
3 Tage grenzüberschreitende Rundreise

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Wer das Land zwischen Rhein und Maas mit dem Rad durchwandert, ist erstaunt über den Reichtum der Landschaftsbilder. Über das flache Land sind einzelne Häuser wie mit dem Pinsel getupft verteilt. Deren Dächer, die fast hinunter auf die Blumen- und Gemüsebeete reichen, leuchten rot gegen den satten, blauen Himmel, auf dem der Meerwind große Wolkenballen vor sich her treibt. Schlanke Pappeln biegen sich zur Seite und Ihr Auge wandert in die große Weite über grüne Weiden.

Zum Teil radeln Sie über Felder, folgen jedoch auch dem windgeschützten Lauf der Niers. Alte Wassermühlen mit ihrem knackenden Gebälk, malerische Wasserburgen in idyllischen Parks, ehrwürdige Abteien mit romantischen Klostergärten säumen den Weg.

Empfehlenswert ist es auch, in den Stadtkern von Kevelaer zu fahren und die einmalige besinnliche Atmosphäre des weltberühmten Marienwallfahrtsortes auf sich wirken zu lassen.

Auf dem Rückweg Richtung Arcen radeln Sie entlang der Maas und erreichen den Nationalpark De Maasduinen. Die Maasdünen-Region ist eine sehr abwechslungsreiche Landschaft aus hohen Flussdünen, weitreichenden Heideflächen, Mischwäldern und vielen Heidemooren am Ostufer der Maas. Ein wunderschönes Gebiet, das eine tiefe Ruhe ausstrahlt. Verabschieden Sie sich von den Niederlanden auf dem Marktplatz von Arcen, bei einem "kopje koffie", bevor Sie zu Ihrem Starthotel in Straelen zurück fahren.

Highlights der Tour

Steprather Mühle, Walbeck
Wallfahrtsort Kevelaer
Geburtshaus Arnold Janssen, Goch

Tourverlauf

1. Etappe | Straelen
2. Etappe | Straelen - Goch (ca. 54 km)
3. Etappe | Goch - Straelen (ca. 45 km)

Unterbringung
3 und 4* Hotels

Reisetermine
Täglich 2018

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Mit dem Rad von Schloss zu Schloss - Die Herrensitz-Route
5 Tage - Rundreise

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Die wunderschönen Burgen und Schlösser im Limburger Land sowie am Niederrhein lassen noch heute erahnen, wie vor ein paar Jahrhunderten auf den weit verzweigten Wegen, Kutschen rumpelten und Reiter galoppierten.
Wo sich das Haus Oranien mit dem Haus Hohenzollern verband, zeugen noch heute unzählige Schlösser, Befestigungen und Herrenhäuser von einer bewegten Vergangenheit.

Und so ist von "erstklassig erhalten" bis zur romantischen Burgruine alles dabei. Ob nun idyllisch von großen gepflegten Parkanlagen umgeben oder von einem tiefen Wassergraben umringt, sämtliche Anlagen sind Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte.

Auf dieser märchenhaften Radreise durch einen abwechslungsreichen Landstrich erreichen Sie manch reizvollen Ort, an dem die Zeit wie im Traum stehen geblieben scheint.

Kurz, die Herrensitz-Route verschafft Ihnen unvergessliche Eindrücke, von malerischen Ortskernen und weiten Ausblicken über eine unverwechselbare Landschaft, auf der Sie einen phantasievollen Blick in vergangene Zeiten mit den gegenwärtigen Gaumenfreuden der regionalen Gastronomie verbinden können.

Highlights der Tour:

Schloss Wissen, Weeze
Schlossruine Hertefeld, Weeze
Patrizierhaus "Zu den fünf Ringen", Goch
Schlossgärten, Arcen
Haus Kolk, Uedem

Tour-Distanz
176 km / 192 km

Tourverlauf

1. Etappe | Geldern
2. Etappe | Geldern - Straelen (ca. 54 km)
3. Etappe | Straelen - Arcen (ca. 48 km)
4. Etappe | Arcen - Weeze (ca.35 od. 51 km)
5. Etappe | Weeze - Geldern (ca. 39 km)

Unterbringung
Im Schloss und Hotels mit 3- und 4-Sternen

Reisetermine
Täglich 2018

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Die Via Romana - Römische Geschichte "erfahren"
6 Tage, Rundtour Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Römer

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Auf Ihrer spannenden Zeitreise mit dem Drahtesel treffen Sie nicht nur auf die sehenswerten Reste römischer Geschichte, sondern auch auf die einmalige Schönheit des Landstrichs an Rhein und Waal.

Von Ihrem ruhig gelegenen Gästehaus in Kranenburg aus unternehmen Sie zwei Tagestouren in die Niederlande. Einmal führt Ihr Weg nach Cuijk.

Bei einer weiteren Tour erkunden Sie die bezaubernde, älteste Stadt der Niederlande, Nijmegen.

Weiter geht’s zum Städtchen Kalkar. Das reichhaltige und geschlossene, mittelalterliche Stadtbild wird Sie begeistern.

Beeindruckend wird Ihre Tour nach Xanten sein. Im LVR-RömerMuseum sowie in den Großen Thermen erleben Sie hautnah, wie die alten Römer tatsächlich lebten.

Highlights der Tour:

Altstadt Nijmegen
Kalkarer Mühle & St. Nicolai-Kirche, Kalkar
Historische Altstadt, Xanten
LVR-Archäologischer Park Xanten und LVR-RömerMuseum

Tour-Distanz
278 km

Tourverlauf

1. Etappe | Kranenburg
2. Etappe | Kranenburg - Cuijk - Kranenburg (ca. 72 km)
3. Etappe | Kranenburg - Nijmegen - Kranenburg (ca. 62 km)
4. Etappe | Kranenburg - Kalkar (ca. 43 km)
5. Etappe | Kalkar - Xanten - Kalkar (ca.53 km)
6. Etappe | Kalkar - Kranenburg (ca. 48 km)

Unterbringung
Hotels 3-4* Niveau

Reisetermine
Täglich 2018

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Sagenhafte NiederRheinroute
7 Tage - Rundreise

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Eine ideale Mischung aus abwechslungsreichen Natur- und Kulturerlebnissen erwartet Sie.

Beim Start Ihrer Rundreise lernen Sie Duisburgs grüne Seite kennen, denn Ihr Hotel liegt unmittelbar an einem idyllischen See.

Weiter geht’s nach Willich, wo Sie der klassische, englische Landschaftsgarten von Schloss Neersen zum Verweilen und Träumen einlädt.

Ihr nächstes Etappenziel ist Kempen mit seinen verwinkelten Gassen, charmanten Geschäften und sehenswerten Fachwerkhäusern.

Ein Highlight der Tour ist sicherlich eine romantische Übernachtung in alten Schlossmauern in Weeze.

Ein weiteres erhabenes Bauwerk erwartet Sie in der Herzogstadt Kleve: die märchenhafte Schwanenburg, wo sich angeblich die Lohengrin-Sage zutrug.

Nun entführen wir Sie in eine andere Zeitgeschichte: in der Siegfriedstadt Xanten wandeln Sie auf römischen Spuren, wo Sie vielleicht noch das Marschieren römischer Truppen auf dem Kopfsteinpflaster wahrnehmen.

Dies alles macht nur einen Teil der Schönheit des Niederrheins aus, den wir Ihnen bei dieser Tour näher bringen möchten.

Highlights der Tour:

Museum der dt. Binnenschifffahrt, Duisburg
Niederrheinisches Freilichtmuseum, Grefrath
Historische Altstadt Kempen
"Rheinaue erleben"

Tour-Distanz
ca. 257 km

Tourverlauf

1. Etappe | Duisburg
2. Etappe | Duisburg - Willich (ca. 40 km)
3. Etappe | Willich - Grefrath - Kempen (ca. 32 km)
4. Etappe | Kempen - Weeze (ca. 50 km)
5. Etappe | Weeze - Kleve (ca. 45 km)
6. Etappe | Kleve - Xanten (ca. 39 km)
7. Etappe | Xanten - Duisburg (ca. 51 km)

Unterbringung
3- und 4-Sterne Hotels

Reisetermine
2018

Reiseantritt
Sonntag bis Freitag

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Von moderner Kunst bis zu antiken Menüs
5 Tage - Grenzüberschreitende Radrundreise zu kulturellen und landschaftlichen Highlights

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Was kann es Schöneres geben, als wenn sich kulturelle und kulinarische Genüsse aufs Sinnigste und Sinnlichste verbinden?

Ihre Reise beginnt in Kevelaer, dem wichtigsten Wallfahrtsort Nordwesteuropas. Die mystische Atmosphäre des Ortes wird Sie gefangen nehmen, beispielsweise in der Gnadenkapelle mit dem geheimnisvollen Marienbild oder in der Kerzenkapelle, in der hunderte Kerzen flackern. Abends werden Sie die exquisite Küche mit regionalen Spezialitäten in Kevelaer kennen lernen.

Weiter geht’s am plätschernde Flüsschen Niers vorbei, in die niederländische Keramikstadt Gennep, mit ihren mittelalterlichen Stadtmauern und der grünen Gracht. Genießen Sie bei einer kleinen Pause auf dem Marktplatz den Blick auf das backsteingeklinkerte "Raadhuis".

Auf Ihrem Weg zu Ihrem nächsten Ziel Kalkar, besuchen Sie Schloss Moyland mit der weltweit größten Sammlung der Arbeiten des Künstlers Joseph Beuys. In dem restaurierten Schlossensemble mit seinen zauberhaften Gärten erleben Sie die inspirierende Verbindung von historischer Architektur und klassischem Gartenbau mit den sensiblen Werken eines der bedeutendsten Künstler der Moderne.

Großartig ist auch, was Ihnen in Xanten begegnet, denn im größten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands können Sie das Leben und Treiben der Römer am Niederrhein leibhaftig erleben. Unser Tipp: genießen Sie ein lukullisches Mahl in der "Römischen Herberge" nach original antiken Rezepten.
Unterwegs können Sie hautnah die "Rheinaue erleben".

Tour-Tipps

Schloss Moyland und Gärten, Bedburg-Hau
Gnadenkapelle, Kerzenkapelle & altes Rathaus, Kevelaer
LVR-Archäologischer Park und LVR-RömerMuseum, Altstadt & Dom, Xanten
Mittelalterlicher Ortskern & Museum Het Petershuis,Gennep

Tour-Distanz
138 km / 147 km

Tourverlauf

1. Etappe | Kevelaer
2. Etappe | Kevelaer - Gennep (ca. 30 oder 39 km)
3. Etappe | Gennep - Kalkar (ca. 40 km)
4. Etappe | Kalkar - Xanten (ca. 35 km)
5. Etappe | Xanten - Kevelaer (ca. 33 km)

Unterbringung
In Hotels mit 3-4* Niveau

Reisetermine
Täglich 2018

Reiseantritt
von Dienstag bis Sonntag

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Auf der 3-Flüsse-Route zwischen Lippe, Issel und Niederrhein
3 Tage - Rundreise - Radeln entlang des Wassers

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Wasser ist das bestimmende Element entlang der 3-Flüsse Route - nichts anderes erwartet man ja auch bei diesem Namen. Geradezu prädestiniert für alle Naturliebhaber ist die Tour, die den anspruchsvollen Radler entlang des Rheins, der Issel und der Lippe durch weite Teile des Niederrheins führt.

An jeder Ecke ist das Element Wasser anzutreffen, beispielsweise als Antriebsmotor für historische Mühlen (Wassermühle Benninghoff in Schermbeck oder die Wassermühle am Wasserschloss in Gartrop).

Vielfältige Möglichkeiten das kühle Nass zu erleben, gibt es entlang der ganzen Strecke - so zum Beispiel bei einer Schiffstour mit dem Schaufelraddampfer River Lady dem einzigen auf dem Rhein, bei einer Kanutour auf der Lippe oder beim Besuch des Rheinbades in Wesel.

Die 3-Flüsse Route bietet Ihnen ein hervorragend ausgeschildertes Streckennetz und hält für alle Wasserfreunde die passende Attraktion bereit.

Nach Ihren Touren erholen Sie sich in exklusiven 4*-Hotels.

Highlights der Tour:

Wasserschloss Gartrop mit Wassermühle, Hünxe
Wassermühle Benninghoff, Schermbeck
Museum Bislich, Wesel

Unsere Tipps:

Fahrt mit der "River-Lady" auf dem Rhein
Verlängerungsaufenthalt im 4*S Wellnesshotel in Schermbeck
Radeln entlang des Wassers - Auf der 3-Flüsse-Route zwischen Lippe, Issel und Niederrhein

Tour-Distanz
ca. 102 od. 112 km

Tourverlauf

1. Etappe | Wesel
2. Etappe | Wesel - Schermbeck (ca. 52 oder 62 km)
3. Etappe | Schermbeck - Wesel (ca. 50 km)

Unterbringung
4* Hotels

Reisetermine
Täglich 2018

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen

Der RheinRadWeg für Einsteiger
Natur, Kultur und wunderschöne Landschaften hautnah erleben

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Erleben Sie auf dieser 3-tägigen Radtour Natur, Kultur und wunderschöne Landschaften hautnah und lassen Sie sich in ausgewählten 4* Hotels verwöhnen.

Erkunden Sie am Anreisetag Wesel, die Geburtsstadt von Konrad Duden, den Willibrordi-Dom, die Weseler Innenstadt und versäumen Sie nicht, dem berühmten Esel von Wesel einen Besuch abzustatten.

Ihr Weg führt Sie am nächsten Morgen über die Weseler Rheinbrücke an das linke Rheinufer und von dort weiter nach Xanten. Die Dom- und Siegfriedstadt lädt zu einer ersten Verschnaufpause ein. Spazieren Sie durch die historische Innenstadt und statten Sie dem LVR-Archäologischen Park Xanten und LVR-RömerMuseum einen Besuch ab, bevor Sie Kalkar erreichen.

Nach einer erholsamen Nacht im ruhig gelegenen 4* Hotel im Kalkarer Ortsteil Kehrum, radeln Sie über die Rheinbrücke zur ältesten Stadt am unteren Niederrhein nach Rees. Der gemütliche Ort mit schöner Rheinpromenade lädt Sie zum "r(h)einen Vergnügen" ein. Weiter geht es dann auf der rechten Rheinseite entlang der Altrheinarme zu Ihrem direkt am Rhein gelegenen Starthotel zurück nach Wesel.

Tour-Distanz
60 od. 69 km

Tourverlauf

1. Etappe | Anreise Wesel
2. Etappe | Wesel - Xanten - Kalkar (ca. 32 km)
3. Etappe | Kalkar - Wesel (ca. 28 km oder 37 km)

Unterbringung
4* Hotels

Reisetermine
täglich 2018 auf Anfrage

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: 2-LAND Reisen