Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Schiffsradwoche
Passau-Wien-Passau am Bioschiff MS Solaris (TT76)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

8-Tage-Schiffsradtour ab EUR 609,- mit Vollpension in Doppelkabine, inkl. Leihrad, Führung Abtei St. Florian uvm. Gute regionale & überwiegend biologische Küche. Relaxzeiten an Bord und die schönsten Abschnitte des Donauradweges erwarten Sie.

Erleben Sie Ihren Radurlaub nicht nur neben, sondern auch auf der Donau und genießen Sie die Vorteile Ihres "schwimmenden Hotels"! Die MS Solaris erwartet Sie bereits am Tagesziel. Vom Sonnenstuhl am teilweise überdachten Freideck genießen Sie die vielfältigen Facetten der vorbeiziehenden Landschaft.

· Individuelle Rad- & Schiffstour von Ort zu Ort von einem Kabinenschiff aus

· 238 km Donauradweg

· zu 95 % auf autofreiem Radweg (sehr gut markiert, eben)

ROUTENVERLAUF

Freitag, Anreise
nach Passau bis 16 h. Transfer um 16.30 h ab Parkplatz (unbewacht) oder 16.45 h ab Bhf. zum Schiff. Bezug der Kabinen. Willkommensmenü an Bord. 19.30 h "Leinen los" zur Fahrt nach Engelhartszell.

Samstag, Engelhartszell -Ottensheim/Linz (57 km)
Vorbei an der Schlögener Schlinge, durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau und das Nibelungenstädtchen Aschach nach Ottensheim (Schloss, gotischerMarkt). Zustieg aufs Schiff und Fahrt nach Linz oder weiter per Rad (+ 10 km).
Schiff: Engelhartszell ab 12 h, Ottensheim an 16 h/ab 16.30 h, Linz an 17.15 h.

Sonntag, Au/Naarnmündung -Ybbs (51 km)
Vorbei an den Schlössern Wallsee (Habsburg) und Greinburg (Sachsen-Coburg) nach Ybbs-Persenbeug (kaiserliches Schloss).
Schiff: Linz ab 7 h, Au/Donau an 8.30 h/ab 12 h, Ybbs an 16 h.


Montag, Ybbs - Weißenkirchen/Wachau(46 km)
Vom Nibelungenstädtchen Ybbs vorbei an Melk (Abtei) in die Wachau nach Spitz und Weißenkirchen, wo die besten Weißweine Österreichs gedeihen. Eventuell Besuch eines Heurigen (Straußenwirtschaft).
Schiff: Ybbs ab 12 h, Weißenkirchen an 17 h.

Dienstag, Weißenkirchen - Tulln &Wien (52 km)
Weiter geht’s durch die Wachau, dem wohl bekanntesten Donauabschnitt; hier radeln Sie nach Dürnstein (UNESCO-Welterbe) und Krems. Weiter in die Blumenstadt Tulln. Nach dem Abendessen per Schiff nach Wien.
Schiff: Weißenkirchen ab 12 h, Tulln an 15 h/ab19 h, Wien an 21 h.

Mittwoch, Wien, evtl. per Rad (15 km)
Direkt vom Schiff führt ein sehr schöner Radweg bis zur Ringstraße; (ausgearbeiteter Vorschlag für eine Stadtbesichtigung von Wien zu 100 % auf Radwegen). "Leinen los" um ca. 19.30 h zur Fahrt Richtung Passau.

Donnerstag, Mauthausen - St. Florian -Linz (32 km)
Am frühen Nachmittag erreicht die MS Solaris das Schloss Pragstein in Mauthausen. Per Rad zur Fähre (EUR 2,50 vor Ort) und in die älteste Stadt Österreichs - Enns, mit zauberhafter Altstadt. Am Radweg nach St. Florian; Führung durch die 1.200 Räume umfassende Abtei. Über Abwinden nach Linz. Rückgabe der Leihräder. Abschiedsmenü. Per Schiff bis Passau.
Schiff: Mauthausen an 14 h/ab 14.30 h, Linz an16.30 h/ab 20.30 h.

Freitag, Ausschiffung/Passau
Nach dem Frühstücksbuffet um ca. 9 h Bustransfer zum Hauptbahnhof bzw. geparkten Auto.
Schiff: Passau an 8.45 h

IHR SCHIFF - Bioschiff MS Solaris
Familiäres, unter deutscher Flagge fahrendes Mittelklasse-Schiff. 1982 erstmals an der Elbe in den Dienst gestellt. 2007 komplett renoviert "schippert" die MS Solaris nun auf der Donau. Das Schiff zeigt sich mit 45 Gästekabinen am Haupt- und Oberdeck sehr gemütlich. 20 Besatzungsmitglieder sind stets um Ihr Wohl bemüht. Der geringe Tiefgang von nur 1,25 Metern und die spezielle Bauart erleichtert die Fahrt bei schwierigenWasserverhältnissen (technische Details - 80 m lang und 9,5 m breit, 12 Knoten, 2 Haupt- & 2 Hilfsmotoren).

KULINARIUM
Unser Küchenteam legt sowohl beim Einkauf als auch bei der Zubereitung aller Speisen größten Wert auf Qualität. Alle Mahlzeiten, zubereitet mit Lebensmitteln aus überwiegend biologischem Anbau, werden im Panoramarestaurant serviert. Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet; zu Mittag entweder Lunchpaket oder 2-Gang-Menü; Tee oder Kaffee am Nachmittag; 3-Gang-Wahlmenü am Abend. Alles wird frisch an Bord gekocht. Zudem bietet das Schiff einen behaglichen Aussichtssalon mit Barbetrieb im Bugbereich.

Kabinen
Ausschließlich Außenkabinen. Ausschließlich 2-Bett-Außenkabinen (11 m2) mit Grundbetten. Ein Bett wird tagsüber an die Wand geklappt und das zweite kann als Sofa genutzt werden. Alle Kabinen verfügen über ein Panoramafenster (nur am Oberdeck zu öffnen), Klimaanlage, TV, Tel., Fön, Safe und (kleine) Sanitäreinheit mit DU/WC.

Technische Details
80 m lang und 9,5 m breit, 12 Knoten Geschwindigkeit. 2 Hauptmotoren. 2 Hilfsmotoren.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Passau - Wien zum Sensationspreis
Individuelle 8-Tage-Radreise von Passau-Wien (TT3)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

ab EUR 310,- individuelle 8-Tage-Radreise von Passau-Wien - 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Anreise: 25. April bis 11. Oktober, Hotels der 3- & 4-Sonnen-Kategorie laut Ausschreibung.

Ein Radurlaub für alle, die günstige & familiäre Häuser schätzen und mit Teil-Leistungen (Baustein-System) den 1. Radfernweg Europas erfahren wollen.

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort

· 315 km Rad

· 98 % autofreier, ebener Radweg

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Passau. Privatparkplatz bei unseren Donau Touristik Infopoint gegen Aufpreis, Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht) und Infounterlagen am Infopoint und anschließend Übernachtung mit Frühstück im 3***Hotel Innsento.

2. Tag, Schlögen (40 km)
Abfahrt ab Passau am rechten Ufer durch Obernzell. Nach ein paar Kilometer erreichen Sie den Ort Kasten, wo Sie einen wunderschönen Blick auf die Burg Vichtenstein haben. Beim Kraftwerk Jochenstein empfiehlt es sich die Donau zu überqueren und weiter am nördlichen Ufer zu radeln. In Au setzen Sie mit der Fähre erneut nach Schlögen über .Übernachtung mit Frühstück im 3***Hotel Donauschlinge.

3. Tag, Linz (54 km)
Radtour geht weiter durch das hier fast unbesiedelte Donautal nach Aschach und weiter nach Wilhering. Setzten Sie per Fähre (vor Ort zahlbar) oder beim Kraftwerk Ottensheim/Wilhering ans nördliche Ufer über. Weiterfahrt am linken Donauufer nach Linz. Übernachtung mit Frühstück im 4**** Hotel.

4. Tag, Bad Kreuzen (59 km)
Setzen Sie Ihre Radtour ab Linz am linken Donauufer fort. Fahren Sie vorbei an Mauthausen und Baumgartenberg weiter bis Grein. In Grein steht ein kostenloser Transfer zum Hotel in Bad Kreuzen zur Verfügung, da wir nicht empfehlen die Steigung zu radeln. Übernachtung mit Frühstück im 3*** Hotel.

5. Tag, Leiben/Melk (46 km)
Beginnen Sie die Radtour mit der Rückfahrt wieder nach Grein. Vorbei an der Insel Wörth zum Nibelungengau und über Säusenstein und Pöchlarn ans Tagesziel. Übernachtung mit Frühstück im 3*** Gasthof.

6. Tag, Krems (47 km)
Ab Melk fahren Sie weiter am rechten Donauufer, bis Sie den Fluss auf der Donaubrücke überqueren. Stromabwärts radeln Sie nach Spitz und weiter geht die Radtour durch das UNESCO Weltkulturerbe Wachau nach Dürnstein und Krems. In Krems gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Altstadt von Stein und vieles mehr. Übernachtung mit Frühstück im 3***Hotel

7. Tag, Wien (69 km)
Überqueren Sie die Donau und fahren Sie über Traismauer weiter in die Blumenstadt Tulln. Weiter über Klosterneuburg erreichen Sie die österreichische Hauptstadt. Radabgabe am Stadtrand von Wien oder direkt im Hotel (nahe Radweg) Übernachtung mit Frühstück in den 4**** Hotel Arcotel Kaiserwasser.

8. Tag, Heimreise
oder Rücktransfer per Bus/Bahn (falls gebucht); auf Wunsch Zusatznächte.

Hinweis: Sie würden gerne an einem anderen Termin anreisen, bitte kontaktieren Sie uns!

Ihre Hotels
Gasthöfe, Hotels und Pensionen der guten Mittelklasse wie angegeben oder gleichwertige Quartiere im jeweiligen Ort/Nachbarort. Alle landestypisch und familiär geführt.

KULINARIUM
Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü. An 3-4 Abenden in Restaurants nahe den Quartieren.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis bei Passau-Wien: + EUR 160,-

Donau Touristik Superrad:
Hohe Lauffähigkeit & trendy Design, das neue 27-Gang-Rad von Schauff wird Sie begeistern! Muskelfasergefertigter Sattel, besondere Windergometrie, Deore XT Schaltwerk, Tachometer.
Aufpreis: + EUR 87,-/Aufenthalt.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

PREISE

Sparsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 310,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 429,-

Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 385,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 504,-

Hauptsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 397,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 516,-

Zuschlag Halbpension + EUR 113,-
Zuschlag Leihrad + EUR 72,-
Zuschlag E-Bike + EUR 160,-
Zuschlag Privatparkplatz (pro Auto) + EUR 20,-

Zuschlag Gepäckservice
bis Wien inkl. Haftung EUR 700,-/Person + EUR 34,-
VIP-Bustrücktransfer Hotel Wien-Passau + EUR 30,-
Bahnfahrt Wien-Passau/2.Klasse/auch ICE + EUR 28,-

TERMINE
Anreisen täglich von 25. April bis 11. Oktober 2015
Sparsaison: 25. bis 30. April & 1. bis 11. Oktober
Nebensaison: 1. bis 21. Mai & 28. Juni bis 9. Juli, 21. bis 30. September
Hochsaison: 22. Mai von 27. Juni & 10. Juli bis 20. September

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Schiffsradwoche
Passau-Wien-Passau am Bioschiff MS Solaris (TT76)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

8-Tage-Schiffsradtour ab EUR 609,- mit Vollpension in Doppelkabine, inkl. Leihrad, Führung Abtei St. Florian uvm. Gute regionale & überwiegend biologische Küche. Relaxzeiten an Bord und die schönsten Abschnitte des Donauradweges erwarten Sie.

Erleben Sie Ihren Radurlaub nicht nur neben, sondern auch auf der Donau und genießen Sie die Vorteile Ihres "schwimmenden Hotels"! Die MS Solaris erwartet Sie bereits am Tagesziel. Vom Sonnenstuhl am teilweise überdachten Freideck genießen Sie die vielfältigen Facetten der vorbeiziehenden Landschaft.

· Individuelle Rad- & Schiffstour von Ort zu Ort von einem Kabinenschiff aus

· 238 km Donauradweg

· zu 95 % auf autofreiem Radweg (sehr gut markiert, eben)

ROUTENVERLAUF

Freitag, Anreise
nach Passau bis 16 h. Transfer um 16.30 h ab Parkplatz (unbewacht) oder 16.45 h ab Bhf. zum Schiff. Bezug der Kabinen. Willkommensmenü an Bord. 19.30 h "Leinen los" zur Fahrt nach Engelhartszell.

Samstag, Engelhartszell -Ottensheim/Linz (57 km)
Vorbei an der Schlögener Schlinge, durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau und das Nibelungenstädtchen Aschach nach Ottensheim (Schloss, gotischerMarkt). Zustieg aufs Schiff und Fahrt nach Linz oder weiter per Rad (+ 10 km).
Schiff: Engelhartszell ab 12 h, Ottensheim an 16 h/ab 16.30 h, Linz an 17.15 h.

Sonntag, Au/Naarnmündung -Ybbs (51 km)
Vorbei an den Schlössern Wallsee (Habsburg) und Greinburg (Sachsen-Coburg) nach Ybbs-Persenbeug (kaiserliches Schloss).
Schiff: Linz ab 7 h, Au/Donau an 8.30 h/ab 12 h, Ybbs an 16 h.


Montag, Ybbs - Weißenkirchen/Wachau(46 km)
Vom Nibelungenstädtchen Ybbs vorbei an Melk (Abtei) in die Wachau nach Spitz und Weißenkirchen, wo die besten Weißweine Österreichs gedeihen. Eventuell Besuch eines Heurigen (Straußenwirtschaft).
Schiff: Ybbs ab 12 h, Weißenkirchen an 17 h.

Dienstag, Weißenkirchen - Tulln &Wien (52 km)
Weiter geht’s durch die Wachau, dem wohl bekanntesten Donauabschnitt; hier radeln Sie nach Dürnstein (UNESCO-Welterbe) und Krems. Weiter in die Blumenstadt Tulln. Nach dem Abendessen per Schiff nach Wien.
Schiff: Weißenkirchen ab 12 h, Tulln an 15 h/ab19 h, Wien an 21 h.

Mittwoch, Wien, evtl. per Rad (15 km)
Direkt vom Schiff führt ein sehr schöner Radweg bis zur Ringstraße; (ausgearbeiteter Vorschlag für eine Stadtbesichtigung von Wien zu 100 % auf Radwegen). "Leinen los" um ca. 19.30 h zur Fahrt Richtung Passau.

Donnerstag, Mauthausen - St. Florian -Linz (32 km)
Am frühen Nachmittag erreicht die MS Solaris das Schloss Pragstein in Mauthausen. Per Rad zur Fähre (EUR 2,50 vor Ort) und in die älteste Stadt Österreichs - Enns, mit zauberhafter Altstadt. Am Radweg nach St. Florian; Führung durch die 1.200 Räume umfassende Abtei. Über Abwinden nach Linz. Rückgabe der Leihräder. Abschiedsmenü. Per Schiff bis Passau.
Schiff: Mauthausen an 14 h/ab 14.30 h, Linz an16.30 h/ab 20.30 h.

Freitag, Ausschiffung/Passau
Nach dem Frühstücksbuffet um ca. 9 h Bustransfer zum Hauptbahnhof bzw. geparkten Auto.
Schiff: Passau an 8.45 h

IHR SCHIFF - Bioschiff MS Solaris
Familiäres, unter deutscher Flagge fahrendes Mittelklasse-Schiff. 1982 erstmals an der Elbe in den Dienst gestellt. 2007 komplett renoviert "schippert" die MS Solaris nun auf der Donau. Das Schiff zeigt sich mit 45 Gästekabinen am Haupt- und Oberdeck sehr gemütlich. 20 Besatzungsmitglieder sind stets um Ihr Wohl bemüht. Der geringe Tiefgang von nur 1,25 Metern und die spezielle Bauart erleichtert die Fahrt bei schwierigenWasserverhältnissen (technische Details - 80 m lang und 9,5 m breit, 12 Knoten, 2 Haupt- & 2 Hilfsmotoren).

KULINARIUM
Unser Küchenteam legt sowohl beim Einkauf als auch bei der Zubereitung aller Speisen größten Wert auf Qualität. Alle Mahlzeiten, zubereitet mit Lebensmitteln aus überwiegend biologischem Anbau, werden im Panoramarestaurant serviert. Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet; zu Mittag entweder Lunchpaket oder 2-Gang-Menü; Tee oder Kaffee am Nachmittag; 3-Gang-Wahlmenü am Abend. Alles wird frisch an Bord gekocht. Zudem bietet das Schiff einen behaglichen Aussichtssalon mit Barbetrieb im Bugbereich.

Kabinen
Ausschließlich Außenkabinen. Ausschließlich 2-Bett-Außenkabinen (11 m2) mit Grundbetten. Ein Bett wird tagsüber an die Wand geklappt und das zweite kann als Sofa genutzt werden. Alle Kabinen verfügen über ein Panoramafenster (nur am Oberdeck zu öffnen), Klimaanlage, TV, Tel., Fön, Safe und (kleine) Sanitäreinheit mit DU/WC.

Technische Details
80 m lang und 9,5 m breit, 12 Knoten Geschwindigkeit. 2 Hauptmotoren. 2 Hilfsmotoren.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Passau - Wien klassisch
Individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Passau bis Wien (TT1)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

ab EUR 415,- individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Passau bis Wien - 7 x Übernachtung und Frühstücksbuffet - Anreise: täglich von 25. April bis 11. Oktober 2015 - Hotels der A-, B-, und C- Kategorie laut Ausschreibung

Wählen Sie zwischen 3 Quartier-Kategorien. In der klassischen Wochentour entdecken Sie die abwechslungsreiche Donauregion und deren kulturelle Schätze. Genießen Sie so manche Straußwirtschaft (Heuriger) und die Wiener Küche.

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort
· 302-316 km Rad,
· 27-42 Bahnminuten
· 98 % Radweg, autofrei, eben; 2 % Nebenstraßen

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Passau. Ausgabe Leihräder bei unserem Info- Point nahe Privatparkplatz; auf Wunsch erhalten Sie Ihr Leihrad auch im Hotel (Kat. A und B). Tiefgaragenparkplatz nahe Zentrum bei Kat.A & B inklusive.

2. Tag, Wesenufer/Schlögen (36/43 km)
Radeln Sie vorbei an Oberzell und Engelhartszell (Hier befindet sich das einzige Trappistenkloster Österreichs Kloster Engelszell) und erreichen Sie Ihre Hotels, malerisch am Fluss gelegen.

3. Tag, Linz (59 km Rad, Kat. A/+ 15 Bahnmin.)
Durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau. Direkt an der Donau gelegen laden die Orte Aschach und Ottensheim und auch das Stift Wilhering zu Stopps ein. Weiter in unsere Heimatstadt Linz. (Kat. A ab Ottensheim per Bahn; ca. Halbstunden-Takt). Die EU-Kulturhauptstadt Europa 2009 bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten die Stadt kennenzulernen. (Zusatznacht Empfehlenswert)

4. Tag, Perg/Wallsee (Kat. A+B/42 km, Kat. C/49 km)
Besichtigen Sie den Pöstlingberg mit der steilsten Schienenbahn Europas (Guiness Book of Records) (lt. Gutscheinheft) und genießen Sie noch einmal einen Blick über ganz Linz. Danach fahren Sie am Donau-Radweg vorbei an Schloss Pragstein ans Tagesziel.

5. Tag, Maria Taferl/Leiben (60 km)
Durch den Struden- und Nibelungengau vorbei an Säusenstein nach Maria Taferl (Kat. A+B) bzw. Leiben (Kat. C).

6. Tag, Krems (47 km)
Radeln Sie vorbei bei der Stadt Melk. Hier können Sie das bekannte Stift Melk besichtigen und weiter durch die bekannte Weinbauregion Wachau nach Spitz und Dürnstein fahren. Bestaunen Sie die zahlreichen Weinberge und Marillen Plantagen so kommen Sie ans Tagesziel.

7. Tag, Wien (58 km Rad, 27 Bahnmin.)
Durch die Kremser Altstadt geht es weiter am Donauradweg. Über den Ort Traismauer geht es am Nibelungenstrom weiter nach Tulln. Am Fluss bleibend radeln Sie sodann - den Wienerwald vor Augen - weiter bis Greifenstein, dem 1. Vorort von Wien; Abgabe der Leihräder und per S-Bahn ins Zentrum oder per Rad zur Abgabestelle (sodann 72 km).

8. Tag, Heimreise
Mit dem VIP-Bustransfer direkt ab Hotel zum geparkten Auto in Passau (an ca. 13.30 h) oder Buchung von Verlängerungsnächte.

Hinweis: Sie würden gerne an einem anderen Termin anreisen, bitte kontaktieren Sie uns!

PREISE

Preis pro Person Sparpreis
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 572,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 728,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 498,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 640,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 415,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 519,-

Preis pro Person Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 613,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 769,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 548,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 690,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 488,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 592,-

Preis pro Person Hauptsaison
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 662,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie A EUR 818,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 566,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie B EUR 708,-
Doppelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 524,-
Einzelzimmer/DU/WC Kategorie C EUR 628,-

Zuschlag Anreise Donnerstag-Sonntag + EUR 30,-
Zuschlag E-Bike + EUR 88,-

TERMINE

Anreise täglich von 25. April bis 11. Oktober
Sparsaison: 25. bis 30. April & 5. bis 18. Oktober
Nebensaison: 1. bis 21. Mai, 27. Juni bis 13. Juli & 14. September bis 4. Oktober
Hauptsaison: 22. Mai bis 26. Juni & 14. Juli bis 13. September

IHRE HOTELS

Kategorie A: Sehr gute 1st-Class 4****Hotels
Kategorie B: Gute Mittelklassehotels (= 3*** oder 4**** Hotels mit gutem Service)
Kategorie C: Bodenständig und günstig (Gasthöfe und Pensionen, familiär und freundlich)

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü im Hotel (Kategorie C teilweise außer Haus beziehungsweise in Wien in einem traditionellen Restaurant).

Zuschlag Halbpension
7 x Abendessen (Saisonpreis pro Person)

Kategorie A / Kategorie B / Kategorie C
+ EUR 144,- / + EUR 126,- / + EUR 112,-

WIEN-GARANTIE
Wenn Sie - aus welchen Gründen immer (z.B. Witterung, Fitness etc.) - Ihre Radfahrt beenden und die restliche, gebuchte Zeit in Wien verbringen wollen, so teilen sie uns dies am Vortag bis spätestens 15 h telefonisch via unserer Service-Hotline mit. Mehr Infos

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis: + EUR 88,-

Donau Touristik Superrad:
Hohe Lauffähigkeit & trendy Design, das neue 27-Gang-Rad von Schauff wird Sie begeistern! Muskelfasergefertigter Sattel, besondere Windergometrie, Deore XT Schaltwerk, Tachometer.
Aufpreis: + EUR 15,-/Aufenthalt.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Jubiläumstour - Das Rad gehört Ihnen
individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Passau bis Wien (TT5)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

ab EUR 698,- individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Passau bis Wien - 7 x Übernachtung und Frühstücksbuffet - Anreise: täglich von 25. April bis 11. Oktober 2015 - Hotels der 3- und 4-Sonnen-Kategorie laut Ausschreibung

Vor knapp 20 Jahren wagten wir den Schritt, Radurlaube in ganz Europa zu organisieren. Bei Fahrrädern sind wir Großabnehmer: Kalkhoff - Hersteller deutscher Qualitätprodukte aus Cloppenburg - gab uns sein Blackwood-Rad in limitierter Auflage zum Sonderpreis, den wir hier gerne an Sie weitergeben.

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort
· 304 km Rad, 27 Bahnmin.

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Passau. Privatparkplatz. ÜN im 3***Hotel Innsento.Wählen Sie Ihr Kalkhoff-Rad in passender Größe. Das Rad samt Nummernschloss gehört ab sofort Ihnen.

2. Tag, Wesenufer/Schlögen (36/43 km)
Drei-Flüsse-Schiffsrundfahrt Passau. Am Donau-Radweg über Engelszell (Abtei) nach Wesenufer bzw.Schlögen (ÜN in den 4****Hotels Schlossbrauerei oder Donauschlinge).

3. Tag, Linz (65/58 km)
Durch das hier kaum besiedelte Donautal in den Barockmarkt Aschach und nach Linz. ÜN in den 4****Hotels Park Inn oder Schillerpark.

4. Tag, Grein (59 km)
Über Abwinden und Mauthausen nach Grein. ÜN in den 3***Hotels Martha oder Aumühle.

5. Tag, Melk/Emmersdorf (49 km)
Durch den Strudengau, vorbei an der Schwarzen Wand über Klein-Pöchlarn ans Tagesziel. ÜN in den 4***Hotels Post oder Schwarzer Bär.

6. Tag, Krems (37 km)
Durch die Wachau radeln Sie nach Dürnstein und weiter nach Krems. ÜN in den 4****Hotels Klinglhuber, Arte oder glw.

7. Tag, Wien (58 km Rad, 27 Bahnmin.)
Radtour bis Greifenstein/Wien und per S-Bahn zum Hotel. ÜN in den 4****Hotels Arcotel Kaiserwasser oder Park Inn.

8. Tag, Heimreise
Zusatznächte oder VIP-Busrücktransfer samt Kalkhoff-Rad ab Hotel nach Passau oder im Juli/Aug. per Donau Touristik-Linienschiff MS Kaiserin Elisabeth.

TOTAL INDIVIDUAL
Sonderwünsche bezüglich Anreisetermin, Reisedauer, Route etc. können rasch beantwortet werden; möglich ab 4 Personen zum Aufpreis von EUR 25,-/Buchung. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

PREISE

Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 698,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 836,-

Hauptsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 730,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 868,-

Zuschlag Halbpension + EUR 126,-
Zuschlag E-Bike + EUR 88,-
Abschlag Kalkhoff - Rad - EUR 140,-

TERMINE

Anreise täglich von 25. April bis 11. Oktober.
(ausgenommen von 10. bis 18. Mai)
Nebensaison: 25. April bis 1. Mai, 25. bis 30. Juni &4. bis 11. Oktober
Hochsaison: 2. Mai bis 24. Juni & 1. Juli bis 3. Oktober

IHRE HOTELS
Nächtigung in den unten genannten guten 3*** und 4****Hotels.
Alle Häuser sind komfortabel ausgestattet und ruhig gelegen. Für weitere Information klicken Sie bitte auf das jeweilige Hotel.

Passau: 3***Hotel Innsento
Schlögen/Wesenufer: 4****Hotel Donauschlinge oder 3***Schlosshotel Wesenufer
Linz: 4****Hotels Park Inn oder Schillerpark
Grein: 3***Hotels Aumühle oder Martha
Melk/Emmersdorf: 4***Hotels Post oder Schwarzer Bär
Krems: 4****Hotels Klinglhuber oder Arte
Wien: 4****Hotels Arcotel Kaiserwasser oder Park Inn

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang- Wahlmenü am Abend.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis bei Passau-Wien: + EUR 88,-

Donau Touristik Superrad:
Hohe Lauffähigkeit & trendy Design, das neue 27-Gang-Rad von Schauff wird Sie begeistern! Muskelfasergefertigter Sattel, besondere Windergometrie, Deore XT Schaltwerk, Tachometer.
Aufpreis: + EUR 15,-/Aufenthalt.

DONAU-BONBON-GUTSCHEINHEFT
In der Jubiläumstour ist ein Gutscheinheft im Wert von EUR 98,- pro Person inkludiert.
Diverse Eintritte wie in die Klöster St. Florian, Klosterneuburg, Museum in Linz, Kaffee & Kuchen, Zillenfahrt, Wind- & Regenponcheo, Schifffahrt Wien-Bratislava uvm.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

DONAURADWEG
Passau - Wien zum Superpreis

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Radurlaub von der 1. Minute an! Inklusive individueller Bahnanreise ab jedem DB-Bhf./ 2.Kl./freie Zugwahl - auch im ICE - hin & retour/Ticket bis zu 4 Wochen gültig. 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Gepäckservice, Tourenkarte & - buch, Donauschifffahrt, 7-Tage-Service-Telefon und Gutscheinheft im Wert von EUR 98,- für Weinproben, Caféstops, Eintritte in Klöster usw.

Zum 30-Jahr-Jubiläum des schönsten Radfernweges in Europa täglich um die 55 km von Passau nach Wien radeln und damit Gutes für den eigenen Körper tun!

· inkl. Bahnanreise ab jedem DB-Bahnhof

· bei Tourenstart montags bis freitags im Juli/August 1 x Ü/Fr.-Buffet im 4****Hotel gratis!

· Donau-Bonbon mit vielen Eintritten, Kaffee & Kuchen uvm.

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
per Bahn nach Passau. Übernachtung mit Frühstück im 4****Hotel IBB nahe Bahnhof od. glw. - bei Buchung Leihrad liefern wir dies auf Wunsch direkt ins Hotel!

2. Tag, Linz, (64 km)
Kurze Donau-Schifffahrt bis Engelhartszell (montags bis Kasten). Am südlichen Donauufer über Wesenufer bis ins UNESCO Welterbe "Schlögener Schlinge", dem einzigen Flussmäander Europas. Weiter durch die kaum besiedelte Kaiserau bis Aschach und über Wilhering nach Linz. Übernachtung mit Frühstück in den 4****Hotels C. Marriott oder Park Inn.

3. Tag, Grein/Bad Kreuzen (59 km)
Zum Kraftwerk Abwinden, über Mauthausen und Baumgartenberg in den Strudengau nach Grein/Ardagger. Übernachtung mit Frühstück in 3***Hotels Martha (garni) oder Burg Kreuzen.

4. Tag, Leiben/Melk (46 km)
Heute empfehlen wir die Route am rechten Donauufer. Über Freyenstein nach Ybbs - Persenbeug. Vorbei an der Insel Wörth im sagenumwobenen Nibelungengau nach Säusenstein und Pöchlarn sowie ans Tagesziel. Übernachtung mit Frühstück im 3***Gasthof Düregger.

5. Tag, Krems (47 km)
Weiter am rechten Donauufer nach Schwallenbach und Spitz und durch das UNESCO Weltkulturerbe Wachau, auch die bekannteste Weißweinregion Österreichs nach Dürnstein und Krems. Übernachtung mit Frühstück in den 3***Häusern Klinglhuber oder Arte.

6. Tag, Wien (69 km)
Über Traismauer in die Blumenstadt Tulln. Weiter über Klosterneuburg erreichen Sie die österreichische Hauptstadt. Radabgabe am Stadtrand von Wien oder direkt im Hotel (nahe Radweg) Ü/Fr.-Buffet in den 4****NH Danube oder Arcotel Kaiserwasser.

7. Tag, Heimreise
oder GRATIS Zusatznacht bei Tourenstar in Passau MO - FR im Juli und August sodann Heimreise an Tag 8.

Hinweis: Sie würden gerne an einem anderen Termin anreisen, bitte kontaktieren Sie uns!

PREISE

(pro Person) Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 498,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 637,-

(pro Person) Hauptsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 567,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 706,-

Zuschlag Halbpension + EUR 104,-
Zuschlag Leihrad + EUR 72,-
Zuschlag E-Bike + EUR 160,-

TERMINE

Anreisen täglich von 1. Mai bis 11. Oktober 2015
Nebensaison: 1. Juli bis 30. August
Hochsaison: 1. Mai bis 30. Juni sowie 31. August bis 11. Oktober

Ihre Hotels
Gasthöfe, Hotels und Pensionen der guten Mittelklasse wie angegeben oder gleichwertige Quartiere im jeweiligen Ort/Nachbarort. Alle landestypisch und familiär geführt.

KULINARIUM
Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü. An 3-4 Abenden in Restaurants nahe den Quartieren.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis bei Passau-Wien: + EUR 160,-

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Donauradweg Wien-Budapest
Individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Wien - Budapest (TT7)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

ab EUR 599,- individuelle 8-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Wien - Budapest mit 7 x Übernachtung und Frühstücksbuffet, Anreise: Freitag bis Sonntag von 8. Mai bis 27. September 2015, Hotels der 3- und 4-Sonnen-Kategorie laut Ausschreibung.

Am Donau-Radweg erfahren Sie die Weiten Ungarns, das romantische Donauknie und idyllische Donauinseln. Beschauliche Bauernorte und barocke Handelsstädte liegen auf der Strecke. Auch so manche Schaf- oder Schweineherden kreuzen Ihren Weg.

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort

· 291-348 km Rad, eben; ca. 60 % asphaltiert; Rest hartgesandet oder Dammwege

· 80 % einheitlich markierter Rad- oder Dammweg, 20 % Land- bzw. Nebenstraßen

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Wien. Garagenplatz & Radausgabe beim Hotel. ÜN im 4**** Arcotel Kaiserwasser

2. Tag, Bratislava (68/28 km)
Durch den Nationalpark Donauauen nach Hainburg und ans Tagesziel. Samstags: falls avisiert Gratis-Fahrt mit MS Kaiserin Elisabeth (Wien ab 8.45 h/Devin an 11.50 h). ÜN im 4****Austria Trend Hotel oder Crowne Plaza.

3. Tag, Mosonmagyaróvár (45 km)
Auf schönen Radwegen zur Grenze SK/H. Durch die unberührte Landschaft der "Schüttinsel" in den schönen Thermalbadeort. ÜN im 3***Thermal Hotel oder gleichwertig.

4. Tag, Györ (45 km)
Richtung Hédervár und tw. am idyllischen Donaudamm in die schöne Barockstadt Györ, der Metropole Westungarns. ÜN im 4****Hotel Famulus.

5. Tag, Komárno (64 km)
Entlang des Flusses Rába zur Grenze H/SK. Auf schönen Uferwegen nach Zlatná und in die Festungsstadt. 4****Hotel Banderium oder gleichwertig.

6. Tag, Visegrád (69 km)
Vorbei am Römerkastell Kelemantia auf Dammwegen nach Esztergom und Visegrád. ÜN im 4****Thermal Visegrád oder gleichwertig.

7. Tag, Budapest (40/57 km)
Besichtigung der Palastruinen. Durch das Donauknie nach Szentendre und ans Tagesziel oder per Bahn ab Szentendre (+ ca. EUR 6,- vor Ort). ÜN im 4****­­Lion’s Garden.

8. Tag, Heimreise
Buchung von Zusatznächten bzw. Rückreise nach Wien: freitags und samstags per Bus direkt ab Hotel. Transport eigener Räder gegen Aufpreis. Sonntag bis Donnerstag per Bahn (Mitnahme eigener Räder nicht möglich).

TOTAL INDIVIDUAL
Sonderwünsche bezüglich Anreisetermin, Reisedauer, Route etc. können rasch beantwortet werden; möglich ab 4 Personen zum Aufpreis von EUR 25,-/Buchung. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

PREISE

Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 599,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 749,-

Hochsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 628,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 778,-

Zuschlag Halbpension + EUR 116,-
Zuschlag E-Bike (KTM) + EUR 100,-

Nicht inklusive: 1 - 2 Fährfahrten á ca. EUR 2,-

TERMINE

Anreise jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 8. Mai bis 27. September 2015
Nebensaison: 3. Juli bis 30. August
Hochsaison: 8. Mai bis 28. Juni & 4. bis 27. September

IHRE HOTELS

Nächtigung in den unten genannten guten 3*** und 4****Hotels.

Wien: 4****Arcotel Kaiserwasser
Bratislava: 4****Austria Trend Hotel oder Hotel Crowne Plaza
Mosonmagyaróvár: 3***Thermal Hotel oder gleichwertig
Györ: 4****Hotel Famulus
Komárno: 3***Hotel Banderium oder gleichwertig
Visegrád: 4****Thermal Visegrád Hotel oder gleichwertig
Budapest: 4****Lion’s Garden

KULINARIUM
Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Die slowakische bzw. ungarische Küche mit ihren deftigen, pikant gewürzten Gerichten verwendet neben Huhn und Rind auch viel Gemüse von Kraut bis Paprika.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis: + EUR 100,-

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

DONAURADWEG
Das Filetstück aller deutschen Radwege (TT8)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

ab EUR 443,- individuelle 6-Tage-Radreise mit Gepäckservice von Donaueschingen-Ulm, 5 x Übernachtung und Frühstücksbuffet, Anreise: Donnerstag, Freitag und Samstag von 14. Mai bis 26. September 2015, Hotels der 3- und 4-Sonnen-Kategorie laut Ausschreibung.

Das Durchbruchstal der Donau ist von seltener Schönheit: der Radweg führt durch den Naturpark Obere Donau; eben bis leicht hügelig geht’s durch enge Talschaften vorbei an vielen Burgen und Klöstern. Seit Jahren die "Nummer Eins" in den Bewertungen unserer Kunden!

· Individuelle Radtour von Ort zur Ort

· 202 km Rad

· zu 95 % Radweg, sehr gut markiert, autofrei und eben (90 %) bis leicht hügelig

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Donaueschingen. Unbewachter Parkplatz beim Anreisehotel. Ausgabe Leihräder und Infounterlagen. Die Residenzstadt - mit weitläufigen Parkanlagen um das prächtige Schloss der Fürstenbergs - ist eine Besichtigung wert! ÜN im 4****Hotel Wyndham Garden oder glw.

2. Tag, Fridingen (52 km)
Am Talgrund des anfangs noch kleinen Baches zur Versickerung bei Möhringen, ins alte, malerische Mühlheim und nach Fridingen. ÜN im 3***Hotel Donautal oder glw.

3. Tag, Mengen/Scheer (52 km)
Durch den anmutigen Naturpark nach Beuron (Benediktinerabtei). Vorbei an Schloss Werenwag und Kloster Inzigkofen bis Sigmaringen, der ehemaligen Hauptstadt des Fürstentums der Hohenzollern. Weiter bis Mengen/Scheer. ÜN im 3***Hotel Donaublick oder glw.

4. Tag, Ehingen (56 km)
Links die Hügel der Schwäbischen Alb, rechts ausgedehnte Felder - so radeln Sie weiter im romantischen Donautal bis Ehingen. ÜN im 3***Hotel zum Ochsen oder glw.

5. Tag, Ulm (42 km)
Durchs Blautal zu Deutschlands schönster Karstquelle - dem "Blautopf". Weiter bis Ulm (Münster - höchster Kirchturm der Welt, Fischer- & Gerberviertel, "Schiefes Haus"). ÜN im 4****Hotel Maritim.

6. Tag, Heimreise
Verlängerungsnächte (z.B. Donauauen-Radtour bis Günzburg & retour/42 km) oder Rückfahrt per Bahn (Ulm ab 10.15 h ohne Umstieg).

TOTAL INDIVIDUAL
Sonderwünsche bezüglich Anreisetermin, Reisedauer, Route etc. können rasch beantwortet werden; möglich ab 4 Personen zum Aufpreis von EUR 25,-/Buchung. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

PREISE

Nebensaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 443,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 537,-

Hochsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR EUR 473,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 567,-

Zuschlag Halbpension + EUR 98,-

TERMINE

Anreise jeden Donnerstag, Freitag & Samstag von 14. Mai bis 26. September 2015
Nebensaison: 14. bis 22. Mai und 30. August bis 26. September
Hochsaison: 23. Mai bis 29. August

IHRE HOTELS
Sie nächtigen in den genannten Hotels der 3***Kategorie bzw. in Ulm im 4****Hotel oder ganz selten in gleichwertigen Häusern im jeweiligen Ort. Für weitere Information klicken Sie bitte auf das jeweilige Hotel.

Donaueschingen: 4****Hotel Wyndham Garden oder gleichwertig
Mühlheim-Fridingen: 3***Hotel Donautal oder gleichwertig
Mengen/Scheer: 3***Hotel Donaublick
Ehingen: 3***Hotel zum Ochsen
Ulm: 4****Hotel Maritim

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension typisch regionale und internationale Gerichte als 3-Gang-Abendmenü.

UNSERE LEIHRÄDER
Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Donauradweg zum Sensationspreis / Passau - Wien
Ein Radurlaub für alle, die preiswert den 1. Radfernweg Europas erleben möchten und familiäre, günstige Quartiere schätzen. (TT04)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Ein Radurlaub für alle, die preiswert den 1. Radfernweg Europas erleben möchten und familiäre, günstige Quartiere schätzen.

FAKTEN
· Gastfreundliche Quartiere, teils 3-6 km vom Radweg entfernt, mit Transferservice
· Individuelle Radtour von Ort zu Ort
· 293 km Rad, 30 Bahnmin.
· Individuell buchbare Zusatzleistungen
· 98 % autofreier, ebener Radweg

ROUTE

1. Tag, Anreise
nach Passau. Privatparkplatz, Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht) und Infos. ÜF im 3***Hotel Amedia Express.

2. Tag, Haibach ob der Donau (46 km)
Radtour über Engelhartszell bis zur Schlögener Schlinge. ÜF in Haibach im 3***Gasthof.

3. Tag, Linz/Donau (56 km)
Durch das unbesiedelte Engtal vorbei an Aschach und Wilhering bis Linz/Donau. ÜF im 3***Hotel Ibis Styles.

4. Tag, Bad Kreuzen (56 km)
Vorbei an Steyregg und Mauthausen bis Grein. ÜF im 3***Gasthof in Bad Kreuzen.

5. Tag, Aggsbach/Spitz (66 km)
Vorbei am Schloss Persenbeug und Klein-Pöchlarn zur Burg Weitenegg sowie ans Tagesziel. ÜF im 3***Gasthof in Aggsbach/Spitz.

6. Tag, Wien (69 km Rad, 20 Bahnmin.)
Durch die Wachau nach Weißenkirchen, Dürnstein und Krems; über die Römerstadt Tulln bis Greifenstein (1. Vorort von Wien). Abgabe der Leihräder und S-Bahnfahrt bis Wien/Zentrum. ÜF im 3***Gartenhotel Altmannsdorf.

7. Tag, Heimreise
oder Rücktransfer per Bus/Bahn (falls gebucht); auf Wunsch Zusatznächte.

Hotels
Gasthöfe und Pensionen der guten Mittelklasse.
Alle landestypisch und familiär geführt wie angegeben oder gleichwertige Quartiere im jew. Ort/Nachbarort. In Linz und Wien Nächtigung im guten 3***Hotel.

KULINARIUM
Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück; bei Halbpension 3-Gang-Menü mit Wahlmöglichkeit; an 3-4 Abenden in Restaurants nahe der Quartiere.

Termine
Täglich von 12. April bis 18. Oktober 2015
Nebensaison: 12. April bis 14. Juni und 1. bis 18. Oktober
Hochsaison: Anreisen von 15. Juni bis 30. September

Preise in der Nebensaison
DZ/DU/WC EUR 298,-
EZ/DU/WC EUR 378,-
Zuschlag Halbpension + EUR 98,-
Zuschlag Leihrad + EUR 72,-
Zuschlag E-Bike + EUR 160,-
VIP-Busrücktransfer Hotel Wien - Passau + EUR 30,-
Bahnrücktransfer Wien - Passau (ohne U-Bahn, etc.) + EUR 25,-

Priese in der Hochsaison
DZ/DU/WC EUR 317,-
EZ/DU/WC EUR 416,-
Zuschlag Halbpension + EUR 98,-
Zuschlag Leihrad + EUR 79,-
Zuschlag E-Bike + EUR 165,-
VIP-Busrücktransfer Hotel Wien - Passau + EUR 34,-
Bahnrücktransfer Wien - Passau (ohne U-Bahn, etc.) + EUR 24,-

(bitte gewünschte Zusatzleistungen gleich mitbuchen)

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Pilgerreise per Rad: Die Klöstertour
Erleben Sie diesen spirituellen Radurlaub nach dem Motto "In der Ruhe liegt die Kraft". (TT07)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Erleben Sie diesen spirituellen Radurlaub nach dem Motto "In der Ruhe liegt die Kraft". Tauchen Sie ein in die Welt der dicken Klostermauern! Sie nächtigen in den Hauptgebäuden der Klöster (aber nicht im Konvent).

ROUTE

Sonntag, Anreise
ins Augustiner-Chorherren-Kloster Reichersberg (am Innradweg); Zimmerbezug im Kloster (Gasttrakt).

Montag, Unterer Inn (52 km)
Am Innradweg durchs Europareservat Unterer Inn bis Braunau (Bürgerspital, Stadtplatz, Kloster). Retour durchs Vogelschutzgebiet Hagenauer Bucht. ÜN wie Vortag.

Dienstag, Passau (39 km)
Am Innradweg in die alte Bischofsstadt. ÜN im zentralen 4****Hotel.

Mittwoch, Stift St. Florian (25 km, 5 Std. Schiff)
Per Schiff nach Linz (an ca. 14 h); weiter am Donauradweg ins Augustiner-Chorherren-Kloster; ÜN im Kloster (Gasttrakt).

Donnerstag, Enns und Steyr (44 km Rad, 40 Bahnmin.)
Am Donauradweg in die älteste Stadt Österreichs; am Enns-Radweg eben und sehr schön in die Europa-Nostra-Stadt; per Bahn (Std.-Takt) nach Asten und Radtour retour. ÜN wie Vortag.

Freitag, Stift Seitenstetten (63 km Rad, 41 Bahnmin.)
Zur Fähre Enns-Mauthausen; über Wallsee ins gotische Städtchen Ybbs; per Bahn (ca. Std.-Takt) nach Seitenstetten. ÜN im Kloster (Gasttrakt).

Samstag, Wien (80 Bahnmin.)
Per Bahn nach Wien (ca. Std.-Takt); ÜN im zentralen 4****Hotel oder Zusatznacht im Kloster inkl. Führung (ÜN im Doppel EUR 44,-/Einzel EUR 49,-)

Sonntag, Heimreise
oder Zusatznacht Wien; Rückfahrt per Bahn von Wien nach Reichersberg (3 Std./Std.-Takt & 3 km Taxi Bhf.-Kloster vor Ort) oder ab Seitenstetten.

Diese Klöster sind "Zeugnis der Prachtentfaltung des katholischen Glaubens".

KULINARIUM
Erweitertes Frühstück. Das Abendessen wird in den öffentlich zugänglichen Gastronomiebetrieben der Klöster serviert.

Anreise jeden Sonntag von 16. Juni bis 25. August

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Jubiläumstour
Feiern Sie mit! (TT06)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Ca- 30 Jahre ist es her, dass die Treppelwege (= Treidelpfade, welche zum Schiffszug verwendet wurden) als 1. Radfernweg Europas geöffnet wurden. Nach und nach wurden Verbindungswege zwischen diesen ebenen, abseits des Autoverkehrs verlaufenden Radwegen gebaut. Mit dem Gutschein-Heft "Donaurad-Bonbons" feiern wir, als eine der Initiatoren, dieses Jubiläum.

FAKTEN

· Individuelle RADTOUR von Ort zu Ort
· 313 km Rad, 50 Schiffmin.

ROUTE

1. Tag, Anreise
von jedem DB/ÖBB-Bhf./2.Kl. (auch im ICE) nach Passau. Übergabe der Leihräder und Infos. ÜF im 4****Hotel IBB od. gleichwertig.

2. Tag, Schlögen (43 km)
Vorbei an Obernzell und Engelhartszell (Kloster) in die Schlögener Schlinge. ÜF im 4****Hotel Donauschlinge direkt an der Donau.

3. Tag, Linz (59 km)
Durch das hier kaum besiedelte Donautal in den Barockmarkt Aschach und nach Linz. ÜF in den 4****Hotels C. Marriott oder 4**** Hotel Schillerpark.

4. Tag, Ardagger/ Grein (59 km)
Radtour über Abwinden und Mauthausen nach Ardagger/Grein. ÜF in den 3***Hotels Schatzkastl oder 3***Pension Martha.


5. Tag, Spitz (52 km Rad, 50 Schiffmin.)
Durch den Strudengau; vorbei an der Schwarzen Wand in die Mozart-Stadt Ybbs und über Pöchlarn (Nibelungenlied) nach Melk; per Schiff ans Tagesziel. ÜF in den 3***Hotels Mariandl oder 3***Weinhotel.

6. Tag, Traismauer (41 km)
Durch die Wachau radeln Sie vorbei an Dürnstein und Krems ins gotische Städtchen Traismauer. ÜF in den 3***Hotels Nibelungenhof oder 3*** Schwan.

7. Tag, Wien (59 km)
Vorbei an Tulln und Klosterneuburg (Stift) erreichen Sie Wien. ÜF in den 4****Hotels Ramada oder 4****Hotel NH-Danube City.

8. Tag, Heimreise
direkt ab Wien per Bahn (via Passau) oder im Juli/Aug. per Schiff bzw. Buchung von Verlängerungsnächten.

HOTELS
Gute Häuser der 3*** - und 4****Kategorie.

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet; bei Halbpension Wahlmenü am Abend.

DONAURAD-BONBON
Gutscheinheft im Wert von EUR 98,- pro Person; div. Eintritte (Klöster St. Florian, Klosterneuburg, Museum in Linz, etc.), Kaffee & Kuchen, Zillenfahrt, Wind- u. Regenponcho, U-Bahn-Ticket, Schifffahrt Wien-Bratislava (Buchung von Zusatznacht Wien sinnvoll), u.v.m.

Termine

Tägliche Anreise von 26. April bis 13. Okt.
Bei Anreise am Fr., 28. Juni - unserem Jubiläumstag, sowie dienstags und mittwochs zwischen 9. Juli und 21. Aug. gilt der Sparpreis (siehe Preistabelle).

Preise Sprapreis
DZ/DU/WC EUR 578,-
EZ/DU/WC EUR 713,-
Zuschlag Halbpension EUR 114,-

Preise restliche Zeit
DZ/DU/WC EUR 632,-
EZ/DU/WC EUR 767,-
Zuschlag Halbpension EUR 114,-

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

DONAURADWEG: 1st-class
Passau - Wien 1st-class (TT02 )

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Nehmen Sie sich die Zeit, um die einzigartigen Ortschaften entlang der Donau zu genießen! Die kurzen Tagesetappen, die Sie ohne besondere Anstrengung radeln, bieten die perfekte Möglichkeit dazu! Sie nächtigen in TOP-Hotels in kleinen Orten mit familiärer Atmosphäre! Bequeme Anreise per Bahn.

FAKTEN

· Individuelle RADTOUR von Ort zu Ort
· 319 km Rad, 75/115 Bahnmin., 170/80 Schiffmin.
· 98 % autofreier, ebener Radweg

ROUTE

1. Tag, Anreise
von jedem DB/ÖBB-Bhf./2. Kl. nach Passau.
ÜF in den 4****Hotel IBB oder 4****Hotel Weisser Hase

2. Tag, Schlögen (43 km)
Radtour über Engelhartszell (Trappistenkloster) bis zum Naturschauspiel Schlögener Schlinge. ÜF im 4****Hotel Donauschlinge

3. Tag, Linz/Donau (30 km Rad, 90 Schiffmin. oder 40 Bahnmin.)
Vorbei an der besonderen Landschaft bei Kaiserau nach Aschach. Donauschifffahrt nach Linz (montags per Bahn ab Eferding).
ÜF in den 4****Hotels Courtyard by Marriott oder 4****Hotel Schillerpark

4. Tag, Steyr (44 km)
Radtour über St. Florian (inkl. Eintritt Stift) in die wunderschöne, leider viel zu wenig bekannte, Europa-Nostra-Stadt Steyr.
ÜF im 3***Parkhotel Styria oder gleichwertig.

5. Tag, Grein/Ardagger (43 km Rad, 32 Bahnmin.)
Per Ennstalbahn nach Ennsdorf. Radtour über Mauthausen nach Grein/Ardagger. ÜF im 3***Hotel Aumühle oder gleichwertig.

6. Tag, Melk (48 km)
Vorbei am Kraftwerk Ybbs-Persenbeug, weiter bis Pöchlarn und Melk.
ÜF im 4****Hotel Post oder im 3***Hotel Wachauerhof.

7. Tag, Krems (42 km)
Radtour durch die schönen Weingärten der Wachau, vorbei an Weißenkirchen und Dürnstein bis in die 1.000-jährige Stadt Krems.
ÜF in den 4****Hotels Arte oder 4****Hotel Steigenberger.

8. Tag, Wachau pur (25 km Rad, 80 Schiffmin.)
Am Südufer vorbei an Rossatz in die Arnsdörfer; per Radfähre nach Spitz. Weinprobe beim Weinbauern und Wachauschifffahrt retour. ÜF wie am Vortag.

9. Tag, Wien (44 km Rad, 43 Bahnmin.)
Entlang der Donau durch das Tullnerfeld in die Römerstadt Tulln. Per S-Bahn ins Zentrum von Wien.
ÜF im 4**** Hotel Imperial Riding oder 4**** Arcotel Kaiserwasser.

10. Tag, Heimreise
per Bahn ab Wien oder Buchung von Zusatznächten.

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet kalt & warm; bei Halbpension 4-gängiges Abendmenü. Die Menüs sind "saisonal" und "regional" sehr gut zubereitet. In Wien wählen Sie zwischen 2 Spitzenrestaurants (Le Ciel, Grand Cáfe).

HOTELS
Sie nächtigen in sehr guten 3***Hotels (max. 2 x) und internationalen 1st-class 4****Hotels; in den kleinen Donauorten familiär geführt; in den Städten komfortabel mit sehr gutem Service.

Termine

Tägliche Anreise von 26. April bis 13. Okt. (= letzte Anreise)
Nebensaison: 26. April bis 3. Mai; 9. Sept. bis 13. Okt.
Hochsaison: 4. Mai bis 8. Sept.

ZUSATZNACHT WIEN
ÜF: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Juli & August* EUR 52,- / EUR 98,-
restliche Zeit EUR 64,- / EUR 114,-
* inkl. Eintritt kunsthist. Museum

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Von Hof zu Hof Rad fahren
Einfach "herzlich" - so lässt sich diese Radwoche am Besten beschreiben. (TT05)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Einfach "herzlich" - so lässt sich diese Radwoche am Besten beschreiben. Es erwarten Sie familiäre Bauern- und Landgasthöfe, allesamt sauber und mit zeitgemäßem Komfort ausgestattet. Hausgemachte Spezialitäten aus der Region und die Gemütlichkeit der Einheimischen sind die "Drüberstreuer".

FAKTEN

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort
· 279 km Rad, 50 Schiffmin., 83 Bahnmin.
· zu 95 % Radweg, eben, autofrei und einheitlich markiert
· kinderfreundliche Tagesrouten

ROUTE

1. Tag, Anreise
nach Passau. Übergabe Leihräder und Infos. Privatparkplatz (unbewacht).

2. Tag, Brandstatt/Feldkirchen (56 km Rad, 50 Schiffmin.)
Schifffahrt nach Kasten. Per Rad zum bekannten Flussmäander Schlögener Schlinge; weiter über Aschach nach Brandstatt oder Feldkirchen/Donau.

3. Tag, Mitterkirchen (58 km Rad, 40 Bahnmin.)
Per Rad nach Eferding, und per "Rübenexpress" in die Kulturhauptstadt Linz. Individuelle Besichtigung; über Mauthausen nach Mitterkirchen (Keltendorf) - ohne Bahnfahrt (ca. 76 km).

4. Tag, Persenbeug/Ybbs (38 km)
Vorbei an Schloss Dornach und der Greinburg durch den Strudengau nach Persenbeug oder Ybbs.

5. Tag, Aggsbach/Spitz (47 km)
Am Radweg vorbei an Pöchlarn nach Melk (Kloster). Weiter am linken Ufer bis Spitz bzw. per Fähre nach Mitterarnsdorf; weiter bis Aggsbach-Dorf.

6. Tag, Krems/Traismauer (38 km)
Durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau mit den lieblichen Weinhängen und Obstgärten; über Rossatz (rechtes Donauufer) sowie Dürnstein ans Tagesziel.

7. Tag, Wien (42 km Rad, 43 Bahnmin.)
Durchs Tullner Feld in die Römerstadt Tulln. Abgabe der Leihräder und per S-Bahn in die Walzerstadt Wien.

8. Tag, Heimreise
oder Buchung von Verlängerungsnächten. VIP-Transfer per Bus direkt ab Hotel nach Passau.

QUARTIERE
Schöne Bauernhöfe der 3- bzw. 4-Blumen-Kategorie mit zeitgemäßem Komfort oder gemütliche Landgasthöfe, durchwegs mit Viehwirtschaft im großen Hofgebäude. Herzlicher Empfang und oft Produkte aus eig. Landwirtschaft; in Passau und Wien 3***Hotels.

KULINARIUM
Erweitertes Frühstück mit vielen hausgemachten Spezialitäten; 2 x abendliche Bauernjause (Abendessen in den Gasthöfen der Umgebung, die besten Tipps hat Ihr jeweiliger Landwirt).

Termine

Tägliche Anreise von 26. April bis 13. Oktober (= letzte Anreise)
Nebensaison: 26. April bis 21. Juni; 1. September bis 13. Oktober
Hochsaison: 22. Juni bis 31. August

ZUSATZNÄCHTE
Sind in jedem Hof zwischen Feldkirchen und Traismauer möglich. ÜF inkl. Radverleih:
DZ/DUWC EUR 32,-
EZ/DU/WC EUR 37,-

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

DONAURADWEG: Die klassische Variante
Passau - Wien klassisch (TT01)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

In der klassischen Wochentour entdecken Sie die abwechlsungsreiche DONAUREGION und deren kulturelle Besonderheiten. Genießen Sie die erlesenen WEINE der WACHAU sowie die kulinarischen Highlights der Wiener Küche!

FAKTEN

· Individuelle DONAURADTOUR von Ort zu Ort
· 303 - 331 km Rad, 27 Bahnmin. (Kat. M)
· Durchschnittliche Kondition
· Zu 98 % autofreier, ebener RADWEG

ROUTE

1. Tag, Anreise
nach Passau. Unbewachter Privatparkplatz.
Ausgabe von Reiseunterlagen und Leihrädern.
Kat M: 4****IBB Hotel
Kat G: 3***Hotel Amedia Express

2. Tag, Schlögen (43 km)
Vorbei an Obernzell und Engelhartszell (Trappistenkloster) erreicht man die einzigartige Schlögener Schlinge.
Kat. M: 4****Hotel Donauschlinge
Kat. G: 3***Freizeitanlage Schlögen

3. Tag, Linz/Donau (59 km)
Durch die unbesiedelte Naturlandschaft bei Kaiserau, vorbei am Stift Wilhering nach Linz.
Kat. M: 4****Hotel Courtyard by Marriott
Kat. G: 3***Hotel Ibis Styles Linz

4. Tag, Perg (42 km/M) oder Wallsee (49 km/G)
Vorbei am Pleschinger See nach Mauthausen und nach Perg (Kat. M) bzw. Wallsee (Kat. G).
Kat. M: 3***Hotel Machland Stuben
Kat. G: Gasthof Sengstbratl

5. Tag, Maria Taferl/Leiben (60 km)
Durch den Struden- und Nibelungengau vorbei an Säusenstein nach Maria Taferl (imposante Wallfahrtskirche) (Kat. M) bzw. Leiben (Kat. G).
Kat. M: 4****Hotel Rose
Kat. G: 3***Gasthof Dürregger

6. Tag, Krems/Traismauer (47 km/M oder 59 km/G)
Durch die bekannte Weinbauregion Wachau nach Spitz, Dürnstein und Krems (Kat. M) bzw. Traismauer inkl. Gourmetmenü mit Weinverkostung (Kat. G).
Kat. M: 4****Hotel Arte
Kat. G: 3***Gasthof "Zum Schwan"

7. Tag, Wien (52 km Rad, 27 Bahnmin./ M oder 61 km Rad/G)
Durch das Tullner Feld vorbei an der Blumenstadt Tulln bis Greifenstein, dem ersten Vorort Wiens; per S-Bahn (Kat. M) oder per Rad (Kat. G) vorbei an Klosterneuburg (Stift) ins Zentrum.
Kat. M: 4****NH-Danube City
Kat. M: 4****Hotel Ramada Floridsdorf
Kat. G: 3***Hotel Altmannsdorf

8. Tag, Rücktransfer
Mit dem VIP-Bustransfer direkt ab Hotel zum geparkten Auto in Passau (an ca. 13.30 h) od. Buchung Verlängerungsnächte.

KULINARIUM
Täglich Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang- Wahlmenü im Hotel (Kat. G tw. außer Haus bzw. in Wien in einem traditionellen Restaurant).

Termine

Tägliche Anreise von 26. April bis 13. Okt. (= letzte Anreise)
Nebensaison: 26. April bis 3. Mai; 9. Sept. bis 13. Okt.
Hochsaison: 4. Mai bis 8. Sept.

Preise
Nebensaison / Hochsaison
DZ Kat. M EUR 529,- / EUR 547,-
EZ Kat. M EUR 669,- / EUR 687,-
DZ Kat. G *EUR 474,- / EUR 498,-
EZ Kat. G EUR 592,- / EUR 616,-
Zuschlag Anreise Do - So + EUR 30,- / + EUR 30,-

*Spartermin: EUR 448,- bei Anreise von 4. bis 13. Okt.

Zuschlag Halbpension
Kat. M (7 x AE) / Kat. G (6 x AE)
+ EUR 114,- / + EUR 96,-

Zusatznächte in jeder Etappenstation buchbar.

Ihr SPECIAL bei einer Zusatznacht im Juli und August in Wien: Eintritt Kunsthistorisches Museum (=Schätze der Habsburger, an der Ringstraße) inklusive.

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

DONAURADWEG
Passau-Wien zum Sensationspreis

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Ein Radurlaub für alle, die günstige & familiäre Häuser schätzen und mit Teil-Leistungen (Baustein-System) den 1. Radfernweg Europas erfahren wollen.

· Individuelle Radtour von Ort zu Ort
· Gastfreundliche Quartiere, teils 3-6 km vom Radweg entfernt, mit Transferservice
· 306 km Rad, 27 km Bus
· 98 % autofreier, ebener Radweg

ROUTENVERLAUF

1. Tag, Anreise
nach Passau. Privatparkplatz, Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht) und Infounterlagen. ÜF im 3***Hotel Innsento. Dreiflüsse-Schifffahrt (auch am 2. Tag möglich).

2. Tag, Linz (64 km Rad, 27 km Bus)
Durch das hier kaum besiedelte Donautal vorbei an Schlögen bis Aschach und per Linienbus nach Linz. ÜF im 3***Hotel Ibis Styles.

3. Tag, Bad Kreuzen (59 km)
Vorbei an Steyregg und Mauthausen bis Grein/Bad Kreuzen. ÜF in der 3***Schatzkammer Burg Kreuzen.

4. Tag, Leiben oder Aggsbach (62 km)
Vorbei am Schloss Persenbeug und Klein-Pöchlarn zur Burg Weitenegg sowie ans Tagesziel. ÜF im 3***Gasthof Düregger

5. Tag, Traismauer (58 km)
Weiter durch die Wachau nach Weißenkirchen, Dürnstein (Burg, Altstadt) und Krems (UNESCO Welterbe), sowie in den mittelalterlichen Weinbauort Traismauer. ÜF im 3***Gasthof "Zum Schwan".

6. Tag, Wien (63 km)
Vorbei an den Abhängen des Wienerwaldes nach Wien. ÜF im 3***Gartenhotel Altmannsdorf.

7. Tag, Heimreise
oder Rücktransfer per Bus/Bahn (falls gebucht); auf Wunsch Zusatznächte.

TERMINE
Täglich von 12. April bis 18. Oktober 2014
Nebensaison: 12. April bis 14. Juni und 1. bis 18. Oktober
Hochsaison: Anreisen von 23. Mai bis 20. Juni und 15. Juli bis 6. September

PREISE

Nebensaison / Hauptsaison
Doppelzimmer/DU/WC EUR 289,- / EUR 317,-
Einzelzimmer/DU/WC EUR 378,- / EUR 416,-
Zuschlag Halbpension + EUR 98,- / + EUR 98,-
Zuschlag Leihrad + EUR 72,- / + EUR 72,-
Zuschlag E-Bike + EUR 160,- / + EUR 160,-
Zuschlag Privatparkplatz + EUR 20,- / + EUR 20,-
Zuschlag Gepäckservice bis Wien inkl. Haftung EUR 700,-/Person + EUR 30,- / + EUR 30,-
VIP-Bustrücktransfer Hotel Wien-Passau + EUR 30,- / + EUR 30,-
Bahnfahrt Wien-Passau (ohne U-Bahn, etc.) + EUR 25,- / + EUR 25,-

EMPFEHLENSWERTE ZUSATZNÄCHTE

Wien - 4****Hotel Imperial Riding School
ÜF - Kat. A DZ / EZ
Imperial (nur Juli/August) EUR 65,- / EUR 114,-
Amedia/Arcotel (restliche Zeit) EUR 55,- / EUR 93,-

WIEN - 4****NH-Danube City
ÜF - Kat. B DZ / EZ
Juli & August EUR 40,- / EUR 78,-
restliche Zeit EUR 52,- / EUR 90,-

IHRE HOTELS
Gasthöfe, Hotels und Pensionen der guten Mittelklasse wie angegeben oder gleichwertige Quartiere im jeweiligen Ort/Nachbarort. Alle landestypisch und familiär geführt.

· Passau: 3***Hotel Innsento
· Linz: 3***Hotels Ibis Styles
· Bad Kreuzen: 3***Schatzkammer Burg Kreuzen
· Leiben/Aggsbach: 3***Gasthof Düregger
· Traismauer: 3***Gasthof "Zum Schwan"
· Wien: 3***Hotel Altmannsdorf

KULINARIUM
Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü. An 3-4 Abenden in Restaurants nahe der Quartiere.

WIEN-GARANTIE
Wenn Sie - aus welchen Gründen immer (z.B. Witterung, Fitness etc.) - Ihre Radfahrt beenden und die restliche, gebuchte Zeit in Wien verbringen wollen, so teilen sie uns dies am Vortag bis längstens 15 h telefonisch via unserer Service-Hotline mit.

UNSERE LEIHRÄDER

Qualitätsräder der Firmen "Schauff", "Kettler" und "KTM", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittsbremse sind Standard.

E-Bikes: Modell "KTM-Bikersfun" (19 kg Eigengewicht, 51 cm Rahmenhöhe, 27 Gang-Freilauf, 2 Bremsen) oder das TOP-Qualitätsrad "KTM eCROSS" (70 km Reichweite bei nur 21 kg Gewicht) stehen zur Verfügung.
Aufpreis bei Passau-Wien: + EUR 88,-

Donau Touristik Superrad:
Hohe Lauffähigkeit & trendy Design, das neue 27-Gang-Rad von Schauff wird Sie begeistern! Muskelfasergefertigter Sattel, besondere Windergometrie, Deore XT Schaltwerk, Tachometer.
Aufpreis: + EUR 15,-/Aufenthalt.

PREISGARANTIE
Als größter Anbieter von Radreisen in Europa haben wir sehr günstige Hotelpreise, die wir gerne an Sie weitergeben. So Sie eines der Angebote - auch Last-Minute! - bis 2 Wochen vor Anreise woanders günstiger finden, bitte um Ihr E-Mail mit Angebotskopie. Sie erhalten denselben Preis!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik

Pilgerreise per Rad: Die Klöstertour
Erleben Sie diesen spirituellen Radurlaub nach dem Motto "In der Ruhe liegt die Kraft". (TT07)

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Erleben Sie diesen spirituellen Radurlaub nach dem Motto "In der Ruhe liegt die Kraft". Tauchen Sie ein in die Welt der dicken Klostermauern! Sie nächtigen in den Hauptgebäuden der Klöster (aber nicht im Konvent).

ROUTE

Sonntag, Anreise
ins Augustiner-Chorherren-Kloster Reichersberg (am Innradweg); Zimmerbezug im Kloster (Gasttrakt).

Montag, Unterer Inn (52 km)
Am Innradweg durchs Europareservat Unterer Inn bis Braunau (Bürgerspital, Stadtplatz, Kloster). Retour durchs Vogelschutzgebiet Hagenauer Bucht. ÜN wie Vortag.

Dienstag, Passau (39 km)
Am Innradweg in die alte Bischofsstadt. ÜN im zentralen 4****Hotel.

Mittwoch, Stift St. Florian (25 km, 5 Std. Schiff)
Per Schiff nach Linz (an ca. 14 h); weiter am Donauradweg ins Augustiner-Chorherren-Kloster; ÜN im Kloster (Gasttrakt).

Donnerstag, Enns und Steyr (44 km Rad, 40 Bahnmin.)
Am Donauradweg in die älteste Stadt Österreichs; am Enns-Radweg eben und sehr schön in die Europa-Nostra-Stadt; per Bahn (Std.-Takt) nach Asten und Radtour retour. ÜN wie Vortag.

Freitag, Stift Seitenstetten (63 km Rad, 41 Bahnmin.)
Zur Fähre Enns-Mauthausen; über Wallsee ins gotische Städtchen Ybbs; per Bahn (ca. Std.-Takt) nach Seitenstetten. ÜN im Kloster (Gasttrakt).

Samstag, Wien (80 Bahnmin.)
Per Bahn nach Wien (ca. Std.-Takt); ÜN im zentralen 4****Hotel oder Zusatznacht im Kloster inkl. Führung (ÜN im Doppel EUR 44,-/Einzel EUR 49,-)

Sonntag, Heimreise
oder Zusatznacht Wien; Rückfahrt per Bahn von Wien nach Reichersberg (3 Std./Std.-Takt & 3 km Taxi Bhf.-Kloster vor Ort) oder ab Seitenstetten.

Diese Klöster sind "Zeugnis der Prachtentfaltung des katholischen Glaubens".

KULINARIUM
Erweitertes Frühstück. Das Abendessen wird in den öffentlich zugänglichen Gastronomiebetrieben der Klöster serviert.

Anreise jeden Sonntag von 16. Juni bis 25. August

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: Donau Touristik