Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

KURISCHE NEHRUNG UND MEMELLAND PER RAD - individuell
8 Tage / 7 Nächte von Klaipeda

Buchungsnummer100083-1273017
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 529,00
Termin, z.B.Aug 2017 (jeden Sa. und So.)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Die Ostseeküste mit dem Badeort Palanga und dem Nationalpark Kurische Nehrung, der in die UNESCO Liste des Weltkulturerbes eingetragen ist, werden Sie individuell per Fahrrad kennenlernen. Genießen Sie das echte litauische Landleben, wenn Sie in der Memeldelta radeln. Diese Tour verläuft teilweise auf dem Litauischen Küstenradweg, der der erste und einzigste offiziel ausgeschilderter Fahrradweg der hohen Qualität in Litauen ist. Die Tour beginnt und endet in der historischen Küstenstadt Klaipeda (seit vielen Jahren als Memel bekannt), die eine reiche, wechselhafte Geschichte seit dem 13. Jh. bietet. Heutzutage ist es eine lebhafte, moderne Stadt mit vielen hervorragenden Freizeitmöglichkeiten von historischen Führungen bis Wassersport. Es gibt grosse Auswahl von Cafés und Restaurants und vielen jährlichen Festivals, z. B. Jazz, Folklore & Meer. Gäste verbringen 2 Nächte in der größten Siedlung der Kurischen Nehrung - Nida. Es ist der perfekte Ort für einen erholsamen Urlaub am Meer oder erkunden Sie zu Fuß, per Fahrrad oder Kanu die einzigartige Umgebung, Geologie, Vogelwelt usw.

Bedingungen der Radfahrt: Wir bewerten diese Reise als unbeschwert bis moderat. Sie radeln auf den verkehrsarmen Straßen (einige Schotterwege), sandige Waldwege und hochwertige Radwege des Litauischen Küstenradwegs. Das Gelände ist flach, außer ein paar Steigungen auf der Kurischen Nehrung.

Ankunfts- & Abreise Information:
Fährhafen: Klaipeda (aus Kiel, Deutschland; Karlshamn, Schweden)
Flughafen: Klaipeda/Palanga (30 km entfernt von Klaipeda). Regelmässige Flüge von Kopenhagen (DK), Oslo (NO) & Riga (LV). Wegen guten Anschlussflügen (SAS / airBaltic) ist es leicht, diesen Flughafen über Kopenhagen und Riga von vielen Städten in Europa zu erreichen.
Parking: am Anreisehotel kostenlos


REISEROUTE (Rad ca. 247 km, Kleinbus ca. 40 km, Schiffsfahrt ca. 14 km)

Tag 1. Samstag: KLAIPEDA (Memel)
Anreise nach Klaipeda (Memel). Individueller Transfer zu Ihrem Hotel (nicht inklusive). Unterbringung. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Klaipeda
HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Tag 2. Sonntag: entlang des Küstenradwegs nach Palanga / KLAIPEDA-Badeort PALANGA (Polangen)-KLAIPEDA (ca. 55 km)
Um 09:00 Uhr informatives Treffen im Hotel mit dem Vertreter von BALTIC BIKE TRAVEL. Übergabe der Fahrräder.
Radfahrt nach Palanga (Polangen) durch den Regionalpark Ostseeküste.Während der Fahrt entdecken Sie den "Holländerhut" - einem 24 Meter hohen Hügel an der Ostseeküste, das alte Fischerdorf Karkle, den botanischen Garten mit dem Bernsteinmuseum in Palanga (Polangen) im ehemaligen Schloß des Grafen Tiszewicz. Das Museum verfügt über 25 000 Bernsteinstücke und 15 000 Insekteninklusien. Zahlreiche Cafés auf der berühmten Basanavicius-Straße laden zu einem Besuch ein. Spazieren Sie über die 470 Meter lange Seebrücke. Rückkehr nach Klaipeda (Memel) auf dem selbem oder auf etwas anderem Weg. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Klaipeda
HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Tag 3. Montag: auf Nebenstrassen durch Pamarys Wiesen / KLAIPEDA-SVEKSNA-SILUTE (Heydekrug) (ca. 44 km, per Kleinbus ca. 40 km)
Transfer mit dem Kleinbus in das Landesinnere, wo die Radfahrt auf den malerischen Landstrassen beginnen und bis Silute folgen wird. Diese Region ist als Land der Störche bekannt, weil Weißstörche als Nationalvögel Litauens anerkannt sind. Unterwegs Stopp in Dorf Svekšna, um das Landgut mit seinem schönen Park und beeindruckende neugotische Kirche von St.Jacob der Apostel zu erkunden. Ankunft in Silute (Heydekrug), Unterbringung im Hotel. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Silute
HOTEL: GILIJA *** oder vergleichbar.

Tag 4. Dienstag: SILUTE-INSEL RUSSNE (Russ) & Memeldelta-SILUTE (ca. 45 km)
Ein freier Tag für die Entspannung in Silute (Heydekrug). Oder machen Sie eine Rundfahrt auf der Insel Rusne (Russ) im Memeldelta, die größte Ihrer Art in Litauen. Kein Wunder, dass hier der Naturpark "Memeldelta" gegründet wurde. Wenn Sie am Ufer des Nemunas Flüsses in Rusne stehen werden, können Sie am anderen Ufer den russischen Kaliningrader Gebiet nur 100 Meter von Ihnen entfernt sehen. Besuchen Sie die authentischen Fischerhäuser des örtlichen Museums, den Leuchtturm aus dem 19 Jh., der im Hafen von Uostadvaris steht. Rückfahrt nach Silute. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Silute
HOTEL: GILIJA *** oder vergleichbar.

Tag 5. Mittwoch: SILUTE-VENTE (Windenburg)-NIDA (Nidden) (ca. 33 km, Schiffsfahrt -14 km)
Radeln Sie vom Hotel zur "Winderburger Eck", wo Sie die Vogelstation und den Leuchtturm aus dem 19 Jh. besichtigen können. Die Fahrt mit dem Schiff nach Nida / Nidden eröffnet Ihnen Ausblicke auf die beeindruckenden Sanddünen der Kurischen Nehrung.
Ankunft in Nida und Fahrt zum Hotel per Fahrrad. Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Nida
HOTEL: NERIJA*** oder NIDOS BANGA *** oder vergleichbar.

Tag 6. Donnerstag: NIDA (Nidden) - Ruhetag an der Ostsee (ca. 10 km)
Der Tag steht zur freien Verfügung: Radeln oder wandern Sie entlang Sanddünen des Kurorts Nida (Nidden). Heute ist Nida (Nidden) der größte Ort auf der Kurischen Nehrung und einer der schönsten Kurorte in Litauen. Die alte Architektur der Fischerhäuser fasziniert durch ihren eigentümlichen Stil und ihre Authentizität. Die bekanntesten Objekte in Nida (Nidden) sind das Thomas-Mann-Haus, die Bernsteingalerie und die Hohe Düne. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Nida
HOTEL: NERIJA*** oder NIDOS BANGA *** oder vergleichbar.

Tag 7. Freitag: Entlang der Sanddünen der Kurischen Nehrung NIDA-JUODKRANTE (Schwarzort)-KLAIPEDA (ca. 60 km)
Sie radeln auf dem asphaltiertem "Küstenradweg" durch die Kurische Nehrung entlang nach Klaipeda. Bei der Tour können Sie an den "Toten Dünen" anhalten, die Kolonie der Kormorane und Reiher, den Hexenberg, wo bizarre Holzfiguren aus der litauischen Sagenwelt, sind, besuchen. In der Ostsee baden und goldenen Strand geniessen. Ankunft in Smiltyne (Sandkrug) und Überfahrt mit der Fähre in die Altstadt von Klaipeda (Memel). Unterbringung im Hotel. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
Um 19:30 Uhr Rückgabe der Fahrräder an den Vertreter von BALTIC BIKE TRAVEL.
ÜBERNACHTUNG: Klaipeda
HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Tag 8. Samstag: KLAIPEDA
Frühstück im Hotel. Ende der Tour. Es ist möglich Ihren Aufenthalt in Litauen zu verlängern.


TRANSFERS:
Ankunfts- oder Abreisetransfer mit PKW (1-3 Personen): 48 EUR pro Transfer (Flughafen von Palanga) oder 35 EUR pro Transfer (Fährhafen in Klaipeda - Fähren aus Deutschland) oder 29 EUR pro Transfer (das zentrale Fährhafen in Klaipeda - Fähren aus Schweden);
Ankunfts- oder Abreisetransfer mit Kleinbus (4-7 Personen): 78 EUR pro Transfer (Flughafen von Palanga) oder 65 EUR pro Transfer (Fährhafen in Klaipeda - Fähren aus Deutschland) oder 49 EUR pro Transfer (das zentrale Fährhafen in Klaipeda - Fähren aus Schweden);

VERLEIH:
Verleih der Trekking Fahrräder (Kalkhoff, Kreidler, Ghost) - wahlweise mit 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder 24-Gang Kettenschaltung von Shimano & Freilauf - sowie einer wasserdichten Radtasche (Ortlieb): 60 EUR pro Person
Verleih des Elektrorads (Kalkhoff, Giant, KTM) sowie einer wasserdichten Radtasche: 150 EUR pro Person
Verleih des Fahrradtachometers (min. 4 Funktionen) und dessen Montierung aufs Fahrrad: 10 EUR pro Fahrrad
Verleih der wasserdichten Lenkertasche mit Plastikhalter für die Karten (Ortlieb): 15 EUR pro Fahrrad
Verleih des Fahrradanhängers (Winther Dolphin) für Kinder im Alter ab 6 Monate: 60 EUR pro Person
Verleih des Anhängerfahrrads für die Kinder 5-10 Jahre alt (Tagalong): 40 EUR pro Person
Verleih der Kindersitze (bis 22 kg) und Montierung aufs Fahrrad: 15 EUR pro Fahrrad

ZUSÄTZLICHE UNTERBRINGUNG VOR UND / ODER NACH DER TOUR
Hotel in Klaipeda OLD MILL oder vergleichbar
EZ: 65 EUR pro Zimmer pro Nacht, inkl. Frühstück
DZ: 75 EUR pro Zimmer pro Nacht, inkl. Frühstück

Minimale Gruppengrösse zu Fixterminen: 2 Personen
Tourbeginn zu anderen Terminen Mai-September ist ab 4 Personen möglich.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel KURISCHE NEHRUNG UND MEMELLAND PER RAD - individuell
8 Tage / 7 Nächte von Klaipeda
Veranstalter BALTIC BIKE TRAVEL
Reiseart individuell
Buchungsnummer 100083-1273017
Beginn Aug 2017 (jeden Sa. und So.)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 529,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 2 / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 7 Nächte in den Hotels
  • Alle Hotelgebühren
  • Täglich Frühstück
  • Gepäcktransportierung an den Tagen 3 (Klaipeda-Silute), 5 (Silute-Hafen-Nida) und 7 (Nida-Klaipeda)
  • Transfer mit Kleinbus am 3. Tag
  • Schiffsfahrt über das Kurische Haff nach Nida
  • Individueller Informationspaket (Stadtführer, Karten, und detaillierte Routenbeschreibung)
  • Notrufnummer
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ: 27.05. - 24.06.2017 689 EUR, 01.07.2017 - 26.08.2017 759 EUR, 02.09./03.09.2017 689 EUR
  • Ankunfts- und Abreisetransfers
  • Fahrradverleih
  • Mittag- und Abendessen
  • Trinkgeld
  • 7 x Abendessen (3 Gänge mit Kaffee/Tee): 132 EUR pro Person
  • Transfers, Verleih und Zusatznächte siehe Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • Paketpreis pro Person ab 5 Jahre (älter als 5 Jahre) im Zustellbett im Dopelzimmer: 375 EUR (27.05. - 24.06.2017 & 02.09./03.09.2017) / 397 EUR (01.07.2017 - 26.08.2017)
  • Für die Kinder bis 5 Jahre im Zimmer der Eltern ohne Zustellbett: kostenlos
Region Litauen - Ostsee, Litauen - Klaipeda, Litauen (Alle Regionen), Litauen - Kurische Nehrung, Litauen - Nationalpark Kurische Nehrung, Litauen - Kurisches Haff

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Jun 2017 (jeden Sa. und So.) EUR 499,00 Go!
Jul 2017 (jeden Sa. und So.) EUR 529,00 Go!
Aug 2017 (jeden Sa. und So.) EUR 529,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.