Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Ostfriesland und seine Inseln
Veloreise für Entdecker durch die herrliche Dünenlandschaft

Buchungsnummer100111-1267838
Reisedauer8 Tage
Preis abCHF 2.300,00
Termin, z.B.23.07.2017
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Eine Landschaft wie ein faszinierendes Gemälde: Der Wind als Malpinsel und die Wolken als fantasievoller Rahmen! Leuchtend gelbe Rapsfelder, sattgrüne Weiden, Wald-, Wiesen- und Moorlandschaften, alte Bauernhöfe - eine herrlich beruhigende Naturlandschaft, einfach ideal zum genüsslichen Velofahren.

Anforderungsprofil:
Touren mit durchschnittlich 35 km (mind. 18 km, max. 60 km). Die Strecken sind flach und zu einem grossen Teil auf Velowegen.

Highlights:
- Velotouren zu idyllischen Bilderbuchinseln.
- Windmühlen, Kanäle und Friesenhäuschen.
- Wattwanderung zur Insel Baltrum.


Reiseprogramm

1. Tag: Basel SBB - Norddeich
Bahnfahrt ab Basel nach Norddeich.

2. Tag: Insel Norderney
Die Fähre bringt uns innerhalb einer Stunde auf die Insel Norderney, die wir per Velo entdecken werden. Die Insel präsentiert sich aus einer wunderbaren Mischung aus Dünen und Strand. - 20 km

3. Tag: Timmeler Meer
Wir fahren vorbei an Mühlen, radeln über Klappbrücken und entlang Kanälen. Zur Abwechslung steigen wir vom Velo auf’s Schiff um und erkunden das Erholungsgebiet Timmeler Meer. In einer Teestube kosten wir den typischen Ostfriesentee. - 60 km

4. Tag: Greetsiel
Unser Ziel: das idyllische Greetsiel! Ein bisschen Nordseebrise und unzählige farbenfrohe Fischkutter vollenden das Erlebnis an diesem anstrengenden, aber wunderbaren Velotag. - 45 km

5. Tag: Insel Wangerooge
Mit dem Bus fahren wir nach Harlesiel und besteigen mit den Velos die Fähre. Den ganzen Tag verbringen wir auf der autofreien Insel Wangerooge und entdecken diese mit dem Velo. - 20 km

6. Tag: Highlight Wattwanderung
Bestimmt kriegen wir nasse Füsse - aber nicht weil es regnet! Unter kundiger Führung durchwaten wir das Wattenmeer bis zur Dornröscheninsel Baltrum. Liebhaber und Kenner sagen, Baltrum habe den schönsten Sandstrand der sieben Ostfriesischen Inseln - also am besten in einem bunten Strandkorb ausprobieren! - 18 km

7. Tag: Dornum
Wir bestaunen das barocke und schönste Wasserschloss Ostfrieslands in Dornum und fahren über Beruhmerfehn zurück nach Norddeich. - 45 km

8. Tag: Norddeich - Basel
SBB Bahnfahrt zurück in die Schweiz oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!


Reiseleitung:
Luis Ramos, Gabriela Schenker

Hinweis:
Diese Reise ist eine reine Veloreise ohne Elektrovelos.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Ostfriesland und seine Inseln
Veloreise für Entdecker durch die herrliche Dünenlandschaft
Veranstalter Baumeler Reisen AG
Reiseart geführt
Buchungsnummer 100111-1267838
Beginn 23.07.2017
Ende 30.07.2017
Reisedauer 8 Tage
Preis ab CHF 2.300,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 10 / 18
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Bahnfahrt ab/bis Wohnort Schweiz in 2. Klasse, Basis Halbtax-Abo
  • Reservierte Sitzplätze im Zug ab Basel
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder im Hotel/Restaurants
  • Fährfahrten und Gruppentransfers gemäss Programm
  • Geführte Wattwanderung zur Insel Baltrum
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokales Mietvelo
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Zusatzkosten / -leistungen
  • Zuschlag ohne Halbtax-Abonnement: 40.00 CHF
  • Zuschlag 1. Kl. mit Halbtax: 140.00 CHF
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag: 9.00 CHF
Preisnachlässe Abzug Generalabonnement: -40.00 CHF
Region Deutschland - Wangerooge, Deutschland - Ostfriesland, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Nordsee, Deutschland - Norderney, Deutschland - Niedersachsen, Deutschland - Baltrum

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
23.07.2017 30.07.2017 CHF 2.300,00 Go!
27.08.2017 03.09.2017 CHF 2.300,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.