Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Rundtour Mecklenburgische Seenplatte ab/an Waren (Müritz)
8 Tage | ca. 225 km

Buchungsnummer100245-1294482
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 619,00
Termin, z.B.Apr 2017 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Erleben Sie eine der schönsten Regionen Mecklenburg-Vorpommerns auf dieser Rundtour an der Mecklenburgischen Seenplatte ab Waren. Entdecken Sie per Fahrrad die Landschaften an der Müritz, dem größten See innerhalb Deutschlands, der Havel und vielen anderen Gewässern, sowie deren einzigarte Flora und Fauna. Nicht nur die Landschaften der Mecklenburgischen Seenplatte werden Sie verzücken. Auf Ihren Radtouren durch den Müritz-Nationalpark erwarten Sie auch Höhepunkte in kultureller und geschichtlicher Hinsicht: So winkt zum Beispiel bei einem Abstecher nach Himmelpfort die berühmte Poststelle des Weihnachtsmanns oder ein Besuch der denkmalgeschützten Altstadt von Neustrelitz.

Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Gesamtlänge: 225 km


Etappen

1. Tag: Individuelle Anreise nach Waren (Müritz)
Nach Ihrer Anreise in Waren (Müritz) empfiehlt sich ein Spaziergang entlang des Ufers der Müritz, dem größten Binnensee Deutschlands. Wenn Sie mehr über die faszinierende Flora und Fauna dieses Gewässers erfahren möchten, sollten Sie das Müritzeum direkt in Waren besuchen.

2. Tag: Waren (Müritz) - Ankershagen (ca. 33 km)
Auf der ersten Etappe Ihrer Rundtour durch die Mecklenburgische Seenplatte radeln Sie durch den Müritz-Nationalpark. Der Havel-Radweg führt Sie durch Wälder sowie kleine Ortschaften von Waren in Richtung Ankershagen. Im Ort können Sie auf dem Gelände des Heinrich-Schliemann-Museums einen Nachbau des Trojanischen Pferds bestaunen.

3. Tag: Ankershagen - Neustrelitz (ca. 35 km)
Nur zwei Kilometer nach dem Start empfehlen wir einen Abstecher zur Havelquelle. 2007 wurde diese komplett saniert und ein Obelisk mit den Namen der Orte bis zur Mündung in die Elbe weist den Havel-Radlern den Weg. Auch Sie folgen heute weiter dem Havelradweg und erreichen entlang vieler Seen schon bald die Residenzstadt Neustrelitz.

4. Tag: Neustrelitz - Fürstenberg (ca. 40 km)
Nach einem Rundgang durch die denkmalgeschützte Altstadt und den Schlossgarten verlassen Sie die barocke Planstadt Neustrelitz und überqueren bald die Landesgrenze zu Brandenburg. Die einzigartige Wasserstadt Fürstenberg, gelegen auf drei Inseln zwischen Röblinsee, Baalensee und Schwedtsee, bildet das Etappenziel Ihrer heutigen Radtour durch die Mecklenburgische Seenplatte.

5. Tag: Fürstenberg - Rheinsberg (ca. 27 km oder ca. 48 km)
Heute haben Sie die Wahl: eine kurze Strecke über Neuglobsow, am tiefklaren Großen Stechlinsee gelegen, oder die längere Variante über Himmelpfort mit dem berühmten Postamt des Weihnachtsmanns. Beide Routen führen durch Menz, inmitten des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land gelegen, in die ehemalige Residenzstadt Rheinsberg. Hier laden der historische Stadtkern und das Schloss mit seinem Park zum ausgiebigen Besichtigen ein.

6. Tag: Rheinsberg - Röbel (ca. 56 km)
Der leicht hügelige Radweg "Tour Brandenburg" führt Sie durch den Ort Flecken Zechlin nach Sewekow. Kurz darauf sind Sie wieder in Mecklenburg-Vorpommern und die Müritz ist nicht mehr weit. Auf fast ebenem Gelände rollen Sie zum Erholungsort Röbel, der Sie weithin sichtbar mit seinen zwei imposanten frühgotischen Kirchtürme empfängt.

7. Tag: Röbel - Waren (Müritz) (ca. 33 km)
Immer am Westufer der Müritz entlang genießen Sie Ihre heutige Radtour und erreichen schon bald wieder den Kurort Waren, welcher zugleich Start- und Endpunkt dieser Rundtour ist. Wenn Sie mögen, können Sie die Etappe oder ein Teilstück auch per Schiff (nicht im Reisepreis inbegriffen) auf der Müritz zurücklegen.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Wir hoffen, Sie konnten auf Ihrer Rundtour an der Mecklenburgischen Seenplatte viele unvergessliche Erlebnisse sammeln. Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Waren (Müritz) oder in den anderen Orten dieser Radreise Übernachtungen dazu zu buchen. Sprechen Sie uns hierzu einfach an!


Zusätzliche Übernachtungen: DZ / EZ je Nacht/Pers.
Waren (Müritz): 60.00 EUR / 95.00 EUR
Ankershagen: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Neustrelitz: 51.00 EUR / 78.00 EUR
Fürstenberg: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Rheinsberg: 48.00 EUR / 71.00 EUR
Röbel: 48.00 EUR / 71.00 EUR

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Rundtour Mecklenburgische Seenplatte ab/an Waren (Müritz)
8 Tage | ca. 225 km
Veranstalter AUGUSTUSTOURS
Reiseart individuell
Buchungsnummer 100245-1294482
Beginn Apr 2017 (täglich)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 619,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 2 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Willkommensgruß am Anreisetag in Waren (Müritz)
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pension mit 3-Sterne-Standard
  • 7x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Rundtour an der Mecklenburgischen Seenplatte
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer für Ihre Radtouren
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise ab/an Waren (Müritz)
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ 799 EUR
  • Mietfahrräder (pro Tag): Tourenfahrrad 10 EUR, Elektrofahrrad 22 EUR
  • Zusatznächte siehe Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • Rabatt ohne Gepäcktransport: 90 EUR
  • Kleingruppenrabatte ab 4 Personen
Region Deutschland - Brandenburg, Deutschland - Havel, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland - Mecklenburgische Seenplatte, Deutschland - Müritz, Deutschland - Nationalpark Müritz

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Aug 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Sep 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Okt 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Apr 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Mai 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Jun 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!
Jul 2017 (täglich) EUR 619,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.