Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Mallorca - die große Rundfahrt
Bekannte Insel mit unbekannten Seiten - 8 Tage / 7 Nächte

Buchungsnummer100413-1323507
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 865,00
Termin, z.B.Jun 2017 (jeden Fr. und So.)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

hre Radtour führt Sie in 8 Tagen rund um die größte der Baleareninseln und lässt Sie auf ihrem Fahrrad auch die unbekannten Seiten Mallorcas abseits des pulsierenden Nachtlebens kennen lernen. Auf rund 280 Radkilometern lernen Sie auf Ihrem Radurlaub in Mallorca die wechselhafte Flora und Fauna der Insel kennen, lassen sich von pittoresken Fischerdörfern verzaubern und staunen über schimmernde Salzseen. Natürlich bietet sich die Gelegenheit zum Baden! "La Luminosa - Die Erleuchtete" - wird Mallorca von den Spaniern genannt, und dies zu Recht: Die unbekannten Seiten Mallorcas machen die Insel zu einem unbeschreiblichen Juwel.

Rundreise ab/bis Playa de Palma:
Auf ihrer Fahrradreise auf Mallorca legen Sie täglich zwischen 45 und 65 Kilometer zurück, vorbei an den schönsten Plätzen der Insel. Sei es der fast weiße Sandstrand "Es Trenc" oder die Drachenhöhlen bei Porto Cristo mit ihren bizarren Bildern und Formen. Auch kulturell werden Sie Vieles erkunden! In Manacor werden die berühmten Majoricas-Kunstperlen gefertigt, auch die älteste Stadt der Insel, Alcúdia, steht auf dem Programm.
"La Luminosa" ist auch für sein Hügelland und seinen Gebirgszüge bekannt, der 6. Tag Ihrer Radrundfahrt führt ins Landesinnere in Richtung der Gebirgslandschaft der Sierra de Tramuntana. Auf 1.200m Seehöhe begegnen Sie Mallorca aus der Vogelperspektive. Doch keine Sorge, der Anstieg wird per Bus zurückgelegt, bergab führt der Radweg nach Fornalutx in das "schönste Dorf Spaniens". Zu guter Letzt radeln Sie durch das Tal der Orangen in die Hauptstadt Palma, wo Sie Ihren Radurlaub auf Mallorca noch gemütlich bei einem Glas Wein ausklingen lassen können.

Charakteristik:
Die Etappen sind leicht bis mittelschwer: Einigen Anstiegen folgen herrliche Abfahrten, das Tramuntana Gebirge wird mit dem Bus überbrückt. Geradelt wird auf Radwegen, Nebenstraßen und überwiegend asphaltierten Wirtschaftswegen, immer so verkehrsarm wie möglich.


Tourenverlauf:

1. Tag: Anreise Playa de Palma

2. Tag: Playa de Palma - Colònia Sant Jordi ca. 55 km
Begrüßung und Toureninformation. Die Etappe führt nahe der Küste nach Capocorp Vell, dem Reich der Zyklopen (Reste der Ureinwohnerbehausungen). Typische Windräder säumen den Weg zu den Salinenfeldern von Llevant mit den rosa-weiß schimmernden Salzseen. Der fast weiße Sandstrand "Es Trenc" gilt als der schönste Mallorcas. In Sant Jordi warten weitere Strände mit kristallklarem Wasser.

3. Tag: Colònia Sant Jordi - Porto Cristo/Umgebung ca. 55 km
Über Ses Salines zu einem botanischen Garten. Besuch der malerischen Bucht bei Cala Santanyi. Durch kleine Fischerdörfer zur berühmten Naturbrücke "Es Pontas". Bei Porto Cristo liegen die Drachenhöhlen mit bizarren Bildern und Formen. Ein Besuch mit Führung lohnt bestimmt!

4. Tag: Porto Cristo/Umgebung - C’an Picafort ca. 60 km
Über das verschlafene Dorf Son Carrio nach Manacor. Hier fertigen Fabriken die berühmten Majoricas-Kunstperlen. In zahlreichen Läden werden Souveniers und Gebrauchsgegenstände aus handgefertigter Keramik angeboten. Über Petra (hier ist ein typisch "Mallorquinischer Mittags-Snack" für Sie vorbereitet) und Santa Margalida durch eine der bezauberndsten Landschaften der Insel nach C’an Picafort. Heute sind es wieder Sandstrände, die das Meer säumen.

5. Tag: Port de Pollenca/Alcúdia ca. 40 km
Einmal nicht die Koffer packen. Sie bleiben für eine weitere Nacht in C’an Picafort. Die Radtour führt über einen Vogelpark (S’Albufera-Naturschutzgebiet) bis in die Bucht von Pollenca (römischer Hafen). Am Küstenweg nach Alcúdia (älteste Stadt der Insel) und zurück nach C’an Picafort.

6. Tag: C’an Picafort - Port de Sóller ca. 50 km + Bustransfer
Ins Landesinnere über Muro und Inca zur Gebirgslandschaft der Sierra de Tramuntana. Bustransfer zum Kloster Lluc (Besichtigung möglich) und weiter auf 1200 m Seehöhe, vorbei an den großen Stauseen, dem Wasserreservoir Mallorcas. Die Abfahrt per Rad führt nach Fornalutx ("schönstes Dorf Spaniens"); meist genießen Sie dort in einem gemütlichen Terrassenlokal ein ausgezeichnetes Paella-Menü (inklusive). Durch Orangen- und Zitronenplantagen radeln Sie anschließend hinab nach Port de Sóller, einem der reizvollsten Fischerdörfer der Insel.

7. Tag: Port de Sóller - Playa de Palma ca. 10 km + Bahnfahrt
Zunächst bringt Sie die alte Straßenbahn (exkl.) von der Bucht in den Ort Soller. Von dort geht es mit der Nostalgiebahn in Serpentinen hinauf und dann durch das Tal der Orangen ("Pflücken während der Fahrt verboten") hinunter in die Hauptstadt Palma. Am Bahnhof erwartet Sie unser Stadtführer für einen Rundgang durch die wunderschöne Altstadt. Abschließend geht es noch einmal auf das Fahrrad: Immer an Promenade und Strand entlang an die Playa de Palma ins Hotel.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung


Anreisetermine:
Saison 1 Anreise Freitag, Sonntag: 03.03. - 12.03.2017 | 09.10. - 22.10.2017
Saison 2 Anreise Freitag, Sonntag: 10.02.2017 | 13.03. - 23.04.2017 | 29.09. - 08.10.2017
Saison 3 Anreise Freitag, Sonntag: 24.04. - 18.06.2017
Saison 4 Anreise Freitag, Sonntag: 01.09. - 28.09.2017

Preise pro Person in EUR:
Saison 1: 755,-
Saison 2: 785,-
Saison 3: 865,-
Saison 4: 895,-

Zusatznacht pro Person in EUR:
Zusatznacht p.P. im DZ/HP (Playa de Palma) Saison 1: 59,-
Zusatznacht p.P. im DZ/HP (Playa de Palma) Saison 2: 59,-
Zusatznacht p.P. im DZ/HP (Playa de Palma) Saison 3: 79,-
Zusatznacht p.P. im DZ/HP (Playa de Palma) Saison 4: 99,-
Zusatznacht im EZ/HP (Playa de Palma) Saison 1: 89,-
Zusatznacht im EZ/HP (Playa de Palma) Saison 2: 89,-
Zusatznacht im EZ/HP (Playa de Palma) Saison 3: 117,-
Zusatznacht im EZ/HP (Playa de Palma) Saison 4: 141,-

Kategorie: 4**** Hotels, in Soller 3*** Hotel

Anreise / Abreise:
- Flughafen Palma de Mallorca

Hinweis:
Änderungen im Reiseverlauf (vor allem auf den ersten beiden Radetappen) müssen wir uns wegen noch geschlossener Hotels beim Mandelblütentermin sowie den ersten Anreisen im März vorbehalten!

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Mallorca - die große Rundfahrt
Bekannte Insel mit unbekannten Seiten - 8 Tage / 7 Nächte
Veranstalter Eurofun Touristik GmbH
Reiseart individuell
Buchungsnummer 100413-1323507
Beginn Jun 2017 (jeden Fr. und So.)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 865,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • 6 x Halbpension vom reichhaltigen Hotelbuffet (Port de Sóller ÜF)
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Transfer über das Tramuntana-Gebirge mit Zwischenstopp beim Kloster Lluc inkl. Rad
  • Fahrt mit der Nostalgiebahn "Roter Blitz" von Sóller nach Palma
  • Mallorquinischer Mittags-Snack in Petra
  • Spezielles Paella-Mittagsmenü inkl. Wein (meist in Fornalutx)
  • Stadtführung in Palma de Mallorca
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline
Zusatzkosten / -leistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer: EUR 210,-
  • Leihrad 21-Gang: EUR 80,-
  • Leihrad 7-Gang: EUR 80,-
  • Elektrorad: EUR 170,-
  • Zusatznächte siehe Reisebeschreibung
Preisnachlässe
Region Spanien - Mittelmeer, Spanien - Mallorca, Spanien (Alle Regionen), Spanien - Balearen

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Sep 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 895,00 Go!
Okt 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 785,00 Go!
Mrz 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 755,00 Go!
Apr 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 785,00 Go!
Mai 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 865,00 Go!
Jun 2017 (jeden Fr. und So.) EUR 865,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.