Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Sternfahrt im Dreiländereck
Altes Preßburg - modernes Bratislava! - 7 Tage / 6 Nächte

Buchungsnummer100444-1279975
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 685,00
Termin, z.B.Jun 2017 (jeden Sa.)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Aufstrebend, jung und dynamisch präsentiert sich die "Gastgeberin" dieser Reise. Die slowakische Landeshauptstadt Bratislava bietet sowohl Liebhabern moderner Architektur als auch Freunden des Historischen eine Menge zu entdecken. Viel zu sehen und zu verkosten gibt es auch auf den Radetappen. So können Sie im "Danubiana Art Museum" in die Welt der modernen Kunst eintauchen. Der jüngeren Vergangenheit begegnen Sie bei einer Radtour entlang des "Eisernen Vorhangs", und noch weiter zurück in der Zeit reisen Sie im Römermuseum Carnuntum. Für Landschaftliche Abwechslung sorgen die Auwälder entlang der Donau, die ungarische Tiefebene am Neusiedler See oder auch die Weinreben entlang der "kleinen Karpaten". Auch für kulinarische Vielfalt ist gesorgt, ist doch die slowakische Küche seit jeher von deren Nachbarländern Österreich, Ungarn und Tschechien beeinflusst worden! Viel zu schnell sind die Radtage vorbei... und Sie werden sagen "do videnia!" - auf Wiedersehen in Bratislava!

Charakteristik:
Eine einfache Sternfahrt mit ganz überwiegend flachen Etappen. Lediglich die Etappe "Kulinarik" weist eine längere Steigung und einen etwas hügeligen Charakter. Geradelt wird meist auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Auf kurzen Verbindungsstücken ist mit etwas mehr Verkehr zu rechnen. Die Wege sind überwiegend asphaltiert, aber auch Radwege mit Naturbelag sind zu meistern.


Tourenverlauf:

1. Tag: Anreise nach Bratislava
Übergabe der Reiseunterlagen und Mieträder durch Mitarbeiter des Hotels. Am Abend lohnt sich ein Spaziergang an der Donaupromenade um schon mal die unmittelbare Umgebung zu erkunden.

2. Tag: Römer, Burgen und Schlösser ca. 55 km
Zunächst wird ein Stück der Donau-aufwärts geradelt. Nochmals kann die Burgruine Devin besichtigt werden, bevor die neu eröffnete Radbrücke über die March nach Österreich leitet. Mit Schloss Hof liegt das größte der Machfeldschlösser direkt am Weg. Über die Donau geht’s nach Bad Deutsch-Altenburg wo sich einst die Bernstein- und die Limesstraße kreuzten, hier können im Museum Carnuntinum (in Eigenregie) die Funde des nur wenige Kilometer entfernten Römerlagers besichtigt werden. Die Grenzstadt Hainburg liegt direkt an der Donau und nur wenige Kilometer vor dem Ausgangpunkt der Reise.

3. Tag: Slowakische Gaumenfreuden ca. 35 km + Transfer
Eine gemächliche Steigung muss überwunden werden und schon ist das Ausflugsgebiet der Einwohner Bratislavas erreicht. Durch ein ausgedehntes Waldgebiet in den "kleinen Karpaten" führt eine schöne Abfahrt in den historischen Winzerort Sväty Jur mit seinem wunderschönen Stadtplatz. Wenige Kilometer sind es dann nur noch ins Gourmet-Königreich Slovensky Grob. Seit Jahrhunderten kommen die Besucher hierher nur mit einem Ziel - das sagenumwobene hiesige Gänsefleisch zu genießen. Auch für die Radfahrer ist der "Mittagstisch" bereits gedeckt (inklusive!). Am Nachmittag dann Transfer zurück nach Bratislava. In einem netten Lokal im Stadtzentrum wartet dann auch schon eine Verkostung von slowakischen Prädikatsweinen (inklusive!).

4. Tag: Die Donau im Dreiländereck ca. 65 km
Zu Beginn der heutigen Radtour geht es gemütlich direkt entlang der Donau Richtung Süden. Bei Kyselica setzt die Fähre Richtung Ungarn über. Ganz nah der Staatsgrenze wird nun auf der Halbinsel zwischen Altdonauarmen und dem regulierten Strom flussaufwärts geradelt. Noch auf der Halbinselbefindet sich das "Danubiana", ein Museum für zeitgenössische Kunst mit spektakulärer Lage. Durch die Auwälder ist Nahe der Österreichischen Grenze dann Bratislava schnell erreicht.

5. Tag: Grenzlandtour entlang der March ca. 65 km + Bahnfahrt
Morgen per Bahn nach Velke Levare. Entlang des "Eisernen Vorhanges" der March folgend durch typisch slowakische Dörfer und intakte Natur. Vorbei an Devin mit seiner Burg und dem berühmten Ribiselwein. Als stille Zeugen dieses Grenzgebietes zwischen Österreich und der Slowakei sind noch zahlreiche Bunker erhalten.

6.Tag: Am Neusiedler See und durch die Heide ca. 45 km + Transfer
Am Morgen Transfer an den Neusiedler See. Hier treffen sich Puszta, Schilfgürtel und Weinberge. Der See lockt mit einem erfrischenden Bad. Geradelt wird am Heideradweg über saftige Wiesen und Felder. Bestimmt lässt sich am Weg auch das eine oder andere Storchennest in einer der fürs Burgenland typischen Ortschaften entdecken.

7. Tag: Abreise oder Verlängerung


Anreisetermine:
Saison 1 Anreise Samstag: 29.04. - 19.05.2017 | 30.09. - 07.10.2017
Saison 2 Anreise Samstag: 20.05. - 23.06.2017 | 02.09. - 29.09.2017
Saison 3 Anreise Samstag: 24.06. - 01.09.2017

Preise pro Person in EUR:
Saison 1: 625,-
Saison 2: 685,-
Saison 3: 715,-

Hotel: Hotel Sheraton 5***** in Bratislava

Anreise / Parken / Abreise:
- Bahnhof Bratislava
- Flughäfen Bratislava oder Wien
- Garage ca. EUR 30,- / Tag

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Sternfahrt im Dreiländereck
Altes Preßburg - modernes Bratislava! - 7 Tage / 6 Nächte
Veranstalter Eurofun Touristik GmbH
Reiseart individuell
Buchungsnummer 100444-1279975
Beginn Jun 2017 (jeden Sa.)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 685,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Übernachtungen im 5***** Hotel Sheraton Bratislava
  • Frühstücksbuffet
  • Bei Halbpension 3-Gang-Wahlmenü
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Strecken- oder Übersichtskarte, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bustransfers Slovensky Grob - Bratislava und Bratislava - Neusiedler See jeweils inkl. Rad
  • Bahnfahrt Bratislava - Velke Levare inkl. Rad
  • Typisches Mittagessen in Slovensky Grob
  • Weinverkostung von 3 slowakischen Prädikatsweinen
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline
Zusatzkosten / -leistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer: EUR 359,-
  • Zuschlag Halbpension (3x): EUR 89,-
  • Zuschlag Halbpension (6x): EUR 172,-
  • Leihrad 21-Gang: EUR 70,-
  • Leihrad 7-Gang: EUR 70,-
  • Elektrorad: EUR 170,-
Preisnachlässe
Region Österreich - Burgenland, Österreich - Neusiedler See, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Niederösterreich, Österreich - Donau, Slowakei - Donau, Slowakei (Alle Regionen), Ungarn - Donau, Ungarn (Alle Regionen), Slowakei - Bratislava

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Aug 2017 (jeden Sa.) EUR 715,00 Go!
Sep 2017 (jeden Sa.) EUR 685,00 Go!
Okt 2017 (jeden Sa.) EUR 625,00 Go!
Mai 2017 (jeden Sa.) EUR 625,00 Go!
Jun 2017 (jeden Sa.) EUR 685,00 Go!
Jul 2017 (jeden Sa.) EUR 715,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.