Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Der Rhein Radweg ist insgesamt ca. 1230 km lang. Er führt von der Quelle in den Schweizer Alpen bis zur Mündung in die Nordsee durch 5 Länder und ist einer der längsten Fernradwege Europas. Die schönsten Passagen haben wir für Sie herausgesucht und zu erlebnisreichen Radreisen kombiniert. Was rheinisch ist, haben lange Zeit die Dichter bestimmt, für sie fing der Rhein bei Rüdesheim an und hörte bei Bonn auf. Die Weinlandschaft am Mittelrhein mit ihren unzähligen Burgen wird Sie begeistern. Entdecken Sie auf flachen Radwegen das Weltkulturerbe der UNESCO, lassen Sie sich einfangen vom südländischen Flair der Orte, genießen Sie die gute Küche und die feinen Weine aus dem Rheingau und bestaunen Sie die Loreley.

Schokolade, Rhein und Blumen

Freuen Sie sich auf eine ungewöhnliche Radreise von den Schweizer Alpen bis zum Bodensee. An einem kleinen Alpensee, dem Tomasee, entspringt ein Teil des großen Flusses Vater Rhein. Hier befindet sich das Hinweisschild 1320 km bis zur Mündung. Welch eine Entfernung mit dem Rad. Sie beginnen Ihre Radtour im 70 km entfernten Bonaduz, wo sich Vorder- und Hinterrhein vereinigen. 2 Nächte verbringen Sie hier auf der Sonnenterrasse der Alpen und entdecken die Schönheiten der beiden Quellflüsse. Weitere Entdeckungen werden folgen: das Fürstentum Liechtenstein, das Naturschutzgebiet Rheindelta, das Urlaubsparadies Bodensee, die Blumeninsel Mainau und Konstanz Ihr Start- und Endpunkt dieser einmaligen Fahrradreise.

1. Tag Konstanz Anreise
Reisen Sie frühzeitig an, es lohnt sich! Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Bummel durch die sehenswerte Altstadt und staunen Sie über die Stephanskirche, das Hohe Haus, den Münsterplatz und die Niederburg. Wer möchte kann jeden Donnerstag eine Führung mit dem Nachtwächter mitmachen.

2. Tag Konstanz-Rheinquelle/ Bonaduz
Heute können Sie Ihre Zeit sehr individuell einplanen, denn im Laufe des Tages werden Ihr Gepäck und Ihre Räder rheinaufwärts nach Bonaduz transportiert. Sie selbst reisen in Eigenregie mit der Bahn dorthin (Fahrtdauer: ca. 3 Stunden). Alternativ können Sie einen Transfer per Bus vom gebuchten Hotel in Konstanz nach Bonaduz buchen (Kosten EUR 30,- pro Person inkl. Rad- & Gepäckmitnahme, Abfahrt sonntags ca. 8.30 Uhr, Fahrdauer ca. 2 Stunden, Reservierung erforderlich).
Freuen Sie sich auf Bonaduz, gelegen auf einer Sonnenterrasse mitten zwischen dem Zusammenfluss von Vorderrhein und Hinterrhein. Entdecken Sie am Nachmittag auf einer Halbtagestour den Hinterrhein mit der sehenswerten Via Mala-Schlucht. Staunen Sie über dieses beeindruckendes Naturmonument, über 300 m hohen Felswände, die nur wenige Meter breite Schlucht, das Farbenspiel des Wassers und über die Brücke aus dem Jahr 1739.

3. Tag Ausflug Vorderrhein
Nutzen Sie den Tag für einen interessanten Ausflug entlang des Vorderrheins. Planen Sie enen Tagesausflug mit Bahnfahrt (Fahrdauer ca. 2 Stunden, Preis ca. EUR 50,- pro Person) zum Oberalppass nahe des Tomasees oder eine Halbtagestour mit Bahnfahrt (Fahrdauer ca. 25 Minuten, Preis ca. EUR 20,- pro Person) durch den Grand Canyon der Schweiz zur spektakuären Vorderrheinschlucht (Höhenunterschied per Rad 240 m)

4. Tag Bonaduz - Sargans 46 km
Auf dem Rhein-Radweg rollen Sie gemütlich in die Alpenstadt Chur, heute Hauptstadt des Kantons Graubünden, älteste Stadt der Schweiz und bedeutende Bischofsstadt. Bummeln Sie durch die alten Gassen und besuchen Sie den bischöflichen Hof und die Kathedrale. Anschließend radeln Sie wohlgelaunt zwischen majestätischen Berggipfeln bis zum Kurort Bad Ragaz mitten in der Ferienregion Heidiland. Besuchen Sie die Wallfahrtskapelle St. Leonhard mit ihren außergewöhnlichen Altaren, und testen Sie das heilende Wasser, das seit 1840 aus heißen Quellen nach Bad Ragaz geleitet wird. Nur noch wenige Kilometer radeln Sie bis Sargans, in dessen trutziger Burg die eidgenössischen Landvögte bis ins 18. Jh. über das Rheintal herrschten. Besuchen Sie das Museum, das 1984 in Paris von 64 europäischen Bewerbern aus 17 Ländern den Europapreis "Museum des Jahres" gewann.

5. Tag Sargans - Feldkirch 42 km
1 Tag - 3 Länder. Mitten im Herzen Europas schlummert das 36000 Einwohner zählende Fürstentum Liechtenstein. In der Schweiz radeln Sie am Rhein entlang nach Vaduz, der Hauptstadt des Kleinstaates. Besuchen Sie hier die weltbekannte Briefmarkensammlung, schreiben Sie Postkarten und genießen Sie eine Cafepause, ehe Sie über eine weitere Grenze ins österreichische Städtchen Feldkirch radeln. Lassen Sie sich verzaubern von der sehenswerten Altstadt, vom Kopfsteinpflaster, engen Gassen, romantischen Lauben und atemberaubend schönen Häuserfassaden.

6. Tag Feldkirch - Rorschach/ Arbon/ Egnach 58-70 km
2 Besonderheiten bietet der heutige Tag. Sie radeln durch das Rheindelta und erreichen den Bodensee. Staunen Sie über das 2000 ha große Naturschutzgebiet Rheindelta, es ist eines der bedeutendsten Rast- und Nistplätze für Vögel in Mitteleuropa. Dann liegt er vor Ihnen, der Bodensee, eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Auf dem wunderschönen Radweg am Bodenseeufer rollen Sie gemütlich bis Rorschach, Arbon oder Egnach.

7. Tag Rorschach/ Arbon/ Egnach - Konstanz 25-40 km
Der Bodensee-Radweg bringt Sie heute durch idyllische kleine Fachwerkdörfer und Streuobstwiesen bis in die mittelalterliche Reichsstadt Konstanz. Genießen Sie das herrliche Städtchen am Seeufer. Unternehmen Sie einen lohnenswerten Ausflug (+ 15 km) zur Blumeninsel Mainau mit seinen historischen Bauten, dem Palmenhaus, Urwaldmammutbäumen und tausenden von Blumen, deren Pracht alle Besucher begeistert.

8. Tag Konstanz Abreise
Wer möchte kann seine Radreise am Rhein verlängern und folgt dem Hochrhein bis Freiburg oder dem romantischen Mittelrhein von Mainz bis Köln.

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.