Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

In Holland, so sagt man, sei die Schöpfungsgeschichte etwas anders abgelaufen. Hier schuf Gott zunächst den Menschen. Der erledigte dann für ihn die Trennung von Land und Meer mit Deichen und Poldern, auf denen heute schönste Radwege verlaufen und erschuf damit selbst das Land für Äcker und Siedlungen. Wie auch immer die Entstehung war, das Ergebnis auf jeden Fall ist einzigartig. Überzeugen Sie sich selbst auf einer Radreise oder auf einer kombinierten Radtour mit Rad und Schiff. Sie werden staunen, denn Windmühlen, Grachten, Tulpen, Strand, Erholung, Sport, Natur pur, Städte und Kultur warten in Holland auf den Besucher. Neben einer vielseitigen und abwechslungsreichen Landschaft verwöhnen am Abend und zwischendurch die niederländischen Spezialitäten aus Küche und Keller. Und noch etwas: Der ADAC hat 1999 rund 160 Badeorte an der Nordsee geprüft und dabei den niederländischen Seebädern gute Noten gegeben. Im letzten Jahr testete die EU die Qualität europäischer Badegewässer und lobte die niederländischen Küsten als "beste Qualität in der EU". Also Badesachen einpacken und eine unserer schönen Radtouren in Holland buchen.

Große Städtenamen prägen diese Radtour: Gouda, Rotterdam, Delft, Den Haag, Leiden - allesamt bekannte Namen! Abwechslungsreich, interessant und oft von malerischer Schönheit gehört diese Radreise zu den schönsten Routen der Niederlande.

Das Schiff MS Sir Winston
Sir Winston - der Name passt gut. Im englischen Clubstil präsentiert sich das klimatisierte Restaurant dieses gemütlichen Flussschiffes, das maximal 70 Gäste beherbergt. Der Salon, die Loggia und das Sonnendeck mit seinen Sitzplätzen bieten ihnen weitere reizvolle Aufenthaltsorte. Klein und funktional sind die etwa sieben Quadratmeter großen Kabinen mit zwei über Eck stehenden Einzelbetten, TV und Duche/WC. 24 der Kabinen befinden sich auf dem Hauptdeck, elf weitere mit Klimaanlage auf dem Promenadendeck. In allen Kabinen können die Fenster geöffnet werden. Willkommen an Bord: Die Sir Winston erwartet Sie!

1. Tag Amsterdam Anreise
Einschiffung an Bord ab 15 Uhr. Wir empfehlen Ihnen heute einen Stadtbummel oder eine Grachtenrundfahrt. Gemeinsames Abendessen an Bord.

2. Tag Leiden 35 km
Sie starten mit einer ersten Schifffahrt von Amsterdam nach Aalsmeer. Dort geht es zum ersten Mal auf’s Rad. Gemütlich radeln Sie an den Binnenseen Westernsteiner Plassen und Brassemeer entlang nach Leiden. Während der Tulpenblüte (22.03. - 20.05.) ist eine wunderschöne Radtour durch die Blumenfelder zum Keukenhof möglich!

3. Tag Gouda 40 km
Heute radeln Sie ins Zentrum der sehenswerten Universitätsstadt Leiden. Nach kurzer Besichtigung führt die Radetappe an den Nordseestrand nach Katwijk und über die Dünen zurück nach Alphen aan den Rijn. Während des Abendessens tuckert Ihr Schiff weiter nach Gouda, so dass Sie noch einen Abendspaziergang durch die berühmte "Käsestadt" unternehmen können.

4. Tag Rotterdam 35 - 80 km
Der Tag beginnt mit einer Schifffahrt nach Rotterdam. Nun haben Sie zwei Möglichkeiten: Die kürzere Variante führt Sie auf einer Rundtour nach Delft, wo Sie sich Zeit nehmen sollten, die berühmten Porzellanmanufakturen zu besichtigen, für viele ein Höhepunkt der Reise. Alternativ radeln Sie zum Regierungssitz Den Haag, weiter zum zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen und zurück nach Rotterdam (Wer es etwas kürzer mag: Die Rückfahrt ist auch per Bahn möglich, nicht inklusive!).

5. Tag Schoonhoven 38 km
Heute jagt ein Fotomotiv das nächste! Sie radeln nach Kinderdijk, wo 19 Windmühlen in einer Reihe stehen (UNESCO Weltkulturerbe) und anschließend zur Silberstadt Schoonhoven am Niederrhein.

6. Tag Utrecht 50 km
Sie radeln durch das schöne Polderland nach Oudewater. Bestaunen Sie hier die einmalige Hexenwaage! Als Höhe- und Endpunkt der heutigen Etappe wartet Utrecht mit seinem grossartigen Dom und seiner eindrucksvollen Altstadt.

7. Tag Amsterdam 30 km
Der Tag beginnt mit einer Schiffahrt nach Zaandam. Von dort aus Sie radeln nach Zaanse Schans zum bekannten Museumsdorf, wo die Niederländer ihr historisches Erbe präsentieren. Hier werden noch heute Senf, Gewürze, Farben und Öle gemahlen. Durch das Naturreservat "Het Twiske" radeln Sie schließlich zurück nach Amsterdam.

8. Tag Abreise Amsterdam
Nach dem Frühstück endet die Reise mit der Ausschiffung (bis 9:30 Uhr) in Amsterdam.

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.