Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Konstanz - Freiburg 2. Etappe
Rhein-Radweg

Buchungsnummer801463-980298
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 499,00
Termin, z.B.Jul 2016 (täglich)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Starten Sie Ihre Radtour im Urlaubsparadies Bodensee und folgen Sie dem jungen Rhein. Sie radeln durch malerische Schweizer Fischerdörfer zum berühmten Rheinfall bei Schaffhausen. Begeistern wird Sie die Bootsfahrt zu den tosenden Wassern. Der Rhein entführt Sie über die älteste eiserne Eisenbahnbrücke Deutschlands, zu der längsten gedeckten Holzbrücke Europas, zum Bischofssitz in Basel, dessen mittelalterliches Stadtbild immer wieder zum Fotografieren verlockt. Sie radeln gemütlich auf meist flachen und asphaltierten Wegen durch das Markgräflerland und durch kleine wohlhabende Weindörfer und Kurorte am Rande des Schwarzwaldes. Lassen Sie sich verwöhnen vom badischen Wein und der köstlichen Küche, ehe Ihre Reise im schönen Freiburg endet.

1. Tag Konstanz Anreise
Reisen Sie frühzeitig an, es lohnt sich! Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Bummel durch die Altstadt von Konstanz. Hier tagte von 1414-1418 im Münster und im Konzilsgebäude unter dem Vorsitz des Kaisers Sigismund das Konzil, das die katholische Kirche grundlegend umorganisierte. Das bekannteste Opfer war der tschechische Reformator Jan Hus, der hier 1415 hingerichtet wurde. Sehr empfehlenswert sind auch die Aquarien des Sea Life Center und das Archäologische Landesmuseum.

2. Tag Konstanz - Schaffhausen 50 km
Auf herrlich angelegten Radwegen verlassen Sie Konstanz und radeln durch malerische Schweizer Fischerdörfer. Am Ufer des Bodensees rollen Sie gemütlich nach Stein am Rhein. Erfreuen Sie sich hier an den vielen freskengeschmückten, mittelalterlichen Häusern. Bis Schaffhausen radeln Sie anschließend immer hin und her zwischen Deutschland und der Schweiz. Freuen Sie sich auf Ihren Schweizer Übernachtungsort und genießen Sie die Schaffhauser Altstadt auf einem Rundgang. Sie werden begeistert sein von den romantischen und autofreien Gassen und Plätzen, den 171 Erkern sowie den geschmückten Bürgerhäusern.

3. Tag Schaffhausen - Waldshut-Tiengen 60 km
Freuen Sie sich auf das kommende Spektakel. Sie besuchen nach wenigen Kilometern den Rheinfall, den mächtigsten Wasserfall Mitteleuropas! Ein Schiff bringt Sie zum Rheinfallfelsen, um die ganze Wucht der tosenden Wassermassen zu erleben. Aber noch weitere Höhepunkte hält dieser Tag für Sie bereit. Idyllisch in einer Flussschlinge gelegen entdecken Sie Kloster Rheinau, das lange Zeit Sammelplatz von Söldnern aus ganz Europa war. Sie radeln durch Kaiserstuhl, das kleinste Schweizer Städtchen, passieren Bad Zurzach mit einem der modernsten Solebäder Europas und in Koblenz überqueren Sie den Rhein auf der ältesten eisernen Eisenbahnbrücke Deutschlands. So erreichen Sie nach einem ereignisreichen Tag die ehemals vorderösterreichische Stadt Waldshut-Tiengen.

4. Tag Waldshut-Tiengen - Basel 50 km + Bahnfahrt
Sehenswert ist heute die Doppelstadt Laufenburg, die für vorbildliche Ortspflege sogar einen Preis bekommen hat. Früher gab es hier ebenfalls einen Rheinfall, der im 19. Jahrhundert gesprengt wurde. In Bad Säckingen erwartet Sie die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Neben einem Müllmuseum gibt es auch ein Trompetenmuseum, das die romantische Geschichte des Trompeters von Säckingen verewigt. Schnell ist Rheinfelden erreicht. Von hier geht es anschließend per Bahnfahrt nach Basel, wo Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung einplanen sollten. Basel als Bischofssitz hat nicht nur eine vielfältige Geschichte, sondern bietet auch ein mittelalterliches Stadtbild sowie ein vielfältiges Kultur- und Abendprogramm. Folgen Sie ab dem Marktplatz einen der fünf offiziell markierten Altstadt-Rundgängen, so entdecken Sie die Schönheiten der Stadt in 90 Minuten.

5. Tag Basel - Badenweiler/ Müllheim 50 km
Heute ändert sich Ihre Fahrtrichtung. Der Rhein und damit auch Ihr Radweg wendet sich nach Norden. Hier kommt der Schwarzwald am Isteiner Klotz noch einmal dicht an den Rhein heran. Auf flachen Wegen radeln Sie nach Bad Bellingen ins Markgräfler Land, berühmt für seinen Weinbau insbesondere dem Gutedel. Ein Land ? fast wie im Märchen und in jeder Jahreszeit von einprägsamer Schönheit. Zwischen dem Rhein und den Schwarzwaldhöhen liegt das von südlichem Klima begünstigte und von idyllisch schönen Weinbergen, Wiesen, Feldern, Obstanlagen und Wäldern geprägte Markgräflerland. Was für eine Wonne hier zu radeln. Sie übernachten im eleganten und vornehm anmutenden Badenweiler, das zu den traditionsreichsten Bädern Europas zählt.

6. Tag Badenweiler/ Müllheim - Freiburg 40 km
Seit der großen Rheinkorrektur in Napoleonischen Zeiten fließt der Rhein schnurgerade durch das Land. Daher verlassen Sie heute den Rhein und radeln stattdessen am Rande des Schwarzwaldes durch kleine Kurorte und wohlhabende Weindörfer. Wo sich das Höllental zum Rhein hin öffnet, sehen Sie schon von Weitem den Turm des Freiburger Münsters. Nahezu magisch werden Sie von der Altstadt Freiburgs angezogen. Genießen Sie den Aufenthalt in der alten Zähringerstadt mit ihren vielen kleinen Wasserbächen und den hübschen Fachwerkhäusern. Lassen Sie sich am Abend von der badischen Küche und dem heimischen Wein noch einmal richtig verwöhnen.

7. Tag Freiburg Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre schöne Radreise. Gerne können wir aber auch Ihren Aufenthalt verlängern.

Anreisetermine:
30.04.2016 - 24.10.2016 täglich

Preise (Pro Person) im DZ:

Kat.A: 499,00 EUR
im EZ: Kat.A: 659,00 EUR
Tourenrad:70,00 EUR
Elektrorad:160,00 EUR

Saison-Zuschlag:
13.05.2016 - 28.05.2016 Kat.A: 150,00 EUR
Saison-Zuschlag:
29.05.2016 - 23.06.2016 Kat.A: 120,00 EUR
Saison-Zuschlag:
24.06.2016 - 23.08.2016 Kat.A: 150,00 EUR
Saison-Zuschlag:
24.08.2016 - 03.10.2016 Kat.A: 120,00 EUR

Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
Halbpensionszuschlag: 150,00 EUR
Buchbare Zusatznächte (Pro Person)
Zusatznacht Konstanz im DZ Kateogrie A 65,00 EUR
Zusatznacht Konstanz im EZ Kateogrie A 90,00 EUR
Zusatznacht Schaffhausen im DZ Kateogrie A 65,00 EUR
Zusatznacht Schaffhausen im EZ Kateogrie A 90,00 EUR
Zusatznacht Basel im DZ Kateogrie A 65,00 EUR
Zusatznacht Basel im EZ Kateogrie A 90,00 EUR
Zusatznacht Freiburg im DZ Kateogrie A 55,00 EUR
Zusatznacht Freiburg im EZ Kateogrie A 75,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Konstanz - Freiburg 2. Etappe
Rhein-Radweg
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801463-980298
Beginn Jul 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 499,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen
  • Eintritt Rosgartenmuseum in Konstanz inklusive 1 Tasse Kaffee
  • Bahnfahrt Rheinfelden-Basel inkl. Rad
  • Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Fru¨hstu¨ck
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 24h Rund um die Uhr Service
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • 25% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im Zimmer zweier Vollzahler
  • 15% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im eigenen Zimmer
Region Deutschland - Breisgau, Schweiz - Schaffhausen, Schweiz (Alle Regionen), Schweiz - Rhein, Schweiz - Radweg Rhein, Schweiz - Bodensee, Schweiz - Basel, Deutschland - Schwarzwald, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Rhein, Deutschland - Radweg Rhein, Deutschland - Konstanz, Deutschland - Bodensee, Deutschland - Baden-Württemberg, Deutschland - Baden, Deutschland - Markgräflerland

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mai 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!
Jun 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!
Jul 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!
Aug 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!
Sep 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!
Okt 2016 (täglich) EUR 499,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.