Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Kunst und Kultur entdecken.
Sternradtour Elbe-Radweg.

Buchungsnummer801472-981689
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 436,00
Termin, z.B.15.10.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Reisen Sie nach Dresden und freuen Sie sich auf das Parkhotel, das vor knapp 15 Jahren im italienischen Stil vor den Toren von Dresden in Radebeul neu erbaut wurde. Star-Architekten konzipierten dieses Spitzenhotel nur wenige Meter vom Elbe-Radweg entfernt. Das Hotel bietet einen großzügigen Wellnessbereich, der rund 1000 m2 umfasst. Genießen Sie das herrliche Schwimmbecken (25 m x 8 m), Saunen, Whirlbecken, Fitnessraum, Solarien, Ruhe- und Massageräume und das Hamam-Bad. Was gibt es schöneres als nach einem Radeltag hier zu entspannen. Am Abend lockt die Bar und das gemütliche Restaurant. Sie übernachten in geschmackvoll eingerichteten Komfortzimmern mit Bad oder Dusche und WC, Föhn, Telefon, Safe, Minibar, Sat-TV mit Radio, Balkon oder Terrasse, z. Teil Klimaanlage und WLAN. Am Morgen stärken Sie sich auf der Frühstückterrasse ehe Sie einen spannenden Radeltag beginnen. Die Radstrecken führen von Bad Schandau durch die Sächsischen Schweiz, über Dresden und Meißen bis Strehla im Norden. Der Elbe-Radweg bringt Sie durch eine wahre Bilderbuchlandschaft. Das Bergland mit prächtigen Felsformationen, wie der Bastei oder das reizvolle Wechselspiel von Weinhängen und Wiesen nahe Meißen und die weite Landschaft mit kleinen Seen, Wäldern und großen Feldern lassen eine abwechslungsreiche Radwoche entstehen. Viele Kulturschätze bieten sich zur Besichtigung an. Dazu kommen die Schlösser Pillnitz, Moritzburg und Vieles mehr. Geradelt wird auf dem durchgängig markierten Radweg entlang der Elbe, in kurzen Abschnitten verläuft die Route auch mal auf Neben- und Verbindungsstraßen. Der ebene Routenverlauf lässt diese Radtour zum Kinderspiel werden.

1. Tag Radebeul Anreise
Anreise ins Karl-May-Städtchen Radebeul vor den Toren Dresdens. Allen Anhängern von Karl May und seinen Werken bietet sich im Karl-May-Museum ein eindrucksvoller Einblick in dessen Welt und die der Indianer Nordamerikas. Am Nachmittag Ausgabe der Leihräder und Toureninformation. Am Hotel können Sie je nach Verfügbarkeit kostenlos parken oder auch einen Tiefgaragenplatz (zahlbar vor Ort) in Anspruch nehmen.

2. Tag Radausflug Dresden, 26 km
Gemütlich beginnen Sie Ihre Radwoche. Über den flachen Elbe-Radweg rollen Sie direkt ins Zentrum von Dresden. Freuen Sie sich auf die wieder aufgebaute Frauenkirche, den berühmten Zwinger, die Semper Oper, die Brühlschen Terrassen ? Am Nachmittag kehren Sie mit dem Rad zum Hotel in Radebeul zurück.

3. Tag Ausflug Moritzburg, 27 km + 6 km Bahnfahrt
Vom Hotel radeln Sie zum nahen, technisch interessanten "Lößnitzdackel", eine der schönsten Regionalbahnen Deutschlands! Mit dieser Bahn schaukeln Sie das Tal zum Schloss Moritzburg hoch. August der Starke, König von Polen und Kurfürst von Sachsen, hat hier auf den Mauern eines ehemaligen Renaissancebaus dieses repräsentative Jagd- und Lustschloss errichten lassen. Kostbare Porzellane, Möbel und Gemälde zeugen noch heute eindrucksvoll von der höfischen Wohn- und Tafelkultur des 18. Jahrhunderts. Großformatig bemalte und verzierte Ledertapeten verwandeln die Säle des Schlosses in ein wahres Bilderbuch antiker Mythologie. Eine der größten Trophäensammlungen Europas erinnert an die Jagdlust der wettinischen Herrscher und ihrer Gäste. Ein weiterer Höhepunkt ist neben dem wiedereröffneten Porzellanquartier das legendenumwobene Moritzburger Federzimmer mit dem Paradebett Augusts des Starken - ein Meisterwerk aus fast zwei Millionen farbiger Federn. Wir empfehlen Ihnen eine lohnenswerte Innenbesichtigung. Am Nachmittag rollen Sie mit dem Rad zurück zum Parkhotel.

4. Tag Ausflug Sächsische Schweiz, 52 km + 49 km Bus/Bahn
Per Bus oder Bahn fahren Sie heute ohne Umsteigen von Radebeul direkt bis nach Bad Schandau. Freuen Sie sich auf das kleine Örtchen am Rande von Deutschland. Eine herrliche Radstrecke erwartet Sie heute. Sie rollen über den flachen Elbe-Radweg durch die imposante Sächsische Schweiz, sehr schön vorbei an Königstein mit seiner hoch auf dem Berg liegenden Festung und vorbei an der berühmten Bastei. Wer möchte kann sein Rad abstellen und eine Wanderung zur Aussichtsplattform unternehmen. Über Pirna und das Blaue Wunder radeln Sie zurück nach Dresden Radebeul zum Hotel.

5. Tag Ausflug Meißen, 29 km
Heute radeln Sie ins nahe Meißen. Freuen Sie sich auf die über tausendjährige Stadt. Es erwartet Sie neben der ersten europäischen Porzellan-Manufaktur eine historische Stadtkulisse, in der noch der Hauch der Vergangenheit zu spüren ist. Neben dem kostbaren von Böttger geschaffenen Porzellan mit den blauen Schwertern, sollten Sie auch die bekannte Frauenkirche mit ihrem Porzellanglockenspiel sowie die weithin sichtbare Albrechtsburg mit dem Dom besichtigen. Legen Sie eine gemütliche Pause ein auf dem imposanten Markt mit Bürgerhäusern aus der Renaissancezeit und dem historischen Rathaus, ehe Sie zum Parkhotel zurückradeln.

6. Tag Riesa, 36 km + 31 km Bahn
Heute führt Sie Ihre Radtour entlang traditioneller Weindörfer, allen voran Diesbar-Seußlitz. Zahlreiche Weingüter laden an der Strecke zum Verweilen und Verkosten ein. Nachdem Sie die Sportstadt Riesa passiert haben, wird es wieder ländlich. In Strehla laden Schloss, Stadtkirche und Tiergarten zum Besuch ein, ehe Sie per Bahn am Nachmittag gemütlich nach Radebeul zurückkehren.

7. Tag Ausflug Schloss Pillnitz, 42 km
Auf dem Elbe-Radweg rollen Sie vorbei an den Brühl’schen Terrassen zum Schloss der Könige von Sachsen und Polen mit dem 1. Palmenhaus der Welt sowie einem zauberhaftem Schlosspark. Staunen Sie über die herrliche Schlossanlage, sie ist ein außergewöhnliches Ensemble aus Architektur und Gartengestaltung, eingefügt in die Flusslandschaft vor den Weinbergen des Elbtals. Freuen Sie sich auf eine Führung durch das Schlossmuseum sowie eine Führung durch Park und Pavillon. Anschließend radeln Sie per Rad zurück zum Hotel.

8. Tag Dresden/ Radebeul Abreise
Viel zu schnell verging die Zeit. Doch sehr, sehr viel haben Sie in wenigen Tagen entdeckt. Wer noch einige Zeit im schönen Parkhotel verbringen möchte, kann selbstverständlich noch Zusatznächte buchen.

Preise (Pro Person)
im DZ: Kat.A: 436,00 EUR
im EZ: Kat.A: 566,00 EUR
Tourenrad: 45,00 EUR
Elektrorad: 120,00 EUR

Saison-Zuschlag:
25.06.2016 - 28.08.2016
Kat.A: 28,00 EUR

Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
HP-Zuschlag inkl. je 2 Getränke pro Abendessen 152,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Kunst und Kultur entdecken.
Sternradtour Elbe-Radweg.
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801472-981689
Beginn 15.10.2016
Ende 22.10.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 436,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffett
  • Tiefgaragenplatz am Hotel
  • Eintritt und Führung Schloss Pillnitz inkl. Schlosspark und Palmenhaus
  • Bus/Bahntransfer Radebeul - Bad Schandau
  • Bahnfahrt Riesa - Radebeul
  • Bahnfahrt Lößnitzdackel nach Moritzburg
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • Transfers jew. inklusive Rad (ohne Transporthaftung)
  • Extrakosten: diverse kleine Fähren zahlbar vor Ort, ca. 3 Euro
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • 25% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im Zimmer zweier Vollzahler
  • 15% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im eigenen Zimmer
Region Deutschland - Erzgebirge, Deutschland - Elbe, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Sächsische Schweiz, Deutschland - Sachsen, Deutschland - Radweg Elbe, Deutschland - Nationalpark Sächsische Schweiz, Deutschland - Meißen, Deutschland - Dresden

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
16.04.2016 23.04.2016 EUR 436,00 Go!
17.04.2016 24.04.2016 EUR 436,00 Go!
23.04.2016 30.04.2016 EUR 436,00 Go!
24.04.2016 01.05.2016 EUR 436,00 Go!
30.04.2016 07.05.2016 EUR 436,00 Go!
01.05.2016 08.05.2016 EUR 436,00 Go!
07.05.2016 14.05.2016 EUR 436,00 Go!
08.05.2016 15.05.2016 EUR 436,00 Go!
14.05.2016 21.05.2016 EUR 436,00 Go!
15.05.2016 22.05.2016 EUR 436,00 Go!
21.05.2016 28.05.2016 EUR 436,00 Go!
22.05.2016 29.05.2016 EUR 436,00 Go!
28.05.2016 04.06.2016 EUR 436,00 Go!
29.05.2016 05.06.2016 EUR 436,00 Go!
04.06.2016 11.06.2016 EUR 436,00 Go!
05.06.2016 12.06.2016 EUR 436,00 Go!
11.06.2016 18.06.2016 EUR 436,00 Go!
12.06.2016 19.06.2016 EUR 436,00 Go!
18.06.2016 25.06.2016 EUR 436,00 Go!
19.06.2016 26.06.2016 EUR 436,00 Go!
25.06.2016 02.07.2016 EUR 436,00 Go!
26.06.2016 03.07.2016 EUR 436,00 Go!
02.07.2016 09.07.2016 EUR 436,00 Go!
03.07.2016 10.07.2016 EUR 436,00 Go!
09.07.2016 16.07.2016 EUR 436,00 Go!
10.07.2016 17.07.2016 EUR 436,00 Go!
16.07.2016 23.07.2016 EUR 436,00 Go!
17.07.2016 24.07.2016 EUR 436,00 Go!
23.07.2016 30.07.2016 EUR 436,00 Go!
24.07.2016 31.07.2016 EUR 436,00 Go!
30.07.2016 06.08.2016 EUR 436,00 Go!
31.07.2016 07.08.2016 EUR 436,00 Go!
06.08.2016 13.08.2016 EUR 436,00 Go!
07.08.2016 14.08.2016 EUR 436,00 Go!
13.08.2016 20.08.2016 EUR 436,00 Go!
14.08.2016 21.08.2016 EUR 436,00 Go!
20.08.2016 27.08.2016 EUR 436,00 Go!
21.08.2016 28.08.2016 EUR 436,00 Go!
27.08.2016 03.09.2016 EUR 436,00 Go!
28.08.2016 04.09.2016 EUR 436,00 Go!
03.09.2016 10.09.2016 EUR 436,00 Go!
04.09.2016 11.09.2016 EUR 436,00 Go!
10.09.2016 17.09.2016 EUR 436,00 Go!
11.09.2016 18.09.2016 EUR 436,00 Go!
17.09.2016 24.09.2016 EUR 436,00 Go!
18.09.2016 25.09.2016 EUR 436,00 Go!
24.09.2016 01.10.2016 EUR 436,00 Go!
25.09.2016 02.10.2016 EUR 436,00 Go!
01.10.2016 08.10.2016 EUR 436,00 Go!
02.10.2016 09.10.2016 EUR 436,00 Go!
08.10.2016 15.10.2016 EUR 436,00 Go!
09.10.2016 16.10.2016 EUR 436,00 Go!
15.10.2016 22.10.2016 EUR 436,00 Go!
16.10.2016 23.10.2016 EUR 436,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.