Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Köstlichkeiten im Norden Italiens
Die Piemont Rundtour in 8 Tagen.

Buchungsnummer801639-1007622
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 677,00
Termin, z.B.02.04.2016
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Das Piemont ist ein wahres Paradies für Feinschmecker! Fantastische Weine, hochwertigste Trüffel, süße Schokolade und eine raffinierte Küche locken Gourmets aus der ganzen Welt in diese Region. Tagsüber im Fahrradsattel verdienen Sie sich die Kalorien, für schöne Pausen und herrliche Abende. Auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen radeln Sie die ersten 2 Tage überwiegend im Flachen, danach wartet bis Asti eine hügelige Streckenführung auf Sie. Nur bei den Stadtein- und Ausfahrten sowie auf kurzen Verbindungsstücken müssen Sie mit etwas mehr Verkehr rechnen. Doch die liebliche Landschaft, sanfte mit Weinreben überzogene Hügel und in der Ferne die majestätischen Alpen sorgen jeden Tag für neue Abwechslung. Und Turin, die erste Hauptstadt Italiens, wird Sie begeistern mit Ihren barocken Bauwerken, außergewöhnlich schönen Plätzen und kilometerlangen Arkadengängen, in denen sich edle Geschäfte und gute Restaurants verbergen.

1. Tag Anreise Turin
Bequem per Bahn oder Flugzeug ist Turin schnell erreicht. Wer seine Anreise noch mit einem Einkaufsbummel in Mailand verbinden möchte, ist in nur 1,5 Stunden Bahnfahrt auch in Turin. Am Abend persönliche Toureninformation und Radausgabe.

2. Tag Turin - Pinerolo 55 km
Durch einen der schönsten Stadtparks Italiens und an den Ufern des Po’s radeln Sie zum herrlichen Schloss Stupingi. Schon vom Anblick überwältigt, räumt der röhrende Hirsch auf dem Schlossdach alle Zweifel aus. Das spätbarocke Prachtschloss (1730/ 31) diente viele Jahre als fürstlicher Jagdsitz. Legen Sie hier eine lohnenswerte Pause ein, ehe Sie weiterradeln nach Pinerolo, einem kleinen Örtchen, wo der leckere, weiche und aromatische Käse "seirass" produziert wird.

3. Tag Pinerolo - Saluzzo 50 km
Die majestätisch hohen Berge im Blick radeln Sie durch die Po-Ebene vorbei an Kirsch- und Apfelbäumen, Kiwiplantagen und Haselnusssträuchern. So manch kleine Ortschaft präsentiert stolz seine hübschen Herrenhäuser. Freuen Sie sich auf Saluzzo, ein mittelalterlicher Ort, dessen schönes geschlossenes Stadtbild der Ortschaft den Beinamen "Siena von Piemont" einbrachte.

4. Tag Saluzzo - Bra 65 km
Besuchen Sie heute Schloss Manta mit seinen herrlichen Fresken oder Benevagienna, eine Stadt römischen Ursprungs mit archäologischen Ausgrabungen. Freuen Sie sich auf das kleine Städtchen Bra, denn es gilt als Hauptstadt der Gourmets, wurde doch hier die Organisation "Slow Food" gegründet (1986). Die Vereinigung macht sich stark für bewusstes Essen und Trinken, für den Erhalt kulinarischer Traditionen, für lokale Produkte sowie biologischer Vielfalt.

5. Tag Bra - Alba 50 km
Heute radeln Sie zum Dorf Pollenzo, das auf dem ersten Blick unscheinbar erscheint. Entdecken Sie das schicke Schloss (als Hotel genutzt), Schlosshof, Kirche und den Gutshof, der die erste "private Universität der gastronomischen Wissenschaft" (gegründet 2004) und eine sehr beeindruckende Weinbibliothek beheimatet. Anschließend radeln Sie mitten hinein ins berühmte Weinanbaugebiet des Barolo. Hierzu sind zwar zunächst 200 Höhenmeter zu meistern, doch Sie werden belohnt mit phantastischer Aussicht, netten Weinorten und der Vinothek im berühmten Weinort Barolo. Dem Flüsschen Tanno folgend rollen Sie anschließend bis in die Trüffelstadt Alba (Hauptsitz der Firma "Ferrero"). Lassen Sie sich im Lichterglanz des Abends verzaubern vom dem altertümlichen Charme des Städtchens.

6. Tag Alba - Asti 55 km
Heute blicken Sie rechts immer wieder auf die Weinhänge des Barbaresco und links auf die Weinberge des Roero. Hier wachsen herrlich rote und weiße Weintrauben, die von sehr guten Winzern zu edlen Weinen und dem berühmten Asti Spumante verarbeitet werden. Durch das Weinanbaugebiet Roeero radeln Sie vorbei an den Schlössern von Guarene und Cisterna nach Asti. Freuen Sie sich auf diese quirlige und lebendige Stadt. Asti war schon im Mittelalter die mächtigste und wohlhabendste Stadtrepublik des Piemont. Schön, dass von diesem Reichtum heute noch viel sichtbar ist. Das mittelalterliche Zentrum ist noch fast komplett erhalten und lädt zum Bummel ein.

7. Tag Asti - Turin 65 km
Auf einsamen Wegen entlang von kleinen Bächen sowie durch die typisch piemonteser Weinlandschaft radeln Sie wieder Richtung Turin. Die letzten Kilometer geleitet Sie der Po elegant zurück in die Stadt. Genießen Sie noch einmal diese barocke Residenzstadt, gemütliche Kaffeehäuser, erstklassige Eisdielen und leckere Antipasti.

8. Tag Abreise Turin
Viel zu schnell verging die schöne Zeit. Heute endet Ihre Radreise nach dem Frühstück im Hotel.

Preise (Pro Person)
im DZ: Kat.A: 677,00 EUR
im EZ: Kat.A: 907,00 EUR
Tourenrad: 75,00 EUR
Elektrorad: 170,00 EUR

Saison-Zuschlag:
24.04.2016 - 18.06.2016
Kat.A: 50,00 EUR
Saison-Zuschlag:
19.06.2016 - 27.08.2016
Kat.A: 100,00 EUR
Saison-Zuschlag:
28.08.2016 - 24.09.2016
Kat.A: 50,00 EUR

Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
Halbpensionszuschlag 215,00 EUR

Buchbare Zusatznächte (Pro Person)
Zusatznacht Turin im DZ Kateogrie A 70,00 EUR
Zusatznacht Turin im EZ Kateogrie A 100,00 EUR
Zusatznacht Turin im DZ Kateogrie A 70,00 EUR
Zusatznacht Turin im EZ Kateogrie A 100,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Köstlichkeiten im Norden Italiens
Die Piemont Rundtour in 8 Tagen.
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801639-1007622
Beginn 02.04.2016
Ende 09.04.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 677,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Persönliche Toureninformation
  • Begrüßungs-Aperitif
  • Bahnfahrt Chieri-Turin inkl. Rad
  • GPS-Daten verfügbar
  • Kurtaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten
  • Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Fru¨hstu¨ck
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 24h Rund um die Uhr Service
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
Region Italien - Alpen, Italien - Asti, Italien (Alle Regionen), Italien - Lombardei, Italien - Mailand, Italien - Piemont, Italien - Po, Italien - Turin

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
02.04.2016 09.04.2016 EUR 677,00 Go!
09.04.2016 16.04.2016 EUR 677,00 Go!
16.04.2016 23.04.2016 EUR 677,00 Go!
23.04.2016 30.04.2016 EUR 677,00 Go!
30.04.2016 07.05.2016 EUR 677,00 Go!
07.05.2016 14.05.2016 EUR 677,00 Go!
14.05.2016 21.05.2016 EUR 677,00 Go!
21.05.2016 28.05.2016 EUR 677,00 Go!
28.05.2016 04.06.2016 EUR 677,00 Go!
04.06.2016 11.06.2016 EUR 677,00 Go!
11.06.2016 18.06.2016 EUR 677,00 Go!
18.06.2016 25.06.2016 EUR 677,00 Go!
25.06.2016 02.07.2016 EUR 677,00 Go!
02.07.2016 09.07.2016 EUR 677,00 Go!
09.07.2016 16.07.2016 EUR 677,00 Go!
16.07.2016 23.07.2016 EUR 677,00 Go!
23.07.2016 30.07.2016 EUR 677,00 Go!
30.07.2016 06.08.2016 EUR 677,00 Go!
06.08.2016 13.08.2016 EUR 677,00 Go!
13.08.2016 20.08.2016 EUR 677,00 Go!
20.08.2016 27.08.2016 EUR 677,00 Go!
27.08.2016 03.09.2016 EUR 677,00 Go!
03.09.2016 10.09.2016 EUR 677,00 Go!
10.09.2016 17.09.2016 EUR 677,00 Go!
17.09.2016 24.09.2016 EUR 677,00 Go!
24.09.2016 01.10.2016 EUR 677,00 Go!
01.10.2016 08.10.2016 EUR 677,00 Go!
08.10.2016 15.10.2016 EUR 677,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.