Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radwege in der Provence und Camargue
Provence: individuelle Rundreise

Buchungsnummer801645-1009431
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 690,00
Termin, z.B.04.06.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Freuen Sie sich auf eine 8-tägige Rundtour zu Sonne, Rosmarin und Thymian. Folgen Sie auf Ihrem Rundkurs der guten Wegbeschreibung und Beschilderung von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit. Wunderschöne Pausenplätze runden Ihre Entdeckungsreise auf den Radwegen durch die Provence ab.

1. Tag Avignon Anreise
Reisen Sie früh genug an, denn Avignon hat viel zu bieten. Bestaunen und besichtigen Sie den Papstpalast (Weltkulturerbe) und schlendern Sie durch die hübschen Altstadtgassen.

2. Tag Avignon - Arles 55 km
Morgens werden Ihnen die Fahrräder übergeben und Sie starten Richtung Süden durch die kleine Crau. Sie radeln vorbei an zahlreichen Obstplantagen und mit einem kleinen Umweg können Sie auch St. Rémy de Provence besichtigen. Anschließend geht es hinauf nach Les Baux, welches eindrucksvoll auf den Felsgipfeln der Alpilles errichtet wurde und mit einem wunderschönen Ausblick über das weite Land alle vorherigen Anstrengungen vergessen macht. Von Les Baux aus geht es dann sanft hinab und auf kleinen Straßen weiter nach Arles, wo das reiche kulturelle Erbe und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus römischer Zeit einen ausgedehnten Abendspaziergang unumgänglich erscheinen lassen.

3. Tag Arles - St. Maries de la Mer 45 km
Heute steht Natur pur auf dem Programm. Weiter führt Sie Ihre Radreise südwärts und bald mitten hinein in die Sumpf- und Seenlandschaft der Camargue. Sie umfahren den See von Vaccarès, machen ein gemütliches Picknick an einer Stierkampfarena mitten im Nirgendwo und setzen schließlich Ihren Weg fort, bis Sie den Strand des Mittelmeers und Ihren Übernachtungsort Saintes Maries de la Mer mit seiner romanischen Wehrkirche erreichen.

4. Tag St. Maries de la Mer - St. Gilles 40 km
Die heutige, eher moderate Etappe gibt Ihnen die Gelegenheit, am Vormittag ein erfrischendes Bad im Meer zu genießen. Oder besuchen Sie die Wallfahrtskirche mit den vermeintlichen Reliquien der Heiligen Sara, von deren Spitze aus man einen herrlichen Blick über die Camargue zur einen und das Mittelmeer zur anderen Seite hat. Ihre anschließende Radtour führt Sie durch die westliche Camargue zur Fähre, welche Sie über die kleine Rhône übersetzen wird. Auf kleinen Straßen und durch Reisfelder geht es dann nach St. Gilles mit seiner Abteikirche mit dem berühmten romanischen Portal, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe gezählt wird.

5. Tag St. Gilles - Pont Du Gard 60 km
Den Duft der Kräuter der Provence in der Nase radeln Sie heute auf leicht welligen Radwegen durch die Weinanbaugebiete des Côte du Rhône weiter zum berühmten Pont du Gard. In großen Bögen überspannt der alte römische Aquädukt (Weltkulturerbe) den Fluss Gardon und liefert hervorragende Fotomotive. Danach geht es noch einige wenige Kilometer weiter ins nahe gelegene Saint-Hilaire, wo Sie die Nacht verbringen werden.

6. Tag Rundtour Uzès 40 km
Auf kleinen Seitenstraßen und durch Obsthaine und einsame Dörfer begeben Sie sich heute auf eine Rundtour nach Uzès, einem der schönsten Städtchen der Provence. Besuchen Sie die schöne Kathedrale und schlendern Sie ein wenig durch die malerischen Seitengassen. Auch die Badesachen sollte man heute auf keinen Fall vergessen, da die naheliegenden Ufer des Gardons auf dem Rückweg immer wieder Gelegenheiten für einen Sprung ins kühle Nass bieten. Am Ende der Etappe erreichen Sie erneut den Pont du Gard und anschließend Ihr Hotel in Saint-Hilaire.

7. Tag Pont Du Gard - Avignon 40 km
Heute steht leider bereits die letzte Etappe Ihrer Radreise auf dem Programm. Diese zeigt sich am Morgen auf dem Weg nach Tavel etwas hügelig. Aber keine Angst. Noch bevor Sie den Heimatort des bekannten, gleichnamigen Roseweines erreichen, senkt sich die Straße wieder und Sie fahren sanft hinab ins Tal. In Tavel haben Sie natürlich die Gelegenheit zu einer Weinprobe. Und da Avignon ja auch nicht mehr so weit ist, kann man ja vielleicht die eine oder andere Flasche sogar auf dem Rad transportieren. Bald erreichen Sie wieder die Ufer der Rhone und die Ile de la Barthelasse. Von hier sind es nur noch ein paar Kilometer bis ins Zentrum von Avignon, wo Ihre Radtour endet.

8. Tag Avignon Abreise
Heute nach dem Frühstück endet Ihre schöne Radreise in Südfrankreich im Hotel in Avignon.

Preise (Pro Person)
im DZ: Kat.A: 690,00 EUR
im EZ: Kat.A: 930,00 EUR
Tourenrad:80,00 EUR
Elektrorad: 140,00 EUR

Saison-Zuschlag:
16.04.2016 - 24.06.2016
Kat.A: 50,00 EUR
Saison-Zuschlag:
25.06.2016 - 26.08.2016
Kat.A: 90,00 EUR
Saison-Zuschlag:
27.08.2016 - 30.09.2016
Kat.A: 50,00 EUR

Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
Halbpensionszuschlag Kateogrie A 190,00 EUR
Übernachtung im Zentrum von Avignon (3***-Hotel) 50,00 EUR

Buchbare Zusatznächte (Pro Person)
Zusatznacht Avignon ab im DZ Kateogrie A 70,00 EUR
Zusatznacht Avignon ab im EZ Kateogrie A 120,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radwege in der Provence und Camargue
Provence: individuelle Rundreise
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801645-1009431
Beginn 04.06.2016
Ende 11.06.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 690,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Übernachtung in gepflegten Hotels auf nationalem 2**/ 3***-Niveau
  • max. 1 Gepäckstück pro Reiseteilnehmer
  • Kostenloser Parkplatz am Starthotel (bei Übernachtung in Avignon-Zentrum: Parkkosten ca. 12,- EUR p. Tag)
  • Warnweste
  • Sondertermine sind ab 4 Personen möglich
  • Sofern Sie sich als Alleinreisender anmelden und keine weiteren Gäste zu Ihrem Termin reisen, fällt ein Zuschlag in Höhe von EUR 100,- an.
  • Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Fru¨hstu¨ck
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 24h Rund um die Uhr Service
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • 25% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im Zimmer zweier Vollzahler
  • 15% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im eigenen Zimmer
Region Frankreich - Mittelmeer, Frankreich - Rhone Alpes, Frankreich (Alle Regionen), Frankreich - Rhone, Frankreich - Avignon, Frankreich - Provence Alpes Cote d’Azur, Frankreich - Vaucluse, Frankreich - Provence, Frankreich - Gardon, Frankreich - Gard, Frankreich - Bouches du Rhone, Frankreich - Arles, Frankreich - Alpilles, Frankreich - Camargue, Frankreich - Languedoc Roussillon

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
19.03.2016 26.03.2016 EUR 690,00 Go!
26.03.2016 02.04.2016 EUR 690,00 Go!
02.04.2016 09.04.2016 EUR 690,00 Go!
09.04.2016 16.04.2016 EUR 690,00 Go!
16.04.2016 23.04.2016 EUR 690,00 Go!
23.04.2016 30.04.2016 EUR 690,00 Go!
30.04.2016 07.05.2016 EUR 690,00 Go!
07.05.2016 14.05.2016 EUR 690,00 Go!
14.05.2016 21.05.2016 EUR 690,00 Go!
21.05.2016 28.05.2016 EUR 690,00 Go!
28.05.2016 04.06.2016 EUR 690,00 Go!
04.06.2016 11.06.2016 EUR 690,00 Go!
11.06.2016 18.06.2016 EUR 690,00 Go!
18.06.2016 25.06.2016 EUR 690,00 Go!
25.06.2016 02.07.2016 EUR 690,00 Go!
02.07.2016 09.07.2016 EUR 690,00 Go!
09.07.2016 16.07.2016 EUR 690,00 Go!
16.07.2016 23.07.2016 EUR 690,00 Go!
23.07.2016 30.07.2016 EUR 690,00 Go!
30.07.2016 06.08.2016 EUR 690,00 Go!
06.08.2016 13.08.2016 EUR 690,00 Go!
13.08.2016 20.08.2016 EUR 690,00 Go!
20.08.2016 27.08.2016 EUR 690,00 Go!
27.08.2016 03.09.2016 EUR 690,00 Go!
03.09.2016 10.09.2016 EUR 690,00 Go!
10.09.2016 17.09.2016 EUR 690,00 Go!
17.09.2016 24.09.2016 EUR 690,00 Go!
24.09.2016 01.10.2016 EUR 690,00 Go!
01.10.2016 08.10.2016 EUR 690,00 Go!
08.10.2016 15.10.2016 EUR 690,00 Go!
15.10.2016 22.10.2016 EUR 690,00 Go!
22.10.2016 29.10.2016 EUR 690,00 Go!
29.10.2016 05.11.2016 EUR 690,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.