Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Italiens kulinarischer Geheimtipp.
Sternradtour Piemont

Buchungsnummer801650-1010495
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 519,00
Termin, z.B.Mai 2016 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Entdecken Sie auf dieser Sternradtour die charmante Region Canavese, gut erreichbar zwischen Lago Maggiore und Turin. Im Herzen des kleinen mittelalterlichen Ortes Romano Canavese liegt die aus dem 18 Jh. stammende Villa Matilde, die erst vor 7 Jahren von der Besitzerfamilie liebevoll zu einem stilvollen 4-Sterne Hotel umgestaltet wurde. Hier werden Sie sich wohlfühlen, denn die komfortablen Zimmer mit großzügigen Bädern lassen keine Wünsche offen. Durch die luxuriösen Aufenthaltsräume des Hotels, die mit Originalmöbeln ausgestattet sind, fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Freuen Sie sich auf den alten Pferdestall. Dieser beherbergt heute ein ausgezeichnetes Restaurant mit leichter, typisch piemonteser Küche. Entdecken Sie im Fahrradsattel die Highlights der Region. Staunen Sie über historische Schlösser, über Turin mit seinem großartigen Bauwerken wie die Mole Antonelliana und der Kathedrale Duomo di San Giovanni mit dem Turiner Grabtuch. Genießen Sie abwechslungsreiche Radstrecken mit flachen und hügeligen Etappen zu Naturbelassene Seen sowie die Weinstraße "Strada Reale dei Vini" und den Po-Radweg. Täglich meistern Sie 1-2 kürzere Steigungen und auf der gesamten Reise einmal auch einen Anstieg von ca. 4 km Länge. Freuen Sie sich anschließend auf den schön angelegten Pool Ihres Hotels, relaxen Sie in der Sauna oder im Dampfbad oder powern Sie sich noch mal richtig auf dem Tennisplatz aus. Wie auch immer Sie Ihre Urlaubstage gestalten, Ihr 4 Sterne Hotel umgeben von einem großzügigen Park wirkt wie eine Oase der Ruhe und Entspannung.

1. Tag Romano Canavese Anreise
Herzlich willkommen im Piemont und in Ihrer stilvollen Unterkunft. Ein Mitarbeiter des Hotels wird Ihnen heute weitere ausführliche Reiseunterlagen sowie Ihre Leihräder übergeben. Und schon kann Ihre Entdeckungsreise losgehen. Unternehmen Sie einen ersten gemütlichen Spaziergang durch den mittelalterlichen Ort und freuen Sie sich auf die piemontesische Küche.

2. Tag Auf zum Candia See 40 km
Auf schönen Wegen radeln Sie heute zunächst Richtung Süden entlang des Flusses Dora Baltea. Schon bald ist der wunderschön gelegene Candia See erreicht. Herrliche Bademöglichkeiten locken zu einer Abkühlung im klaren Wasser. Legen Sie eine gemütliche Pause ein, genießen Sie einen Capuccino am Seeufer oder ein leckeres Eis. Gut gestärkt meistern Sie anschließend die längere Steigung (4 km) auf die Moränenhügel. Belohnt werden Sie durch phantastische Ausblicke ins Umland. Entlang der königlichen Weinstraße rollen Sie wieder zurück zum Hotel.

3. Tag Die Seen von Ivrea 50 km
Durch Wiesen und Felder radeln Sie am Vormittag nach Ivrea. Staunen Sie über das alte Castello und über den Fluss Dora Baltea. Hier in Ivrea hat er sich ganz tief in sein Flussbett eingegraben und bietet spektakuläre Ansichten. Nach kurzer Rast im mittelalterlichen Stadtkern radeln Sie zu zwei Bergseen in unmittelbarer Nähe. Romantisch gelegen laden sie zum Baden sein. Zurück führt Ihre Radstrecke entlang des alten Franziskanerweges, der in der Geschichte für die Mönche eine wichtige Pilgerachse nach Rom darstellte.

4. Tag Turin und Po-Radweg 60 km
Morgens fahren Sie ganz gemütlich per Bahn nach Turin, das zum Stadtbummel einlädt. Lassen Sie sich beeindrucken von der enormen Größe des Piazza Vittorio Veneto. Spazieren Sie durch kleine Gassen, entdecken Sie gemütliche Winkel, nette Geschäfte und besuchen Sie den Turiner Dom. Viel gibt es zu entdecken in dieser quirligen Stadt. Über den schönen Radweg am Po verlassen Sie Turin und radeln Richtung Norden. Legen Sie am Nachmittag eine lohnenswerte Pause im kleinen Ort Chiavasso ein. Die kleine Stadt am Po vermittelt mit ihren Straßencafés echte italienische Lebensfreude. Vorbei am Castello Mazze, von wo Jahrhunderte lang das Tal beobachtet wurde, radeln Sie zurück nach Romano Canavese.

5. Tag Seepromenade Viverone 40 km
Wer viel Kalorien abbauen möchte und sportlich fit ist, sollte heute Vormittag einen Besuch des beeindruckenden Castello di Masino einplanen (sehr steiler Anstieg für ca. 2 km). Wer es lieber gemütlicher mag radelt über sanfte Hügel und durch kleine Ortschaften mit historischen Kirchen und kleinen Schlössern nach Viverone. Freuen Sie sich auf die schönen Bademöglichkeiten an der Seepromenade. Nach einer genüsslichen Abkühlung oder Cafepause radeln Sie anschließend durch die landwirtschaftlich geprägte Region Richtung Hotel. Kiwis, Pfirsiche und Weinanbau werden dabei Ihre Wegbegleiter.

6. Tag Rundtour durch die Moränenhügel 35 km
Durch Maisfelder radeln Sie heute zum Castello Pavone. Staunen Sie über dieses verwinkelte herrlich anzusehende Schloss, das häufig auf Hochzeitsbildern zu sehen ist. Die ausgezeichnete Gastronomie im Schloss lockt sicherlich den einen oder anderen Radler zu einer längeren Pause. Anschließend erwartet Sie eine kurze Steigung auf die Moränenhügel. Genießen Sie die schönen Ausblicke ins Tal, die so manch kleine Steigung vergessen lässt. Entlang der königlichen Weinstraße radeln Sie am Nachmittag vorbei an vielen kleinen Burgen und Schlössern. Nach einer berauschenden Abfahrt erreichen Sie wieder Ihr Wohlfühlhotel in Romano Canavese.

7. Tag Romano Canavese Abreise
Viel zu schnell verging die Zeit. Wer möchte kann seinen Aufenthalt gerne noch verlängern, denn Piemont hat noch viel zu bieten.

Anreisetermine: 25.03.2016 - 09.10.2016 täglich

Preise (Pro Person)
im DZ: Kat.A: 519,00 EUR
im EZ: Kat.A: 674,00 EUR
Tourenrad: 75,00 EUR
Elektrorad: 170,00 EUR

Saison-Zuschlag:
18.04.2016 - 26.06.2016
Kat.A: 50,00 EUR
Saison-Zuschlag:
27.06.2016 - 28.08.2016
Kat.A: 80,00 EUR
Saison-Zuschlag:
29.08.2016 - 18.09.2016
Kat.A: 50,00 EUR

Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
Halbpension mit 4 Gängen inkl. Wein, Wasser und Kaffee für 6 Abende 255,00 EUR
Halbpension mit 4 Gängen inkl. Wein, Wasser und Kaffee für 3 Abende 135,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Italiens kulinarischer Geheimtipp.
Sternradtour Piemont
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801650-1010495
Beginn Mai 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 519,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne- Relais Villa Matilde
  • Begrüßungs-"Aperitivo"
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs (Pool ist ab 01.06. geöffnet)
  • 1 x Bahnfahrt Strambino - Turin inkl. Rad
  • auf Wunsch GPS Daten verfügbar
  • kostenloser Parkplatz am Hotel
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • 25% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im Zimmer zweier Vollzahler
  • 15% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im eigenen Zimmer
Region Italien - Piemont

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Sep 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Okt 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Apr 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Mai 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Jun 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Jul 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!
Aug 2016 (täglich) EUR 519,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.