Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Nix geht über a guade Jausn
7 Tage Sternradtour Wolfgangsee

Buchungsnummer801667-1015616
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 433,00
Termin, z.B.22.05.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Entdecken Sie auf dieser Sternradtour den tiefblauen glasklaren Wolfgansee und seine herrliche Umgebung. Auf Radwegen direkt am See entlang, den Flüssen Traun, Ischl und der Salzach folgend radeln Sie genüsslich eben bis ganz leicht hügelig durch eine der schönsten Landschaften Österreichs. Alles ist möglich: nutzen Sie Bergbahnen, Schifffahrtslinien, Bahn- und Busverbindungen, besuchen Sie Wild- und Naturparks, genießen Sie ein breites Kulturangebot und lassen Sie sich im 4 Sterne Hotel Seethurn in Strobl kräftig verwöhnen. Freuen Sie sich bei dieser Reise auf besonders hohe Kinderermäßigungen. Im Zimmer der Eltern untergebracht erhält ein Kind bis 11 Jahre eine Ermäßigung von 100 %.

Ihr Wohlfühlhotel
Freuen Sie sich auf das 4 Sterne Hotel Seethurn in Strobl am Wolfgangsee, das wunderschön etwas erhöht über dem Ortszentrum liegt und einen prächtigem Seeblick garantiert. Zum Wolfgangsee mit Strandbad sind es nur ca. 750 m. Doch auch das Hotel bietet eine herrliche Sonnenterrasse, eine grüne Liegewiese mit Liegestühlen, einen Wellnessbereich sowie ein 1120 qm großes Hallenbad. Relaxen Sie in der Saunawelt mit finnischer Sauna, Aroma-Relax-Raum, Bio-Sauna mit Sternenhimmel, Infrarotkabine, Kühlbecken, tropischer Regendusche und Dampfgrotte oder führen Sie Ihr eigenes Fitnissprogramm im professionell ausgestatteten Fitness-Raum mit hochmodernen Technogym-Geräten durch. Die Wellness-Oase bietet weitere zusätzliche Möglichkeiten für eine perfekte Erholung: ob klassische Massagen, Aromaöl-Massagen oder Spezial-Behandlungen, lassen Sie sich einfach vom Massagetherapeuten verwöhnen oder genießen Sie vielfältige Beauty-Behandlungen.
Sie wohnen in komfortablen 35 - 38 qm großen Zimmern, die alle über einen großen Balkon mit Berg- oder Seeblick verfügen sowie über Minibar, Zimmersafe und Kabelfernsehen. Einen guten Start für einen herrlichen Radeltag bietet das Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Mittags zwischen 12 und 14 Uhr und abends ab 19 Uhr werden für Sie in den beiden Restaurants "heimische Schmankerl" der Region, sowie Gerichte aus der nationalen und internationalen Küche gezaubert. Freuen Sie sich auf Ihr 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet sowie auf abwechslungsreiche Themenabende.

1. Tag Strobl Wolfgangsee Anreise
Reisen Sie frühzeitig an, es lohnt sich. Leicht erhöht über dem Wolfgangsee mit prächtigem Seeblick liegt Ihr neues Zuhause für die nächsten 7 Tage. Zum Wolfgangsee schlendern Sie ca. 750 m und schon können Sie all die Annehmlichkeiten des Strandbades genießen (Eintritt inklusive).

2. Tag Wolfgangsee 38 km + Wanderung (30 Min.)
Vom Hotel aus starten Sie per Rad und radeln auf der Trasse der ehemaligen Salzkammergutbahn sehr schön entlang des Wolfgangsees durch das Blinkinger Moos. Freuen Sie sich auf das Mozartdorf St. Gilgen mit dem Geburtshaus der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart. In Fürberg tauschen Sie das Radel gegen die Wanderschuhe. Staunen Sie am Ende des 30-minütigen Fußmarsches über den alten Wallfahrerweg über die sehenswerte Wolfgang-Kapelle. Einsame Kirchen mit Glockenläuten, mystische Drehsteine und Augenbrunnen erwarten Sie. Zurück spazieren Sie auf gleichem Wege zum Radel und rollen dann wieder durchs Blinkinger Moos zurück zum Hotel.

3. Tag Mondsee 57 km (nur montags) + 7 km Bus
Noch einmal radeln Sie entlang des schönen Wolfgangsee bis St. Gilgen. Hier nun starten Sie zu neuen Entdeckungen. Auf dem Salzkammergut-Radweg radeln Sie genüsslich zum Krottensee und weiter zum Mondsee. Eine herrliche Radstrecke entlang des Sees bringt Sie nach St. Lorenz. Staunen Sie über die sehenswerte Barockkirche, ehe Sie weiterradeln in den gleichnamigen Ort Mondsee und nach Tiefgraben. Hier stehen die ersten Info-Pavillons zum neuen UNESCO-Welterbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen". Die Pfahlbau Pavillons sind frei zugänglich und präsentieren die Geschichte der Bewohner der heute unter Wasser liegenden ca. 6000 Jahre alten Pfahlbaudörfer. Nach lohnenswerter Pause radeln Sie bis Winkl. Ab hier geht es bequem per Busfahrt (nur montags) zurück zum Hotel am Wolfgangsee.

4. Tag Bad Ischl/ Hallstatt 54 km + 17 km Bahn
Auf dem Salzkammergut-Radweg radeln Sie heute in die schöne Kaiserstadt Bad Ischl. Genießen Sie den Flair dieser Stadt, die Ihre Blütezeit in der Zeit von 1849 bis 1914 als kaiserliche Sommerresidenz unter Kaiser Franz Joseph I. hatte. 1853 verlobte sich hier Franz Joseph mit Elisabeth (Sissi) im damaligen Seeauerhaus, das heute das Museum der Stadt Bad Ischl beherbergt. Ischl war damals auch Sommerdomizil vieler anderer populärer Komponisten, wie Johann Strauß, Franz Lehár und Johannes Brahms. So entwickelte sich Ischl schon während der Zeit der Donaumonarchie zum Künstlertreffpunkt von Weltruhm. Noch heute werden alljährlich während der Sommermonate im Kurhaus Operettenwochen veranstaltet und noch heute hat diese Stadt einen ganz besonderen Charme. Nach lohnenswerter Pause radeln Sie entlang der Traun nach Reiterndorf, Lauffen, Bad Goisern und schließlich zum Hallstättersee. Wunderschön am Seeufer radeln Sie zur Fähre, mit der Sie nach Hallstatt übersetzen können (zahlbar vor Ort). Es lockt die Besichtigung des UNESCO-Welterbe-Ortes und auch das älteste Salzbergwerk der Welt. Per Fähre und anschließend per Bahn fahren Sie zurück nach Bad Ischl, von wo Sie mit dem Rad zum Hotel zurückradeln.

5. Tag Traunsee 46 km + 18 km Bahn + 5 km Schiff
Auf schon bekannter Strecke radeln Sie wieder ins nahe gelegene Bad Ischl. Ab hier entdecken Sie Neuland. Sie radeln auf den schönen Traun-Radweg vorbei an Mitterweißenbach nach Ebensee. Freuen Sie sich auf eine herrliche Schifffahrt. Per Linienschiff schippern Sie über den blauen Traunsee, Österreichs tiefsten See (192 m) nach Hoisn (im Mai statt Schifffahrt Bahnfahrt nach Gmunden). Wunderbar radeln Sie anschließend entlang des Sees vorbei an der Kaltenbach-Wildnis nach Gmunden. Die Stadt ist bekannt als Herkunftsort der Gmundner Keramik mit charakteristischen weiß-grün geflammten Dekor. Während der k. u. k. Monarchie galt Gmunden als renommierte Sommerfrische, wovon heute noch die zahlreichen Villen künden. Bekannt wurde die Stadt in den 1990er Jahren auch durch die Fernsehserie Schlosshotel Orth. Freuen Sie sich auf viele Sehenswürdigkeiten. Das Seeschloss zählt nämlich zu den ältesten Gebäuden des Salzkammergutes (10. Jahrhundert). Mit der Bahn fahen Sie von Altmünster am Traunsee zurück nach Bad Ischl und dann wieder per Rad auf "Ihrer Haus und Hof" Strecke zurück ins Hotel.

6. Tag Relaxtag am Wolfgangsee
Eine kleine Wanderung schadet nicht, eine Einkehr in einer der vielen Jausenstationen rund um den Wolfgangsee ebenso wenig. Wer keine Wanderschuhe im Gepäck hat, genießt einen Tag am See oder unternimmt eine individuelle Spritztour in die Kaiserstadt Bad Ischl, denn dort lockt auf der Promenade die K&K Hofbäckerei Zauner mit vielen Leckereien. Oder Sie unternehmen einen individuellen Ausflug ins nahe liegende Salzburg.

7. Tag Strobl Wolfgangsee Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre schöne Sternradtour im Hotel.

Preise (Pro Person)
im DZ: Kat.A: 433,00 EUR
im EZ: Kat.A: 515,00 EUR
Tourenrad: 45,00 EUR
Elektrorad: 120,00 EUR

Saison-Zuschlag:
28.05.2016 - 19.06.2015
Kat.A: 32,00 EUR
Saison-Zuschlag:
25.06.2016 - 20.08.2016
Kat.A: 62,00 EUR
Saison-Zuschlag:
21.08.2016 - 28.08.2016
Kat.A: 32,00 EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Nix geht über a guade Jausn
7 Tage Sternradtour Wolfgangsee
Veranstalter Velociped Fahrradreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 801667-1015616
Beginn 22.05.2016
Ende 28.05.2016
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 433,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension im *** Parkhotel Seethurn in Strobl am Wolfgangsee
  • Bahnfahrt inkl. Rad Hallstatt - Bad Ischl und Altmünster - Bad Ischl, Bus inkl. Rad Scharfling - Winkl
  • 1 x Schifffahrt Ebensee-Hoisn (im Mai ev. Bahn)
  • Tourenkarte und Routenbeschreibung
  • Extra-Kosten: Fähre Hallstatt, Kurtaxe
  • Kinderermäßigung bei 2 Vollzahlern im Doppelzimmer mit Zustellbett
Zusatzkosten / -leistungen s. Reisebeschreibung
Preisnachlässe
  • 25% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im Zimmer zweier Vollzahler
  • 15% Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren im eigenen Zimmer
Region Österreich - Wolfgangsee, Österreich - Alpen, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Oberösterreich, Österreich - Salzach, Österreich - Salzburg, Österreich - Salzburger Land, Österreich - Salzkammergut, Österreich - Traun

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
01.05.2016 07.05.2016 EUR 433,00 Go!
07.05.2016 13.05.2016 EUR 433,00 Go!
08.05.2016 14.05.2016 EUR 433,00 Go!
14.05.2016 20.05.2016 EUR 433,00 Go!
15.05.2016 21.05.2016 EUR 433,00 Go!
21.05.2016 27.05.2016 EUR 433,00 Go!
22.05.2016 28.05.2016 EUR 433,00 Go!
28.05.2016 03.06.2016 EUR 433,00 Go!
29.05.2016 04.06.2016 EUR 433,00 Go!
04.06.2016 10.06.2016 EUR 433,00 Go!
05.06.2016 11.06.2016 EUR 433,00 Go!
11.06.2016 17.06.2016 EUR 433,00 Go!
12.06.2016 18.06.2016 EUR 433,00 Go!
18.06.2016 24.06.2016 EUR 433,00 Go!
19.06.2016 25.06.2016 EUR 433,00 Go!
25.06.2016 01.07.2016 EUR 433,00 Go!
26.06.2016 02.07.2016 EUR 433,00 Go!
02.07.2016 08.07.2016 EUR 433,00 Go!
03.07.2016 09.07.2016 EUR 433,00 Go!
09.07.2016 15.07.2016 EUR 433,00 Go!
10.07.2016 16.07.2016 EUR 433,00 Go!
16.07.2016 22.07.2016 EUR 433,00 Go!
17.07.2016 23.07.2016 EUR 433,00 Go!
23.07.2016 29.07.2016 EUR 433,00 Go!
24.07.2016 30.07.2016 EUR 433,00 Go!
30.07.2016 05.08.2016 EUR 433,00 Go!
31.07.2016 06.08.2016 EUR 433,00 Go!
06.08.2016 12.08.2016 EUR 433,00 Go!
07.08.2016 13.08.2016 EUR 433,00 Go!
13.08.2016 19.08.2016 EUR 433,00 Go!
14.08.2016 20.08.2016 EUR 433,00 Go!
20.08.2016 26.08.2016 EUR 433,00 Go!
21.08.2016 27.08.2016 EUR 433,00 Go!
27.08.2016 02.09.2016 EUR 433,00 Go!
28.08.2016 03.09.2016 EUR 433,00 Go!
03.09.2016 09.09.2016 EUR 433,00 Go!
04.09.2016 10.09.2016 EUR 433,00 Go!
10.09.2016 16.09.2016 EUR 433,00 Go!
11.09.2016 17.09.2016 EUR 433,00 Go!
17.09.2016 23.09.2016 EUR 433,00 Go!
18.09.2016 24.09.2016 EUR 433,00 Go!
24.09.2016 30.09.2016 EUR 433,00 Go!
25.09.2016 01.10.2016 EUR 433,00 Go!
01.10.2016 07.10.2016 EUR 433,00 Go!
02.10.2016 08.10.2016 EUR 433,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.