Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radreise Österreich - E-Bike Rundreise Zillertal
8 Tage Rad-Rundreise Zillertal-Radweg - Mayrhofen - Inntal-Radweg - Rattenberg - Achensee - Gerlos - Penken-Panorama-Radtour (302 Radkilometer)

Buchungsnummer801780-1063337
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 949,00
Termin, z.B.10.09.2016
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Radreisen im Zillertal.

∑ Erleben Sie auf 5 geführten Radtouren in einer kleinen Reisegruppe (max. 14) eines der schönsten Täler von Tirol und entdecken Sie die einzigartige Bergwelt rund um das Zillertal

∑ Sie fahren mit Ihrem E-Bike in der Kabinenbahn von 633 auf 1.785 Meter Höhe auf den Penken bei Mayrhofen und genießen eine Panoramaradtour mit eindrucksvollem Alpenpanorama.

∑ Eine Auffahrt mit einer der ältesten Zahnradbahnen bringt Sie und Ihr E-Bike hinauf zum Achensee, wo Sie eine einmalige Radtour hinein ins Karwendelgebirge starten.

Das Zillertal ist wohl eine der bekanntesten und auch beliebtesten Urlaubsregionen in den Österreichischen Alpen. Egal in welchem Ort man sich hier befindet - die einzigartige Bergwelt ist allgegenwärtig. Mit unserer E-Bike-Tour haben Sie nun die Möglichkeit, diese wunderschöne Urlaubsregion auch ohne große Anstrengungen zu "erfahren". Der "Zillertaler Grillhof" bietet zudem eine kreative, regionale Küche, welche auch Feinschmecker mehr als überzeugen dürfte!

Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Genießen Sie ein NEUES Raderlebnis: Wir haben für Sie moderne Elektro-Leihräder gebucht, mit denen Sie die schönsten Radwege der Alpen entspannt und mit weniger Anstrengung genießen können. So fällt es Ihnen leichter, schöne Radtouren zu genießen, denn der Elektromotor am Fahrrad unterstützt Sie beim Radeln. Die Radwege auf dieser Tour verlaufen größtenteils auf Asphalt und teilweise auf Schotterpisten. Es gibt einige Anstiege, welche Sie mit Hilfe des Elektrorades ohne große Anstrengung überwinden.

1. Tag: Anreise ins Zillertal
Sie reisen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Radreisebegleitung im Eberhardt-Ferienbus von Deutschland nach Österreich ins Zillertal. Nachmittags erreichen Sie Ihr 3-Sterne-Hotel Zillertaler Grillhof in Ried. Nachdem Sie Ihr gemütlich eingerichtetes Wohlfühlzimmer bezogen haben, begrüßt Sie die Wirtsfamilie Rist mit einem Willkommensschnapserl. Genießen Sie am Abend echte Tiroler Küche von Friedl & Markus, bei welcher Menüs mit ausschließlich heimischen Produkten mit viel Liebe zubereitet werden. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Radtour auf dem gemütlichen Zillertalradweg nach Mayrhofen durch das Zillertal
(40 Radkilometer, 110 Höhenmeter)
Nach einem Streifzug durch die kulinarische Frühstückswelt des Hotels nehmen Sie Ihr E-Bike für die kommenden fünf Radtouren in Empfang. Ihre Eberhardt-Radreisebegleitung, welche Sie auf allen Radtouren betreuen wird, erklärt Ihnen die E-Bike ausführlich. Nach der Einführung und Besprechung der Strecke starten Sie zu Ihrer ersten Tour, um Ihr Elektro-Rad kennenzulernen. Die Radtour beginnt direkt am Hotel und führt Sie durch den breiten Talboden auf dem Zillertalradweg vorbei an Aschau und Zell am Ziller immer weiter ins Tal hinein, wo Sie gegen Mittag Mayrhofen erreichen. Das bekannte Urlaubsstädtchen mit seinen vielen Geschäften und Cafes in der Fußgängerzone läd zum Verweilen ein. Sie radeln weiter zur Bruggerstube, einem urigen Gasthaus außerhalb von Mayrhofen. Dort können Sie sich echte Tiroler Hausmannskost in dem traditionellen Bauernhaus schmecken lassen (Zusatzkosten für Mittagessen, ca. 10 EUR vor Ort zu zahlen). Weiter geht durch die Dörfer des Zillertals bis zum Zillertaler Regionalmusem in Zell am Ziller. Dieses gibt Ihnen über das Leben und die Arbeitsweise der Vorfahren der Zillertalbewohner Aufschluss. Der Hof Ental, durch welchen Sie geführt werden, wurde 1713 erbaut. Nachdem Sie Werkraum, Hauskappelle und Brennhütte besucht haben radeln Sie am Nachmittag durch Tiroler Dörfer zurück zu Ihrem Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Mit dem Rad auf dem Inntalradweg über Rattenberg zum lustigen Museumsfriedhof und durch urige Tiroler Bergdörfer
(65 Radkilometer, 125 Höhenmeter)
Heute radeln Sie in die andere Richtung: Sie fahren vorbei an Fügen und Strass ins Inntal. Ihr erstes Ziel auf einem der längsten Radwanderwege Europas, dem Inntalradweg, ist die Glasstadt Rattenberg. Schlendern Sie durch die Straßen und Gassen der mittelalterlichen Stadt und staunen Sie über zahlreiche reizvolle Details an den sorgfältig restaurierten mittelalterlichen Bürgerhäusern. Nicht zu übersehen sind die vielen glasveredelnden Betriebe, durch welche Rattenberg Bekanntheit als Glasstadt erlangte. Weiter geht es nach Kramsach, wo Sie der lustige Museumsfriedhof zum Schmunzeln bringen wird. Sie fahren weiter über Brixlegg, wo Sie einen kurzen Stopp in der Kerzenwelt einlegen können. Mit einem kurzen Anstieg (100 Höhenmeter) geht es hoch in das Familien- und Blumendorf Reith im Alpbachtal, wo Sie eine Pause in einem der Cafes einlegen. Über St. Gertraudi geht es auf einer Straße mit Gefälle durch die Dörfer Bruck-Hart-Uderns zurück ins Zillertal. Bei gutem Wetter können Sie Ihre Badesachen einpacken und auf dem Rückweg in Fügen einen Stopp in der Erlebnistherme Zillertal und Freibad Fügen einlegen. Die Kombination Freischwimmbad und Erlebnistherme mit Solebecken auf 1.700 Quadratmeter ist in Tirol einzigartig. (Zusatzkosten Erlebnistherme und Freibad 3-Stunden Karte 15 EUR). Am Abend erwarten Sie wieder knackige Salate am Buffet und die einzigartige Tiroler Küche im Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Mit dem Rad in der Dampf-Zahnradbahn zum Erlebnis Achensee und ins Karwendelgebirge
(70 Radkilometer und 7 Kilometer Achenseebahn, 330 Höhenmeter)
Ein großer Höhepunkt der Reise erwartet Sie heute: Pfeifend, zischend und fauchend arbeitet sich die Achenseebahn mit den ältesten Dampf-Zahnradlokomotiven der Welt den steilen Berg hoch zum Achensee! Und Sie sind mit Ihrem E-Bike mit dabei. Am Morgen radeln Sie nach Jenach (16 Kilometer), wo Sie am Bahnhof Ihre Räder in die Zahnradbahn verladen und dann knappe 45 Minuten sieben Kilometer stampdend und dampfend hinauf zum größten Gebirgssee Tirols fahren. Kaiser Franz Josef erteilte 1898 die Konzession für den Bau der Bahn und noch heute hat die Bahn mit 180 Pferdestärken ihren alt ehrwürdigen Gründerzeit-Charme. Sie erreichen nach diesem Abenteuer die Dampfer-Anlegestelle Seespitz am Achensee. Nun steigen Sie auf Ihr Rad und fahren entlang des Seeufers in das wunderschöne Bergdorf Pertisau (974 Meter Höhe) und radeln von dort weiter vorbei an der Karwendel-Bergbahn geradeaus in das Karwendeltal. Die Strecke führt Sie zuerst in das Falzthurntal zur Falzthurnalm (1.077 Meter Höhe) und weiter hinauf zur Gramaialm (1.263 Meter Höhe). Der Großteil der Strecke ist Asphaltstraße führt Sie durch dieses romantische Seitental des Alpenparks Karwendel. Durch die Unterstützung Ihres Hilfsmotors am Rad schaffen Sie diese Höhenmeter ohne große Anstrengung. Nach einer Stärkung in der Gramaialm radeln Sie nun gemütlich zurück nach Pertisau und haben am Standbad des Dorfes genügend Zeit, um im 930 Meter hoch gelegenen Achensee ein erfrischendes Bad zu nehmen oder einfach auf der Liegewiese umgeben von über 2.000 Meter hohen Bergen zu entspannen.
Am Nachmittag radeln Sie nach Maurach am Achensee und besuchen dort die spannende Museumswelt am Achensee. Nun geht es auf einem Waldweg entlang des Kasbaches über Eben bergab nach Jenbach und schließlich zurück in Ihr Hotel. Dieser lange Tag führt Sie hinein in die Täler der schönsten Bergwelten Österreichs und zu einem der schönsten Gebirgseen Tirols - lassen Sie sich überraschen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Zeit zum Genießen der kristallklaren Bergluft des Zillertals
Heute haben Sie radfrei - das heißt Sie haben genügend Zeit die beeindruckende Naturkulisse der Zillertaler Bergwelt zu genießen. Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen: Wandern Sie zu einer der zahlreichen Almen, fahren Sie mit der Zillertalbahn bis nach Mayrhofen oder erklimmen Sie mit einer der Kabinenbahnen die hohen Gipfel der Zillertaler Berge. Sie können auch in Ihrem Hotel in der Relax-Vitalwelt mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Wintergarten mit Ruheraum entspannen. Ihre Eberhardt-Radreisebegleitung hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihres freien Tages. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Radtour in den Zillergrund zum höchsten Stausee im Zillertal
(ca. 70 Radkilometer, 500 Höhenmeter)
Nachdem Sie sich gestern etwas erholen konnten führt Sie der erste Weg des heutigen Tages wieder gen Mayrhofen. Sie durchqueren das Zentrum des Städtchens ehe es hinein geht in den wunderschönen Zillergrund. Über Kumbichl und Brandberg fahren Sie durch eine schmale Schlucht hinein in eines der schönsten Seitentäler der Region. Im Osten grenzt das Tal an das Bundesland Salzburg, im Süden beginnt hinter den mächtigen Bergwänden schon das Südtiroler Ahrntal. Der Zillergrund gilt mit seinen knapp 25km als das Quelltal des allgegenwärtigen und gleichnamigen Flusses. Ihre Tour führt gemächlich über verkehrsberuhigte Straßen hinauf, vorbei an kleinen Gasthöfen und bewirtschafteten Almen. Kurz vor dem Zillergründl, dem mit fast 1900m höchstgelegenen Stausee des Tals, haben Sie Ihr heutiges Tagesziel erreicht. Gemeinsam mit der Radgruppe kehren Sie im urigen Gasthof "In der Au" ein und genießen einen frischen Jausenteller. Bei traumhaftem Bergpanorama können Sie über die Mittagszeit auf der Alm entspannen, ehe es auf gleichem Weg wieder gen Ried in Ihr Hotel "Zillertaler Grillhof" geht.

7. Tag: Auffahrt mit der Penken-Kabinenbahn und Penken-Panoramaradtour auf 2.000 Meter Höhe sowie Besuch der Erlebnis-Sennerei Mayrhofen
(50 Radkilometer)
An Ihrem letzten Radtag dieser Reise erwarten Sie zwei Höhepunkte des Zillertals: Sie fahren zunächst entlang des Zillers zur Erlebnis-Sennerei Mayrhofen. Erleben Sie die Sennerei auf eine völlig neue und noch nie dagewesene Art: Sie sehen dem Käsemeister bei seiner Arbeit über die Schultern und erfahren, wie melkfrische Milch zu Qualitätsprodukten verarbeitet wird. Die Käsekessel sind kaum eine Armlänge entfernt - nur eine Glasscheibe trennt Sie von den Käsemeistern. Nach dem Rundgang verkosten Sie die echten Tiroler Milch- und Käseprodukte: In stilvollem Ambiente werden Sie mit einem Verkostungsteller zur Belebung der Sinne verwöhnt. Probieren Sie von dem Käseteller mit sieben verschiedenen Käsesorten sowie vom Zillertaler Holzofenbrot und der frischen Sennereibutter.
Gestärkt radeln Sie weiter nach Mayrhofen, wo Sie mit Ihrem Rad die Kabinenbahn des Penken besteigen. Es passen je vier Radfahrer mit Rädern in eine Kabine. So werden Sie in wenigen Minuten von 633 Meter auf 1785 Meter Höhe befördert. Das eindrucksvolle Alpenpanorama erwartet Sie hier oben: Sie schwingen sich auf Ihr Rad und fahren auf der Panoramatour auf breiten, gut ausgebauten Schotterwegen vorbei an Bergrast und Pilzbar rauf zum Penkenalm (200 Höhenmeter). Es bietet sich Ihnen ein idyllischer Blick in das Horbergtal und mit etwas Glück können Sie den regen Almbetrieb bestaunen. An der Penkenalm gibt es außerdem einen von drei Speicherseen des Winter-Skigebietes. Bis zum Penkenjoch (2.095 Meter) ist es nicht mehr weit und Sie radeln entspannt mit Ihrem E-Bike auf dem breiten Panoramaweg hoch zum Joch. Oben angekommen haben Sie bei einer Rast genügend Zeit, um den atemberaubenden Blick in die Seitentäler mit ihren majestätischen Gipfeln und Gletschern zu genießen. Es laden urige Gasthäuser zum Entspannen ein! Zurück führt Sie die Route über den neu angelegten Schotterweg in Richtung Penkenhaus und dann auf einem flachen und leicht abfallenden Weg bis zur Bergstation. Nach diesem Gipfelerlebnis mit herrlichen Ausblicken fahren Sie mit der Penkenbahn zurück ins Tal und schließlich zurück ins Hotel nach Ried. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Heimreise
Nach sieben Tagen in der traumhaften Bergwelt Tirols treten Sie heute Ihre Heimreise an und kommen am Abend gut erholt und voller schöner Erinnerungen wieder zu Hause an. (Frühstück)

Informationen
Mindestteilnehmer: 10 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
Maximalteilnehmer: 14 Personen
Wenn Sie kein E-Bike wünschen, besteht die Möglichkeit ein "normales" Rad auszuleihen oder die Mitnahme Ihres eigenen Rades (auf Anfrage).
An- und Abreise erfolgt im Reisebus zusammen mit weiteren Eberhardt-Gästen, die den Eberhardt-Buspendel nutzen.

Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für
40 EUR - 100 EUR zubuchbar.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radreise Österreich - E-Bike Rundreise Zillertal
8 Tage Rad-Rundreise Zillertal-Radweg - Mayrhofen - Inntal-Radweg - Rattenberg - Achensee - Gerlos - Penken-Panorama-Radtour (302 Radkilometer)
Veranstalter Eberhardt TRAVEL
Reiseart geführt
Buchungsnummer 801780-1063337
Beginn 10.09.2016
Ende 17.09.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 949,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 10 / 14
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Örtliche Radreiseleitung
  • Bereitstellung eines hochwertigen E-BikeS für 5 Radtouren
  • Besuch der Bruggerstube in Mayrhofen
  • Besuch und Eintritt in das Zillertaler Regionalmuseum
  • Stadtrundgang in Rattenberg
  • Besuch des lustigen Museumsfriedhofs in Kramsach
  • Fahrt mit der Dampf-Zahnradbahn von Jenbach nach Seespitz am Achensee inklusive Rad-Transport
  • Besuch und Eintritt in die Achenseer Museumswelt
  • Besuch und Eintritt in die Erlebnis-Sennerei Mayrhofen inklusive Verkostung echter Tiroler Milch- und Käseprodukte
  • Jausenteller im Berggasthof "In der Au"
  • Auffahrt mit der Penken-Kabinenbahn inklusive Radtransfers
  • An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Zillertaler Grillhof in Ried
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen als Menü mit regionalen Produkten aus der heimischen Produktion
  • 1 Gala-Abendessen am Anreisetag
  • Eberhardt-Radreisebegleitung
  • 5 geführte E-Bike Radtouren durch Tirol:
  • Radtour auf dem Zillertalradweg durch das Zillertal nach Mayrhofen (40 Radkilometer)
  • Radtour auf dem Inntalradweg nach Rattenberg und Kramsach (65 Radkilometer)
  • Radtour entlang des Achensees ins Karwendelgebirge (70 Radkilometer und 7 km Achenseebahn)
  • Radtour durch den Zillergrund zum höchsten Stausee des Tals (70 Radkilometer)
  • Radtour Penken-Panoramaradtour (50 Radkilometer)
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag
  • Tiroler Mittagessen mit echter Hausmannskost in der Bruggerstube (10 EUR, vor Ort zu zahlen)
  • Eintritt Erlebnistherme Zillertal und Freibad Fügen ( 3-Stunden-Karte 15 EUR, vor Ort zu zahlen)
  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.
Preisnachlässe
Region Österreich - Salzburger Land, Österreich - Zillertal, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Tirol, Österreich - Salzburg, Österreich - Salzach, Österreich - Alpen, Österreich - Inn

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
02.07.2016 09.07.2016 EUR 968,00 Go!
10.09.2016 17.09.2016 EUR 949,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.