Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radreise im malerischen Tal der Loire
9 Tage Rundreise mit dem Fahrrad Orleans - Chambord - Blois - Tours - Usse - Chinon - Saumur - Metz (220 Radkilometer)

Buchungsnummer801798-1063708
Reisedauer9 Tage
Preis abEUR 1.540,00
Termin, z.B.24.09.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Radeln an der Loire.

∑ Bei dieser Rundreise entdecken Sie per Rad sieben Schlösser im Tal der Loire, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.

∑ Lassen Sie sich bei einer Weinverkostung in Chinon den berühmten Loire-Wein auf der Zunge zergehen!

∑ Kultur und Natur sind bei dieser Radreise eng verbunden. So können Sie während der Schlossbesichtigungen immer wieder etwas verschnaufen. In den Schlossgärten bietet sich der ein oder andere "Café au lait" oder ein Picknick an. Tauchen Sie in das wahre "Savoir vivre" in einer der romantischsten Regionen Frankreichs ein!

∑ Diese Reise ist eine gelungene Mischung aus klassischer Bus-Rundreise und Radreise. Neben Ihren Fahrrad-Touren besichtigen Sie berühmte Städte wie Orleans, Tours, Saumur und Metz.

Das Tal der Loire - der Inbegriff des romantischen Frankreichs. Der ländliche Charme der Region steht dem kulturellen Reichtum ihrer Städte in nichts nach. Aber natürlich sind es zuallererst die Schlösser, für die die Loire zu Recht berühmt ist. Könige, Lehnsherren und Hofdamen, verführt vom landschaftlichen Reiz des Loire-Tals, ließen sich hier im "Garten Frankreichs" mehrere hundert Schlösser, Herrenhäuser und verträumte Residenzen erbauen. Villandry, Usse, Chinon, Saumur, Chenonceau, Chaumont, Blois, Chambord und wie sie alle heißen. Was liegt also näher, als diese wohl faszinierendste Region Frankreichs per Rad zu erkunden?

Schwierigkeitsgrad: Stufe 1 / leicht
Erleben Sie das malerische Tal der Loire mit seinen vielen weltberühmten Schlössern wie Chambord und Blois. Auf kleinen und verkehrsarmen Wirtschaftswegen und Nebenstraßen radeln Sie während Ihrer Rundreise durch das flache bis sanft wellige Tal von Loire und Indre. Die gewählten Touren und Strecken sind mit normaler Kondition gut zu bewältigen.
Höhenprofil zur Reise

1. Tag: Anreise nach Troyes
Sie reisen mit dem Bus nach Troyes, wo Sie in Ihr Hotel einchecken. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Sully-sur-Loire und Radtour nach Chateuneuf-sur-Loire
(30 Radkilometer, leicht)
Nach wenigen Stunden Busfahrt haben Sie gegen Mittag Ihr Ziel erreicht: Das Tal der Loire. Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf den längsten Fluss Frankreichs. Die Stadt Sully-sur-Loire liegt an beiden Ufern der Loire, deren Bett hier besonders breit und flach ist. Deswegen bestand hier seit dem 10. Jahrhundert eine Brücke als Übergang über den Fluss. Nachdem Sie sich einen ersten Eindruck vom Schloss und dem Stadtzentrum machen konnten, radeln Sie gemütlich von Sully-sur-Loire zur Abteikirche Fleury in St.Benoit-sur-Loire und anschließend über Chateauneuf-sur-Loire nach Jargerau, wo der Bus bereits wartet, um Sie nach Orleans zu bringen. Die Stadt wurde berühmt durch Jeanne d’Arc, die während des Hundertjährigen Krieges ein Heer gegen die Engländer anführte, um Frankreich zu befreien. Am Abend besuchen Sie Orleans und unternehmen einen Stadtbummel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Radtour zum Schloss Chambord und Blois - Weiterreise nach Tours
(50 Radkilometer, leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reisebus nach Beaugency. Dort steigen Sie wieder auf Ihr Fahrrad und radeln auf flachen Radwegen über St.-Dye-sur-Loire bis zum Prachtschloss der Renaissance: Chambord. Das Schloss gilt als Vorläufer von Versailles und wurde von Franz I. als Jagdschloss sowie als Dekor für Empfänge und seine Prachtentfaltung genutzt (Zusatzkosten: ca. 10,00 EUR). Von hier führt Ihre malerische Radstrecke durch das Jagdbebiet und kleine Dörfer zurück zur Loire bis nach Blois. Bei einem Rundgang durch die Altstadt statten Sie dem Schloss, welches einst von Ludwig XII. bewohnt wurde, und der imposanten, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Steinbrücke einen Besuch ab (Zusatzkosten: ca. 9,00 EUR). Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Reisebus nach Tours, wo Sie ihr Hotel für die nächsten fünf Nächte beziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Chaumont - Radtour entlang der Loire nach Amboise - Besuch des Schlosses Chenonceau - Schifffahrt auf dem Cher
(25 Radkilometer, leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus bis Chaumont. Sie genießen den Blick auf das Schloss in imposanter Hanglage und radeln zunächst an der Loire entlang weiter. Bald geht es leicht bergauf durch die Weinberge bis Amboise, dessen Schloss ursprünglich als Festung der Gallier entstand, später als Residenz der Valois diente und dann als Staatsgefängnis genutzt wurde. Heute gilt es als das königlichste aller Loire-Schlösser, denn es beherbergte fünf Könige und einen römischen Kaiser (Zusatzkosten: ca. 9,00 EUR). Damit Sie genügend Zeit für das besonders schöne Städtchen und das Schloss haben, fahren Sie anschließend mit dem Bus weiter zu einem der schönsten Schlösser der Loire, nach Chenonceau (Eintritt inklusive). Das Hauptgebäude steht, von Wasser umgeben, am Nordufer des Cher, während die später errichtete Galerie den Fluss überbrückt. Sie genießen eine Schifffahrt auf dem Fluss Cher und lassen Sie die malerische Landschaft an sich vorbei gleiten. Anschließend haben Sie genügend Zeit, das Schloss und die Gärten zu besichtigen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Stadtrundgang in Tours - Radtour nach Villandry und Langais
(30 Radkilometer, leicht)
Der Tag beginnt heute mit einem Stadtrundgang in Tours. Die schöne Loire-Stadt wird im Norden und Süden von den über drei Kilometer parallel verlaufenden Flüssen Cher und Loire begrenzt. Bei Ihrem Rundgang können Sie die Altstadt mit ihrem imposanten Rathaus, Gebäude aus dem 16. Jahrhundert an der Place Plumereau und die Kathedrale von Tours entdecken.
Danach führt Sie Ihre dritte Radtour entlang des Flusses Cher bis nach Villandry. Das Schloss wurde zusammen mit seinem großen Garten im 16. Jahrhundert errichtet. Es war eines der letzten an der Loire erbauten Schlösser und wurde nicht im verspielten italienischen, sondern in dem einfacheren, vollkommen französischen Stil der Renaissance gestaltet. Sie besichtigen die Gärten von Villandry, welche sich aus dem Wassergarten, dem "Garten der Liebe", und dem Gemüsegarten zusammensetzen. In ihrer Gesamtheit gehört Villandry sicher zu den originellsten Gartenanlagen weltweit. Später radeln Sie weiter nach Langais, wo Sie eine mächtige Festung in einem pittoresken typisch französischen Ort erwartet. Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus zurück nach Tours. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam im Hotel ein. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Usse - Radtour entlang des Flusses Vienne nach Chinon - Weinprobe
(45 Radkilometer, leicht)
Mit dem Bus fahren Sie zum "Dornröschenschloss" Usse, von wo aus Sie Ihre fünfte Radtour beginnen. Sie radeln entlang des Flusses Vienne, einem Nebenfluss der Loire, bis Chinon. Hier können Sie die die Burganlage von Chinon besichtigen (Zusatzkosten: ca. 8,00 EUR). Die Höhenburg liegt auf einem dreiteiligen Felsen und wird heute zu den Loire-Schlössern dazu gezählt. In der Burg auf dem mittleren Felsen befanden sich die königlichen Gemächer und die Kirche. Wer möchte, kann seine Freizeit in dem in dem beschaulichen Ort, welcher seine Bekanntheit dem Wein zu verdanken hat, genießen. Am Nachmittag sind Sie eingeladen, die Weine der Region bei einer Weinprobe kennen zu lernen. Die in Chinon produzierten Weine zählen zu den Besten in ganz Frankreich. Oberhalb der Ufer der Vienne liegen die Weinkeller, in denen Chinons berühmte Cabernet Franc-Rotweine gelagert werden. Diese "Keller" sind eigentlich Höhlen, die in den porösen Kalkstein gehauen wurden, um daraus Baumaterial zu gewinnen. Anschließend radeln Sie zurück nach Usse, wo Ihr Bus Sie bereits erwartet um Sie zurück nach Tours zu bringen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Radtour Cunault - Saumur - Montsoreau - Fontevraud
(40 Radkilometer, leicht)
Ihre heutige Radtour startet in Cunault an einer imposanten Abteikirche aus dem Mittelalter. Ihre erste Etappe führt Sie nach Saumur. Hier machen Sie eine Stadtbesichtigung und haben danach genügend Zeit, sich in einem der guten Restaurants Ihr Mittagessen schmecken zu lassen. Oder vielleicht verspüren Sie ja aber auch Appetit, den berühmten Schaumwein der Region zu kosten? Sie können natürlich auch das bekannteste, historische Bauwerk der Stadt, das Schloss Saumur mit seinem gotischem Kern aus dem 14./15. Jahrhundert und dem Renaissance-Umbauten aus dem 16. Jahrhundert, besichtigen (Zustazkosten: ca, 7,00 EUR). Vom Wehrgang des gleichnamigen Schlosses können Sie einen grandiosen Blick auf die Loire und über die Dächer der "Perle des Anjou" genießen. Danach geht es weiter nach Montsoreau, dessen Schloss durch den Roman "Die Dame von Montsoreau" von Alexandre Dumas bekannt wurde.
Anschließend fahren Sie nach Fontevraud, wo Sie Gelegenheit zur Besichtigung der mittelalterlichen Klosteranlage mit ihrer imposanten Abteikirche haben (Zusatzkosten: ca. 10,00 EUR) bevor Sie Ihr Reisebus wieder zurück nach Tours bringt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Rückreise von der Loire nach Metz - Stadtbesichtigung
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom schönen Tal der Loire mit seinen zahlreichen Schlössern und treten Ihre Heimreise zurück nach Deutschland an. Am Abend erreichen Sie Metz, eine quirlige, französische Metropole an der Mosel. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, bei einem Spaziergang die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die gotische Kathedrale Saint-Etienne, die ehemalige Stadtbefestigungsanlage oder den Platz Saint Louis zu erkunden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Heimfahrt nach Deutschland
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise nach Deutschland an und lassen auf der Fahrt Ihre erlebnisreiche Radreise Revue passieren. (Frühstück)

Informationen
Mindestteilnehmer: 12 Personen bei Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Maximalteilnehmer: 20 Personen
Für das Leihrad bitten wir Sie, Ihre Körpergröße und Wünsche zur Art der Schlatung (Naben- oder Kettenschaltung) anzugeben.
Möglichkeiten für eine individuelle Mittagsverpflegung/Lunchpakete sind täglich gegeben.

Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für
40 EUR - 100 EUR zubuchbar.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radreise im malerischen Tal der Loire
9 Tage Rundreise mit dem Fahrrad Orleans - Chambord - Blois - Tours - Usse - Chinon - Saumur - Metz (220 Radkilometer)
Veranstalter Eberhardt TRAVEL
Reiseart geführt
Buchungsnummer 801798-1063708
Beginn 24.09.2016
Ende 02.10.2016
Reisedauer 9 Tage
Preis ab EUR 1.540,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 12 / 20
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 6 geführte Fahrradtouren mit Ihrer ortskundigen Eberhardt-Radreiseleitung:
  • Fahrradtour nach Chateauneuf-sur-Loire
  • Fahrradtour zum Schloss von Chambord und Blois
  • Fahrradtour durch die Weindörfer nach Amboise
  • Fahrradtour entlang des Flusses Cher nach Villandry und Langeais
  • Fahrradtour entlang des Flusses Vienne bis Chinon
  • Fahrradtour von Cunault über die Weinberge nach Saumur
  • Besichtigung der Gärten von Villandry inklusive Eintritt
  • Weinverkostung in Chinon
  • Eintritt in das Schloss und die Gärten von Chenonceau
  • Schifffahrt auf dem Fluss Cher
  • Stadtrundgänge in Orleans, Tours, Saumur und Metz mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus oder Midibus mit Eberhardt-Radanhänger
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 8 Abendessen als Menü oder vom Buffet
  • Eberhardt-Radreiseleitung
  • Eberhardt-Radreisebegleitung
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag
  • Haustür-Transfer-Service für Ihr eigenes Rad - 30 EUR
  • Leihfahrrad (Trekkingrad) für Damen - 90 EUR
  • Leihfahrrad (Trekkingrad) für Herren - 90 EUR
  • Elektro-Leihfahrrad (Pedelec) - 180 EUR
  • FUN-Service - 60 EUR
  • Sie reisen am Vortag der Reise zum Quality-Hotel in Dresden-Kesselsdorf: 1 Übernachtung/Frühstück im DZ oder EZ, Parkplatz für Ihren Pkw während der gesamten Radreise
  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.
Preisnachlässe
Region Frankreich - Lothringen, Frankreich - Metz, Frankreich (Alle Regionen), Frankreich - Orleans, Frankreich - Pays de la Loire, Frankreich - Seine, Frankreich - Touraine, Frankreich - Tours, Frankreich - Maine et Loire, Frankreich - Vienne, Frankreich - Anjou, Frankreich - Loire et Cher, Frankreich - Mosel, Frankreich - Loire, Frankreich - Indre et Loire, Frankreich - Cher, Frankreich - Champagne, Frankreich - Centre, Frankreich - Blois, Frankreich - Loiret

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
30.05.2016 07.06.2016 EUR 1.637,00 Go!
24.09.2016 02.10.2016 EUR 1.540,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.