Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radreise Norwegen - E-Bike Rundreise in Norwegen
12 Tage Stavanger - Bergen - Geiranger-Fjord - Vogelinsel Runde - Atlantikstraße - Trollstigen - Mjosasee - Oslo (375 - 390 Radkilometer)

Buchungsnummer801803-1063792
Reisedauer12 Tage
Preis abEUR 2.578,00
Termin, z.B.12.06.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Radreise in Norwegen.

∑ Erleben Sie die schönsten Städte Norwegens, mit einer ganz besonderen Mischung aus traditionellen Altstadtkernen und moderner Architektur

∑ Erkunden Sie die vielfältige Natur dieses atemberaubenden Landes: die raue Landschaft der Westküste mit Felsen und Stränden, die beeindruckenden Täler der Fjorde mit glasklarem Wasser, die Gletscherzungen umrahmt von schneebedeckten Berggipfeln, saftig grüne Wiesen mit den Farbtupfern einzelner Bauernhöfen und das alles intensiv mit dem Pedelec

∑ Panoramafahrten zwischen den Radetappen vorbei an grandiosen Fjorden und über wunderschöne Landschaftsrouten

Das wunderbare Norwegen intensiv per Fahrrad entdecken - lassen Sie sich entführen in ein Naturparadies mit Fjorden, Gletschern, Hochplateaus, Bergseen und Meeresküste! Der Charme dieses Landes lädt zu wunderbaren Radtouren mit dem Pedelec ein und die Vielfältigkeit dieses tollen Fleckchens Erde verzaubert absolut jeden Besucher. Bestaunen Sie Landschaften wie aus dem Bilderbuch! Wo die schneebedeckten Berge sich schützend über die Fjorde erheben, wo die Bauernhöfe wie bunte Farbklekse in den saftig-grünen Wiesen liegen und die Trolle ihr Unwesen treiben sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs, entschleunigter können Sie diese Etappen nicht kennenlernen! Aber nicht nur per Rad entdecken Sie dieses wunderschöne Land, sondern auch bei kurzen bis halbtägigen Bus-Etappen über Landschaftsstraßen erhalten Sie besondere Eindrücke von der Vielfalt und der Größe dieses Landes. Diese vielseitige Reise wird abgerundet von charmanten Städten mit interessanten Kulturdenkmälern. Einen besonderen Höhepunkt können wir leider nicht herausstellen, es gibt einfach zu Viele! Kommen Sie mit und entdecken Sie Ihren persönlichen Norwegen-Höhepunkt!

Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Norwegen bietet ausgezeichnete Bedingungen für eine abwechslungsreiche Radreise. Sie fahren auf Rad- und Waldwegen und wenig befahrenen Straßen. Es sind einige, teils auch längere Anstiege zu bewältigen, was mit dem Pedelec und einer gewissen Grundkondition aber kein Problem darstellen sollte. In den Städten ist teilweise mit etwas höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen, dennoch werden auch dort größtenteils Straßen die wenig befahren sind und Radwege genutzt. Je nach Kondition können Sie am Pedelec die Stufe der Motorunterstützung auswählen und so kann jeder Gast individuell die eigene Schwierigkeitsstufe der Tagestour auswählen. Die Radreise nach Norwegen eignet sich sowohl für Freizeit-Radler als auch für sportlichere Radfahrer.

1. Tag: Anreise nach Hirtshals - Nachtfähre nach Stavanger
Sie fahren mit dem Ihrem Eberhardt-Reiseleiter und dem Eberhardt-Reisebegleiter im 4* Bus durch Deutschland und Dänemark nach Hirtshals und beziehen am Abend Ihre Kabine auf dem Fährschiff der Fjordline in Richtung Stavanger. Sie übernachten in der gebuchten Kabine. (Abendessen und Übernachtung)

2. Tag: Stavanger und Umgebung (45 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Am frühen Morgen erreichen Sie den Fährhafen von Stavanger in Norwegen. Nach dem Frühstück verlassen Sie die Fähre und starten die Fahrradtour rund um Stavanger. Zuerst führt Sie die Fahrradtour auf ruhigen Seitenstraßen und Radwegen durch typisch-norwegische Wohngebiete an der Westküste entlang. Nach ein paar Kilometern erreichen Sie einen Rad- und Spazierweg der immer in der Nähe der Küste verläuft und von Einheimischen gerne zu Erholungs- und Sportzwecken genutzt wird. Immer die Küste im Blick geht die Fahrt weiter in Richtung Leuchtturm an der nördlichen Landspitze Tungenes, dem Tungenes Fyr, wo Sie eine kleine Rast einlegen werden um den Leuchtturm und das kleine Museum zu besichtigen. Auf dem weiteren Weg nähern wir uns dem Stadtzentrum von Stavanger. Direkt am Hafen gelegen befindet sich die Altstadt mit ihren typischen gemütlichen Holzhäusern und seinen wunderschönen Kopfsteinpflastergassen. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Eberhardt-Reiseleiter die vorgelagerten Inseln mit den exklusiven Wohngegenden per Rad zu entdecken oder selbstständig zu Fuß Stavanger zu erkunden und die Stadt zu genießen. Sie übernachten in einem Hotel in Stavanger. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Stavanger - Skudeneshavn - Bergen (50 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus in Richtung Skudeneshavn, in dem kleinen charmanten Küstenstädtchen starten Sie die heutige Radtour. Die Altstadt verlassend fahren Sie vorbei an Bauernhöfen und saftig-grünen Wiesen über eine ruhige Landstraße in Richtung Norden, bevor Sie mit dem Rad mitten in die Natur eintauchen und die schöne Landschaft auf einem kaum befahrenen Weg entspannt genießen können. Wieder in der Nähe der Küste angekommen geht die Fahrt durch kleine Ortschaften weiter auf dem berühmten Nordseeküstenradweg. Dabei ist auch ein kurzer Stopp im modernen Fischereimuseum in Karmoy möglich (fakultativ, NOK 30,-), bei dem Sie die Fischereigeschichte dieser Region von 1950 bis heute näher kennenlernen und die bekanntesten Fischarten der Region in Salzwasseraquarien betrachten können. Über schöne Landschaftsstraßen geht es weiter in Richtung Haugesund. Hier wartet der Bus schon auf Sie, welcher Sie in Ihre heutige Unterkunft nach Bergen chauffiert. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Bergen - Myrkdalen (20-25 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: moderat)
Am heutigen Tag erkunden Sie mit dem Rad die zweitgrößte Stadt Norwegens, Bergen. Erleben Sie den berühmten Fischmarkt mit seinen Verkäufern, die altehrwürdigen Kontore der Hanse-Kaufleute und die traditionellen Hansehäuser in der Stadt hautnah. Hier werden Sie die aus Holzhäusern bestehende, sich an den Stadtberg Floyen schmiegende Altstadt mit ihren wunderschönen Gassen kennen und lieben lernen. Durch das Elektrofahrrad erkunden Sie spielend leicht die Altstadt bevor Sie den Aussichtspunkt an der Bergstation der Floyenbahn erreichen und bei gutem Wetter einen unbeschreiblich schönen Blick über die Stadt Bergen und die vorgelagerte Inselwelt genießen können. Die Fahrt geht anschließend über kleine Wege durch den Wald zurück in die Innenstadt von Bergen. Hier haben Sie die Möglichkeit den Nachmittag individuell zu gestalten oder mit dem Reiseleiter durch die Stadt zu schlendern. Nach dem Sie sich Bergen ausführlich angesehen haben, setzen sie im Anschluss die Fahrt mit dem Bus in Richtung Myrkdalen fort. Hier werden Sie in einem Hotel im Skiresort übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Myrkdalen - Loen (40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Nach dem Frühstück legen Sie am Vormittag die Strecke zwischen Myrkdalen und Loen über beeindruckende Pass- und Landschaftsstraßen mit dem Bus zurück. Am frühen Nachmittag beginnen Sie die Fahrradtour direkt am Hotel. Durch die kleine Ansiedlung Loen fahrend begeben Sie sich in ein ruhiges Tal, das durch seine hohen Bergseiten und einen großen Bergsee geprägt ist. Auf der wenig befahrenen Straße fahren Sie stetig leicht ansteigend bis zum Ende des Tals, wo Sie nach einem kurzen Fußmarsch den Gletscherarm Kjenndalsbreen bestaunen können. Bei der Fahrt zurück zum Fjord besteht die Möglichkeit an einem gemütlichen Café am Bergsee mit kristallklarem Wasser einen Stopp zu machen, ehe Sie parallel zu diesem wieder zurück in Richtung Hotel rollen und am Abend das wohlverdiente Essen im Hotel direkt am Fjord genießen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Loen - Geiranger - Hellesylt - durchschnl.ye - Fosnavaag (55 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: moderat)
Heute geht es am Morgen mit dem Bus durch Stryn in Richtung Geiranger. Am Bergsee Langvatnet angekommen, bereiten die Guides die Räder vor und danach geht die Radtour an schneebedeckten Gipfeln und zugefrorenen Seen vorbei in das beeindruckende Geirangertal. Heute besteht für Sie die Möglichkeit, den Dalsnibba, den welthöchsten Aussichtspunkt mit direktem Blick in einen Fjord, mit dem Rad zu erklimmen und die ankernden Kreuzfahrtschiffe im Fjord bei gutem Wetter im Ameisenformat zu bestaunen (optional). Bei der kilometerlangen Abfahrt ins Tal können Sie die Größe des Fjords schon erahnen und an verschiedenen Aussichtspunkten beeindruckende Fotos schießen. In Geiranger angekommen, erkunden Sie den im Sommer sehr gut besuchten Ort mit tausenden von Kreuzfahrtgästen bevor es mit der Fähre durch das UNESCO-Weltkulturerbe Geirangerfjord nach Hellesylt geht. Von Hellesylt geht es weiter mit dem Rad bergauf in einen ruhiges Tal mit kleinen Bauernhöfen und Ansiedlungen. Einem Flusslauf folgend geht es vorbei an schönen, zwischen den Berghängen angesiedelten Seen in Richtung durchschnl.ye, wo der Bus auch schon auf die Radgruppe wartet und Sie nach Fosnavaag zu Ihrer heutigen Unterkunft bringt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Fosnavaag - Runde - Molde (40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Die heutige Fahrradtour startet in Fosnavaag und hält ein Natur Höhepunkt für Sie bereit. Zu Beginn geht es mit dem Fahrrad durch das kleine Städtchen in Richtung Vogel-Insel. Sie fahren mit dem Pedelec auf wenig befahrenen Straßen über ein paar Brücken, die die Insel mit dem Festland verbinden, und durch einen kleinen Tunnel bevor wir die Insel erreichen um das Schauspiel der Natur bewundern zu können. Auf der Insel angekommen können Sie ein kleines Informationszentrum besuchen (fakultativ, NOK 85,-) um einen Eindruck über die Vogelvielfalt zu bekommen, die Sie im Anschluss selbst bestaunen können. Dazu müssen Sie dem Fahrrad eine Pause gönnen und die kleine Insel zu Fuß überqueren um an die vogelreiche Steilküste zu gelangen und hunderte Papageientaucher und mit viel Glück auch majestätisch gleitende Seeadler beobachten zu können. Nach dem beeindruckenden Schauspiel geht es mit dem Rad wieder zurück in Richtung Festland um anschließend den Weg mit dem Bus in Richtung Molde fortzusetzen und in der kleinen Stadt zu übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Molde - Karvag - Åndalsnes (35-40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Nach einer kurzen Fahrtstrecke mit dem Bus geht es nach dem Frühstück in Richtung der norwegischen Atlantikstraße, eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. Nahe an der Küste startet heute Ihre Fahrradtour und bringt Sie auf einem kleinen Weg und der Straße folgend immer entlang der Küste. Die ganze Zeit das Meer im Blick und eine frische Brise um die Nase geht es in Richtung der berühmten Brücken der Altantikstraße, dem Highlight der heutigen Tour. Genießen Sie die kleinen Ansiedlungen mit ihren Bauernhöfen und Holzkirchen an der Küste und schießen Sie unvergessliche Fotos auf den zwischen den Inseln gespannten Brücken. Ein intensives Erlebnis, das so nur auf dem Fahrrad zu erleben ist. Von Karvag aus fahren Sie mit dem Bus weiter in die Stadt Åndalsnes, wo Sie heute übernachten werden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Åndalsnes - Trollstigen - Trollveggen - Vinstra (40 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: moderat)
Ihre Fahrradtour führt Sie heute von der Unterkunft aus zu der nächsten atemberaubenden Sehenswürdigkeit Norwegens, dem Trollstigen. Nach einer kleinen Stadtrunde fahren Sie durch ein Tal in Richtung der bekannten Serpentinenstraße, die es gilt mit dem Fahrrad zu überwinden. Dank des Pedelecs sollte dies kein größeres Problem darstellen. Natürlich können Sie auch mit dem Bus bequem zum Aussichtspunkt fahren und nach dem Fotostopp die Tour auf dem höchsten Punkt der heutigen Etappe beginnen und gemeinsam mit der Radtruppe wieder zurück in das Tal rollen und die Landschaft genießen. Von überwältigenden Berggipfeln umgeben geht die Tour weiter in Richtung einer der höchsten Steilwände Europas, dem Trollveggen, wo die Möglichkeit besteht das Museum zu besuchen (fakultativ, NOK 75,-). Hier wartet auch schon der Bus und bringt Sie am Nachmittag über eine beeindruckende Hochlandschaft zu Ihrem Hotel in Vinstra. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

10. Tag: Ringebu - Lillehammer - Oslo (30 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Am heutigen Morgen beginnt die Tour mit dem Bus, hierbei sind am Vormittag kurze Stopps an der Stabkirche von Ringebu (Innenbesichtigung fakultativ, NOK 50,-) und an den Skisprungschanzen der Olympiastadt Lillehammer vorgesehen. Am frühen Nachmittag beginnt dann unsere Fahrradtour in der landwirtschaftlich geprägten Region von Hamar, am größten See Norwegens, dem Mjösasee. Heute haben Sie die Möglichkeit, die Region mit einem echten Norweger zu entdecken und Ihn mit Fragen zu löchern. Der einheimische Bauer wird Ihnen die schönsten Ecken seiner Heimat näherbringen und Sie in Wald und Flur entführen, bevor Sie am Abend in der Hauptstadt Oslo übernachten und die letzte Nacht auf norwegischem Festland verbringen werden. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

11. Tag: Oslo - Göteborg (20-25 Radkilometer, Schwierigkeitsgrad: leicht)
Nach dem reichhaltigen Frühstück gilt es heute die norwegische Hauptstadt per Rad zu erkunden und alle Sehenswürdigkeiten, wie die Oper, den Vigelandpark, den Holmenkollen mit seinen über der Stadt thronenden Skisprungschanzen und vieles mehr zu entdecken. Vom Frammuseum genießen Sie den Blick auf die Stadt und stehen mit dem Rad direkt am Oslofjord, dem Fjord zu dem Sie später parallel mit dem Bus in Richtung Göteborg in Schweden fahren werden um am Abend die Fähre nach Deutschland zu beziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

12. Tag: Kiel - Dresden
Nachdem wir gestern schon Abschied von dem schönen Norwegen genommen haben, reisen Sie heute nach dem reichhaltigen Frühstück bequem von Kiel zurück nach Deutschland.

Informationen
Mindestteilnehmer: 15 Personen bei Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
Maximalteilnehmer: 20 Personen pro Radgruppe
Möglichkeiten für eine individuelle Mittagsverpflegung sind täglich gegeben.
Für das Leihrad bitten wir Sie, Ihre Körpergröße anzugeben.
Bei Buchung eines Einzelzimmers übernachten Sie auf der Fähre in einer halben Doppelkabine (innen/außen) mit einem anderen Reisegast (Mann/Mann oder Frau/Frau). Sollte kein gleichgeschlechtlicher Reisepartner für die Unterbringung in der Kabine gefunden werden, so übernehmen wir die Hälfte des Einzelkabinenzuschlages.

Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für
40 EUR - 100 EUR zubuchbar.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radreise Norwegen - E-Bike Rundreise in Norwegen
12 Tage Stavanger - Bergen - Geiranger-Fjord - Vogelinsel Runde - Atlantikstraße - Trollstigen - Mjosasee - Oslo (375 - 390 Radkilometer)
Veranstalter Eberhardt TRAVEL
Reiseart geführt
Buchungsnummer 801803-1063792
Beginn 12.06.2016
Ende 23.06.2016
Reisedauer 12 Tage
Preis ab EUR 2.578,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 15 / 20
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 10 geführte E-Bike-Radtouren mit ortskundiger Radreiseleitung:
  • Radtour in und um Stavanger (45 Radkilometer)
  • Radtour zwischen Skudeneshavn und Haugesund (50 Radkilometer)
  • Radtour in Bergen (20-25 Radkilometer)
  • Radtour zum Gletscher Kjenndalsbreen (40 Radkilometer)
  • Radtour zwischen Geiranger und durchschnl.ye (55 Radkilometer)
  • Radtour zur Vogelinsel Runde (40 Radkilometer)
  • Radtour über die Atlantikküstenstraße (35-40 Radkilometer)
  • Radtour zum Trollstigen (40 Radkilometer)
  • Radtour am Mjösasee (30 Radkilometer)
  • Radtour in Oslo (20-25 Radkilometer)
  • Bereitstellung eines hochwertigen E-Bikes und Einweisung
  • Kreuzfahrt auf dem Geirangerfjord
  • Fahrt im modernen Midibus mit Eberhardt-Radanhänger
  • Fährüberfahrten Hirtshals - Stavanger (Nachtfähre) und Göteborg - Kiel (Nachtfähre)
  • 2 Fährübernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 2 x Frühstück und 2 Abendessen vom Buffet an Bord (inklusive Getränke)
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 9 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Eberhardt-Radreiseleitung
  • Eberhardt-Radreisebegleitung
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag
  • Haustür-Transfer-Service für Ihr eigenes Rad: 30 EUR
  • FUN-Service: 80 EUR
  • Sie reisen am Vortag der Reise zum Quality-Hotel in Dresden-Kesselsdorf:
  • 1 Übernachtung/Frühstück im DZ oder EZ, Parkplatz für Ihren Pkw während der gesamten Radreise.
  • Besuchen Sie Dresden vor und/oder nach Ihrer Reise! Gern beraten wir Sie dazu und buchen Ihren Aufenthalt in Dresden.
  • Bitte reservieren Sie diese Leistungen bereits mit der Buchung!
Preisnachlässe
Region Norwegen - Rogaland, Norwegen - Bergen, Norwegen (Alle Regionen), Norwegen - Romsdal, Norwegen - Ostnorwegen, Norwegen - Oslo, Norwegen - Hordaland, Norwegen - Geirangerfjord, Norwegen - Fylke, Norwegen - Fjordnorwegen, Norwegen - Nordsee

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
12.06.2016 23.06.2016 EUR 2.578,00 Go!
25.07.2016 05.08.2016 EUR 2.666,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.