Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radreise Österreich - E-Bike Rundreise Zell am See
8 Tage Rad-Rundreise Zell am See - Kaprun - Kitzsteinhorn - Krimml - Saalbach-Hinterglemm - Saalfelden - Maria Alm - Großglockner Hochalpenstraße

Buchungsnummer801805-1063826
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 949,00
Termin, z.B.11.09.2016
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse

∑ Lassen Sie sich vom einzigartigen Panorama des Zeller Sees mitsamt dem Kitzsteinhorn begeistern!

∑ Sie radeln "mit Rückenwind" durch die Täler des Pinzgau, unterhalb der Hohen Tauern und entlang der Kitzbüheler Grasberge

∑ Mit der Zell am See - Kaprun Sommerkarte können Sie sich auch an freien Tagen ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen!

Zell am See ist eine der schönsten Regionen in Österreich. Eingebettet in die Riesen der Hohen Tauern zeigt sich hier ein einzigartiger Kontrast zwischen einem der wärmsten Seen der Alpen und dem schneebedeckten Gipfel des Kitzsteinhorns.

Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 / moderat
Radtouren mit einem E-Bike sind ein wahrer Genuss! Sie fahren in den Bergen der Alpen, doch unterstützt durch Ihr Pedelec sind auch größere Anstiege ein Leichtes. Ihre Touren führen Sie in die Täler rund um Zell am See, meist lange mäßige Anstiege auf guten Rad- oder Forstwegen.

1. Tag: Anreise nach Zell am See
Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Reisebus von Dresden über Chemnitz nach Saalfelden. Ein kurzer Transfer bringt Sie von hier in Ihr Hotel in Zell am See - Schüttdorf. lassen Sie sich am ersten Abend von der guten Küche des Hauses verwöhnen - Chef Robert kocht hier noch selbst! (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Durch das Fuschertal nach Ferleiten
(45 Radkilometer, 590m Auf- und Abstieg, moderat)
Heute nehmen Sie zuerst Ihre E-Bikes in Empfang. Nach einer kleinen Einweisung und ordnungsgemäßem Check beginnt Ihre erste Radtour. Der Weg führt Sie hinein in das wunderschöne Fuschertal. Vorbei an Bruck und Fusch folgen Sie fast parallel der Großglocknerstraße bis nach Ferleiten. Nach fast 600m Anstieg, den Sie natürlich locker meistern, erreichen Sie das wildromantische Hochtal und gleichzeitig den Eingang ins Käfertal. Hier können Sie einkehren und sich stärken ehe Sie zu Fuß den Wildpark Ferleiten erkunden. Auf über 15 Hektar können Sie mehr als 200 in den Alpen beheimatete Tiere entdecken. Auf dem Rückweg radeln Sie eine komplette Runde um den Zeller See und haben sicher nochmal die Möglichkeit für eine kurze Einkehr mit Seeblick - oder Sie springen direkt hinein ins kühle Nass! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Auf dem Tauernradweg von Krimml nach Zell am See
(70 Radkilometer, 372m Aufstieg, 674m Abstieg, leicht)
Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Sie der erste Weg direkt zum Bahnhof in Zell. Von hier aus fahren Sie mit der Pinzgauer Lokalbahn einmal komplett durch das gleichnamige Tal.
In Krimml erwartet Sie der erste Anstieg hinauf zu den Wasserfällen, wobei Sie gemütlich über einen Forstweg bergan fahren. An den Wasserfallen machen Sie nur eine kurze Rast, bevor Sie am späten Vormittag Ihre Tour entlang des Tauernradweges beginnen. Rechts von Ihnen ragen die mächtigen Hohen Tauern empor, Großvenediger und Wildkogel in Sichtweite, auch der große Rettenstein lässt sich bei klarem Wetter immer wieder sehen. Sie passieren Ortschaften wie Neukirchen, Hollersbach und Mittersill. Wenn es die Zeit zulässt, können Sie auch in Kaprun noch verweilen und die lange Radtour ausklingen lassen. Im Hotel erwartet Sie dann natürlich wieder ein gutes Abendessen und auf der hoteleigenen Terrasse können Sie den lauen Sommerabend bei einem kühlen Getränk genießen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Durch das Thumersbacher Tal
(40Radkilometer, 500m Aufstieg, 500m Abstieg, moderat)
Heute steht eine wunderschöne Panoramatour auf dem Programm. Wir starten am Hotel und fahren zuerst gemütlich entlang der Ostseite des Sees bis in das Örtchen Thumersbach.
Hier beginnt unser langer und gemächlicher Aufstieg Richtung Thumersbacher Talschluss, mit unseren E-Bikes aber sicherlich ein Klax! Unterwegs machen wir immer wieder kleine Pausen um das traumhafte, aber hinter uns liegende Panorama mit Zeller See und dem darüber ragenden Kitzsteinhorn zu genießen. Auf knapp 1300m Höhe, umrahmt von einer imposanten Bergwelt, wartet dann auch eine typische Brettljause auf Sie. Wie wäre es denn mit selbst gemachtem Hollersaft oder frischer Buttermilch? Nachdem Sie sich gestärkt haben folgen Sie nun dem Flüsschen Thumersbach wieder gen Seehöhe, um dann weiter nach Maishofen zu fahren. Vorbei am Schloss Prielau, welches die Familie Porsche mittlerweile in ein Luxushotel verwandelt hat, umrunden Sie nun die Nordseite des Sees.
In Zell ist dann noch Zeit für individuelle Erkundungen oder Entspannung am ruhigen Ufer des Sees. Wer will, kann natürlich auch eine Runde mit dem Ausflugsboot auf dem Zeller See drehen (ohne Zusatzkosten). (Frühstück/Jause/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Ausflug zum Kitzsteinhorn
Nach den erlebnisreichen Touren der Vortage heißt es heute "Beine hoch - radfrei!". Wer mag, kann den Tag für eigene Erkundungen nutzen. Mit der Zell am See - Kaprun - Card kann man viele Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und auch Bergbahnen kostenfrei oder ermäßigt nutzen.
Einen Ausflug zum "Top of Salzburg", dem Kitzsteinhorn als höchsten Punkt des Salzburger Landes ist aber wohl einer der Höhepunkte bei einem Besuch in Zell am See und steht somit natürlich auf Ihrem Programm. Gemeinsam fahren Sie auf über 3000m Seehöhe und genießen einen atemberaubenden Rundblick auf über 30 "3000er". Im Inneren des Berges staunen Sie in der "Nationalpark Gallery" und gehen in Europas höchstgelegenes Kino! Natürlich lädt Sie das Kitzsteinhorn auch auf eine kleine Wanderung ein - bei gutem Wetter erwartet Sie hier ein traumhaftes Panorama und Sie können sicherlich die eine oder andere Tour der letzten Tage nachvollziehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Über Saalfelden bis nach Maria Alm
(55 Radkilometer, 550m Aufstieg, 400m Abstieg, leicht)
Zu Beginn des heutigen Tages fahren Sie entlang der Seepromenade Richtung Norden. Vorbei an Schloss Prielau und Maishofen fahren Sie bis Saalfelden, immer mit traumhafter Sicht auf das vor Ihnen liegende Steinerne Meer. Bei klarer Sicht grüßt hier der Watzmann! In Saalfelden erwartet Sie eine Verkostung der Extraklasse. Sie kehren ein bei Siegfried Herzog, einer mehrfach prämierten Destillerie, probieren die preisgekrönten Edelbrände, dazu werden ihnen kleine Häppchen aus der hauseigenen Käserei serviert. Natürlich erfahren Sie bei einer kleinen Führung auch alles Wissenswerte über die Produktion. Der Weg führt Sie weiter, vorbei am idyllisch gelegenen Ritzensee bis hin nach Maria Alm, wo Sie am Marktplatz eine Mittagsrast machen können. Auf dem Rückweg lohnt sich ein Besuch auf Schloss Kammer, seineszeichens ein altes Herrengut, welches heute im Garten ein kleines Café beherbergt. Auf direktem Weg fahren Sie nun zurück nach Zell am See. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit den Zeller Seezauber zu bestaunen, eine Show aus Licht und Wasser mitten auf dem See und gerade im Dunkeln wunderschön anzusehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: Das Glemmtal
(65 Radkilometer, 600m Aufstieg, 600m Abstieg, moderat)
Die letzte Tour Ihrer Reise führt Sie hinein in das Glemmtal. Sie radeln wieder ein Stück entlang des Zeller Sees, ehe Sie in Maishofen ins Tal abbiegen. Der Weg führt Sie mitten durch die Pinzgauer Grasberge, vorbei an Viehhofen bis zum Hauptort des Tales, nach Saalbach-Hinterglemm. Hier verweilen Sie kurz ehe Sie den letzten Anstieg im Talschluss entspannt erklimmen und wenig später auf 1300 Metern die Lindlingalm erreichen. Hier können Sie sich nicht nur stärken, sondern auch das Almladl in der 300 Jahre alten Almhütte besuchen und begutachten, wie hier früher gelebt und gearbeitet wurde. Wer will, kann natürlich auch noch den Baumzipfelweg samt der Golden Gate Bridge des Tales erklimmen! Nach dieser ausgiebigen Mittagspause fahren Sie gemächlich wieder aus dem Tal hinaus, über Maishofen nach Zell, wo Sie Ihre letzten gemeinsamen Abend verbringen werden und sicherlich auch schon die eine oder andere Tour Revue passieren lassen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Heimreise nach Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen! Nach einer wunderschönen Woche in der Region Zell am See - Kaprun mit vielen Eindrücke, tollen Erlebnissen und abwechslungsreichen Radtouren treten Sie am Vormittag Ihren Heimweg nach Deutschland an.

Zusatzinformationen
Mindestteilnehmer: 12 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
Maximalteilnehmer: 20 Personen
Die An- und Abreise erfolgt mit dem Pendelbus von Eberhardt TRAVEL.

Haustür-Transfer-Service
Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für
40 EUR - 100 EUR zubuchbar.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radreise Österreich - E-Bike Rundreise Zell am See
8 Tage Rad-Rundreise Zell am See - Kaprun - Kitzsteinhorn - Krimml - Saalbach-Hinterglemm - Saalfelden - Maria Alm - Großglockner Hochalpenstraße
Veranstalter Eberhardt TRAVEL
Reiseart geführt
Buchungsnummer 801805-1063826
Beginn 11.09.2016
Ende 18.09.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 949,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 12 / 20
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 5 geführte E-Bike-Touren mit örtlicher Reiseleitung
  • Bereitstellung eines hochwertigen E-Bikes und Einweisung
  • Fahrt mit der Pinzgauer Lokalbahn nach Krimml
  • Eintritt Krimmler Wasserfälle
  • Brettljause im Berggasthof Mitterberg
  • Alle Auffahrten mit Kabinen- und Bergbahnen
  • Eintritt "Top of Salzburg" und "Nationalpark Gallery"
  • Edelbrand- und Käseverkostung bei Siegfried Herzog Destillate
  • Zell am See - Kaprun - Card
  • Eberhardt-Radreisebegleitung
  • An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus nach Zell am See
  • 7 Übernachtungen im 3*-Hotel Bernhofer in Zell am See - Schüttdorf
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen als 3-Gänge-Wahlmenü
Zusatzkosten / -leistungen EZ-Zuschlag
Preisnachlässe
Region Österreich - Salzburger Land, Österreich - Transalp, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Tirol, Österreich - Tauern, Österreich - Salzburg, Österreich - Nationalpark Hohe Tauern, Österreich - Kärnten, Österreich - Alpen, Österreich - Großglockner

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
26.06.2016 03.07.2016 EUR 968,00 Go!
11.09.2016 18.09.2016 EUR 949,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.