Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tourenverlauf

Ein Fahrradurlaub, bei der das Wasser in Form von Flüssen und Seen, Häfen, Deichen und Dampfmühlen, denen Sie unterwegs begegnen, im Mittelpunkt steht. Die Geschichte des IJsselmeers ist unlösbar mit der Seefahrt und Fischerei verbunden. Die Radreise sieht ebenfalls eine Übernachtung in Amsterdam, der (Grachten-)Hauptstadt der Niederlande vor.

Anreise
Von Mai bis September: täglich
Im April: beschränkte Anreisemöglichkeiten (Fährdienst)

Landschaft
Sie fahren an Flüssen entlang, durch Polder, Weideland und gemütliche Fischerorte, und bleiben stets in der Nähe des beeindruckenden IJsselmeers.

Schwierigkeitsgrad
Das Gebiet ist flach und ist deshalb für jeden einfach zu bewältigen. In der Fahrradreise sind zwei lange Tage eingeplant (62 und 75 km), an anderen Tagen ist der Abstand zwischen 30 und 45 km.

Unterkunft
Sie übernachten in kleinen, komfortablen und einzigartig gelegenen Unterkünften.

Weitere Möglichkeiten
Möchten Sie lieber etwas länger in Amsterdam bleiben oder mehr Zeit damit verbringen, Friesland oder Edam und Umgebung zu entdecken? Dann geben Sie bitte bei der Buchung die Anzahl der zusätzlichen Übernachtungen an dem von Ihnen gewünschten Ort an.

Tag 1: Anreise und Vorfreude
Willkommen im gemütlichen Hafen von Huizen, dem Startort Ihrer Fahrradurlaub. Entdecken Sie den Hafen mit seiner charakteristischen Kalkhütte.

Tag 2: Die vergangene Fischerei
Huizen - Harderwijk (51 km)
Sie fahren entlang alter Häfen an der Zuiderzee, in denen die Arbeitsschiffe Platz für die Freizeitschiffe gemacht haben, die Atmosphäre von Einst jedoch fortlebt. Zwischen den Fischerorten fahren Sie über grüne Deiche, die die beeindruckenden Seen rund um das IJsselmeer umgrenzen. Sie übernachten in Harderwijk. Genießen Sie hier die wunderschöne, weite Sicht auf den Wolderwijd, der mit zahllosen Segeln von Booten und Windsurfern geschmückt ist.

Tag 3: Durch grünes Land
Harderwijk - Vollenhove (75 km)
Heute verändert sich die Landschaft: Die Seen und Deiche machen Wäldern und der Heidelandschaft der Veluwe Platz. Das Grün strahlt eine wohltuende Ruhe aus. Zwischen den Bäumen erhascht Ihr Blick stattliche Herrenhäuser aus vergangenen Zeiten. Der Zielort ist heute Vollenhove, ein Dorf mit ländlichem Charakter und einer reichen Geschichte.

Tag 4: Das schöne friesische Leben
Vollenhove - Stavoren (62km)
Die Radreise steht heute im Zeichen von Wasser und Poldern - der typisch friesischen Landschaft. Sie ist flach, soweit das Auge reicht, nur am Horizont erkennt man ab und zu eine Dorfkirche. Die typischen schwarz-weißen friesischen Kühe grasen geduldig auf der Weide. Hier hat man keine Eile, hier steht die Zeit still. Sie übernachten in Stavoren, einem ehemaligen Fischerhafen, der jetzt ein pulsierendes Zentrum für den Wassersport ist.

Tag 5: Mit dem Boot über die Zuiderzee
Stavoren - Edam (40km)
Das Fährboot steht für Sie bereit, um Sie mit dem Fahrrad zum gegenüberliegenden Ufer des IJsselmeers zu bringen. Es geht nach Enkhuizen. Die Landschaft von West-Friesland ähnelt der der gegenüberliegenden Nachbarn, aber ist kompakter und weniger weit. Der Zielort Edam ist ein Dorf wie aus dem Bilderbuch, mit schmalen Straßen, alten Gebäuden und einer besonders lebhaften Vergangenheit.

Tag 6: Von "dam nach dam"
Edam - Amsterdam (38 km)
Die Radtour führt durch traditionelle Fischerorte, in denen auch heute noch gefischt wird. In malerischen Häfen gehen Betriebsamkeit und Tourismus Hand in Hand. Schließlich erreichen Sie Amsterdam, wo Sie übernachten. Dörfliche Gemütlichkeit und kosmopolitisches Vergnügen - in dieser besonderen Stadt finden Sie mühelos beides.

Tag 7: Die Runde wird abgeschlossen
Amsterdam - Huizen (34 km)
Bevor Sie es merken, liegt die belebte Stadt hinter Ihnen. Die Weite des Nordens macht gemütlicher Ländlichkeit Platz, mit schönen Dörfern und schicken Gebäuden. Der Fahrradurlaub wird mit Ihrer Rückkehr nach Huizen abgeschlossen, wo Sie eine letzte Nacht am Gooimeer verbringen.

Tag 8: Zeit des Abschieds
Nach einem entspannten Frühstück ist es schon wieder an der Zeit, sich vom Radreise IJsselmeer zu verabschieden. Wir hoffen, dass Sie mit schönen Erinnerungen abreisen und dass Sie noch einmal zurückkehren werden, um dieses Gebiet noch weiter zu entdecken.

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.