Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Kurz-Transalp Hochalpin
Hochalpiner MTB-­Cross - von der ersten bis zur letzten Minute für den erfahrenen Mountainbiker

Buchungsnummer802270-1082345
Reisedauer6 Tage
Preis abEUR 875,00
Termin, z.B.06.09.2016
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Du liebst es, den Berg zu bezwingen, willst hoch hinaus und wieder tief hinunter, epische Trails sind Dein Revier? Dann bist Du bei unserer Kurz-Transalp Hochalpin genau richtig. An vier Tagen biken wir jeweils über 2.000m, nehmen zwei Alpenpässe mit und werden mit flowigen Abfahrten belohnt. Brenner Grenzkamm, Jaufenpass, Kreuzjoch und Rittner Horn heißen unsere Ziele. Wir verbinden diese Highlights für Euch in einer Tour, denn jeder ambitionierte Mountainbiker sollte dort einmal gewesen sein.

Hochalpines Feeling:
Viermal biken wir bei atemberaubendem Panorama hoch oben auf über 2.000 Metern und bewältigen dabei zwei Alpenpässe, Brenner Grenzkamm und Jaufenpass.

Sportliche Tour:
Diese Tour richtet sich speziell an den ambitionierten Mountainbiker, lange Anstiege, verspielte Trails und auch eine kurze Tragepassage erwarten Dich

Atemberaubende Wege:
360° Dolomitenpanorama, Steinerne Männchen, historische Wege auf dem Brenner Grenzkamm und noch viele weitere Highlights liegen auf dem Weg.

Streckenbeschaffenheit: Forstwege, Asphalt, längere Anstiege, längere Trailpassagen, eine Trage­-Passage von ca. 30 Minuten.

Tagesleistungen: 35-60 km / 1.200-1.900 hm

Gesamtleistung: 190 km / 6.300 hm

1. Tag: Anreise nach Nösslach am Brenner.
Jeder Teilnehmer reist in Eigenregie bis 18:00 Uhr an. Um 18:30 Uhr trefft Ihr Euren Guide zur Begrüßung und wir besprechen den Ablauf der kommenden Tage. Danach geht Ihr gemeinsam zum Abendessen.

2. Tag: Erste Etappe von Nösslach nach Mareit. 48km, 1600hm.
Am ersten Bike-Tag geht es über den Brenner Grenzkamm. Dank eines Geheimtipps vermeiden wir die lange Trage­-Passage auf dem letzten Stück und können so die meiste Zeit im Sattel bleiben. Wird es mal zu steil, kann man entspannt kurze Stücke schieben. Am Brenner Grenzkamm legen wir ein Picknick ein und genießen eine einzigartige Atmosphäre. Danach folgt eine Abfahrt der Extraklasse, ca. 1000hm auf flowigstem Single­Trail warten auf uns, das ist Fahrspaß pur! Vom Eisacktal bei Sterzing müssen nun noch ein paar Kür-Kilometer bis zu unserem Tagesziel Mareit bewältigt werden, aber auch hier haben wir schöne Nebenwege für Euch gefunden.

3. Tag: Zweite Etappe von Mareit nach Schenna. 60km, 1200hm.
Mit der zweiten Etappe folgt mit dem Jaufenpass auch der zweite Alpenpass. Die Autostraße lassen wir hierbei unberührt und ziehen die Variante über Wald­- und Forstwege vor. Eine kurze Tragepassage ist schnell geschafft und wir erreichen den höchsten Punkt. Wieder an der Passstraße angekommen, haben wir uns eine Pause verdient, bevor wir uns auf die Abfahrt begeben, wechselnd auf Trails und Asphalt, mit immer tollem Blick ins Tal. Ab St. Leonhard radeln wir entspannt im Passeiertal nach Meran, genießen hier ein Eis und radeln die letzten Meter zu unserem Hotel in Schenna hoch.

4. Tag: Dritte Etappe von Schenna nach Astfeld. 35km, 1850hm.
Heute warten ein beeindruckendes Dolomitenpanorama, die Stoarnen Mandln und eine Sahne-Abfahrt ins Sarntal auf uns. Dies muss jedoch erst verdient werden und bis dahin müssen wir so einige Höhenmeter in die Pedale treten. Mittagspause machen wir auf einer urigen Hütte. In Astfeld im Sarntal angekommen lädt uns ein Hotel mit Wellness und Hallenbad zum Relaxen ein.

5. Tag: Vierte Etappe von Astfeld nach Klausen. 48km, 1600hm.
Auf der letzten Etappe erklimmen wir das Rittner Horn mit seinem atemberaubenden Dolomiten­-Panorama. Ein langer Anstieg erwartet uns und wir werden noch einmal richtig gefordert. Am Unterhorn angekommen haben wir uns die Mittagspause redlich verdient. Danach nehmen wir die letzten Meter zum Oberhorn auf uns und werden mit herrlichem Panorama und einem epischen Trail belohnt. Die weitere Abfahrt absolvieren wir auf Schotterpisten und weiteren Trail-Abschnitten. Schließlich kommen wir in Klausen im Eisacktal an und können ausgiebig feiern.

6. Tag: Rücktransfer von Klausen nach Nösslach am Brenner.
Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise zum Startort an. Danach: Heimreise in Eigenregie.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Kurz-Transalp Hochalpin
Hochalpiner MTB-­Cross - von der ersten bis zur letzten Minute für den erfahrenen Mountainbiker
Veranstalter MTBevents - Cycling with Passion
Reiseart geführt
Buchungsnummer 802270-1082345
Beginn 06.09.2016
Ende 11.09.2016
Reisedauer 6 Tage
Preis ab EUR 875,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 6 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Geführte Touren
  • 5 Übernachtungen mit 5x Halbpension meist im 3 Sterne Hotel (teilweise mit Wellness-Bereich)
  • Gepäcktransport
  • Rücktransfer im Reisebus
  • Der angegebene Preis versteht sich bei Übernachtung im halben Doppelzimmer
Zusatzkosten / -leistungen
  • Einzelzimmer­Zuschlag: 125 Euro (Einzelzimmer­Buchung nur auf Anfrage)
  • An- und Abreise
  • weitere Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Massagen
  • Wäsche-Service
  • Versicherungen
Preisnachlässe
Region Italien - Transalp, Italien - Südtirol, Italien (Alle Regionen), Italien - Meran, Italien - Alpen, Italien - Etsch

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
26.07.2016 31.07.2016 EUR 875,00 Go!
06.09.2016 11.09.2016 EUR 875,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.