Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Mecklenburgischer Seen-Radweg I / Lüneburg - Waren
8 Tage / 7 Nächte - Code SEE 08

Buchungsnummer802368-1088375
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 559,00
Termin, z.B.Mai 2016 (jeden Mo.)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Der "Mecklenburgische Seen-Radweg" Teil 1 verbindet die alte Hansestadt Lüneburg mit den großen Seen in Mecklenburg und dem Müritz-Nationalpark. Die Flusslandschaft der Elbe, die ehemalige Residenzstadt Ludwigslust und "Tausend Seen" liegen auf dem Weg nach Waren/Müritz und nach Neustrelitz.

1. Tag: Anreise nach Lüneburg
Anreise im Laufe des Tages in eigener Regie. Die quicklebendige, historische Altstadt bietet viel für einen interessanten Nachmittag. Übernachtung in Lüneburg.

2. Tag: Lüneburg - Hitzacker
Länge: ca. 72 km
Von der Hansestadt Lüneburg radeln Sie zum beliebten Elbe-Radweg. In Scharnebeck können Sie die gewaltige Schleuse am Elbe-Seitenkanal besichtigen. Die Fähre in Bleckende bringt Sie auf die andere Elbseite. Auf der weiteren Strecke radeln Sie auf neuen Deichradwegen, immer die weite Landschaft und das träge Wasser der Elbe vor Augen. Übernachtung in Hitzacker.

3. Tag: Hitzacker - Ludwigslust
Länge: ca. 75 km
Sie radeln weiter auf dem Elbe-Radweg bis Dömitz. An der "Dorfrepublik Rüterberg" erreichen Sie das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. In Dömnitz können Sie eine der bedeutendsten mittelalterlichen Festungsanlagen Norddeutschlands besichtigen. Der Weg von der Elbe zur ehemaligen Residenzstadt Ludwigslust führt durch eine leicht wellige Landschaft. Übernachtung in Ludwigslust.

4. Tag: Ludwigslust - Parchim
Länge: ca. 50 km
Von Ludwigslust radeln Sie über Neustadt-Glewe durch die Lewitz nach Parchim. Die Lewitz ist eine weite, flache Teich- und Wiesenlandschaft. Sie ist ein Paradies für alle Wasser- und Wiesenvögel. An der Schleuse Matzlow folgen Sie auf ehemaligen "Leinepfaden" dem Lauf der Elde-Wasserstraße. Übernachtung in Parchim.

5. Tag: Parchim - Plau am See
Länge: ca. 38 km
Langsam wechselt das Landschaftsbild aus der nahezu flachen Ebene Westmecklenburgs in das sanft hügelige Profil der Seenplatte. Im Städtchen Lübz sollten Sie das im Turm der Lübzer Eldenburg gelegene Stadtmuseum besuchen. In Benzin findet man das technische Denkmal einer alten Lehmziegelei. Übernachtung in Plau am See.

6. Tag: Plau am See-Röbel
Länge: ca. 40 km
Durch das Großseengebiet zwischen Plau und ­Müritz führt Sie der Weg zunächst um das Plauer Südufer nach Bad Stuer. Ein Besuch im Bärenwald ist ein besonderes Erlebnis. Ein Abstecher nach Bollewick führt zur größten Feldsteinscheune des Landes. Kunsthandwerk, Ausstellungen und Gastronomie sind hier beheimatet. Auf kurzer Fahrt erreichen Sie Röbel. Übernachtung in Röbel/Umgebung.

7. Tag: Röbel - Waren/Müritz
Länge: ca. 30 km
Entlang der Müritz folgt der Radweg fast genau dem Uferverlauf. Unterbrochen von kleinen ­Dörfern erreichen Sie das Imposante Schloss in Klink, direkt am Ufer. Die restliche Etappe nach Waren ist schnell geradelt. Viel Zeit bleibt zur Besichtigung der schönen ­Altstadt oder dem Müritzeum. Übernachtung in Waren/Müritz.

Abreise von Waren
Nach dem Frühstück Rückreise in eigener Regie

Anreiseinformationen

Bahn: ab Bahnhof Lüneburg/ an Bahnhof Waren (gern buchen wir Ihnen RIT-Tickets)

Parken: öffentliche Parkplätze in Hotelnähe

Rücktransfer: in eigener Regie per Bahn (1-2 x Umsteigen, keine Direktverbindung), Waren-Lüneburg mit dem Kleinbus 55 EUR p. P. (inkl. Rad), zahlbar vor Ort, Reservierung erforderlich (Mindestteilnehmerzahl 4 Personen)

Hinweise
Tipp: Anschlusstour: Seenradweg Teil II

Jeden Montag vom 02. Mai bis 19. September 2016 (Sondertermine ab 4 Personen möglich) (Mindestteilnehmer 2 Personen)

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Mecklenburgischer Seen-Radweg I / Lüneburg - Waren
8 Tage / 7 Nächte - Code SEE 08
Veranstalter Die Mecklenburger Radtour
Reiseart individuell
Buchungsnummer 802368-1088375
Beginn Mai 2016 (jeden Mo.)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 559,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 2 / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit
  • Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • auf Wunsch GPS Daten
Zusatzkosten / -leistungen
  • Einzelzimmer (EZ) 719,00 EUR
  • vom 13.06.2016 bis 04.09.2016 50,- EUR Zuschlag
  • Leihrad mit Gepäcktasche 60,- EUR zusätzlich
  • Elektrorad 150,- EUR zusätzlich
  • Rücktransfer mit Kleinbus Waren-Lüneburg p.P. inkl. Rad (Mindestteilnemer 4 Personen) 55,- EUR zusätzlich
Preisnachlässe
  • Kinder bis 4 Jahre reisen kostenfrei
  • Von 5 bis 15 Jahre gilt: Kinder 50% Ermäßigung Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 50% Ermäßigung, Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1-2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung, Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung
  • Ab 16 Jahren gilt: als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung
Region Deutschland - Müritz, Deutschland - Radweg Mecklenburgische Seen, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Niedersachsen, Deutschland - Nationalpark Müritz, Deutschland - Mecklenburgische Seenplatte, Deutschland - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland - Lüneburger Heide, Deutschland - Elbe, Deutschland - Lüneburg

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mai 2016 (jeden Mo.) EUR 559,00 Go!
Jun 2016 (jeden Mo.) EUR 559,00 Go!
Jul 2016 (jeden Mo.) EUR 559,00 Go!
Aug 2016 (jeden Mo.) EUR 559,00 Go!
Sep 2016 (jeden Mo.) EUR 559,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.