Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Im Land der Millionen Elefanten
16-Tage-Erlebnisreise

Buchungsnummer802421-1090872
Reisedauer16 Tage
Preis abEUR 2.595,00
Termin, z.B.14.02.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Ob auf dem Drahtesel, auf Schusters Rappen, im Kajak oder auf dem Rücken eines Elefanten: Ihre Unternehmungslust ist bei dieser lebhaften Reise durch Laos gefragt! Geraten Sie intensiv mit der laotischen Kultur in Austausch und tauchen Sie ein in den Alltag ihrer Gastfamilien.

∑ Zu Gast bei Bergvölkern im weniger bekannten Norden
∑ Wander- und Radtouren durch fantastische Landschaften
∑ Kajak- und Klettertour

1. Tag: Anreise nach Laos
Im Fluge geht es nach Südostasien.

2. Tag: Hanoi - Vientiane
Nach Ihrer Ankunft in Hanoi fliegen Sie weiter nach Vientiane, der Hauptstadt von Laos. Hektik einer Kapitale? Fehlanzeige, hier ticken die Uhren laotisch gelassen. Passen Sie sich an und gehen Sie auf eine erste Erkundungstour. Kleiner Snack gefällig? Probieren Sie doch einmal die Mekongalgen - mit Sesam ein Genuss.

3. Tag: Vientiane: Königspalast und Buddha-Park
Erholt von der Anreise? Dann erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Klosteranlage Wat Sisaket, das Nationalheiligtum That Luang, den ehemaligen Königspalast Wat Ho Phra Keo, der heute als Museum dient, den Triumphbogen Patuxai und den Markt. Skurrilen Wesen aus der hinduistisch-buddhistischen Mythologie begegnen Sie im sogenannten Buddha-Park. Abends empfiehlt sich ein Spaziergang entlang des Mekongs. (F, M)

4. Tag: Vientiane - Vang Vieng
Es geht ins Eldorado für Outdoorfans: Vang Vieng. Eine Stärkung im lokalen Restaurant und Sie sind Fit for Fun: Rock climbing steht auf dem Programm. Klettern will gelernt sein - aber keine Angst: Der Trainer bringt Ihnen die wichtigsten Techniken bei. Gut gesichert kraxeln Sie los. Adrenalin pur und eine Mordsgaudi! Am Nang Song-Fluss beobachten Sie den Sonnenuntergang - ein kühles Beer-Lao darf dabei nicht fehlen. 160 km (F, M) ca. 2 Std.

5. Tag: Vang Vieng: Mountain-Biking
Querfeldein geht es mit den Bikes durch die beeindruckende Landschaftsszenerie rund um Vang Vieng. Auf Schusters Rappen erforschen Sie anschließend die Tham Chang-Grotte mit ihren außergewöhnlichen Stalaktiten. Über die Dörfer und anspruchsvolleren Trails radeln Sie entlang des Flusses zurück nach Vang Vieng. (F, P) ca. 26 Rad-km

6. Tag: Vang Vieng: Kayaking, Trekking und Caving
Auch heute erwartet Sie ein Tag voller Aktivitäten. Das Dorf Kamu ist Ausgangspunkt für eine mehrstündige Kajaktour auf dem Nam Song-Fluss. Es macht Spaß durch die moderaten Stromschnellen zu paddeln. Sie unterbrechen die Fahrt und erkunden einige der vielen Höhlen, die zum Teil Fledermauskolonien beherbergen. Eine kurze Trekkingtour auf schmalen Wegen führt Sie zu einem lauschigen Picknickplatz - ideal um sich zu erholen oder um zu baden. Flussabwärts paddeln Sie zurück nach Vang Vieng. Unterwegs besuchen Sie eine Farm auf der Tee und Fruchtweine produziert werden sowie die Tham Non-Höhle. (F, P) ca. 2 Std.

7. Tag: Vang Vieng - Luang Prabang
Die Strecke nach Luang Prabang zählt zu den schönsten Routen in Laos. Unterwegs besuchen Sie einige malerische Hmong- und Khmu-Dörfer. Auf dem lokalen Markt von Koe Kuang werden Schlangen, Ratten und andere Reptilien zum Verzehr angeboten. Bon Appetit! Nach Ankunft in Luang Prabang empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang auf den Tempelberg Phou Si und anschließend den Besuch des Nachtmarktes. 250 km (F, M)

8. Tag: Luang Prabang: Elefanten oder Tempel?
Lane Xang, das Reich der Millionen Elefanten, so lautet der alte Name von Laos. Einige graue Riesen werden Ihnen im Elefantencamp während eines optionalen Ausfluges begegnen. Ihr Gebeco-Reiseleiter weiß mehr über die Geschichte und Wissenswertes rund um die laotischen Dickhäuter. Wen es nicht zu den Elefanten zieht, der entdeckt auf eigene Faust die ehemalige laotische Königsstadt Luang Prabang mit ihren liebreizenden Tempeln und Klöstern. (F)

9. Tag: Luang Prabang - Payong
Ursprünglich, authentisch: Die kommenden zwei Tage und Nächte verbringen Sie bei Bergvölkern im weniger bekannten Norden von Laos. Nach Ankunft in Nong Khiaw machen Sie sich also auf den Weg in das Nam Ou-Tal. Fantastische Ausblicke sind garantiert. Im Dorf Ban Na Luang lernen Sie die Einwohner kennen. Hier erfahren Sie, wie der Alltag aussieht und was es mit dem Fair-Trek-Projekt sowie der Clay-School auf sich hat. Ein schönes Beispiel wie gemeindenützlicher Tourismus funktioniert. Sie wandern weiter in das Dorf Payong, in dem Sie heute die Nacht verbringen. Die hier ansässigen Hmongs gewähren Einblick in Ihre Lebensweisen und Traditionen. Das Abendessen wird gemeinsam zubereitet und anschließend erleben Sie eine traditionelle Baci-Zeremonie. 140 km (F, M, A) ca. 4 Std.

10. Tag: Payong - Sopjheam
Nach einem gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Gastfamilie, denn der heutige Trek führt in das Dorf Sopjheam. Der hier ansässige Stamm ist für seine hochwertigen traditionellen Webarbeiten bekannt. Tauchen Sie ein in das einfache Leben dieser Minderheit und nehmen Sie am Dorfleben teil. Den Abend verbringen Sie in geselliger Runde mit Ihren Gastgebern. (F, P, A) ca. 3 Std.

11. Tag: Sopjheam - Nong Khiaw
Auch heute müssen Sie sich nach dem Frühstück von Ihrer Gastfamilie verabschieden. Mit dem Kajak paddeln Sie auf dem Nam Ou-Fluss zurück nach Nong Khiaw. Ganz entspannt und gemütlich lassen Sie sich flussabwärts treiben. Unterwegs gibt es ausreichend Gelegenheit zum Schwimmen und Sonnenbaden. Der Rest des Tages lässt sich ganz wunderbar in Nong Khiaw in der Hängematte verbringen. (F)

12. Tag: Nong Khiaw - Luang Prabang
Nach diesem einmaligen Erlebnis in der Bergwelt von Laos sowie den spannenden Aktivitäten und Begegnungen fahren Sie mit dem Boot zurück nach Luang Prabang. Ein leckeres Picknick wird unterwegs an Bord serviert. Next Stop Pak-Ou - nicht irgendeine Höhle, sondern ein wichtiges Pilgerziel mit tausenden Buddhastatuen. Nach weiteren zwei Stunden Bootsfahrt erreichen Sie Luang Prabang. (F, P)

13. Tag: Luang Prabang: Trekking zum Kuang Si-Wasserfall
Südostlich von Luang Prabang liegen die idyllischen Kuang-Si-Wasserfälle. Sie wandern hin und besuchen unterwegs Dörfer der Hmong und Kamu. Die Sicherung des Lebensunterhaltes der Bewohner ist in dieser Region stark von der Ernte abhängig. Mit Ihrem Besuch leisten Sie ebenfalls einen Beitag zur Weiterentwicklung der Dörfer. Wie verrät Ihr Gebeco-Reiseleiter. Ein Picknick am Wasserfall, ein Bad in den türkisfarbenen Becken - was will man mehr nach einer ausgedehnten Wanderung? (F, P) ca. 4 Std.

14. Tag: Luang Prabang: Per Pedelec
Nach der gestrigen Anstrengung lassen Sie es heute geruhsam angehen. Mit dem E-Bike erkunden Sie ganz umweltfreundlich Luang Prabang. Sie pausieren u.a. auf dem Phosy-Markt und am Ethnologie-Center. (F) ca. 15 Rad-km

15. Tag: Heimreise
Bis zum Abflug haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag treten Sie Ihre Heimreise an. (F)

16. Tag: Ankunft zu Hause
Morgens Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, P=Picknick, A=Abendessen)

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Im Land der Millionen Elefanten
16-Tage-Erlebnisreise
Veranstalter Gebeco
Reiseart geführt
Buchungsnummer 802421-1090872
Beginn 14.02.2016
Ende 29.02.2016
Reisedauer 16 Tage
Preis ab EUR 2.595,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 6 / 12
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Vietnam Airlines in der Economy-Class bis Vientiane/ab Luang Prabang über Hanoi*
  • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Deutsch sprechende Gebeco Reiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • Per Rad, Pedes und Kajak Laos entdecken
  • Vang Vieng, das Eldorado für Outdoor-Fans: Mit Kletterpartie in den Bergen
  • Teilnahme am Dorfleben der Bergvölker im Norden von Laos
  • Alle Eintrittsgelder
  • Mietfahrrad am 5. und 14. Tag
  • Rad-, Wander- und Kajaktouren laut Programm
  • 11 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen in einfachen Gemeinschaftsunterkünften
  • 13x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Picknick, 2x Abendessen
  • Umfangreiche Gebeco Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • * bei Eigenanreise nicht inklusive
Zusatzkosten / -leistungen
  • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung ab EUR 255,00
  • Ausflug ins Elefantencamp (8. Tag) EUR 68
  • Aufpreis Deluxe Economy-Class (Langstrecke) ab EUR 170
  • Aufpreis Business-Class (Langstrecke) ab EUR 995
  • Bei Einreise nach Laos ist ein Visum zu erwerben (zzt. US$ 30)
Preisnachlässe
Region Laos - Vientiane, Laos - Luang Prabang, Laos (Alle Regionen), Laos - Mekong, Laos - Nam Ou

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
14.02.2016 29.02.2016 EUR 2.595,00 Go!
27.03.2016 11.04.2016 EUR 2.455,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.