Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Mare Balticum - Litauen & Lettland

Buchungsnummer802657-1034543
Reisedauer11 Tage
Preis abEUR 1.295,00
Termin, z.B.27.06.2016
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Kommen Sie mit auf eine landschaftlich wie kulturell reizvolle, ja aufregende Radreise durch das Baltikum! Mit der Wiedererlangung ihrer Unabhängigkeit und nach ihrem EU-Beitritt sind die vorher beinahe in Vergessenheit geratenen baltischen Staaten wieder in das Blickfeld der europäischen Geschichte gerückt. Neugierig ist man nun, wie es dort aussieht. Lohnt sich eine Radreise ins Baltikum? Unbedingt! Von Kiel aus beginnen wir unsere Radreise und gehen auf große Fahrt quer über die Ostsee nach Klaipeda, dem früheren Memel. Von dort starten wir unsere landschaftlich wie kulturell sehr abwechslungsreiche Radreise durch Litauen und Lettland. Wir besuchen Nationalparks in Livland und Kurland, durchradeln und bewandern die Kurische Nehrung, eine der erstaunlichsten Halbinseln Europas, erkunden das reizvolle, weil naturbelasse­ne Memeldelta und lernen das ländliche Litauen per Rad kennen. Auch der Besuch der alten Hansestadt Riga wird Sie ganz sicher in Erstaunen versetzen. Kommen Sie mit auf eine erstaunliche Entdeckungsreise in das Baltikum!

1. Tag: Leinen los!
Gäste mit gebuchtem Anreisepaket treffen sich in Kiel mit dem Reiseleiter am frühen Nachmittag. Sie werden vom Hauptbahnhof abgeholt oder können Ihr Fahrzeug für die Reisedauer am Terminal abstellen. Vor dem Abendessen genießen wir die Ausblicke von Bord auf die Kieler Förde.

2. Tag: Neugier auf Memel
Lange sieht man nur Wasser, bis plötzlich die baltische Küste am Horizont auftaucht. Nach der Ankunft in Klaipeda und dem Transfer zum Hotel besehen wir uns die Altstadt mit ihren kleinen Handwerkergassen und alten Fachwerkhäusern bei einer sachkundigen Führung aus der Nähe.

3. Tag: Kurische Nehrung ca. 55 km
Mit einer kleinen Fähre setzen wir über zur Nordspitze der Kurischen Nehrung und starten unsere Rad-etappe über das langgestreckte Naturphänomen. Mal sieht man die Ostsee auf der einen, mal das Kurische Haff auf der anderen Seite. Nach dem Picknick in Juodkrante/Schwarzort erzählen uns die Holzskulpturen auf dem Hexenberg ihre Geschichte. Über Pervalka und Preila führt uns dann ein eigens angelegter Radweg in die einstige Künstlerkolonie Nida/Nidden (2 Übernachtungen).

4. Tag: Nida und die hohe Düne ca. 8 km
Heute wird das Rad weitgehend geschont, denn die eindrucksvolle Hohe Düne ("Litauische Sahara") lädt zur Wanderung ein. Zuvor statten wir dem früheren Sommerhaus von Thomas Mann einen Besuch ab und werfen einen lohnenswerten Blick in die Bernsteingalerie. Am Nachmittag ist Zeit zum Baden in der Ostsee oder zum Bummeln durch den Ort.

5. Tag: Vogelparadies Memeldelta ca. 28 km
Am Morgen setzt uns ein Boot mitsamt den Rädern über das Kurische Haff ins Memeldelta über. Auf naturnahen Wegen radeln wir durch die vogelreiche, verträumte Auenlandschaft nach Vente/Windenburg. An der bekannten Vogelwarte lauschen wir einer unterhaltsamen Führung. Nach einer Einkehr bei der Familie des Leuchtturmwärters radeln wir am Haff bis Priekule. Ein Bus bringt uns ins Hotel nahe Siauliai.

6. Tag: Berg der Kreuze & Schloss Rundale ca. 33 km
Am Morgen gelangen wir per Bus bis kurz vor die lettische Grenze. Wir besichtigen den "Berg der Kreuze", ein nationales Heiligtum Litauens. Mit dem Rad nähern wir uns auf einem Feldweg Lettland. Jenseits der Grenze befinden wir uns in Kurland, dessen Herzöge sich in Rundale eine gewaltige Residenz bauen ließen (Führung). Gegen Abend erreichen wir Sigulda, direkt im Gauja-Nationalpark gelegen.

7. Tag: Ordensburgen und Gauja-Nationalpark ca. 42 km
In Sigulda besuchen wir die Ruine der Festung des Schwertritterordens. Per Rad geht es weiter über die Bischofsburg Turaida (Führung) zum Schloss von Birini, wo wir unser Picknick romantisch am See genießen. Radelnd erreichen wir sodann die Küste des Rigaer Meerbusens. Nach einer erholsamen Pause am Strand fahren wir mit der Bahn nach Riga. Zwei Übernachtungen im Hotel "Avalon".

8. Tag: Riga - die baltische Metropole
Unser Hotel ist ein modernes Haus im historischen Zentrum der Stadt. Dort werden wir am Morgen von einer Rigaerin abgeholt, die uns durch die Altstadt und das berühmte Rigaer Jugendstilviertel führt. Danach haben wir Zeit, die lettische Metropole ausgiebig weiter auf eigene Faust zu erkunden. Ein stimmungsvolles Restaurant in der Altstadt erwartet uns zum Abendessen.

9. Tag: Jurmala & Kemeri-Nationalpark ca. 37 km
Hinter der beeindruckenden Vanšu-Brücke über die Daugava führt uns ein Radweg zum Seebad Jurmala, auch "der Strand Rigas" genannt. Wir nutzen den festeren Teil des Strandes zum Radeln und erreichen am Nachmittag den naturbelassenen Küstenwald von Kemeri. Nach einem Strand-Picknick mit Bademöglichkeit gelangen wir abends per Transfer in unser feines Hotel in der Hafenstadt Liepaja.

10. Tag: Bernsteinküste Nordlitauens ca. 44 km
Am Morgen passieren wir mit dem Bus die Grenze. Ab Sventoji genießen wir eine sehr reizvolle, autofreie Radelstrecke in unmittelbarer Nähe zur Ostsee bis Palanga, einem der schönsten Badeorte Litauens. Wir besehen uns den Ort und die berühmte Seebrücke, bevor es entlang der memelländischen Küste über Nimmersatt zurück nach Klaipeda geht. Am späten Nachmittag heißt es wehmutsvoll Abschied nehmen. Am Abend stechen Gäste mit gebuchtem Anreisepaket in See.

11. Tag: Ostsee pur
Die Inseln Bornholm und Rügen im Visier, lassen Gäste mit gebuchtem Anreisepaket die Reise auf See in Ruhe ausklingen und erreichen Kiel am späten Nachmittag/frühen Abend.

Hin- und Rückreise
Für alles ist gesorgt - Die Anreise erfolgt mit dem Schiff ab/bis Kiel über die Ostsee. Das Anreisepaket umfasst: Begleitete Schifffahrt in 2-Bett-Außenkabinen mit Du/WC inkl. aller Mahlzeiten an Bord. Die Fährzeiten liegen so, dass Sie meist keine Vor-/Anschlussübernachtung benötigen. Für selbstorganisierte Fluganreisen beachten Sie bitte, dass die Reise vor Ort am 2. Tag laut Katalog beginnt und am 10. Tag laut Katalog vor Ort endet.

Reiseleitung

Christian Bischop ist am liebsten im Baltikum unterwegs. Weitgehend unberührte Natur, eine bewegende Geschichte und das herzliche Wesen der Balten haben ihn in ihren Bann gezogen. Entdecken Sie mit ihm eine vielseitige Region an der Schnittstelle von Ost- und Westeuropa.

Martynas Mikalauskas kommt aus Klaipeda in Litauen und hat Tourismusmanagement und Sozialgeographie studiert. Seit 10 Jahre ist der begeisterte Radfahrer als Reiseleiter unterwegs. Eine besondere Liebe verbindet ihn hierbei mit der Ostseeküste und der Kurischen Nehrung.

Die Hotels
Bitte beachten Sie, dass in Einzelfällen auch andere Hotels, der selben Kategorie gebucht werden.

· Klaipeda: Hotel Euterpe
· Nida: Hotel Nerija
· Siauliai: Gutshof Pakruojis
· Sigulda: Hotel Sigulda
· Riga: Hotel Avalon
· Liepâja, Latvija, Tâlr: Hotel Promenade

Schwierigkeitsgrad
Die Routen führen durch überwiegend flaches oder teils leicht hügeliges Gelände. Wir nutzen oft asphaltierte oder gut befestigte Wege. Die Routenführung weist jedoch einen relativ hohen Anteil an Schotter- und/oder Naturwegen auf. Wir radeln in Küstennähe. Wir bewegen uns jedoch oft auf windgeschützten Strecken (z.B. im Wald) oder wir radeln bevorzugt mit Rückwind in West-Ost-Richtung.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Mare Balticum - Litauen & Lettland

Veranstalter Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH
Reiseart geführt
Buchungsnummer 802657-1034543
Beginn 27.06.2016
Ende 07.07.2016
Reisedauer 11 Tage
Preis ab EUR 1.295,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Alle Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Umfangreiches Frühstück
  • Ausgewählte dreigängige Abendmenüs
  • Landpartie-Tourenrad und technischer Service
  • Praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • Sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi
  • Qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleitung per Rad
  • Zweiter Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs
  • Gepäcktransport und -service
  • Sämtlicher Service und Leistungen der Reiseleiter (z.B. Picknickvorbereitung)
  • Anfallende Kurtaxen und Bettensteuern
  • Hafengebühren im Rahmen des gebuchten Anreisepaketes und auf der Reise
Zusatzkosten / -leistungen
  • 245,- EUR EZ-Zuschlag
  • 515,- EUR Anreisepaket (Hin- & Rückreise)
  • 64,- EUR Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof nach/von Kiel je Strecke mit Bahncard EUR 56,50
  • inklusive Landpartie-Reiserad 8-Gang
  • 160,- EUR Elektrorad 8-Gang mit Rücktritt
  • Zusatzübernachtung: in Kiel, pro Person im DZ ab EUR 70,- / EZ ab EUR 115,-
Preisnachlässe
Region Litauen - Nationalpark Kurische Nehrung, Litauen - Kurisches Haff, Litauen (Alle Regionen), Lettland - Livland, Lettland (Alle Regionen), Lettland - Nationalpark Gauja, Lettland - Ostsee, Lettland - Riga, Litauen - Ostsee, Litauen - Kurische Nehrung, Litauen - Klaipeda

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
07.06.2016 17.06.2016 EUR 1.295,00 Go!
27.06.2016 07.07.2016 EUR 1.295,00 Go!
18.07.2016 28.07.2016 EUR 1.295,00 Go!
01.08.2016 11.08.2016 EUR 1.295,00 Go!
15.08.2016 25.08.2016 EUR 1.295,00 Go!
23.08.2016 02.09.2016 EUR 1.295,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.