Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Rennrad France: DIE PÄSSE DER CôTE D’AZUR

Buchungsnummer802701-1098661
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 1.025,00
Termin, z.B.30.04.2017
EtappenlängeRennrad-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Während der Zeit, wenn unsere Fahrräder meistens still stehen, gibt es eine Region in Frankreich wo man weiterhin bei milderen Temperaturen und ständiger Sonne fahren kann: Die Côte d’Azur ! Diese Tour wird nicht der Küstenstraße folgen, oder zumindest nicht die ganze Zeit... Sehr schöne Berglandschaften, kleine geheime Pässe und Nebenstraßen, provenzalischen Bergdörfer, die wirklich Schade zu verpassen wären. Diese Rundtour startet in Nizza und bring uns nacheinander zum Hinterland von Nizza, Pays de Vence, Esterel, Maurenmassiv, Var Hinterland und Draguignan. Dazu kommt der Höhepunkt mit der Fahrt über die Route des Crêtes in der Verdonschlucht und das Durchbruchstal von Saint Auban. Eine sehr angenehme und staunenswerte Tour, mit wenig befahrenen Straßen in der Zwischensaison und wunderschöne Aussichten auf der "Grande Bleu" und den Bergen.

Höhepunkte

∑ Das mediterran-milde Klima bietet hervorragende Vor-und Nachsaison Fahrten
∑ Eine Tour im Nizza Hinterland weg von den großen Touristenzentren
∑ Die Entdeckung einer Reihe von kleinen Bergketten: Esterel, Maures, Sainte Baume...
∑ Die gewaltige Verdonschlucht

Konditionslevel: 2
Sie sind: Eine Person, die Rennrad mindestens einmal pro Woche im Durchschnitt des Jahres fährt.
Distanz und Höhenunterschied: Distanz: 80 bis 110 km pro Tag je nach Höhenunterschied.

Konditionslevel: 3
Sie sind: Eine trainierte Person mit guter Fitness, die regelmässig Fahrten von über 100 km unternimmt.
Distanz und Höhenunterschied:Distanz: 100 bis 150 km pro Tag je nach Höhenunterschied.

1. Tag : Nizza - Grasse

Treffpunkt : Treffpunkt mit der Gruppe und Bike Frankreich Team ist am 1. Tag um 9 Uhr am SNCF Bahnhof von Nizza geplant. Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel in Nizza für den vorherigen Tag reservieren

Nach dem Treffen am Bahnhof von Nizza starten wir die Tagesetappe durch die Stadt Richtung der Promenade des Anglais. Wir folgen dem Fahrradweg bis zum Flussmündung des Vars. Eine sehr schöne Nebenstrasse über den Fluss Var führt uns zum den ersten Pass des Tages, der Col du Peyron. Danach kommen die Dörfer von Bouyon oder Bézaudun les Alpes mit ihrer provenzalischen Architektur und den typischen flachen Ziegeldächer. Abfahrt auf der schöne kurvige Straße der Gorges du Loup. Wir erreichen Grasse die Hauptstadt des Parfüms mit ihrer unzähligen mittelalterliche Gassen.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 90 Km / 1600Hm
Level 3 Räder : ca. 115 Km / 2200Hm

2. Tag : Grasse - Saint Raphaël

Die heutige Etappe kann mit einer optionalen Fahrt nach Opio anfangen. Dieses Dorf einige Kilometer von Grasse entfernt, ist für seine Olivenölmühle bekannt. Wir fahren dann Richtung Westen, um schnell den Türkisfarbigen Stausee von St. Cassian zu erreichen. Eine kleine Straße für uns dann hoch zum Tanneron-Massiv. Das Gebirge wird vor allem durch Mimosen- und Eukalyptus-Wälder besetzt, die im Winter mit ihrem gelben Kleid einen sehr prächtigen Kontrast mit dem blauen Horizont geben. Eine lange Abfahrt führt uns dann nach Mandelieu La Napoule. Von dort fahren wir auf die berühmte Corniche d’Or am Meer entlang. Von Théoule-sur-Mer nach Saint Raphael steht das Esterel im Hintergrund. Übernachtung am Saint Raphael. Ein kleiner Spaziergang am Meer auf den Küstenpfad wird sich lohnen.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 95 Km / 1400Hm (mit der Rundfahrt nach Opio)
Level 3 Räder : ca. 120 Km / 2000Hm (mit der Rundfahrt nach Opio)

3. Tag : Saint Raphaël - Le Lavandou

Saint Raphaël und Fréjus markieren die Grenze von Esterel und Maurenmassiv, die zwei berühmten Gebirge der französischen Riviera. Abgesehen von diesen beiden Städten wird der Durchgang ins Maurenmassiv durch das Bett des mäandernden Fluss Argens symbolisiert. Den Tag fängt mit der Auffahrt im Schatten der Pinienbäume auf den Pässen von Valdingarde (392 m) und Peigros Gratteloup (225 m). Wir fahren dann nach Saint Tropez und seinen schönen kleinen Hafen. Wir fahren weiter Richtung Ramatuelles, Col de Collebasse und Croix de Valmer. Die Küstenstrasse entlang des Maurenmassivs führt uns sanft zum Lavandou für die Nacht.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 110 Km / 1300Hm
Level 3 Räder : ca. 125 Km / 1300Hm

4. Tag : Le Lavandou - Trets

Ein tonisches Tagesanfang bring uns hoch nach Col du Babaou. Nach ein letztes Meeresblick am Pass beginnen wir die Abfahrt nach Collobrières. Die Hauptstadt des Maurenmassivs ist für die Erstellung von Kastaniencreme bekannt. Wir fahren durch unzählige Weinberge Richtung Westen. Unsere Route führt uns zu den nordöstlichen Ausläufern vom Sainte-Baume-Gebirge. Wir sind jetzt am westlichsten Punkt (auch Col du Petit Galibier benannt). Bei der Abfahrt haben wir eine wunderschöne Sicht auf das imposante Kalksandsteingebirge von Sainte-Victoire. Wir übernachten in der provenzalischen Kleinstadt von Trets.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 105 Km / 1585Hm
Level 3 Räder : ca. 145 Km / 2000Hm

5. Tag : Trets - Moustiers Sainte Marie

Geschützt vor dem Mistral durch die Sainte-Baume fahren wir heute mit erleichterte Beine nach Norden bis zum Verdon. Wir fahren durch die Berge von Artigues und den Wald von Mont Major bis am Fuss vom Bergdorf von Saint Julien. Die Auffahrt bis zum Dorf lohnt sich. Ein schöner Blick auf die Flachländer der Haute Provence und die Berge von Mercantour erwartet uns. Wir erreichen dann den Verdon in Gréoux les Bains und folgen dem Fluss bis zum See von St. Croix. Übernachtung in Moustiers Sainte Marie.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 95 Km / 1050Hm
Level 3 Räder : ca. 115 Km / 1700Hm

6. Tag : Moustiers Sainte Marie - Castellane

Heute ist die Etappe der Superlative und bestimmt die eindrucksvollste und anspruchsvolle der Woche. Wir beginnen mit einem herrlichen Blick auf die Verdon-Schlucht dank der Auffahrt auf der Straße der Corniche Sublime. Großartige Landschaft auf einer der schönsten Straße der Provence! Um die sehr befahrene touristische Straße zwischen den Point Sublime und Castellane zu vermeiden werden wir den Canyon verlassen und das Ziel unsere Tagesetappe bei der Fahrt durch die verlorene Bergdörfer der Region erreichen. Wir sind nicht weit vom Meer und fahren aber in einer echte Berglandschaft.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 Räder : ca. 95 Km / 1900Hm
Level 3 Räder : ca. 125 Km / 2200Hm

7. Tag : Castellane - Nice

Wir sind bereits am letzten Tag unsere Rennradreise in der Provence. Heute starten wir mit einer Auffahrt von 330 Höhenmeter bis zum Col de Luens. Nach der Abfahrt Richtung Saint Auban lohnt es sich kurz bis zum Durchbruchstal zu fahren bevor wir die letzte Herausforderung der Woche, Col de Bleine (1439 m) hoch klettern. Wir fahren weiter nach Gréolières und Cousergoule, Dörfer am Fuß der Cime du Cheiron. Der letzte Pass der Woche ist der Col de Vence, wo wir das Meer für die Rückkehr nach Nizza im Augenblick ständig behalten werden.

Distanz und Höhenunterschied :

Level 2 und 3 Räder : ca. 110 Km / 1600Hm

Trennung : Die Tour endet am Bahnhof SNCF von Nizza um 16:00 . Wir können für Sie eine Nacht in Nizza reservieren.

Die angegebene Streckenlänge (Km) und Höhenunterschiede (Hm) sind als Referenz angegeben und können wegen unabsehbaren lokalen Bedingungen modifiziert werden

Tagesablauf

Vormittag: Sie nehmen Ihr Frühstück in der Unterkunft, markieren Ihr Gepäck mit dem Label "Bike-Frankreich", damit es nur nächsten Unterkunft transportiert werden kann. Sie bekommen Ihr Picknick und Proviant (Energie-Riegel,...) für den Mittag... und Sie können losfahren! Wenn die Gruppe zusammen fahrt, wird ein gemeinsamen Picknick organisiert, ohne dass Sie es tragen müssen.

Tagsüber: Ihr Roadbook in der Hand, fahren Sie bis zur nächsten Unterkunft, wo Ihr Gepäck auf Sie wartet. Details über Unterkünfte (Adresse, Telefonnummer,...) sind im Roadbook angegeben.

Abend: wenn Sie andere Radfahrer treffen wollen, die die gleiche Reise durchführen, aber tagsüber nicht mit Ihnen fahren, setzen wir einen Treffpunkt jeden Tag um 18h00 in einem bestimmten Ort fest. Dies kann entweder in der Unterkunft oder einer Bar mit Terrasse sein, im Falle, dass alle Teilnehmer nicht am selben Ort (aufgrund Probleme mit der Verfügbarkeit der Unterkunft zum Zeitpunkt der Anmeldung) schlafen würden.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Rennrad France: DIE PÄSSE DER CôTE D’AZUR

Veranstalter Bike Frankreich
Reiseart individuell
Buchungsnummer 802701-1098661
Beginn 30.04.2017
Ende 06.05.2017
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 1.025,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Rennrad-Tour
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 6 x Übernachtung in Hotels der 2* bis 3* Sterne Kategorie im Doppelzimmer (Du/WC) mit Frühstück
  • 6 x Halbpension (mehrgängige Abendmenüs)
  • 7 x kaltes Picknick für den Mittag (Salat, Käse, Wurst, Früchte, etwas Süsses) und Nachschub
  • Gepäcktransfer
  • Ein Begleitungsfahrzeug. Der Fahrer transportiert Ihr Gepäck von einer Unterkunft zur nächsten und steht jederzeit im Falle von physischen oder mechanischen Problemen zur Verfügung.
  • Ein ausführliches Roadbook und GPS-tracks
Zusatzkosten / -leistungen
  • Einzelzimmer-Zuschlag : 255EUR (vorbehaltlich verfügbarkeit)
  • Zusatznächte in Nizza in 3* Hotel mit Frühstück : 90EUR pro Person ( DZ) , 115EUR pro Person (EZ)
  • Transfert von/nach Nizza Flughafen : Preis auf Anfrage
  • Leih - Rennrad : 180EUR (Klassisch), 245EUR (Vollcarbon)
Preisnachlässe
Region Frankreich - Cote d’Azur, Frankreich - Mittelmeer, Frankreich (Alle Regionen), Frankreich - Provence Alpes Cote d’Azur, Frankreich - Rhone, Frankreich - Var, Frankreich - Verdon, Frankreich - Alpes Maritimes

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
06.03.2016 12.03.2016 EUR 1.025,00 Go!
27.03.2016 02.04.2016 EUR 1.025,00 Go!
17.04.2016 23.04.2016 EUR 1.025,00 Go!
01.05.2016 07.05.2016 EUR 1.025,00 Go!
29.05.2016 04.06.2016 EUR 1.025,00 Go!
11.09.2016 17.09.2016 EUR 1.025,00 Go!
02.10.2016 08.10.2016 EUR 1.025,00 Go!
23.10.2016 29.10.2016 EUR 1.025,00 Go!
06.11.2016 12.11.2016 EUR 1.025,00 Go!
05.03.2017 11.03.2017 EUR 1.025,00 Go!
16.04.2017 22.04.2017 EUR 1.025,00 Go!
30.04.2017 06.05.2017 EUR 1.025,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.