Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Via Bavarica Tyrolensis mit Isar Radweg
7 Tage/ 6 Nächte - ca. 230 km

Buchungsnummer900037-1054641
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 409,00
Termin, z.B.Aug 2016 (täglich)
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Der Streckenverlauf bietet Spaß und Sport für jung und alt und führt Sie durch die faszinierende Natur von Bayern. Sie fahren überwiegend auf herrlichen, teils asphaltierten, teils naturbelassenen Radwegen. Wege neben Hauptstraßen werden Sie nur auf kurzen Abschnitten vorfinden. Es ist eine verhältnismäßig einfache Tour, auf der einige kurze Anstiege, bei Bedarf, mühelos schiebend bewältigt werden können.

München - Tegernsee - Achensee - Sylvensteinstausee - Bad Tölz - München

Wenn sich der bayerische Löwe mit dem Tiroler Adler auf`s Radl schwingt, gibt es nur eine Route, die die beiden in Erwägung ziehen: Die Via Bavarica Tyrolensis. Rund 230 Kilometer ab/bis München
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach München
Individuelle Anreise nach München, ggf. Übernahme Leihrad

2. Tag: München - Voralpenland bis zum Tegernsee - ca. 60 km -
Während der heutigen Etappe durchqueren wir unter anderem die Ortschaften Otterfing, Holzkirchen und Warngau. Je weiter man sich von der Landeshauptstadt entfernt, desto ländlicher und uriger werden die Dörfer, in denen gemütliche Wirtschaften zum Einkehren einladen. Ziel des heutigen Tages ist der kristallklare Tegernsee. Umrahmt von den Voralpen, ist der Tegernsee das Herzstück der Alpenregion Tegernsee/Schliersee.

3. Tag: Tegernsee - Wildbad Kreuth - Achenpaß bis zum Achensee - ca. 40 km
Erholt geht es heute weiter vom Tegernsee aus Richtung Wildbad Kreuth. In dem ehemaligen Kurbad und heutigen Bildungsstätte werden unter anderem Klausurtagungen abgehalten. Eine landschaftlich, überwältigende Sehenswürdigkeit ist die Große Wolfsschlucht, in der das Wasser über mehrere Wasserfälle und Gumpen ins Tal fließt. Weiter geht es über den Achenpass zum Achensee, einem der schönsten Seen Tirols.

4. Tag: Ausflug entlang des Achensees ins Inntal nach Jenbach und mit der Schmalspurbahn wieder hoch zum Achensee - ca. 40 km -
Die Wege rund um den Achensee sind besonders radfahrerfreundlich. Es gibt hier Straßen, die nur für Radler freigegeben sind und nur einige sanfte Anstiege, auf sonst ebener Fläche, garantieren einen wundervoll entspannten Ausflug. Weiter geht es dann vom Achensee, 400 Höhenmeter bergab, ins Inntal nach Jenbach und von dort aus mit der urigen Dampf-Zahnrad-Bahn wieder hoch zum Seespitz am Ufer des Achensees.

5. Tag: Achenkirch - Sylvensteinstausee - Bad Tölz - ca. 40 km -
Die heutige Etappe führt Sie von Achenkirch wieder über die Grenze nach Deutschland, vorbei am Sylvensteinstausee. Die Landschaft hier ist überwältigend. Der azurblaue Stausee, umgeben von Wäldern und Bergen ist, ohne übertreiben zu wollen, vergleichbar mit der wilden Schönheit Kanadas. Weiter entlang der Isar und der wunderschönen Landschaft des Alpenvorlandes,
durchqueren Sie unter anderem die Ortschaften Winkl, Fleck und Lenggries, bis Sie Ihr heutiges Etappenziel Bad Tölz erreichen. Nutzen Sie die verbleibende Zeit, um die Altstadt von Bad Tölz, mit ihrer historischen Marktstraße, zu besichtigen.

6. Tag: Bad Tölz - Isar Radweg - München - ca. 60 km -
Mit neuem Elan geht es am heutigen Tag weiter entlang des glasklaren Gebirgsbaches, der Isar. Der Fluss leitet Sie durch die Orte Geretsried, Wolfratshausen und Grünwald. Nun befinden Sie sich bereits wieder vor den Toren der Landeshauptstadt München. Im Englischen Garten, können Sie sich eine kleine Erfrischung im Biergarten gönnen und die Reise genussvoll ausklingen lassen.

7. Tag: Individuelle Heimreise

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Via Bavarica Tyrolensis mit Isar Radweg
7 Tage/ 6 Nächte - ca. 230 km
Veranstalter Feuer und Eis Sportive Reisen Natur aktiv erleben
Reiseart individuell
Buchungsnummer 900037-1054641
Beginn Aug 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 409,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 6 x Übernachtungen in der angegebenen Kategorie
  • 6 x Radler-Frühstück
  • 2 x Halbpension in Achenkirch
  • Orts bzw. Kurtaxe
  • Zimmer mit Dusche / WC oder Bad / WC
  • Kostenloser Parkplatz in Mittenwald (unbewacht)
  • Detailliertes Informationspaket mit Radführer (Kartenmaterial und Tourenbeschreibung) pro Zimmer
  • 7-Tage-Service Rufnummer
  • SOS Service für Räder (falls Mietrad gebucht)
Zusatzkosten / -leistungen
  • Standard-Angebot (3 Sterne Hotels & Gasthöfe) EZ: EUR 515,00
  • Hochsaisonzuschlag von Juni bis August: Euro 40,00
  • Radmiete: ab 70,- EUR
  • Kurzfristige Buchungen: bei Buchungen innerhalb 3 Wochen vor Anreise Zuschlag von EUR 25,00 (pro Auftrag)
Preisnachlässe
Region Deutschland - Isar, Österreich - Alpen, Österreich (Alle Regionen), Deutschland - Bayern, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - München, Deutschland - Oberbayern, Deutschland - Radweg Isar, Deutschland - Radweg Via Bavarica Tyrolensis, Deutschland - Tegernsee, Österreich - Radweg Via Bavarica Tyrolensis, Deutschland - Alpen, Österreich - Tirol

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mai 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!
Jun 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!
Jul 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!
Aug 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!
Sep 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!
Okt 2016 (täglich) EUR 409,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.