Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Alles, was die 10-Seen-Rundfahrt zu bieten hat, liegt auf der Runde: kleine und größere Seen und Sehenswürdigkeiten, faszinierende landschaftliche Vielfalt, Traditionelles seit Mozart, Kaiserzeit und "Stille-Nacht", kulinarische Genüsse. Dies und vieles mehr erleben und genießen Sie auf der Seenrunde in kurzen, gemütlichen Etappen. Meist auf dem Rad, aber auch zu Fuß, mit Bahn und Schiff erobern Sie die Welt der Seen zwischen Salzburg und dem Salzkammergut.


Streckencharakter
An den Seeufern und an der Salzach sind die Radrouten völlig flach. Dazwischen ist das Gelände meist hügelig. Knapp ein Drittel auf Radwegen, fast der gesamte Rest auf Feld- und Waldwegen, Wirtschaftswegen und wenig befahrenen Nebenstraßen. Nur wenige, kurze Abschnitte auch mal auf stärker befahrenen Straßen.

Anreise / Parken / Abreise
∑ Anreise: Salzburg oder Trumer Seen
∑ Salzburg: kostenpflichtige Parkgarage ca. EUR 50,-/Woche, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich. Kostenlose Hotelparkplätze, keine Reservierung möglich
∑ Seeham/Mattsee: kostenlose Hotelparkplätze, Reservierung nicht möglich

Tourenverlauf

1. Tag: Anreise Salzburg oder Trumer Seen
Toureninformation, Radübergabe und Stadtbummel. . Bei Anreise Trumer Seen verschieben sich die nachstehenden Tagestouren entsprechend (diese Gäste beginnen die Tour mit der am 3. Tag beschriebenen Strecke und radeln Salzburg - Trumer Seen am letzten Tag).

2. Tag: Salzburg - Oberndorf/Laufen ca. 20 km
Vielleicht zunächst eine kleine Runde durch Salzburg. Dann entlang der Salzach bis Oberndorf, dem Geburtsort des Weihnachtsliedes "Stille-Nacht". Über Brücke oder Steg leicht erreichbar liegt das bayerische Laufen an der Salzach. Ganz nahe der "Stille-Nacht-Kapelle" liegt Ihr erstes Hotel.

3. Tag: Oberndorf/Laufen - Seekirchen/Wallersee ca. 40 km
Weiter durch die Salzachauen zu den Moorseen des Ibmer Moores, Höllerersee und Holzöstersee. Kurz darauf warten schon die drei Trumer Seen mit Mattsee (altes Stift) und Obertrum (Bierbrunnen). Die Etappe endet am Wallersee in Seekirchen.

4. Tag: Seekirchen - Mondsee ca. 30 km
Quer durch das Alpenvorland führt der Weg über Eugendorf nach Thalgau. Am Fuße von Drachenwand und Schober über Schwarzindien geht’s an den Mondsee und in den gleichnamigen Ort (altes Schloss, Stiftskirche, Rauchhaus).

5. Tag: Mondsee - Traunsee ca. 50 km
Dem Mondsee entlang zum Attersee. Schifffahrt bis Weyregg (Saisonzeiten beachten!). Durchs Aurachtal an den Traunsee mit Gmunden (Schloss Orth, Keramikfabrik), Altmünster (Radmuseum) und Traunkirchen (Fischerkanzel).

6. Tag: Traunsee - Hallstatt ca. 20 km
Per Bahn vom Traunsee hinauf nach Bad Aussee und über Obertraun (Dachsteinhöhlen) am Hallstätter See entlang nach Hallstatt ("schönster Seeort der Welt", ältestes Salzbergwerk).

7. Tag: Hallstatt - Bad Ischl ca. 20 km
Von Hallstatt entlang der Traun über Bad Goisern in die altehrwürdige Kaiserstadt Bad Ischl (Kaiservilla, Sissis Teehaus, Leharmuseum, K. und K. Hofkonditorei Zauner).

8. Tag: Bad Ischl - Wolfgangsee ca. 15 bis 25 km
Entlang der Ischler Ache führt der Radweg an den Wolfgangsee. Je nach Übernachtungsort (St. Wolfgang, Strobl, St. Gilgen) leicht unterschiedliche Etappenlänge und Schifffahrt am Wolfgangsee heute oder zu Beginn der 9. Etappe.

9. Tag: Wolfgangsee - Salzburg ca. 40 km
Per Schiff ins "Mozartdorf" St. Gilgen (falls nicht schon am Vortag). Wanderung hinauf nach Kühleiten, weiter in die Tiefbrunnau, vorbei am Hintersee, durch die Strubklamm und die Glasenbachklamm ins Salzachtal. Kurz vor Salzburg lohnt der Besuch von Schloss Hellbrunn (Park, Zoo, Wasserspiele). Ziel ist die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Festung, Altstadt).

10. Tag: Abreise oder Verlängerung


Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe, teilweise 4****-Hotels

Zusatznächte
Zusatznächte im Verlauf der Tour nur zusammen mit der Tourenbuchung auf Anfrage möglich.
Im An- und Abreisehotel auch später noch buchbar.
Kategorie A p.P. DZ/ÜF EZZ in EUR
Salzburg Saison 1 + 2 69,- 37,-
Salzburg Saison 3 91,- 37,-
Trumer Seen Saison 1 + 2 49,- 13,-
Trumer Seen Saison 3 54,- 13,-


Kategorie B p.P. DZ/ÜF EZZ in EUR
Salzburg Saison 1 + 2 54,- 18,-
Salzburg Saison 3 66,- 18,-
Trumer Seen Saison 1 + 2 43,- 10,-
Trumer Seen Saison 3 48,- 10,-



Saisonpreise:

Saison 1: 12.04. - 11.05. | 22.09. - 11.10.
Grundpreis pro Person im DZ/ÜF Saison 1 798,-

Saison 2: 12.05. - 27.06. | 01.09. - 21.09.
Grundpreis pro Person im DZ/ÜF Saison 2 848,-

Saison 3: 28.06. - 31.08.
Grundpreis pro Person im DZ/ÜF Saison 3 898,-

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.