Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Irland: Donegal - Entdeckertour
Diese Rundtour ist die Empfehlung unseres Routenplaners.

Buchungsnummer900076-1057737
Reisedauer12 Tage
Preis abEUR 790,00
Termin, z.B.Jul 2016 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Sie verläuft in der Grafschaft Donegal im Norden der Republik, die als das vergessene Juwel unter den Urlaubsregionen Irlands gilt. "Wie im Bilderbuch", schwärmen unsere Gäste immer wieder! Die Tour ist ideal für aktivere Personen, die viel sehen und erleben möchten.

Sie werden durch die allerschönsten Gebiete Donegals radeln mit allen Höhepunkten, darunter die Bunglass Klippen (Europas höchste Meersklippen), die Weltklassestrände von Portnoo, der Glenveigh Nationalpark und die Bluestack Mountains. Und das alles auf extrem schmalen Gässchen praktisch ohne Autoverkehr!

Der Routenverlauf ist zunächst identisch mit unserer Donegal’s Höhepunkte-Tour, gegen Ende gibt es dann einen zusätzlichen Schlenker zum beeindruckenden Glenveigh Nationalpark, den Sie an einem freien Tag besuchen können. Zurück geht es auf der wohl am wenigsten befahrenen Bundesstraße Irlands (einspurig), mitten durch die spektakuläre Glendowan Hügelkette.

Anforderungen: Die Tagesetappen sind nicht sonderlich lang, einige kurze Anstiege sind aber recht steil, so daß es Sinn macht, etwas Ausdauer mitzubringen. Im Reiseverlauf gibt es 3 Ruhetage, die Sie aber für einmalig schöne Tagesausflug nutzen können.

Gepäcktransport ist nicht im Reisepreis enthalten, kann aber für EUR 140 p. P mitgebucht werden.

Reisedauer: 12 Tage

Anfangs- und Endpunkt: Donegal Town

Anreisehinweise
Mit Hilfe von unzähligen Direktflügen geht es zunächst bis Dublin Airport und von dort weiter mit dem alle 2 Stunden verkehrenden Direktbus bis Donegal Town (Endhaltestelle). Die Fahrt dauert ca. 3 1/2 Stunden, kein Umsteigen notwendig.
Von der Bushaltestelle in Donegal Town laufen Sie die 800 m zur ersten Unterkunft oder nehmen Sie sich eine Taxe.
Die Rückfahrt zum Flughafen Dublin und weiter nach Deutschland geschieht auf die gleiche Weise, nur umgekehrt. Da der Bus auch nachts fährt, werden selbst morgendliche Flüge erreicht.

1. Tag, Anreise - Donegal Town
Der Bus Nr. 30 fährt alle 2 Std. vom Flughafen Dublin direkt bis zum Touranfang in Donegal Town (nicht enthalten). Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen Besuch des restaurierten Castles, und / oder einen Ortsbummel. Abends können Sie Livemusik in einer der zahlreichen Kneipen erleben.

2. Tag, Donegal Town - Killibegs:
Normalerweise liefern wir die Leihräder morgens persönlich aus und stellen diese für Sie ein. Später umfahren Sie die nervige Nationalstraße auf Nebenwegen und können eine Verschnaufpause in einer idyllischen Bucht einlegen. Fitte Radler sollten die lohnenswerte Schleife zum St. Johns Point mit seinem Leuchtturm und Strand unternehmen und / oder einen Schlenker zu einem Ringfort einlegen. Das Mittagspicknick kann im Ort Dunkineely eingenommen werden. Auf dem letzten Stück zur Fischereistadt Killibegs (1500 Einw.) haben Sie einen prima Ausblick auf den Hafen und können die Fischereiflotte bestaunen. 37 / 46 km

3. Tag, Killibegs - Kilcar:
Die Route ist kurz, sodaß Sie trotz einiger steiler Anstiege bereits gegen Mittag bei der in der Nähe von Kilcar auf einem Hügel stehenden und eine Bucht überblickende Unterkunft eintreffen werden. Lassen Sie sich Zeit und genießen in aller Ruhe die spektakulären Aussichten. Am Nachmittag können Sie zu den nahen Bunglass Klippen radeln, den mit 330 m höchsten Meersklippen Europas. Vom sog. Slieve League hat man eine wirklich einmalige Aussicht darauf! Wer ein wenig wandern will, kann das auf dem dortigen "One Man’s Path" tun. 20 km + optional 24 km

4. Tag, Kilcar - Tag zur freien Verfügung:
Heute können Sie die Klippen nachholen, falls es gestern nicht geklappt hat. Dann radeln Sie weiter zum historischen Ort Glencolumkille mit seinem Freiluft-Museum und einem möglichen Abstecher zur Siedlung Malin Beg mit einem historischen Mortello-Tower. Eine sehr eindrucksvolle Rundtour mit einmaligen Küsten-Aussichten. (24 - 56 km)

5. Tag, Kilcar - Ardara:
Der heutige Tag zählt zu den Höhepunkten der Tour. Zunächst geht es in den Ort Carrick, wo Einkäufe für den Tag erledigt werden. Von dort radeln Sie über absolute Geheimtipp-Sträßchen durch ein Hochmoor, mit der Möglichkeit, die verlassene Siedlung Port zu besuchen. Weiter geht es über einen namenlosen Pass mit einer einzigartigen Aussicht ins Tal. Nach der abenteuerlichen Abfahrt am Berghang können Sie einen kurzen Spaziergang zu dem Strand in Marghera mit seinen vielen Dünen und Höhlen einlegen. Unsere gemütliche Unterkunft liegt 2 km vom kleinen Örtchen Ardara. 30 / 38 / 52 km.

6. Tag, Ardara - Portnoo:
Die heutige Strecke ist kurz, bietet aber dafür umso mehr tolle Aussichten auf Meerlandschaften. Über eine spektakuläre, nicht immer flache Küstenstrecke geht es bis an die Weltklasse-Strände von Portnoo. Ein Paradies (nicht nur) für Fotographen! Durch die frühe Ankunft bleibt noch genügend Zeit für einen ausgiebigen Strandspaziergang. 12 / 23 km

7. Tag, Portnoo - Tag zur freien Verfügung:
Strandlandschaft zum Sattsehen! Für Aktive empfehlen wir die Rundtour zu dem 5000 Jahre alten Doon Fort, welches eine gesamte Insel in einem See einnimmt (und daher nur per Ruderboot zu erreichen ist) sowie einen gut erhaltenen Dolmen (Hünengrab). Sie können auch eine Runde Golf spielen! 0 - 15 km,je nach Option

8. Tag, Portnoo - Churchhill
Heute kommen Hügel-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Zunächst geht es nach Glenties (mehrfache Auszeichnung: "ordentlichster Ort Irlands"), dann über sehr einsame und hügelige, aber sehr eindrucksvolle Nebenwege weiter bis zum kleinen versteckten Ort Churchhill. Dort wird Susan, die nette B&B-Wirtin, Sie verwöhnen. 55 / 61 km

9. Tag, Churchill - Tag zur freien Verfügung:
Sie können den ganzen Tag im beeindruckenden Glenveigh Nationalpark verbringen. Der Hauswirt arbeitet dort und kann Sie mitnehmen. Oder Sie radeln dorthin auf unserer "Abenteuerroute", von der ein Teilstück für Fahrzeuge aller Art gesperrt ist. Alternativ schauen Sie sich das nahe Städtchen Letterkenny an.0 bis 39 km, je nach Option

10. Tag, Churchhill - Portnoo:
Heute radeln Sie auf einer der am wenigsten befahrensten Bundesstraßen Irlands (einspurig) durch die Glendowan Hügelkette. Es ist eine extrem eindrucksvolle Route, die von unseren Kunden in den höchsten Tönen gelobt wird. Sie übernachten noch einmal in Portnoo. 51 km

11. Tag, Portnoo - Donegal
Der heutige Tag ist ein weiterer Höhepunkt der Tour. Zunächst geht es auf einer wunderschönen Nebenstrecke zurück nach Ardara, von dort weiter sehr einsam über die Ausläufer der wildromantischen Blue Stack Mountains (über die Sie noch eine Extraschleife anhängen können) zurück nach Donegal Town. 45 - 60 km, je nach Option.

12. Tag, Donegal Town - Abreise:
Heute geht dieser eindrucksvolle Fahrradurlaub zu Ende. Der Direktbus zum Flughafen Dublin fährt alle 2 Stunden. Durch nächtliche Abfahrten werden auch morgendliche Flüge erreicht.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Irland: Donegal - Entdeckertour
Diese Rundtour ist die Empfehlung unseres Routenplaners.
Veranstalter Green Island Tours
Reiseart individuell
Buchungsnummer 900076-1057737
Beginn Jul 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 12 Tage
Preis ab EUR 790,00
Unterkunftsart Pension
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / 12
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Spezielles, umfangreiches Reise-Handbuch (über 50 farbige A4 Seiten)
  • 1 vorgebuchte Übernachtungen in ausgesuchten Bed & Breakfast-Häusern mit reichhaltigem Frühstück
  • sehr ausführliche Routenbeschreibung mit vielen Tipps
  • Landkarte
  • telefonische deutschsprachige Notfallhilfe vor Ort (Juni bis Mitte September)
Zusatzkosten / -leistungen
  • Anreise
  • Reiseversicherung
  • Transfers / Eintritte / Ausflüge, die nicht im Reiseverlauf als inkludiert beschrieben sind
  • Verpflegung tagsüber
  • Abendessen
  • persönliche Ausgaben
  • Saisonaufschlag 15.7. - 15.8.: 60 EUR p.P.
  • Leihrad (inkl. Lieferung) 115 EURO
  • Gepäcktransport 180 EUR pro Person (20 % Rabatt ab 4 Personen)
  • Zusatznacht auf der bestehenden Route 60 EURO
  • Verlängerungstag Radmiete 10 EURO
  • EZZ (Einzelzimmerzuschlag) 275 EURO (EUR 25 pro Nacht)
Preisnachlässe
  • ab 4 Pers.: 770 EURO
  • ab 6 Pers.: 750 EURO
Region Irland - Atlantischer Ozean, Irland - Wild Atlantic Way, Irland (Alle Regionen), Irland - Donegal, Irland - Nationalpark Glenveagh

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Dez 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Jan 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Feb 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Mrz 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Apr 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Mai 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Jun 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Jul 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Aug 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Sep 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Okt 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!
Nov 2016 (täglich) EUR 790,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.