Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Die zauberhaften Flusstäler von Rhein und Neckar eignen sich hervorragend, um mit Rad und Schiff entdeckt zu werden. Zwischen Koblenz und Mannheim schlängelt sich das romantische Rheintal mit an den schmalen Ufern vorwiegend aus Schiefergestein erbauten, zahlreichen Burgen, Schlössern und Festungen. Diese zum Weltkulturerbe gehörende Region bietet wunderschöne und abwechslungsreiche Routen am malerischen Weinort Rüdesheim entlang und durch die prächtigen Altstadtmitten von Mainz, Worms und Mannheim, die alle über zahlreiche Denkmäler verfügen. In Mannheim wird die Route entlang des Neckars, einem Seitenarm des Rheins, fortgesetzt, die unter anderem zur Universitätsstadt Heidelberg führt, wo man schon aus großer Entfernung das Schloß auf einer Anhöhe liegen sieht. Eine weitere Perle an dem Fluss ist das zauberhafte, mittelalterliche Städtchen Bad Wimpfen. Hier gibt es ein ganz besonderes Highlight für den Weinliebhaber; u.a. steht ein Besuch zu einem Weingut mit Dinner und eine Weinprobe bei einem Winzer auf dem Programm.

Reisprogramm Rhein und Neckar: Bad Wimpfen - Koblenz:

Reiseprogramm Neckar & Rhein: Bad Wimpfen - Koblenz

Tag 1 (Sa): Bad Wimpfen: Anreise und Einschiffung
Die Besatzung heißt Sie ab 16:00 Uhr herzlich willkommen an Bord. Sie verbringen den Abend und Ihre erste Nacht an Bord in Bad Wimpfen, wo ein Stadtbummel empfehlenswert ist.

Tag 2 (So): Bad Wimpfen - Eberbach (ca. 41 km)
Mit dem Rad fahren Sie nach Neckarzimmern. Von dort haben Sie die Möglichkeit sich die Burg Hornberg anzusehen, eine der schönsten im Neckartal, nach 1259 Lehensitz der Bischöfe von Speyer und im 16. Jh. im Besitz von Berlichingen. Weiter geht es über Zwingenberg mit seinem imposanten Schloss nach Eberbach. Am Abend wartet ein Nachtwächter in traditioneller Uniform auf Sie, um Ihnen seine Stadt zu zeigen (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord).

Tag 3 (Mo): Eberbach - Heidelberg (ca. 38 km)
Von Eberbach radeln Sie nach Hirschhorn, der "Perle des Neckartals". Vom Burgturm haben Sie einen wunderschönen Blick zur Neckarschleife, dem ehemaligen Karmeliterkloster sowie auf die Marktkirche. Weiter geht es durch den südlichen Odenwald nach Neckarsteinach mit seinen vier Burgen nach Heidelberg. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord).

Tag 4 (Di): Heidelberg - Mannheim (ca. 25 km) | Mannheim - Nierstein
Ihre heutige Radtour führt Sie auf die rechte Neckarseite. Hier können Sie noch einmal einen letzten Blick auf das Schloss werfen. Weiter geht es über das von der Römerzeit geprägte Ladenburg nach Mannheim wo die PATRIA wartet und Sie während des Mittagessens nach Nierstein bringt. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Ausflug mit Traktor und Planwagen durch die Weinberge Niersteins, mit anschließendem rustikalen Abendessen beim Weinbauern (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord). Gäste, die nicht in die Weinberge fahren, erhalten ein Abendessen an Bord.

Tag 5 (Mi): Nierstein - Mainz (ca. 17-26 km)
Von der größten Weinbaugemeinde am Rhein fahren Sie nach Mainz, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, vielen Kirchen, Museen, Brunnen und Denkmälern. Zu den wichtigsten gehören der Dom, das Kurfürstliche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle, der Fastnachtsbrunnen und das Gutenbergdenkmal.

Tag 6 (Do): Mainz - Rüdesheim (ca. 37 km)
Von Mainz führt Sie der Weg durch den herrlichen Rheingau. Bekannte Städte wie die Rosenstadt Eltville liegen am Wege. Oestrich-Winkel mit seinem Wahrzeichen, dem Weinerladekran aus dem Jahre 1745 lädt zu einer Pause ein. Die Radwege führen oft direkt am Rhein entlang, bevor Sie die Germania auf dem Niederwalddenkmal in Rüdesheim schon von weitem begrüßt. Übernachtung in Rüdesheim oder Bingen.

Tag 7 (Fr): Rüdesheim - Boppard (ca. 30 km) | Boppard - Koblenz
Vormittags radeln Sie vorbei an Burgen und Schlössern durch das Tal der Loreley in Richtung Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am Nachmittag geht es per Schiff nach Koblenz am bekannten Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Tag 8 (Sa): Koblenz
Nach dem Frühstück: Abschied bis 9 Uhr und Heimreise.

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.