Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Rhein & Neckar

Reisen Sie von Koblenz nach Bad Wimpfen, ins "Ländle". Durch die Täler des Rheins und des Neckars führt eine sehr schöne und abwechslungsreiche Reise mit Fahrrad und Schiff. Es wird schwierig sein, sich zwischen den Reizen der beiden Flusstäler zu entscheiden. Wunderschöne Landschaften, herrliche Radwege am Fluss, malerische Orte und historische Städte wechseln sich ab.

Vielleicht ist der Neckar schöner, bei Marbach, dem Geburtsort Schillers, oder am Odenwald, den der Neckar durchfließt. Oder soll man "Vater Rhein" den Vorzug geben, den Nibelungen, Mainz mit seinen zahlreichen Museen und Worms? Der linksrheinisch geführte Abschnitt des Rhein Radweges zwischen Bingen und Koblenz führt durch das von Burgen geprägte Rheinische Schiefergebirge. Entscheiden Sie einfach selbst! Sie schauen sich nach dieser Reise ganz bestimmt viele Fotos an: vom Dom in Worms, vom Nibelungentor, dem Schloss in Heidelberg, den Altstadtgassen Eberbachs und von Koblenz, den Eckpunkten dieser Reise auf Rhein und Neckar. Mit jedem Foto kehren gute Erinnerungen zurück. Kann man mehr von einer so schönen Reise erwarten? Die Qualität der Radwege ist hervorragend: Sie sind meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen am Fluss ohne nennenswerte Steigungen unterwegs. Daher ist diese Reise auch für relativ ungeübte Radler bestens geeignet. Sie wohnen und reisen an Bord der MS PATRIA, bereits seit vielen Jahren beliebt für Rad- & Schiffsreisen.

Eine Reise entlang Rhein und Neckar führt von Koblenz nach Bad Wimpfen, in der darauffolgenden Woche führt die nächste Reise von Bad Wimpfen zurück nach Koblenz. Regelmäßig fährt die Patria anschließend über Mosel und Saar von Koblenz nach Saarburg, und danach führt eine Reise von Saarburg wieder zurück nach Koblenz: Mehrere dieser Strecken lassen sich also - je nach Reisetermin - hervorragend zu einer sehr abwechslungsreichen 14-tägigen Reise kombinieren.

Rhein & Neckar
Tag 1 (Sa)
Bad Wimpfen: Anreise und Einschiffung
Die Besatzung heißt Sie ab 16:00 Uhr herzlich willkommen an Bord. Sie verbringen den Abend und Ihre erste Nacht an Bord in Bad Wimpfen, wo ein Stadtbummel empfehlenswert ist.
Tag 2 (So)
Bad Wimpfen - Eberbach (ca. 40 km)
Per Rad nach Neckarzimmern, dort zu Fuß oder per Rad zur Burg Hornberg, wo Götz von Berlichingen lebte. Danach weiter per Rad über Zwingenberg mit dem imposanten Schloss in die alte Stauferstadt Eberbach.
Tag 3 (Mo)
Eberbach - Heidelberg (ca. 38 km)
Unser erstes Ziel: Hirschhorn, "Perle des Neckartals" mit Blick auf die Neckarschleife. Durch den Odenwald fahren Sie über Neckarsteinach und Ziegelhausen nach Heidelberg, wo ein Stadtbummel und eine Schlossbesichtigung absolut empfehlenswert sind.
Tag 4 (Di)
Heidelberg - Ladenburg - Worms (ca. 55 km)
Von Heidelberg fahren Sie über die Alte Brücke auf die rechte Neckarseite mit Blick auf dem Schloss. Weiter in das von der Römerzeit geprägte Ladenburg. Nach Mannheim fahren Sie ins Rheintal nach Worms: Nibelungentor und Dom sind zwei Highlights.
Tag 5 (Mi)
Worms - Nierstein (ca. 40 km)
Die Natur zeigt sich üppig auf dem Weg nach Nierstein mit Obstplantagen, Wiesen, Feldern und Weinbergen. Stilecht mit dem Traktor fahren Sie durch die Weinberge, bevor eine Weinprobe und Abendessen (im Preis inkl.) bei einem Weinbauern stattfindet.
Tag 6 (Do)
Nierstein - Mainz (ca. 20 km)
Romantik, Gotik, Renaissance, Barock: Lernen Sie Mainz heute bei einer kurzen Stadtführung und nachmittags auf eigene Faust kennen. Der Dom, das Kurfürstliche Schloss, das Staatstheater, die Zitadelle und das Gutenbergdenkmal sind nur einige der zahlreichen Highlights.
Tag 7 (Fr)
Mainz - Rüdesheim - Bingen (ca. 35 km) | Bingen - Koblenz
Heute fahren Sie mit dem Rad nach Bingen und besuchen unterwegs Rüdesheim. Weiter mit dem Schiff nach Koblenz.
Tag 8 (Sa)
Koblenz
Nach dem Frühstück: Abschied und Heimreise.


Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt. Täglich finden individuelle, nicht geführte Radtouren statt mit Vorbesprechungen durch die Reiseleitung. Alle Entfernungen sind "circa-Entfernungen" der empfohlenen Radtouren. Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie an Bord bleiben. Programm + Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen. Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab 10:00 Uhr an Bord bringen.


Fahrräder etc.:
Schiffseigene Mieträder sind überwiegend Unisex-Touringräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und/oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Andere Fahrräder (z.B. E-bikes bzw. Elektrische Fahrräder, Kinderräder, etc.) können ausschließlich in Ausnahmefällen, bei Anfrage min. 2 Monate vor Reisebeginn und nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter gemietet werden. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten eigene Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In Deutschland besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich.

Weitere Informationen:
Die "Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours" gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt. Kinder sind grundsätzlich herzlichst Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von ca. 20 - 55 km zutrauen. Kinderräder bzw. Kindersitze sind mitzubringen. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage an Bord aufhalten. Kinderermäßigung auf Anfrage. Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzone: Nur auf dem Sonnendeck ist rauchen erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen / Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

____________________

Diese Reise wird an folgenden Terminen in der Variante von Koblenz nach Bad Wimpfen durchgeführt.
17.05.2014 | 12.07.2014 | 23.08.2014 | 20.09.2014

Koblenz Bad Wimpfen Reiseprogramm

Tag 1 (Sa)
Koblenz: Anreise und Einschiffung
Die Besatzung des Schiffes heißt Sie ab 16:00 Uhr herzlich willkommen. Sie verbringen, vielleicht nach einem Stadtbummel am Abend, Ihre erste Nacht an Bord in Koblenz.

Tag 2 (So)
Koblenz - Bingen | Bingen - Rüdesheim - Mainz (ca. 37 km)
Rheinaufwärts geht es mit dem Schiff von Koblenz nach Bingen. Mit dem Fahrrad linksrheinisch direkt oder über das weltberühmte Rüdesheim nach Mainz, mit seinen vielen Museen.

Tag 3 (Mo)
Mainz - Nierstein | Nierstein (ca. 20 km)
Malerische Häuser ringsum machen die Radtour durch Mainz zum Erlebnis. Die Fahrt geht nach Nierstein, Mittagessen gibt’s an Bord. Mit dem Traktor erkunden Sie die Niersteiner Weinberge, bevor der Tag mit Weinprobe und Essen (inkl. im Preis) beim Weinbauer in der größten Weinbaugemeinde am Rhein ausklingt.

Tag 4 (Di)
Nierstein - Worms (ca. 40 km)
Über Oppenheim radeln Sie nach Worms, das Sie bei einer Stadtführung erkunden und das als Stadt Luthers und wegen dem Nibelungentor bekannt ist.

Tag 5 (Mi)
Worms -Mannheim - Heidelberg (ca. 55 km)
Über die Nibelungenbrücke radeln Sie nach Lampertheim und Mannheim und weiter bis zur Keltenstadt Ladenburg am Neckar. Ziel der Tagestour ist Heidelberg mit seiner berühmten Altstadt. Eine kurze Stadtführung wird von der Reiseleitung angeboten.

Tag 6 (Do)
Heidelberg - Eberbach (ca. 38 km)
Von Heidelberg über Ziegelhausen führt die heutige Radtour durch den Odenwald nach Neckarsteinach. Sie fahren durch den südlichen Teil des Neckartals über Hirschhorn zur alten Stauferstadt Eberbach mit seinen malerischen kleinen Gassen und Plätzen.

Tag 7 (Fr)
Eberbach - Bad Wimpfen (ca. 40 km)
Götz von Berlichingen war bekannter Bewohner der Burg Hornberg in Neckarzimmern, die erste Station der Radtour. Bad Wimpfen, Endstation dieser Tour und mittelalterlich anmutende Traumstadt, bot 1182 auch Kaiser "Friedrich I Barbarossa" ein Zuhause.

Tag 8 (Sa)
Bad Wimpfen
Nach dem Frühstück: Ausschiffung und Ende der Reise.

Fahrräder etc.:
Schiffseigene Mieträder sind überwiegend Unisex-Touringräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und/oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Andere Fahrräder (z.B. E-bikes bzw. Elektrische Fahrräder, Kinderräder, etc.) können ausschließlich in Ausnahmefällen, bei Anfrage min. 2 Monate vor Reisebeginn und nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter gemietet werden. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten eigene Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In Deutschland besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich.

Weitere Informationen:
Die "Allgemeinen Bedingungen von Boat Bike Tours" gelten für Rad- und Schiffsreisen & Reiseverträge im Rahmen dieser Reisen, sowie für Reiserücktritt. Kinder sind grundsätzlich herzlichst Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor Buchung, ob Sie Ihrem Kind tägliche Fahrradtouren von ca. 20 - 55 km zutrauen. Kinderräder bzw. Kindersitze sind mitzubringen. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage an Bord aufhalten. Kinderermäßigung auf Anfrage. Innenräume der Schiffe sind Nichtraucherzone: Nur auf dem Sonnendeck ist rauchen erlaubt. In allen Kabinen gilt aus Sicherheitsgründen ein gesetzliches Rauchverbot: Alle Kabinen / Schlafzimmer an Bord sind also immer Nichtraucherzimmer.

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.