Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Durch das wilde Västerbotten
Radreise entlang der Flusslandschaften Nordschwedens (Neu)

Buchungsnummer900247-1071093
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.129,00
Termin, z.B.02.07.2016
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Zwei Flüsse, zwei Gesichter. Der Vindelälven steht für das Wilde, Unbändige und die Unberührtheit. Der Umeälven dagegen fließt gemütlich und sanft Richtung Meer. Immer wieder entdecken Sie kleine Dörfer, interessante Seen und neue Perspektiven. Nichts ist so atemberaubend wie die Mitternachtssonne, wenn sie den Horizont berührt und das Land in den verschiedensten Farben leuchten lässt. In Lappland teilen die Samen nicht ohne Grund den Sommer in zwei Jahreszeiten. Der warmen Vorsommer mit seiner Blütenpracht und den Sommer der Blaubeeren, Heidelbeeren, Moltebeeren und Pilzen, die man unterwegs pflücken kann. Entdecken und erleben Sie die Faszination Nordschwedens.

Samstag: Anreise nach Umeå

Am Flughafen wartet der Reiseleiter auf Sie, um Sie nach Umeå zu bringen (Sammeltransfer fak. buchbar). Entdecken Sie am frühen Nachmittag gemeinsam die Kulturhauptstadt 2014 und genießen Sie die exzellente Küche Umeås, die über die Ländergrenzen hinaus bekannt ist.

1 Nacht im Hotel Aveny, Umeå

Sonntag: Auf nach Vännäs zu den Eisenbahnern

Ihre erste Etappe führt Sie anfangs am Umeälven entlang vorbei am "Arboretum", für den Botaniker ein spannender Platz. Sie queren den Fluss über eine Hängebrücke und gelangen zum Kraftwerksmuseum. Hier erfahren Sie alles von der Wassermühle bis zum Staudamm und neuen Innovationen und Ideen. Entlang zahlreicher Seen und Talebenen radeln Sie weiter nach Vännäs, dem Ort der Eisenbahner. In Vännäs angekommen wird Ihnen exzellente schwedische Küche serviert! (48 km, 4 h, max. 200 HM) (F, A)

2 Nächte im Vännäs Hotel, Vännäs

Montag: Rund um Vännäs

Der Umeälven ist Ihr ständiger Begleiter und zeigt sich diesmal von seiner anderen Seite. Die Felsenzeichnungen in Norrforsund und der moderne Sörforsdamm zeigen eindrucksvoll wie wichtig dieser Platz schon immer für die Menschen gewesen ist und wie stark sich die Bedürfnisse geändert haben. Unterwegs können Sie in einem hübschen Gasthaus zum Lunch einkehren, sowie das "Slöjdernashus" besuchen. Hier wird Kunsthandwerk aus der Region ausgestellt und verkauft. (43 km, 4 h, max. 150 HM) (F)

Dienstag: Entlang des Umeälven

An Staudämmen vorbei führt Sie der heutige Weg entlang kleinen Siedlungen nach Ramsele. Das kleine Dorf ist ursprünglich eine Siedlungsstätte der Samen gewesen. Hier können Sie eine uralte Kote und andere typische Gebäude der Samen bestaunen. Samen waren nicht nur Normaden. Sie lebten auch als Bauern und Handwerker, wenn auch auf Ihre eigene Weise. Am Nachmittag empfängt Sie die Granö Beckasin Lodge mit ihrer ausgezeichneten Küche und seinem in 2014 neu eröffneten Öko-Hotel. Nicht wundern, wenn Sie in der Nähe des Hotels Häuser in den Bäumen sehen: Sie sehen richtig! (55 km, 5 h, max. 250 HM) (F, A)

2 Nächte im Öko-Hotel Granö Beckasin, Granö

Mittwoch: Tag zur freien Verfügung

Begeben Sie sich auf eine Elchsafari oder radeln Sie zum Korbysjön (fak. 50 km), ein weit ab von allem gelegener See mit einem herrlichen Sandstrand. Auf der Granö Beckasin Lodge können Sie reichlich unternehmen. Ob Kanutour, Floßfahrt, Huskywalk oder einfach am Strand oder in der Sauna entspannen: Heute entscheiden Sie. (F, A)

Donnerstag: Wald und Seen pur

Heute folgen Sie uralten Pfaden und dem Vindelälven. Zuvor lädt der See Kussjön auf dem Weg zum Baden ein. Das Dorf mit gleichem Namen ist eines der ältesten Dörfer Västerbottens. Hier backt man noch heute sein eigenes Mjukbröd (Polarbrot). Am Abend kommen Sie im Hotel Vindelforsen an. Genießen Sie die direkte Lage am Vindelälven, einem der letzten wilden und ursprünglichen Flüsse Schwedens. Lauschen Sie dem Tosen der Stromschnellen bei einem Abendspaziergang durch das Naturreservat. (53 km, 5 h, max. 230 HM) (F, A)

2 Nächte im Hotell Forsen, Vindeln

Freitag: Regionale Köstlichkeiten Västerbottens

Heute radeln Sie zum Dorf Rödåsel. Hierher zog es die frühen Siedler wegen des guten Ackerbodens. Auch die Samen wussten dies zu schätzen und viele Ortsnamen deuten heute noch daraufhin. Das Highlight ist aber der Besuch beim "Eisbauern". Hier können Sie Eisorten verkosten, wie Elchgras (Älggräs), Västerbottenkäse mit Birne oder Moltebeeren mit Karamell. Diesen Geschmack werden Sie wohl nirgendwo sonst finden können. Nach dem ausgiebigen Lunch machen Sie sich auf den Rückweg. (67 km, 5 h, 200 HM) (F, M, A)

Samstag: Abreise

Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf Ihre Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.
Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.

Änderungen der Unterkünfte und des Routenverlaufs vorbehalten.

Diese Reise lässt sich optimal mit unserer Aktivwoche in Uppland (Sa-Sa) kombinieren. Die notwendigen dazwischenliegenden Flughafensammeltransfers (kein Flug) werden auf Highländer-Kosten durchgeführt.

F=Frühstück M=Mittagessen A=Abendessen

FAKULTATIV:

Granö Lodges Vogelnester - Erleben Sie die Vogelperspektive!

Aufpreis im Doppelzimmer p.P./Nacht 80 EUR
Aufpreis im Einzelzimmer p.P./ Nacht 140 EUR

Weitere Aktivitäten in Granö:

Elchsafari 90 EUR p.P.
Huskywalk 60 EUR p.P.
Kanutour 25 EUR p.P.
Floßfahrt 100 EUR


ANREISE:

Eigenanreise mit dem Flugzeug

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie vor.

Flüge nach Umea Swedavia, samstags:

Lufthansa: Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin Tegel

Scandinavian Airlines: Frankfurt, Düsseldorf, Wien, Zürich, München
Anreise Flugzeug

Sammeltransfers (nur an Start- und Endtagen der einzelnen Reisen)

Flughafentransfers sind nicht im Reisepreis inkludiert. Die angegebenen Transferzeiten richten sich nach den Flugzeiten der meistgebuchten Airlines und werden zum Teil mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt.

Zur ersten Unterkunft der Reise, Abfahrt Umea Swedavia Airport: 14:00 Uhr (19,00EUR)

Ab der letzten Unterkunft der Reise, Ankunft Umea Swedavia Airport: 08:30 (39,00EUR)
Anreise Bus

Zug zum Flug

Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.


HINWEISE:

Preis pro Tour bei Eigenanreise. Bitte beachten Sie, dass die Anreise (Flug & Flughafentransfer) nicht im Preis inkludiert ist.

Diese Reise lässt sich optimal mit unserer Aktivwoche in Mittelschweden (Sa-Sa) oder unserer Aktivwoche in Nordschweden kombinieren (Sa-Sa)!

Alleinreisende können auch ein halbes Zweibettzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, übernimmt HIGHLÄNDER den Differenzbetrag zwischen Zweibett- und Einzelzimmer. Es entstehen keine Mehrkosten.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Durch das wilde Västerbotten
Radreise entlang der Flusslandschaften Nordschwedens (Neu)
Veranstalter HIGHLÄNDER
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900247-1071093
Beginn 02.07.2016
Ende 09.07.2016
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.129,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 7 / 15
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 x Übernachtung im ***Hotel inkl. Frühstück
  • 5 x 2-Gänge Abendessen
  • Fahrradmiete inklusive (7-Gang oder 24-Gang)
  • Fahrradtasche
  • Eintritte: Lunch und Verkostung beim "Eisbauern"
  • Sämtliche Gepäck-, Fähr- und Personentransporte wie beschrieben
  • Deutschsprachige HIGHLÄNDER-Reiseleitung
Zusatzkosten / -leistungen Einzelzimmerzuschlag: 299,00 EUR)
Preisnachlässe
Region Schweden - Ostsee, Schweden - Vindeln, Schweden (Alle Regionen), Schweden - Västerbotten, Schweden - Nordschweden

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
02.07.2016 09.07.2016 EUR 1.129,00 Go!
30.07.2016 06.08.2016 EUR 1.129,00 Go!
13.08.2016 20.08.2016 EUR 1.129,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.