Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

60.000 Bäume wurden einst am Canal du Midi in Frankreich gepflanzt, um die Ufer zu befestigen. Bis heute säumen vielerorts Bäume die Wasserstraße, die von Toulouse bis hinunter zum Mittelmeer führt. Sie beschatten auch den Treidelpfad und die Sträßchen, die Sie auf dieser Reise zu zahlreichen Kulturdenkmälern führen: zu Kathedralen und Palästen, zu römischen und mittelalterlichen Bauten. Dem Reichtum an Kultur stehen am Canal du Midi kulinarische Schätze gegenüber: Am Canal du Midi wächst guter Wein und es entstand eine hervorragende Küche. Genuss hat hier Tradition.

Tag 1: Individuelle Anreise nach Sète
Anreise bis zum späten Nachmittag.

Tag 2: Sète - Cap d’Agde
Erkunden Sie zunächst die Hafen- und Fischerstadt Sète, bevor Sie weiter nach Cap d’Agde mit Europas größtem Jachthafen radeln. Frühaufsteher können ein besonderes Schauspiel erleben. Die allmorgendliche Heimkehr der Fischkutter, begleitet von zahllosen Möwen gibt ein einzigartiges Bild ab. In Cap d’Agde lohnt
sich ein Besuch im Aquarium du Cap d’Agde. Nachempfundene Meeresgründe, tropische Fische, Korallen, Haie, Seepferdchen und giftige Fische können besichtigt werden. (ca. 35 km)

Tag 3: Cap d’Agde - Béziers
Schon in der Eisenzeit war Béziers eine der wichtigen Städte am Mittelmeer. Die Stadt ist heute Zentrum des Weinanbaus und zugleich Geburtsort von Paul Riquet (Erbauer des Canal du Midi). Besichtigen Sie die Escalier d’Ecluses de Fonserannes, die Schleusentreppe am Canal du Midi. (ca. 40 km)

Tag 4: Béziers - Narbonne
Sie fahren nach Capestang und weiter nach Narbonne mit seinen eindrucksvollen Bauten, wie dem Erzbischofspalast und der Kathedrale Saint Just, die seit 1840 in Frankreich den Status eines Monument historique hat. Die Kathedrale gehört mit 41 m Chorhöhen zu den höchsten Frankreichs. (ca. 45 km)

Tag 5: Narbonne - Homps/Olonzac
Heute führt Sie die Radtour nach Homps. Homps war einst ein wichtiger Hafen am Canal du Midi. Das malerische Dorf am Canal du Midi besitzt den drittgrößten Hafen des Kanals und lebt vor allem vom Weinbau. (ca. 45 km)

Tag 6: Homps/Olonzac - Carcassonne
Heute kommen Sie an zahlreichen Schleusen vorbei und machen Halt an 3 bemerkenswerten Bauwerken des Canals: L’Argentdouble, Pont-Canal d’Orbiel und die Schleusen von Frequel, bis Sie Carcassonne erreichen. Die mittelalterliche
Stadt, die mit ihren imposanten Mauern weit über die Landschaft herausragt, verbirgt wahre Schätze wie z.B. das Schloss, enge Gassen, die Turnierplätze und einige handwerkliche Geschäfte. Besichtigen Sie die Cité von Carcassonne. Die Cité von Carcassone ist eine mittelalterliche Festungsstadt, die auf einem Hügel von Carcassonne liegt. (ca. 42 km)

Tag 7: Carcassonne - Castelnaudary
Die Moulin de Cugarel belegt bis heute, warum Castelnaudary einst "Stadt der Mühlen" genannt wurde. Bekannt ist die Stadt auch wegen des herzhaften Bohneneintopfs "Cassoulet". Castelnaudary bietet aber eine Reihe von interessanten Bauwerken des Canals, die Neue Brücke, die Alte Brücke aus dem 17. Jh. und das künstliche Wasserbecken. (ca. 40 km)

Tag 8: Castelnaudary - St. Férrol - Castelnaudary
Sie radeln zum Stausee St. Férról. Das klare Wasser und Sandstrände sowie Tretboote, Kanus und Katamarane laden Sie zu einem herrlichen Badetag ein. (ca. 55 km)

Tag 9: Castelnaudary - Toulouse
Aufgrund des rötlichen Steins vieler Bauten wird Toulouse auch "ville rose" genannt. Eine Sehenswürdigkeit ist die Basilika St-Sernin de Toulouse. Eine kulinarische Spezialität ist die Entenbrust mit grünen Bohnen. (ca. 60 km)

Tag 10: Individuelle Rückreise oder Verlängerung

Zusatznächte EZ / DZ
Sète EUR 105,00 / EUR 70,00
Toulouse EUR 95,00 / EUR 65,00

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.