Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radrundfahrt durchs Thüringer Becken
Im Eldorado unterwegs zu den schönsten Ecken

Buchungsnummer900260-1031192
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 609,00
Termin, z.B.Sep 2016 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Thüringens abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Bergen, Wäldern, Tälern und Flüssen machen das Land zum idealen Ziel für jeden Radwanderer. Wohin Sie Ihre Radreise auch führt, überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Thüringer Gastfreundschaft genießen. Und wenn Sie außerdem an Kultur und Geschichte interessiert sind, bieten Ihnen berühmte Städte wie Weimar, Erfurt, Jena oder Eisenach immer wieder neue Anlässe, einmal vom Rad zu steigen und Ihre Tour zum "Kultour" - Erlebnis zu machen.

1. Tag: Eigenanreise nach Eisenach
Reisen Sie rechtzeitig an, denn Eisenach erwartet Sie mit seiner herrlichen Innenstadt. Die Wartburgstadt verfügt über eine weltweit einmalige kulturhistorische Tradition. Museen und Kirchen stehen in engen Bezug zu einer überaus interessanten Geschichte. Sie erinnern an das Leben und Wirken so manch bekannter Persönlichkeit. Die Wartburg, Eisenachs Wahrzeichen, ist eine der bekanntesten und beliebtesten Burgen Deutschlands. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Am Abend begrüßen wir Sie herzlich zur persönlichen Toureninformation und Radausgabe in Ihrem Starthotel in Eisenach.

2. Tag: Eisenach - Mühlhausen 50 km
Von Eisenach folgen Sie an Ihrem ersten Tag dem Werratal-Radweg. Er ist an landschaftlicher Vielfalt kaum zu übertreffen: pralle Naturromantik, gesunde Wälder, blumige Auen, Kultur satt - so macht strampeln Spaß. Auf dieser Etappe beginnt das wildromantische Durchbruchstal der Werra mit seinem ungewöhnlichen Orchideenreichtum. Über Treffurt ragt die imposante Burg Normannstein auf und auf erholsamen Wegen erreichen Sie Mühlhausen, die Stadt der Tore und Kirchen. Es waren die 59 Türme der Kirchen und der Stadtmauer, die dem Ort den Namen "Mulhusia turrita", das turmgeschmückte Mühlhausen, gaben. Die begehbare Stadtmauer zeugt von der wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung.

3. Tag: Mühlhausen - Erfurt 65 km
An diesem Radtag kreuzen Sie den Mittelpunkt von Deutschland durch das Tor zum Naturpark Hainich oder Sie folgen auf dem kurzen Wege der Unstrut. Es geht weiter nach Bad Langensalza mit der nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer und mit den Bürger- und Handwerkerhäusern aus acht Jahrhunderten. Die Stadt ist ein historisches Kleinod. Ein einzigartig sinnliches Erlebnis erwartet Sie beim Besuch des Rosengartens, des Botanischen Gartens und des Japanischen Gartens. Über den schönen Unstrut-Radweg und Gera- Radweg erreichen Sie Ihr Tagesziel Erfurt. Die Landeshauptstadt ist geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne.

4. Tag: Erfurt - Weimar 25 km
Aus Erfurt heraus führt Sie diese Etappe über die "Krämerbrücke". Einmalig in Europa ist diese Brücke und mit 120m und 32 Häusern die längste komplett bebaute und bewohnte Brückenstraße. Begleitet durch reizvolle Ensembles aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern, überragt vom monumentalen Ensemble des Mariendomes und der Severikirche verabschiedet sich Erfurt. Durch das bäuerliche Hinterland erreichen Sie auf dem Th. Städteradweg Weimar, die tausendjährige Stadt der Klassiker. Weimar kennt viele große Namen: Goethe, Schiller, Herder, Cranach, Bach, Liszt. Museen und Gedenkstätten künden vom Ruhm vergangener Zeiten. Heute ist Weimar ein pulsierendes Zentrum von Kunst und Wissenschaft.

5. Tag: Rundtour Weimarerland 62 km
Auf Ihrer heutigen Rundtour folgen Sie den Spuren der Dichter und Denker. Diese Etappe durch das Weimarerland startet mit einer kurzen Zugfahrt nach Jena. Jena erwartet Sie mit seinen vielen Gesichtern. In der 1558 gegründeten Universitätsstadt studierten und lehrten bedeutende Persönlichkeiten. Ernst Abbe und Carl Zeiss wirkten in Jena bahnbrechend in der Entwicklung der Optik und die Stadt besitzt das älteste Planetarium der Welt. Weiter geht es auf dem Saale-Radwanderweg durch eine reizvolle & geologisch abwechslungsreiche Landschaft. Vorbei an Burgen, Schlössern, Kirchen und historischen Mühlen. Entlang an der Saale, dem Weinparadies Thüringens, erreichen Sie den Ilmtal-Radwanderweg mitten im Herzen Thüringens. Orte wie Apolda, Bad Sulza oder Dornburg die ihren ursprünglichen Charakter erhalten haben, laden mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und lebendigen Innenstädten zum Verweilen auf dieser Rundtour ein.

6. Tag: Weimar - Arnstadt 55 km
Dem Ilmtal-Radweg weiter folgend, geht es auf dem herrlich ausgebauten Radweg bis kurz vor den Thüringer Wald nach Stadtilm. Eine überaus reizvolle Landschaft, die reich ist an kulturellen Höhepunkten, gilt es zu entdecken. Viele Eindrücke können sie mitnehmen auf Ihrer Radetappe. Burgen, Schlösser, Waldgebiete und Parks kreuzen und begleiten Ihre heutige Tour. Unterwegs zum mitteldeutschen Arnstadt kann man dem Charme der kleinen Stadt schwer wiederstehen. Denn Im Jahre 2004 blickte die ehemalige Residenzstadt auf 1300 Jahre Stadtgeschichte zurück. "Mon plaisir" - "Mein Vergnügen" - nannte Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt ihre Schöpfung. Eine regelrechte Puppenstadt, die vom Umfang und der Geschlossenheit der Sammlung weit über die Zielstellung vergleichbarer Puppenhäuser in Nürnberg, Amsterdam oder London hinausgeht.

7. Tag: Arnstadt - Eisenach 55 km
Von Arnstadt aus erreichen Sie das Thüringer Burgenland. Das Burgenensemble "Drei Gleichen" soll der Überlieferung nach entstanden sein, weil in einer Mai-Nacht des Jahres 1231 ein Kugelblitz alle drei Burgen auf einmal entzündet habe und sie wie lodernde Fackeln weit hinaus ins Land zu sehen waren. Steigen Sie vom Rad und genießen Sie den Ausblick übers Thüringer Becken. Weiter auf der Thüringer Städtekette erreichen Sie Gotha. Besonders hervorzuheben ist das Ensemble der Bürgerhäuser rund um den Hauptmarkt, das hist. Rathaus und Schloss Friedenstein. Nach einem kurzem Abstecher geht es nach Eisenach.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Variante 9 Tage/8 Nächte zusätzlich Rundtour um Bachs Arnstadt 54 km ab 669,- EUR
Erlebnis-Radfahren verspricht die neue Bach-Rad-Erlebnis-Route. Sie führt durch Orte und Landschaften, die Kindheit und Jugend eines der größten Musiker aller Zeiten geprägt haben. In Arnstadt erhielt der junge Bach seine erste Anstellung als Organist. Radeln Sie auf seinen Spuren.

Anreise / Abreise
Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug / Transfer auf Anfrage

Parken / Hotel
begrenzt vor Ort gratis

Zusatznächte während der Tour (DZ/EZ)
Eisenach 51,- EUR / 65,- EUR
Bad Langensalza 42,- EUR / 56,- EUR
Erfurt 56,- EUR / 75,- EUR
Weimar 54,- EUR / 79,- EUR
Gotha 49,- EUR / 65,- EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radrundfahrt durchs Thüringer Becken
Im Eldorado unterwegs zu den schönsten Ecken
Veranstalter Radfahren in Thüringen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 900260-1031192
Beginn Sep 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 609,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • Unterbringung in 3 und 4 Sterne Hotels inkl. Frühstück
  • detailliertes Kartenmaterial
  • pers. Toureninformation
  • Gepäcktransport
  • Service - Hotline
  • Meridian-Reiseführer
  • Eintritt auf die Wartburg sowie Bachhaus und Lutherhaus
  • Eintritt Baumkronenpfad
  • Thüringer Bratwurst Rast
  • Stadtführung Erfurt
  • Museum für Thüringer Volkskunde
  • EGA Park Erfurt
  • freie Fahrt mit dem Erfurter Nahverkehr
  • Zugticket von Weimar nach Jena
  • Dornburger Schlösser
  • Eintritt Goethehaus Weimar
  • Stadtführung Weimar
  • Weimarhaus - Geschichte live erleben
  • Goethe Gartenhaus
  • Bauhaus Weimar
  • Schloss Belvedere
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZZ: 140,- EUR
  • Halbpension: 150,- EUR
  • Leihrad 7 oder 21Gang: 55,- EUR
  • Elektrorad: 120,- EUR
  • Zusatznächte auch während der Tour ab 42,- EUR
Preisnachlässe
Region Deutschland - Jena, Deutschland - Weimar, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Thüringen, Deutschland - Unstrut, Deutschland - Werra, Deutschland - Saale, Deutschland - Erfurt, Deutschland - Eisenach, Deutschland - Ilm

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Apr 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Mai 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Jun 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Jul 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Aug 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Sep 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!
Okt 2016 (täglich) EUR 609,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.