Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Berlin Usedom Radreise - Individuell - Persönlich - Exklusiv für Sie
Erfahren Sie die Metropole Berlin und die Insel der Sonne mit den goldgelben Stränden

Buchungsnummer900338-1079435
Reisedauer7 Tage
Preis abPreis auf Anfrage
Termin, z.B.Jul 2016 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Tourenverlauf

Diese Reise wird in Abstimmung mit unseren erfahrenen Mitarbeitern ganz auf die Wünsche Ihres Vereins, Ihrer Gruppe oder Ihrer Familie zugeschnitten. Persönlich, individuell und exklusiv.
Ihre Ansprüche und unsere Erfahrungen kombinieren wir zu Ihrer individuellen Reise.

Erleben Sie die pulsierende Metropole mit den vielen Sehenswürdigkeiten und den ständigen Veränderungen von seiner schönsten Seite, bevor Sie die beschauliche Sonneninsel kennenlernen, wo die Seebäder mit Tradition sich mit einem großen Stück unberührter Natur vereinen. Bizarre Küstenlinien, Schilfgürtel und romantische Landschaften werden Sie begeistern. Diese Radreise ist eine gelungene Kombination.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag:
Die ersten Höhepunkte Berlins Nachmittags gibt es auch schon die erste Besichtigungstour. Durch die City West, Kufürstendamm, KaDeWe bis in die neue Mitte mit Botschaftsviertel und Potsdamer Platz. Das Regierungsvierel mit Reichstagsgebäude und das Brandenburger Tor stehen natürlich auf dem Programm. | ca. 4 Std. | ca. 25 km

2. Tag:
Ufer der Spree, Berlin bei Nacht Zunächst erfahren Sie die historische Mitte mit Gendarmenmarkt und Unter den Linden,
Museumsinsel und Schlossplatz, den Alex oder die Karl-Marx-Allee und vieles mehr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor es abends noch einmal los geht.
Auf der zweiten Tour entdecken Sie weitere sehenswerte und ausgewöhnliche Orte, wie das monumentale Sowjetische Ehrenmal, den ehemaligen Flughafen Tempelhof und einige große Parkanlagen. Dabei passieren Sie illuminierte Gebäude, stille Gewässer und quirlige Szenetreffpunkte. Zwischendrin besuchen Sie eine schöne Lokalität. | zweimal ca. 4 Std. | ca. 45 km

3. Tag:
Willkommen auf Usedom
Zunächst fahren Sie mit dem Bus von Berlin auf die Insel Usedom, auch "Badewanne Berlins" genannt. Die Tour beginnt in der
Stadt Usedom. Sehenswert ist dort u.a. das Anklamer Tor und die Marienkirche. Durch ein kleines Waldstück und über leicht
hügelige Feldern, Wiesen und Weiden geht es vorbei am Insel-Flugplatz weiter nach Korswandt, eines der beliebtesten Ausflugsziele für Naturliebhaber. Nach einigen kurzen Steigungen, haben Sie Heringsdorf mit der längsten Seebrücke Europas und Ahlbeck mit seiner wilhelminischer Bäderarchitektur erreicht. | ca. 4 Std. | ca. 25 km

4. Tag:
Entlang der Küste
Heute genießen Sie fast den ganzen Tag den Blick aufs Meer. Zunächst erfahren Sie die drei Kaiserbäder, immer entlang der mondänen Promenade mit den unzähligen, hübschen Gründerzeitvillen, die alle ein besonderes Flair ausstrahlen und sich in Gestaltung und Glanz gegenseitig übertreffen. Die Ostseebäder Koserow und Zinnowitz sowie große Kiefer- und Mischwälder liegen auf dem Weg nach Peenemünde, was einst das größte Technologiezentrum der Welt war. | ca. 8 Std. | ca. 50 km

5. Tag:
Traumhaftes Hinterland am Achterwasser
Sie erkunden am heutigen Tag das stille Hinterland mit teilweise noch unberührter Natur. Auf dem Weg liegen kleine Dörfer mit reetgedeckten Häusern und der Balmer See, eine Bucht des Achterwassers. Genießen Sie die ländliche Idylle und die
wahrscheinlich stillste Ecke Usedoms, den Lieper Winkel. Sehenswert ist das verträumte Töpferdorf Morgenitz und das alte Gutsdorf Mellenthin mit herrschaftlichem Wasserschloss und reizvoller Kirche. Sie radeln an Wiesen und fruchtbarem Ackerland entlang zum Bauerndorf Benz und durch die malerische Usedomer Schweiz, wo einst der Künstler Lyonel Feininger Motive für seine Arbeiten gefunden hat. | ca. 6 Std. | ca. 40 km

Tag 6:
Strandtag oder Swinemünde
Sie genießen heute das Strandleben oder besuchen individuell das polnische Seebad Swinemünde, was als erstes Ostseebad den
Badebetrieb eröffnete und um 1900 dank seiner Moor- und Heilwasservorkommen zum Kurbad ernannt wurde. Besuchen Sie die "Engelsburg" oder bummeln Sie einfach durch die schöne Stadt.

Tag 7 - Heimreise

Infos zu den Touren:
In Berlin fahren Sie überwiegend abseits der stark befahrenen Straßen auf Radwegen, Nebenstraßen und durch Parkanlagen.
Die ausgewählten Routen sind alle sehr gut zu fahren. Es handelt sich um überwiegend flaches oder teils leicht hügeliges Gelände.
Einige Etappen weisen einige wenige Steigungen aus, die aber nie lange anhalten. Die Strecken liegen auf wenig befahrenen
Straßen und überwiegend asphaltierten oder befestigten Wegen.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Berlin Usedom Radreise - Individuell - Persönlich - Exklusiv für Sie
Erfahren Sie die Metropole Berlin und die Insel der Sonne mit den goldgelben Stränden
Veranstalter im team auf tour raderlebnissen
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900338-1079435
Beginn Jul 2016 (täglich)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab Preis auf Anfrage
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • Hin- & Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen
  • Technologiezentrum
  • Peenemünde inkl. Führung
  • Radreiseleitung an 6 Tagen
Zusatzkosten / -leistungen
  • Leihrad auf Anfrage
  • EZZ auf Anfrage
Preisnachlässe
Region Deutschland - Spree, Deutschland - Berlin, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland - Radweg Berlin-Usedom, Deutschland - Usedom, Deutschland - Ostsee

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mrz 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Apr 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Mai 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Jun 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Jul 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Aug 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Sep 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!
Okt 2016 (täglich) Preis auf Anfrage Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.