Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tourenverlauf

Diese Tour führt Sie über Wege, die nur Eingeweihten bekannt sind. Dadurch werden Sie die Gegensätze der provenzalischen Landschaften der Alpilles und der Camargue kennen lernen. Sie erwarten unvergessliche Begegnungen mit unberührter Natur, mit provenzalischen Traditionen und der wohlbekannten "Art de Vivre".
Genau wie das Land um Aix und Salon liegt auch die Gegend um Saint-Rémy im Herzen der Provence, im Nordwesten des Départements Bouches du Rhône. Sie befindet sich südlich von Avignon und dem Fluss Durance und östlich der Rhône. Die Bergkette der Alpillen durchzieht die überwiegend hügelige Landschaft von Osten nach Westen.
Es ist das traditionelle Hinterland, das Terroir der Heimatschriftsteller Alphonse Daudet und Frédéric Mistral. In der Kleinstadt Saint-Rémy hielt sich der Maler Vincent Van Gogh auf und schuf hier seine größten Meisterwerke (Sonnenblumen und Zypresse). Die Dörfer in der Region betreiben einen fruchtbaren Ackerbau.

1. Tag: Am späten Nachmittag Anreise
Ankunft an der "Montagnette", einer Bergkette im Herzen der Provence.

2. Tag : Montagnette - Tarascon 30 km
Nach dem Frühstück geht es los nach Tarascon, der Stadt von König René. Die Strecke führt Sie durch kleine typische Dörfer der Montagnette: Barbentane, Abtei von Frigolet, Boulbon mit einer Festung aus dem X. Jahrhundert.
Sie durchqueren eine hügelige Landschaft mit Eichen- und Kiefernwäldern und schließlich die Gemüsegärten von Tarascon. Über die Rhône-Deiche erreichen Sie Tarascon, wo Sie einen eindrucksvollen Blick auf das Schloss König Renés haben. Neben dem Schloss können Sie die Stiftskirche Sainte Marthe und die Maison Tartarin besichtigen. In Tarascon essen Sie zu Abend und verbringen die Nacht im im Zentrum der Stadt.

3. Tag : Tarascon - Arles 42 km
Von Tarascon aus führt die Strecke durch eine von Landwirtschaft geprägte Gegend vorbei an typischen provenzalischen " Mas " (Bauernhöfe) bis Maillane, wo Frédérique Mistral geboren wurde. Sie gelangen nach Fontvieille mit seiner berühmten Mühle und fahren über die Abtei von Montmajour nach Arles. Das Abendessen gibt es in einem Restaurant im Stadtzentrum. Die Nacht verbringen Sie in Arles.

4. Tag : Arles - Les Saintes Maries de la Mer 49 km
In der Camargue erwartet Sie eine völlig andere Landschaft! Sie fahren durch den Naturpark, der für seine rosa Flamingos, seine Stiere und frei laufenden Pferden berühmt ist. Sie essen in einem Restaurant zu Abend und verbringen die Nacht in der Nähe von Saintes Maries.

5. Tag : Les Saintes Maries de la Mer - Le Sambuc 40 km
Auf dieser Strecke entlang der Meerdeiche befinden Sie sich im Herzen der Camargue, zwischen Meer und Moorgebiet. Naturliebhaber werden von Flora und Fauna begeistert sein!

6. Tag : Le Sambuc - Saint Rémy de Provence 58 km
Von Sambuc aus fahren Sie Richtung Arles über eine kleine Strasse, die durch Maussane les Alpilles und Barbegal mit der römischen Müllerei führt. Von Maussane geht es hinauf zu dem stolzen Dorf "des Baux", das auf einem felsigen Gebirgsvorsprung errichtet wurde. Nach der Besichtigung des Dorfes folgt die Abfahrt ins "Tal der Hölle" Richtung Saint-Rémy.

7. Tag: Saint-Rémy-de-Provence - Montagnette 18 km
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zum Hotel, von wo Sie am ersten Tag gestartet sind.

Abfahrtstage: täglich vom 15.03.13 bis 15.10.13

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.