Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Der Ilmtal Radweg
Durch romantische Täler zu den Schätzen von Weimar und Naumburg

Buchungsnummer900449-1097491
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 495,00
Termin, z.B.Okt 2016 (jeden So.)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Der Ilmtal Radweg ist einer der beliebtesten deutschen Radwege - denn wo Ilm und Saale sich durch romantische Täler schlängeln, schlägt Deutschlands grünes Herz! Der Thüringer Wald, die Parks und Gärten von Weimar, die sonnenbeschienenen Weinberge um Naumburg und die verträumten Saaleauen verbinden sich hier im Ilmtal zu einer Flusslandschaft von ursprünglicher Schönheit. Das unvergleichliche Weimar mit Schloss und Bürgerhäusern, Ursprung der Deutschen Klassik und Wiege des Bauhauses, liegt auf Ihrem Radweg. Schloss Auerstedt, Kloster Pforta und der berühmte Dom von Naumburg wollen entdeckt werden. Und zum krönenden Abschluss erleben Sie das Unstruttal zwischen Nebra und Naumburg und entdecken die eindrucksvolle Himmelsscheibe von Nebra. An sonnigen Plätzen laden überall gemütliche Straußwirtschaften zur vergnüglichen Rast. Vogelgezwitscher und das Murmeln von Ilm und Saale sind Ihre erbaulichen Begleiter. "Die Gegend ist herrlich, herrlich ...", schwärmte Goethe. Diesem Urteil des großen Dichters können wir uns nur anschließen!

1. Tag: Ilmenau
Mitten im Thüringer Wald liegt Ilmenau. Ein Bummel durch die sehenswerte Altstadt zum Rathaus mit seinem schönen Renaissanceportal bietet sich an. Infogespräch und Radübergabe ab 17:00 Uhr.

2. Tag: Thüringer Wald ca. 50 km
Gesäumt von Weiden und Erlen rauscht die Ilm talwärts. Dicht am Fluss entlang radeln Sie auf ruhigen ­Wegen. Historische Salinentürme gleiten vorbei. Und schließlich säumen spektakuläre Kalkwände das Tal. Am Nachmittag erreichen Sie Bad Berka. Der klassizistische Kurort lohnt einen Bummel.

3. Tag: Weimar ca. 20 km
Dem munteren Flusslauf der Ilm folgend, radeln Sie flussabwärts Richtung Weimar. Schließlich wird die Landschaft zum Park. Goethe selbst plante die Parkanlage, in der auch sein berühmtes Gartenhaus Platz fand. Dann sind Sie in Weimar. Hier schlägt das Herz der deutschen Kultur. Die größten Dichterfürsten und Komponisten zog es hierher und Walter Gropius gründete sein Bauhaus. Bei einem Stadtbummel gehen Sie auf Spurensuche durch die historische Innenstadt. Bei Buchung der Romantik-Kategorie logieren Sie im legendären 5-Sterne-Hotel Elephant. In diesem historischen Haus, direkt am Marktplatz gelegen, waren bereits Goethe und Schiller gern zu Gast.

4. Tag: Landschaft mit Geschichte ca. 32 - 36 km
Ein Tag wie aus dem Bilder­buch erwartet Sie. Durch idyllische Landschaftsparks radeln Sie zum hübschen, kleinen Landschloss Tiefurt, dem Sommersitz von Herzogin Anna Amalia. Zusammen mit dem Schlosspark Tiefurt gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dann rollen Sie durch Streuobstwiesen auf Apolda zu. Am Fluss entlang erreichen Sie Bad Sulza. Schloss und Rittergut Auerstedt warten auf Ihren Besuch.

5. Tag: Zu Dom und Wein ca. 40 km
Das Thüringer Weintor kurz hinter Bad Sulza kündigt die nördlichste Weinbauregion Deutschlands an. Weinliebhaber kommen in der "Thüringer Toskana" garantiert auf ihre Kosten! Dank des milden Klimas gedeihen hier vollmundige Müller-Thurgau, Weißburgunder und Silvaner. Nach einem erlebnisreichen Radeltag schmeckt ein Glas davon in den gemütlichen Straußwirtschaften besonders gut. Auch ein Abstecher zum Kloster Pforta lohnt sich. Schließlich radeln Sie weiter an der Saale bis Naumburg. Der Naumburger Dom vereint einen einzigartigen Reichtum an Baukunst.

6. Tag: Schatzkammer an der Weinstraße ca. 35 km
Am Morgen fahren Sie mit der Burgenlandbahn nach Nebra. Hier entdecken Sie die rätselhafte Welt der Himmelsscheibe von Nebra, die Sie 3.600 Jahre in die Vergangenheit führt. Dann radeln Sie flussabwärts durch die Streuobstwiesen, Flussauen und Winzerorte des Unstruttals zurück nach Naumburg. In Freyburg, Zentrum des Weinbaus, laden zahlreiche Winzer zur Weinprobe.

7. Tag: Auf Wiedersehen an Ilm, Saale und Unstrut
Abreise oder individuelle Verlängerung.


Kategorie Romantik 7 Tage / 6 Nächte
Preis pro Pers. in EUR DZ / EZ / HP
Reisepreis 645,- / 810,- / 155,-
Zusatznacht Ilmenau 60,- / 85,- / keine HP
Zusatznacht Naumburg 50,- / 70,- / keine HP
Zusatznacht Weimar 90,- / 125,- / keine HP

Kategorie Komfort 7 Tage/ 6 Nächte
Preis pro Pers. in EUR DZ / EZ / HP
Reisepreis 495,- / 625,- / 115,-
Zusatznacht Ilmenau 45,- / 65,- / keine HP
Zusatznacht Naumburg 40,- / 60,- / keine HP
Zusatznacht Weimar 55,- / 75,- / keine HP



Bahnreise
Zu allen deutschen An- und Abreisebahnhöfen bieten wir Ihnen eine vergünstigte Bahnfahrt zu einem günstigen Festpreis ohne Zugbindung an: Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Strecke EUR 64,-. Sind Sie im Besitz einer Bahncard reduziert sich der Preis um EUR 7,50 je Strecke.
Die Hotels

Landpartie-Romantik-Kategorie:
Sie übernachten in komfortablen Hotels mit besonderem Flair, zumeist mit 4-Sterne-Standard. Persönliche Gastlichkeit, ein besonderes Ambiente (historisches Gebäude, Lage im Grünen, großer Wellnessbereich) sowie marktfrische Küche sind die Auswahlkriterien für diese Häuser. Beispiele für Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie finden Sie unten stehend beschrieben.

Komfort-Kategorie:
Für Sie ausgewählt haben wir gute Hotels und Gasthöfe mit 3-Sterne-Standard.


Ihre Hotels der Landpartie-Romantik-Kategorie
Die genannten Hotels sind Beispiele. Im Einzelfall können nach Verfügbarkeit andere ansprechende 4-Sterne-Hotels gebucht werden.
· Ilmenau/Thüringen: Berg & Jagdhotel Gabelbach
Mitten im Herzen des Thüringer Waldes gelegen, lassen Ambiente und die marktfrische Küche kaum Wünsche offen. Ein Hotel zum Wohlfühlen.
· Bad Berka: Hotel Hubertushof
· Weimar: Hotel Elephant
Am Marktplatz, vis-à-vis vom Rathaus gelegen, ist es seit hunderten von Jahren das gastliche Zentrum Weimars. Wer seinerzeit am Stadttor nach Goethe, Wieland oder Herder fragte, wurde zum "Elephant" geschickt. Mit einer hervorragenden Küche weiß das 5-Sterne-Hotel Tradition und modernen Komfort bis heute wunderbar zu vereinen.
· Auerstedt: Hotel Schloss Auerstedt
Mit viel Gespür wurde das Schloss von Familie Böhm-Schneider in ein Hotel mit 15 großen, modernen Zimmern umgebaut. Das Restaurant "Reinhardt’s im Schloss" rundet das Ambiente ab.
· Naumburg: Hotel Stadt Aachen

Beispiele Komfort-Kategorie
Die genannten Hotels sind Beispiele. Je nach Verfügbarkeit können andere ansprechende 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe gebucht werden.
· Ilmenau: Hotel Tanne
· Bad Berka: Hotel am Goethebrunnen
· Weimar: Hotel am Frauenplan
· Kleinheringen: Hotel Gutshof Sonnekalb
· Naumburg: Center Hotel Kaiserhof

Landpartie-Tipp
Erlebnis Unstruttal.
Die Himmelsscheibe von Nebra zeigt die weltweit älteste konkrete Darstellung des Universums. Erleben Sie im Bsucherzentrum "Arche Nebra" die faszienierende Geschichte dieses einzigartigen Zeugnisses der Menschenheitsgeschichte.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Der Ilmtal Radweg
Durch romantische Täler zu den Schätzen von Weimar und Naumburg
Veranstalter Die Landpartie Radeln & Reisen GmbH
Reiseart individuell
Buchungsnummer 900449-1097491
Beginn Okt 2016 (jeden So.)
Ende
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 495,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ohne Beschränkung der Anzahl Ihrer Gepäckstücke, max. 20 kg pro Gepäckstück
  • Bestens ausgearbeitete Streckenführung
  • Anpassen der Leihräder
  • Detaillierte Karten, Routeninformationen und Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7-Tage-Service-Telefonnummer mit Pannendienst
  • Landpartie Plus: Eintritt Ausstellung Himmelsscheibe Nebra
  • Bahnfahrt Naumburg - Wangen (Nebra)
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZZ siehe Beschreibung
  • HP siehe Beschreibung
  • Kategoriepreise siehe Beschreibung
  • Zusatznächte siehe Beschreibung
  • Tourenrad 8-Gang/Rücktritt oder 24-Gang-Schaltung: EUR 65,-
  • Landpartie-Elektrorad 8-Gang/Rücktritt: EUR 160,-
  • Rücktransfer Naumburg - Ilmenau inkl. Rad, jeweils samstags: EUR 50,- p.P., Reservierung erforderlich
  • Parkplatz auf Anfrage, zahlbar vor Ort
  • Bahnfahrt 2. Kl. ab jedem deutschen Bahnhof je Strecke: EUR 64,-
  • mit Bahncard: EUR 56,50
Preisnachlässe Kinderermäßigung im Zustellbett bis 14 J. 25 % bei zwei vollzahlenden Erwachsenen
Region Deutschland - Weimar, Deutschland - Ilm, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Saale, Deutschland - Thüringer Wald, Deutschland - Thüringen, Deutschland - Unstrut, Deutschland - Sachsen-Anhalt

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Apr 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Mai 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Jun 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Jul 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Aug 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Sep 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!
Okt 2016 (jeden So.) EUR 495,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.