Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Ihr Reiseablauf

Genießen Sie Radtouren durch die wunderschöne Landschaft Nordspaniens! Auf dieser Reise lernen Sie einige der schönsten Orte des spanischen Jakobsweges und die typischen Spezialitäten des Landes kennen, sehen zahlreiche Kirchen und Pilgerstätten und kommen in den Genuss von spanischem Wein.

Schwierigkeitsgrad: Stufe 2 moderat
Sie fahren auf gut befestigten Radwegen und asphaltierten Straßen durch die hügelige Küstenlandschaft Nordspaniens. Die Tagesetappen des spanischen Jakobsweges sind mit einer guten Kondition leicht zu bewältigen.

1. Tag: Flug nach Bilbao - Burgos
In Bilbao angekommen steigen Sie in Ihren Reisebus mit Radanhänger. Bevor Sie zu Ihrem Hotel in Castrojeriz transferiert werden machen Sie einen Zwischenstop in Burgos, wo Sie zusammen mit Ihrer Reisebegleitung durch den Ort schlendern. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Castrojeriz - Itero del Castillo - Carrion de los Condes (44 Radkilometer, Anforderung: moderat)
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die alte Festung von Castrojeriz und ihre Altstadt. Mit dem Rad fahren Sie anschließend nach Alto de Mostelares, von wo aus Sie einen wunderschönen Überblick über die Ebene haben. Anschließend radeln Sie weiter zur Burg von Itero del Castillo, einem Ort zwischen Burgos und Palencia gelegen. Sie überqueren die römische Brücke von Itero de la Vega und fahren Richtung Palencia. Auf dem Weg machen Sie eine Picknick Pause in Boadilla del Camino. Gut gestärkt geht es weiter durch die wunderschöne Ebene nach Fromista, wo Sie die Kirche des San Martin besichtigen. von dort aus fahren Sie weiter nach Población de Campos und radeln auf der Calle Francesa nach Carrion de los Condes. Dort lebten unter anderem Marques de Santillana und viele andere bedeutende Landherren. Eine beeindruckende mittelalterliche Stadtmauer umgibt den Ort und viele schöne Kirchen und Klöster sind unterwegs vorhanden. In Carrion de los Condes beziehen Sie Ihr Hotel. (Frühstück/Picknick/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Sahagun - Reliegos - Leon (31 Radkilometer, Anforderung leicht)
Mit dem Bus fahren Sie nach Sahagun und bewundern die schöne Altstadt, den Marktplatz, die Kirche des San Tirso und das San Benito Kloster. Auf dem Weg nach Reliegos erreichen Sie Calzadilla de los Hermanillos und sehen die San Benito Kirche und das Stadttor. Das Ziel der heutigen Radtour ist Reliegos. Typisch für diesen Ort sind die alten Behausungen unter der Erde. Mit dem Bus fahren Sie nach Leon. Sie übernachten im Hotel Alfonso V. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Leon - Villadangos del Paramo - Carrizo de la Ribera (21 Radkilometer, Anforderung leicht)
Nach einem stärkenden Frühstück treffen Sie auf Ihren Stadtführer, welcher Ihnen die schöne Altstadt und die Kathedrale Leons näher bringt. Im Anschluss haben Sie Freizeit zum mittagessen und radeln dann gestärkt nach Villadangos del Paramo. Mit dem Bus geht es weiter nach Carrizo de la Ribera, wo Sie im La Posada del Marques, einem ehemaligen Pilgerkrankenhaus, übernachten. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Villadangos del Paramo - Orbigo- San Justo de la Vega - Astorga (27 Radkilometer, Anforderung leicht)
Ihr Busfahrer fährt Sie zusammen mit den Fahrrädern nach Villadangos del Paramo. Von dort aus fahren Sie Richtung Astorga. Auf dem Weg befindet sich der kleine Ort Orbigo mit seiner berühmten Brücke, über welche Sie radeln werden. Außerdem durchqueren Sie den Pilgerort San Justo de la Vega und besichtigen das Monument Cruz de Santo Toribio. In Astorga angekommen erwartet Sie auch schon Ihr Stadtführer. Dieser zeigt Ihnen die schöne Altstadt, die mittelalterliche Stadtmauer, die Kathedrale Santa Maria und den beeindruckenden Bischofspalast. In Astorga nächtigen Sie im Hotel Casa de tepa. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag: Villafranca del Bierzo - Las Herrerias (20 Radkilometer, Anforderung leicht)
Das heutige Tagesziel ist die Radtour von Villafranca del Bierzo nach Las Herrerias. In Villafranca del Bierzo besichtigen Sie die kleine Burg des Ortes und die Stiftskirche. Unterwegs besuchen Sie den Ort Pereje mit seinen typisch nordspanischen Steinfassaden. Im Anschluss fahren Sie durch Vega de Valcarce und bewundern die dortigen Speicherhäuser mit ihren Holz- und Strohdächern. Als nächstes fahren Sie nach Las Herrerias, einem urigen Dorf mit einer hübschen kleinen Altstadt. Der Bus bringt Sie nach Carracedelo, wo Sie den Weinkeller Bodega del Abad besuchen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: O Cebreiro - Sarria (49 Radkilometer, Anforderung leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach O Cebreiro, von wo aus Sie Ihre heutige Tour starten. Der Ort ist allein schon wegen seiner einzigartigen Palloza Behausungen sehr sehenswert. Auf dem Weg nach Sarria legen Sie eine Mittagspause ein für ein stärkendes Picknick mit landestypischen Spezialitäten. Sarria ist bekannt für seine römische Brücke. Des weiteren sehen Sie die Kirche Santa Marina und die Aspera Brücke. Sie übernachten im Hotel Alfonso IX. (Frühstück/Picknick/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Arca - Santiago de Compostela (18 Radkilometer, Anforderung leicht)
Heute fahren Sie von Arca zur berühmten Pilgerstadt Santiago de Compostela. Der Weg führt über die Hügellandschaft auf den Berg Monte de Gozo, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Orte haben. Heute genießen Sie jedoch nur die schöne Natur der Landschaft bis Sie das Ziel Ihrer Reise erreichen. In Santiago de Compostela angekommen schlendern Sie durch die Stadt und besichtigen den Obradoiro Platz mit seiner Kathedrale. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

9. Tag: Rückflug von Santiago de Compostela
Heute treten Sie Ihren Heimflug an. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen transferiert und fliegen zurück nach Deutschland. (Frühstück)

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.