Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Transalp Trekking Dolomiten
Von Sterzing ins Veneto - 6 Etappen - 370 km - 4000 hm - Level 1-2

Buchungsnummer900592-1297780
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.195,00
Termin, z.B.02.07.2017
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Trekkingbike Highlights

Mit dem Rad stets auf der Sonnenseite der Alpen

Auf einer Bahntrasse ohne Steigungen durch die Dolomiten

Hotels und Küche sind hier kaum noch zu toppen

Die Transalp Trekking Dolomiten ist fast schon eine kleine Sensation. Stets auf gut befestigten Wegen, aber immer fernab von störendem Verkehr, durchschneidet die Route ausschließlich die Sonnenseite der Alpen. Legendäre Berge wie die Drei Zinnen oder der Monte Cristallo liegen direkt am Weg. Hochalpine Erlebnisse ohne endlose Anstiege oder Wurzelpfade. Auf einer ehemaligen Bahnstrecke gleiten wir durch die Traumwelt der Dolomiten und rollen direkt ins Beverly Hills des 16. Jahrhunderts hinein. Villen und Küche des Veneto verwöhnen zum Abschluss alle Sinne.

Mein Tipp

"Schon die Altstadt von Sterzing ist eine Reise für sich wert. Doch hier ist nur der Auftakt zu einer Tour, deren kulturelle und landschaftliche Höhepunkte sich nur schwer toppen lassen. Selbst erfahrene Trekkingradler sind sich einig: Die Trekking Dolomiten ist eine der schönsten Radreisen überhaupt. Auch ich werde den Tag niemals vergessen, als wir das erste Mal auf der alten Bahnlinie ohne Verkehr durch die Berge rollten. Die Tour ist einfach Spitze."
Alex Brunner, führt die Transalp Trekking Dolomiten und die Transalp Dolomiti.

1. Tag - Anreise nach Sterzing
Mit den Reiseunterlagen, die Sie ca. 14 Tage vor Reiseantritt zugeschickt bekommen,
erhalten Sie die genaue Hotel-Adresse und weitere Infos.
Die Anreise sollte bis ca. 18:00 Uhr erfolgen. Treffen Sie Ihre Gruppe und den Guide.
Nach der Tour-Besprechung geht es zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag - Von Sterzing nach Reischach - 60 km, 800 hm
Wir starten auf der Sonnenseite der Alpen an mächtigen Burgen vorbei durchs Eisacktal. Über einen versteckten Kreuzweg queren wir ins Pustertal. Übernachtung bei Bruneck im 4-Sterne-Wellness Hotel.

3. Tag - Von Reischach nach Toblach - 45 km, 920 hm
Wie ein Smaragd liegt der Pragser Wildsee eingerahmt zwischen weißen Dolomitengipfeln. Heute geht es bereits richtig hoch hinauf. Tagesziel ist in Toblach ein schickes Hotel mit allem Komfort.

4. Tag - Von Toblach nach Venas di Cadore - 56 km, 450 hm
Die Höhepunkte reißen nicht mehr ab. Die Trasse der alten Dolomitenbahn führt direkt ins Herz der Bergwelt der Dolomiten hinein. Vorbei an kristallklaren Seen, den berühmten Felstürmen der Drei Zinnen und dem Schicksalsberg Monte Cristallo. Nach der Mittagspause geht es schier endlos immer leicht bergab bis Venas di Cadore. Wir genießen die italienische Küche in einem schönen Chalet.

5. Tag - Von Venas di Cadore nach Feltre - 95 km, 900 hm
Die Abfahrt will auch heute kein Ende nehmen. Ein wildes, unbekanntes Italien hüllt uns ein. Doch ab Belluno schwelgen wir nur noch im Luxus. Die Venetianer bauten hier im 16. Jahrhundert ihre Villen. In einer Zeitreise lebt diese alte Pracht neben unseren Rädern auf. Übernachtung im mittelalterlichen Kleinod Feltre. Die Stadt ist allein eine Reise wert.

6. Tag - Von Feltre nach Bassano del Grappa - 57 km, 430 hm
Noch sind nicht alle Höhenmeter vernichtet. In rasanter Fahrt geht es hinunter ins Tal der reißenden Brenta. Wir folgen dem Fluß in die venezianische Tiefebene hinein ins pralle italienische Leben der Handelsstadt Bassano del Grappa. Übernachtung in einem exklusiven Designerhotel.

7. Tag - Von Bassano del Grappa nach Soligo - 52 km, 470 hm
Wein, Villen und sanfte Hügel bestimmen das Streckenprofil des letzten Tages. Am Ende dürfen die Korken knallen. Gibt es dafür einen besseren Ort als Valdobbiadene, die Heimat des italienischen Proseccos? Übernachtung in einer venezianischen Villa. Mehrgängiges Abschiedsessen.

8. Tag - Abreise
Nach dem Frühstück werden die Bikes verladen.
Im Reisebus treten Sie die Rückreise nach Sterzing an.
Danach individuelle Heimreise.

Reise-Info:

Level 1-2: Kondition Level 2 / Fahrtechnik Level 1

Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn nach Sterzing/Italien.

Streckenart: Forst- und Radwege, Asphalt-Nebenstraßen.

Tagesleistung: 430-920 Höhenmeter, 45-95 Kilometer

Gesamtleistung: 4000 Höhenmeter, 370 Kilometer

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Transalp Trekking Dolomiten
Von Sterzing ins Veneto - 6 Etappen - 370 km - 4000 hm - Level 1-2
Veranstalter ALPS Biketours
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900592-1297780
Beginn 02.07.2017
Ende 09.07.2017
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.195,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 8 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Geführte Tour mit 7 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs) in meist 4-Sterne-Hotels im DZ
  • Gepäcktransport
  • Rücktransfer im komfortablen Reisebus
Zusatzkosten / -leistungen EZ-Zuschlag: 170 EUR
Preisnachlässe
Region Italien - Dolomiten, Italien - Südtirol, Italien (Alle Regionen), Italien - Transalp, Italien - Veneto, Italien - Alpen

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
17.06.2017 24.06.2017 EUR 1.195,00 Go!
24.06.2017 01.07.2017 EUR 1.195,00 Go!
01.07.2017 08.07.2017 EUR 1.195,00 Go!
02.07.2017 09.07.2017 EUR 1.195,00 Go!
08.07.2017 15.07.2017 EUR 1.195,00 Go!
26.08.2017 02.09.2017 EUR 1.195,00 Go!
27.08.2017 03.09.2017 EUR 1.195,00 Go!
02.09.2017 09.09.2017 EUR 1.195,00 Go!
09.09.2017 16.09.2017 EUR 1.195,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.