Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Transalp Swiss
Von Appenzell zum Lago Maggiore - 5 Etappen - 300 km - 5300 hm - Level 2-3

Buchungsnummer900596-1298462
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 1.165,00
Termin, z.B.13.08.2017
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Mountainbike Highlights

Beste Panorama Wege durch die fantastische Schweizer Bergwelt

Wir erleben die legendäre Rheinschlucht "Via Mala" mit dem Bike

Ankunft im mondänen Locarno am Lago Maggiore

Die Schweiz gilt seit jeher als das spektakulärste Land der Alpen. Natur, Gastfreundschaft und Gastronomie sind weltberühmt. Unsere Transalp Swiss durchquert auf überwiegend guten Wegen die Heimat der Eidgenossen vom bodenständigen Appenzell bis hin zum mondänen Locarno am italienisch geprägten Lago Maggiore. Dazwischen liegen die sanften Almen von Heidiland, das weiße Felsmassiv des Säntis, die berühmten Mountainbiketrails von Lenzerheide, das Naturschauspiel der uralten Via Mala und natürlich der 2323 Meter hoch gelegene San Bernardino Pass.

Mein Tipp

"Alle wollen immer an den Gardasee, das kann ich überhaupt nicht nachempfinden. Die Transalp Swiss erschließt alpenländische Landschaften, die glücklicherweise noch nicht jeder kennt. Schon der Start im Appenzeller Land ist eine Sensation. Und die Trails bei Lenzerheide begeistern alle. Auf dem geschichtsträchtigen ’alten Schin’ geht es hinunter zur ’Via Mala’. Beeindruckend wie sich der Rhein hier seinen Weg aus den Alpen gegraben hat. Toll auch die Ankunft im mondänen Locarno am Lago Maggiore."
Bea Heitmann, ALPS Guide und ausgebildete Physiotherapeutin, führt die Transalp Swiss und Dolomiti.

1. Tag - Anreise nach Appenzell
Mit den Reiseunterlagen, die Sie ca. 14 Tage vor Reiseantritt zugeschickt bekommen,
erhalten Sie die genaue Hotel-Adresse und weitere Infos.
Die Anreise sollte bis ca. 18:00 Uhr erfolgen. Treffen Sie Ihre Gruppe und den Guide.
Nach der Tour-Besprechung geht es zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag - Von Appenzell nach Wildhaus - 42 km, 1500 hm
Wir wachen auf im schönsten Heidiland. Die spektakulären Flanken des weißen Säntis-Massivs wollen bezwungen sein. Doch schneller als gedacht ist die Schwägalp erreicht. Über saftige Almwiesen, stets die imposanten Felsen des Säntis im Blick, geht es bergab und wieder bergauf nach Wildhaus. Spätestens jetzt wissen wir, warum Schweizer Käse so gut schmeckt.

3. Tag - Von Wildhaus nach Chur - 79 km, 1250 hm
Schöner kann ein Tag nicht beginnen. Weit schweift der Blick übers Rheintal hinweg. Pfeilschnell sausen wir hinunter in den verschlafenen, einst mondänen Kurort Bad Ragaz, ehe der Kunkelpass zur Herausforderung nach der Mittagspause wird. Unter uns liegt das Bündner Land mit einer der ältesten Städte der Schweiz: Chur.

4. Tag - Von Chur nach Thusis - 30 km, 660 hm (ohne Shuttle: 40 km, 1450 hm)
Wahlweise nimmt der Postbus dem Anstieg nach Lenzerheide den Schrecken. Der Anstieg zum urigen Maiensäss, Alp Fops auf einem legendären Panoramatrail, ist ein Genuss. Die Abfahrt nach Thusis auf dem "alten Schin" gehört zu den besten Mountainbike-Downhills der Alpen. Übernachtung in Thusis.

5. Tag - Von Thusis nach San Bernardino - 57 km, 1650 hm
Wir starten den Tag mit dem sagenumwobenen Weg durch die "Via Mala" Schlucht. Stetig steigt der Weg im Tal des Hinterrheines an. Wir rollen an uralten Häusern vorbei. Der San Bernardino Pass ist seit jeher wichtiger Handelsweg, doch unsere Strecke lässt den Verkehr links liegen. Am Nachmittag erreichen wir die 2066 Meter hohe Passebene. Das Tessin liegt vor uns. Übernachtung in San Bernardino.

6. Tag - Von San Bernardino nach Locarno - 72 km, 300 hm
Die Sonnenseite der Alpen ist erreicht. Italien lässt grüßen. Die Abfahrt auf kleinen, zunächst kniffligen Wegen scheint kein Ende zu nehmen. Wir machen Rast in einer urigen "Grotta" und steuern flott den Lago Maggiore an. Wir wohnen und feiern mit einem gemeinsamen Abschiedsessen in Locarno, natürlich direkt am See.

7. Tag - Abreise
Nach dem Frühstück werden die Bikes verladen.
Im Reisebus treten Sie die Rückreise nach Appenzell an.
Danach individuelle Heimreise.

Reise-Info:

Level 2-3: Kondition Level 3 / Fahrtechnik Level 2.5

Anreise: Selbstanreise per PKW/Bahn nach Appenzell/Schweiz.

Streckenart: Forst- und Schotterwege, Asphalt-Nebenstraßen, Trails.

Tagesleistung: 380-1650 Höhenmeter, 30-79 Kilometer

Gesamtleistung: 5300 Höhenmeter, 300 Kilometer

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Transalp Swiss
Von Appenzell zum Lago Maggiore - 5 Etappen - 300 km - 5300 hm - Level 2-3
Veranstalter ALPS Biketours
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900596-1298462
Beginn 13.08.2017
Ende 19.08.2017
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 1.165,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 8 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Geführte Tour mit 6 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs) in guten 3- o. 4-Sterne-Hotels im DZ, teilweise mit Wellness/Sauna
  • Gepäcktransport
  • Rücktransfer im komfortablen Reisebus
Zusatzkosten / -leistungen EZ-Zuschlag: 170 EUR
Preisnachlässe
Region Schweiz - Rhein, Schweiz - Alpen, Schweiz (Alle Regionen), Schweiz - Appenzell, Schweiz - Chur, Schweiz - Lago Maggiore, Schweiz - St. Gallen, Schweiz - Tessin, Schweiz - Transalp, Schweiz - Graubünden

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
23.07.2017 29.07.2017 EUR 1.165,00 Go!
13.08.2017 19.08.2017 EUR 1.165,00 Go!
27.08.2017 02.09.2017 EUR 1.165,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.