Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Transalp Slowenien
Von Radstadt nach Slowenien - 6 Etappen - 310 km - 6600 hm - Level 2-3

Buchungsnummer900597-1298481
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.165,00
Termin, z.B.01.07.2017
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Mountainbike Highlights

Hochalpin - an vier Tagen sind wir in 2000er Regionen

Tauern, Nockberge, Kärntner Seenland - alles Bilderbuch-Landschaften

Tolles Finale zwischen Karnischen Alpen und den Karawanken

Zwischen Österreich und Slowenien wurde ein neuer Mountainbike-Übergang gebaut. Damit wurde diese Transalp erst möglich. Eine Strecke voller Highlights, doch ohne fahrtechnische Akrobatik. Wir starten südlich von Salzburg im Tauerngebirge, überqueren die Nockberge und das Kärntner Seenland und erleben ein tolles Finale in Slowenien. Eine Super-Tour für alle, die sich aktiv fordern wollen, aber zu schwierige Wege lieber meiden.

Mein Tipp

"Nicht jeder leidenschaftliche Mountainbiker vollführt beim Wort "Trail" wahre Freudensprünge. Für alle sportlich Aktiven, die gerne bis 1300 Höhenmeter klettern, sich bei den Abfahrten aber nicht mit Wurzeln oder steinigen Stufen beschäftigen wollen, ist die neue Tour mehr als ideal. Die gesamte Strecke führt überwiegend auf guten Schotterwegen durch die herrlichste Berglandschaft. Teils steil und einsam, aber ohne fahrtechnische Akrobatik. Die kurzen technischen Passagen sind auch schiebend schnell überwunden."
Edwin van Veen, führt die Transalp Slowenien.

1. Tag - Anreise nach Radstadt / Tauern
Mit den Reiseunterlagen, die Sie ca. 14 Tage vor Reiseantritt zugeschickt bekommen,
erhalten Sie die genaue Hotel-Adresse und weitere Infos.
Die Anreise sollte bis ca. 18:00 Uhr erfolgen. Treffen Sie Ihre Gruppe und den Guide.
Nach der Tour-Besprechung geht es zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag - Von Radstadt nach Mauterndorf - 54 km, 1250 hm
Die Tour startet gleich mit einem Höhepunkt. Nach knapp 1000 Höhenmetern ist der Alpenhauptkamm geschafft. Die Nockberge grüßen bereits mit südlicher Sonne. Wir übernachten in einem Gasthaus in Mauterndorf wie zu Postkutschers Zeiten.

3. Tag - Von Mauterndorf nach Rennweg/Katschberg - 35 km, 1300 hm
Die Berge rund um St. Michael im Lungau sind schon lange als Geheimtipp bekannt. Nach einer tollen Abfahrt stärken wir uns mit einem Kaffee für die steile Auffahrt zur urigen Mittagshütte. Über einen Höhenweg erreichen wir unser Hotel. Wir genießen Wellness- und Abendstimmung hoch am Berg.

4. Tag - Von Rennweg/Katschberg nach Spittal - 65 km, 1370 hm
Die zweite Königsetappe beginnt mit einer flotten Abfahrt, doch das knapp 2000 Meter hoch gelegene Millstätter Törl will anschließend bezwungen sein. Zum Glück gibt’s bereits im Anstieg frisch zubereitete Bergforellen. Wie mit einem Flugzeug schweben wir dann zum tiefblauen See hinunter. Übernachtung im Zentrum von Spittal.

5. Tag - Von Spittal nach Hermagor - 65 km, 840 hm
Nebelschwaden sorgen oft für mystische Morgenstimmung am See, dann bringt uns die Seilbahn schnell wieder auf 2000 Meter Höhe. Wir genießen den Blick wie auf dem Dach der Welt. Erst gegen Mittag sind wir wieder unten - am Weißensee - Österreichs höchstgelegenem Badeplatz. Von hier sind es nur noch ein paar schweißtreibende Kurbelumdrehungen über die Ausläufer der Gailtaler Alpen zum Tagesziel Hermagor.

6. Tag - Von Hermagor nach Latschach - 57 km, 750 hm
Mit Blick auf die wilden Zacken der Karnischen Alpen beginnen wir heute unseren Mountainbike-Tag. Nach dem Höhenrausch der letzten Tage sind manche froh, nun im Gailtal zu sein. Dies hat bekanntlich ja seine Reize. Ankunft am blauen Faaker See, wo wir auch übernachten werden.

7. Tag - Von Latschach nach Kranjska Gora - 34 km, 1080 hm
Mit einem Grande Finale steuern wir unserem Wochenziel entgegen. Ab der atemberaubenden Grenze empfangen uns die Karawanken, wild und schön. In der Einsamkeit gibt es keine Hütte - zum Glück haben wir ein Picknick dabei. Der Tag toppt noch mal alle bisherigen Erlebnisse. Kranjska Gora wir sind da!

8. Tag - Abreise
Nach dem Frühstück werden die Bikes verladen.
Im Reisebus treten Sie die Rückreise nach Radstadt an.
Danach individuelle Heimreise.

Reise-Info:

Level 2-3: Kondition Level 2.5 / Fahrtechnik Level 2

Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn nach Radstadt/Tauern.

Streckenart: Radwege, Nebenstraßen, Schotterwege, kurze Schiebepassagen.

Tagesleistung: 900-1300 Höhenmeter, 34-70 Kilometer

Gesamtleistung: 6600 Höhenmeter, 310 Kilometer

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Transalp Slowenien
Von Radstadt nach Slowenien - 6 Etappen - 310 km - 6600 hm - Level 2-3
Veranstalter ALPS Biketours
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900597-1298481
Beginn 01.07.2017
Ende 08.07.2017
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.165,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 8 / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Geführte Tour mit 7 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs) in 3- o. 4-Sterne-Hotels im DZ, oft mit Wellness
  • Seilbahnticket
  • Gepäcktransport
  • Rücktransfer im komfortablen Reisebus
Zusatzkosten / -leistungen EZ-Zuschlag: 170 EUR
Preisnachlässe
Region Österreich - Enns, Österreich - Transalp, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Salzburger Land, Österreich - Kärnten, Österreich - Drau, Österreich - Alpen, Slowenien - Transalp, Slowenien (Alle Regionen), Slowenien - Save, Slowenien - Karawanken, Slowenien - Alpen, Österreich - Mur

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
01.07.2017 08.07.2017 EUR 1.165,00 Go!
19.08.2017 26.08.2017 EUR 1.165,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.