Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

China Wildside
23 Tage Radtour durch Hunan

Buchungsnummer900648-1307066
Reisedauer23 Tage
Preis abEUR 1.880,00
Termin, z.B.16.09.2017
Etappenlänge50 - 70 km

Reisebild Tourenverlauf

Unsere diesjährige Pilottour und Entdeckerreise führt uns nach Hunan. Die südchinesische Provinz wird nur selten von ausländischen Reisegruppen angesteuert, was nicht daran liegt, dass sie keine touristischen Ziele zu bieten hat. Hunan wartet im Gegenteil mit einer ganzen Palette von kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten auf! Doch die Provinz liegt einfach zu weit ab von der "Rennstrecke" Beijing­Xi’an­Yangzi­Shanghai­Guilin­Hongkong, die das Programm von 95% aller Pauschalreisen ausländischer Touristen in China bestimmt. Mit dem Fahrrad bleibt uns diese Rennstrecke erspart. Wir können uns ganz auf eine bestimmte Region Chinas konzentrieren, in diesem Fall auf das spannende Hunan.

"China Wildside" ist aber auch eine Reise zurück zu den Wurzeln von China By Bike. Unsere ersten Touren vor über 20 Jahren wurden anhand von Papierlandkarten geplant, ohne Begleitfahrzeug und ohne vorgebuchte Unterkünfte. Mit anderen Worten: klassisches Radwandern. Der Reiseleiter war natürlich trotzdem vorbereitet und kümmerte sich um alles, nur musste eben mehr improvisiert werden, teilweise im Wechselspiel und in Absprache mit der Gruppe. Dieses improvisierte, dadurch auch abenteuerliche Reisen vermissen wir manchmal und wollen es mit einer Reihe von Pilottouren wiederbeleben, bei denen nur wenige Hotels vorgebucht sind, bei denen es keinen Bus gibt, welcher unser Gepäck transportiert, und für welche die Etappen zwar ausgearbeitet, aber noch nie von uns abgefahren worden sind.

Tourverlauf

1. Tag Anreise aus Deutschland
Individuelle Anreise nach Changsha.

2.-3. Tag Hunans Hauptstadt
Am Vormittag des zweiten Reisetages schwingen wir uns für eine erste Runde auf die Fahrräder und erkunden damit die Sehenswürdigkeiten von Changsha, Hauptstadt der Provinz Hunan. Wir besichtigen unter anderem das Provinzmuseum und Mawangdui, eine Grabanlage für Adelige aus der Westlichen Han-Dynastie (207 v. bis 9 n. Chr.). Am dritten Tag machen wir einen kleinen Ausflug zur Yuelu Akademie, eine der ältesten und wichtigsten chinesischen Lehranstalten. Sie wurde im Jahr 976 in der Zeit der Song-Dynastie gegründet und ist heute Teil der Hunan Universität.

4. Tag "Vom Genossen Lei Feng lernen"
Unsere erste Radetappe. Auf dem Weg nach Yutan legen wir einen Halt in der Stadt Fushun ein und besichtigen dort das Lei Feng Museum. Lei Feng war ein Soldat der Volksbefreiungsarmee, welcher durch seine (angeblichen) heroischen sozialistischen Taten nach seinem frühen Tod zum Märtyrer und leuchtenden Vorbild für die Jugend erklärt wurde.
Strecke: ca. 50 km

5.-7. Tag Dongting See
Drei Etappen lang fahren wir in nordwestliche Richtung und in unmittelbarer Nähe des Dongting Sees. Der Dongting Hu war bis vor einigen Jahren noch der größte Binnensee Chinas und ist auch für die Namensgebung der Provinz Hunan verantwortlich. Hunan bedeutet übersetzt "Südlich des Sees". Unsere Übernachtungsorte sind Yiyang, und Hanshou; am siebten Reisetag erreichen wir die Großstadt Changde.
Strecke 5. Tag: ca. 50 km
Strecke 6. Tag: ca. 53 km
Strecke 7. Tag: ca. 47 km

8. Tag Ruhetag in Changde
In Changde, nach Changsha die größte Stadt auf unserer Tour, legen unsere Räder einen Ruhetag ein und wir können den Ort zu Fuß und auf eigene Faust erkunden. Wie wäre es mit ein bisschen Deutschland in China? In Changde wurden vor Kurzem mehrere Straßenzüge der Altstadt von Hannover nachgebaut.

9.-11. Tag In die Berge
Nachdem die bisherigen Etappen eher kurz waren und vorwiegend über flaches Terrain führten sind in den folgenden drei Tagen auch mal längere Steigungen zu überwinden. Wir übernachten in den Orten Reshi und Cili.
Strecke 9. Tag: ca. 60 km
Strecke 10. Tag: ca. 32 km
Strecke 11. Tag: ca. 85 km

12.-13. Tag Wandern im Zauberpark von Wulingyuan
Das Wulingyuan Landschaftsschutzgebiet zählt zu einem der geologischen Wunder dieser Erde und gehört seit 1992 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Es erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 600 Quadratkilometer. Über 3.000 Sandsteinpfeiler, die teilweise eine Höhe von 200 Metern erreichen, bieten eine atemberaubende Naturlandschaft. Zwei Tage lang werden wir auf ausgedehnten Tagestouren so manchen verwunschenen Winkel des Areals entdecken.
Tageswanderungen

14.-15. Tag Zhangjiajie
Am 15. Reisetag radeln wir eine kurze Strecke vom Nationalpark in die Stadt Zhangjiajie. Die Hauptattraktion, nämlich die "Himmelstor" genannte und durch Wasser erodierte Berghöhle in 1.500 Meter Höhe, besichtigen wir am Tag danach. Eine 71/2 Kilometer lange Seilbahnfahrt bringt uns auf den Berg hinauf. Wieder zurück in die Stadt fahren wir mit dem Shuttlebus auf einer spektakulären Gebirgsstraße mit ihren 99 Serpentinen.
Strecke 14. Tag: ca. 33 km

16.-19. Tag China Wildside
Auf dieser Etappe fahren wir lange Zeit auf einer ruhigen Nebenstraße am Miyun-Stausee entlang, bevor wir dann in Richtung Jinshanling abzweigen. Von Weitem sehen wir bereits die Chinesische Mauer, deren steilste Abschnitte sich hier bis über 1.000 m ü. NN. winden.
Strecke 16. Tag: ca. 47 km
Strecke 17. Tag: ca. 65 km
Strecke 18. Tag: ca. 47 km
Strecke 19. Tag: ca. 55 km

20.-21. Tag Phönix-Stadt
Endpunkt unserer Radtour ist Fenghuang, zu Deutsch "Phönix". Seit 2008 ist Fenghuang als UNESCO Weltkulturerbe gelistet und zählt zu den schönsten Städten in China. Während vielerorts in China brandneue Altstädte entstehen, macht diese ihrem Namen alle Ehre: der Großteil der Bausubstanz stammt tatsächlich noch aus der Ming- und Qing-Dynastie, ist also teilweise über 500 Jahre alt. Auch die Landschaft um Fenghuang ist lieblich, daher verbringen wir hier zwei volle Tage, spazieren durch die alten Gassen und radeln in die nähere Umgebung.
Tagesausflüge

22. Tag Zurück in Changsha
Da Fenghuang nicht an das Eisenbahnnetz angeschlossen ist, fahren wir heute mit dem öffentlichen Bus in fünf Stunden zurück nach Changsha, wo wir am Anfang der Radtour unsere Reisekoffer aufgegeben hatten.

23. Tag Rückflug nach Deutschland
Im Laufe des Tages individuelle Abreise.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel China Wildside
23 Tage Radtour durch Hunan
Veranstalter CHINA BY BIKE
Reiseart geführt
Buchungsnummer 900648-1307066
Beginn 16.09.2017
Ende 08.10.2017
Reisedauer 23 Tage
Preis ab EUR 1.880,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 50 - 70 km
Teilnehmerzahl 6 / 14
Kindertauglich nein
Leistungen
  • CHINA BY BIKE Reiseleitung
  • Alle Übernachtungen
  • Transfers
  • Fahrradmiete
  • Umfangreiches Informationsmaterial
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZZ EUR 200,00 EUR
  • Verpflegung
  • Eintrittspreise
  • Sonstige Transporte
  • Dafür sind ca. 450,- EUR einzuplanen
  • Internationale Flüge (gerne beraten wir Sie dazu)
  • Visum
Preisnachlässe
Region China - Nationalpark Wulingyuan, China - Nordchina, China (Alle Regionen), China - Hebei, China - Chinesische Mauer, China - Peking

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
16.09.2017 08.10.2017 EUR 1.880,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.