Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisebild Tourenverlauf

Die Alpen Panorama Radreise Innsbruck Salzburg! Sie radeln entlang des Alpenhauptkamms von Innsbruck auf dem Innradweg ins Zillertal. Dazwischen können Sie kleine historische Städte besuchen, die Ihnen wunderschöne Straßenzüge und Sehenswürdigkeiten bieten. Sie radeln tief hinein ins Zillertal, wo Sie sehr bald die mächtigen Gipfel mit Ihren Gletschern sehen können. Anschließend fahren Sie mit dem Taxi über den Gerlospass ins Salzburger Land.

Sie folgen der Salzach, wo sich rechts der Nationalpark Hohe Tauern und links die lieblichen Grasberge befinden. Sie radeln durch eine immer noch bäuerliche Landschaft mit kleinen und größeren Ortschaften. Wenn das Tal breiter wird, kommen Sie zum wunderschönen Zellersee, wo sich die schneebedeckten Berge spiegeln.

Weiter radeln Sie jetzt im Saalachtal vorbei an Saalfelden, wo Sie das eindrucksvolle Steinerne Meer im Blickfeld haben. Entlang der Route finden Sie eindrucksvolle Klammen und Höhlen und in Bad Reichenhall ein nette Altstadt mit einigen Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss noch ein Höhepunkt, die Festspielstadt Salzburg.

Charakteristik:
Sie radeln großteils entlang der Flüsse und dazwischen gibt es nur kleinere Anstiege und Abfahrten. Die Fahrt über den Gerlospass machen Sie mit einem Taxi. Die Routen sind beschildert und einfach zu finden. Für diese Tour ist eine gute Grundkondition völlig ausreichend.

1. Tag: Anreise Innsbruck

2. Tag: Innsbruck - Zillertal (ca. 45 km)
Sie verlassen Innsbruck indem Sie dem Inntalradweg entlang des Inns folgen. Vorbei an historischen Kleinstädten, links und rechts die hohen Berge radeln Sie in Richtung Zillertal. Sehenswert sind die Kristallwelten in Wattens.

3: Tag: Zillertal - Gerlospass - Krimml (ca. 25 bis 40 km)
Gemütlich radeln Sie hinein ins Zillertal. In Zell am Ziller fahren Sie dann mit dem Taxi über den Gerlospass nach Krimml. Wer möchte kann ein Stück entlang der alten Passstraße hinunter nach Wald bzw. Krimml radeln.

4. Tag: Krimml - Zell am See (ca. 65 km)
Krimml ist weltberühmt für die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern. Diese sollten Sie unbedingt besuchen. Heute folgen Sie der Salzach nach Zell am See. Wunderbare Ausblick auf die Gletscher der Hohen Tauern und auf die Pinzgauer Grasberge.

5. Tag: Zell am See - Lofer (ca. 45 bis 60 km)
Sie radeln rund um den See und vor Ihnen steigt das markante Steinerne Meer auf. Es erwartet Sie eine bäuerliche Landschaft und später ein Tal, wo die Berge links und rechts fast gerade hochgehen. Wunderbar sind die eindrucksvollen Klammen und Höhlen, die Sie besuchen sollten. Etwas anspruchsvoller ist die Variante über den Pillersee.

6. Tag: Lofer - Salzburg (ca. 50 km)
Sie folgen der ursprünglichen Saalach hinaus ins Berchtesgadener Land. Vorbei an Schneizelreut kommen Sie in die Kurstadt Bad Reichenhall, wo Sie die Salzwasser Therme oder Saline besuchen können. Vorbei am Freiluftmuseum in Großgmain kommen Sie in die Festspielstadt Salzburg.

7. Tag: Abreise

Zusatznacht Salzburg 4 Sterne Hotel
01.04. bis 30.06. und 01.09. bis 30.10.
Euro 60,- pro Person/Tag im Doppelzimmer/Frühstück
Euro 80,- pro Person/Tag im Einzelzimmer/Frühstück
01.07. bis 31.08.
Euro 90,- pro Person/Tag im Doppelzimmer/Frühstück
Euro 1 10,- pro Person/Tag im Einzelzimmer/Frühstück

 

Leider ist ein Fehler aufgetreten: Hier sollten eigentlich die Einzelheiten der von Ihnen gewählten Reise stehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details

keine weiteren Termine zu dieser Reise vorhanden...

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.