Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten



"Radroutenführer ""Fahr Rad Land Kreis Diepholz"". Für die Themenrouten: Grafentour, AquaTour, Energie-NaTour, Moor & Mehr. Mit topografischer Übersicht, Fahrradleitsystem und Sehenswürdigkeiten"



Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Niedersachsen/Bremen  

Grafentour  ( 313 km )

Bild von Grafentour
Foto: Kreis Diepholz

Auf den Pfaden der alten Grafen führt Sie diese Radroute durch den FAHR RAD LAND KREIS DIEPHOLZ. Gelegenheitsradlern oder Tourenfahrern bietet die interessante Streckenführung auf besonders reizvollen Wegen gleichermaßen Abwechslung und Interessantes zum Verweilen. In den ehemaligen Grafschaften Hoya und Diepholz zeugen noch etliche Sehenswürdigkeiten von der gräflichen Vergangenheit der Region.

In Lemförde befindet sich die ehemalige Residenz des Grafen Friedrich II., der um 1580 seinen Wohnsitz hierher verlegte. Die Reste der Burg sind heute als "Amtshof" erhalten, in dem die Gemeindeverwaltung untergebracht ist. Zeitzeugen der gräflichen Vergangenheit sind auch das Schloss in Diepholz und die gegenüberliegende "Münte", eine ehemalige Münzprägerei, in der heute ein Restaurant untergebracht ist. Die Kreisstadt Diepholz bietet darüber hinaus eine besondere Attraktion, wenn traditionell bei größeren Veranstaltungen der "legitime Nachfolger" des letzten Grafen von Diepholz mit seiner Gemahlin öffentlich auftritt.
Einen Besuch wert ist auch das seit 1541 bestehende evangelische Stift in Bassum. Bis heute wird das Stift von einer Äbtissin geführt. Abtei und Stiftskirche sind für Besucher geöffnet.

In der Stiftskirche in Mariendrebber ist die Grabstätte des letzen Grafen von Diepholz zu besichtigen. Eine Steinplatte mit seinem Abbild verdeckte über hunderte von Jahren den Altar der Kirche.

Aber auch für weniger historisch Ineressierte bietet die Grafentour einiges: In Bruchhausen-Vilsen wartet die Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands darauf, Sie auf einer ihrer regelmäßigen Fahrten mitzunehmen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch im Naturtierpark in Ströhen einplanen. Zum Verweilen und Staunen laden Sie darüber hinaus das Kreismuseum in Syke, das Museum für Strohverarbeitung in Twistringen oder das Dümmer-Museum in Lembruch ein.

Gesamtlänge ca. 313 km

Karte von Grafentour