Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Deutsche Fährstraße  ( 250 km )

Bild von Deutsche Fährstraße

Die Deutsche Fährstraße ist eine "Fährienstrasse" an Oste, Unterelbe und Nord-Ostsee-Kanal - und gleichzeitig ein 250 Kilometer langes, lebendiges Museum mit einer Vielzahl von Klappbrücken, Schwebefähren, Prahmfähren und Tunneln. Als Boots-, Rad- und Autoroute präsentiert sie darüber hinaus Schleusen, Sperrwerke, Natur und Kultur sowie eine reiche Palette an maritimen Schätzen. Hier wird man "von Deichen flankiert und von Traumschiffen begleitet", wie sich die Deutsche Zentrale für Tourismus im Jahr der Entstehung (Mai 2004) ausgedrückt hat.

Ihr südlicher Teil bietet Einheimischen, Touristen und Naherholungssuchenden vielfach unbekannte Schätze und unendliche Möglichkeiten für Entdeckungstouren. Ebbe und Flut bestimmen hier den Rhythmus. Ob mit dem eigenen Boot von Hafen zu Hafen - ob entlang der Deiche und durch das weite Land - per Auto oder mit dem Fahrrad - hier gibt es mehr zu entdecken, als Sie glauben.

Von Bremervörde bis zur Elbmündung - beginnend im staatlich anerkannten Erholungsort Bremervörde - erstreckt sich über Hechthausen, Hemmoor und Oberndorf bis zur Elbmündung in Neuhaus eine ca. 76 km lange Radwanderstrecke durch eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands an der Oste. Ausgehend entweder vom Bremervörder Natur- und Erlebnispark oder vom idyllischen, tideabhängigen Heimat- und Besuchshafen können Radler mit allen Sinnen "Natur pur" genießen.

Viele Hotels, Gaststätten und Rastplätze entlang der Strecke laden zum Ausruhen und Verweilen ein, während unterschiedlichste Sehenswürdigkeiten eine abwechslungsreiche Radtour versprechen. An der Elbmündung in Neuhaus schließt sich der Elberadweg an diese Teilroute an.

Das Osteland rund um die Schwebefähre Osten - Hemmoor ist darüber hinaus ein ideales Revier für Tidepaddler und Kajütbootfahrer. Bis zum Sperrwerk bei Neuhaus kann die Oste zudem ohne Führerschein mit 5 PS starken Wohnbooten befahren werden.

Streckenführung ab Bremervörde:
Bremervörde - Gräpel - Hechthausen - Osten - Oberndorf - Neuhaus (Oste).

Karte von Deutsche Fährstraße