Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Brandenburg/Berlin  

Von Potsdam nach Brandenburg  ( 82 km )

Bild von Von Potsdam nach Brandenburg

Wer zwischen Potsdam und der Stadt Brandenburg an der Havel entlang radelt, wird gelegentlich gerne vom (Rad-)Weg abschweifen. Rechts und links der Strecke gibt es viel zu entdecken: Natur und Kultur haben in der Region einen einzigartigen Landschaftsraum gebildet.
Die Tour lässt sich als geruhsame Radwanderung auch für Familien mühelos bewältigen. Auf gut befahrbaren Feld- und Wanderwegen, ruhigen Nebenstraßen und straßenbegleitenden Radwegen geht es von Potsdam aus vorbei an Wiesen, Parks und Obstgärten. Mit dem Schwielowsee und den Schlössern Caputh und Petzow bieten sich idyllische Plätze für Ruhepausen. Für Kulturfreunde unverzichtbar: das Barockschloss Caputh am Ufer des Schwielowsees mit dem von Lenné gestalteten Schlosspark. Am gegenüberliegenden Seeufer eröffnen sich vom Kirchturm in Petzow faszinierende Landschaftspanoramen. Von Petzow geht es über Werder (Havel) - die Stadt der Baumblüte - nach Marquardt und Paretz, wo einst Königin Luise in Schloss und Park Paretz die Sommerfrische genoss. Kurz hinter Paretz erreicht man das beschauliche Fischerstädtchen Ketzin. Nach dem Überqueren der Havel mit der Fähre geht es vorbei an weiten Niederungen und kleinen märkischen Ortschaften mit Fachwerkhäusern in die Wiege der Mark - die Stadt Brandenburg an der Havel.

Wegbeschaffenheit
Gut befahrbare Feld- und Wanderwege bei Deetz, Radroute auf ruhiger Strecke, Radroute auf mäßig befahrener Strecke bei Paretz, Straßenbegleitende Radwege, Treppe bei Havelbrücke in Werder.

Karte von Von Potsdam nach Brandenburg