Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Niedersachsen/Bremen  

Große Weserlandroute  ( 204 km )

Bild von Große Weserlandroute

Das Weserland zeigt Ihnen seine Sahnestücke!

Von der Park- und Teichlandschaft bei Harrienstedt über den größten Findling Norddeutschlands in Tonnenheide, das Münchhausen-Schloss in Brokeloh und der Klostermühle in Lahde bis hin zu den letzten Refugien der Weißstörche bei Petershagen - die Möglichkeiten sind bis auf spannende Flußquerungen zwischen Weser und Großer Aue grenzenlos!

Steckenführung (Beispiel):
Petershagen - Uchte - Steyerberg - Stolzenau - Rehburg - Loccum - Petershagen.

Die "nördliche Variante" von Stolzenau über Landesbergen und Loccum (Abkürzung über den direkten Radfernweg Hannover-Steinhuder Meer-Dümmer) zurück nach Stolzenau umfasst eine Länge von ca. 86 km und ist daher bequem an einem Tag zu bewältigen. Die Länge der "südlichen Variante" von Petershagen über Stolzenau und Loccum zurück nach Petershagen auf der östlichen Weserseite beträgt ca. 158 km.

Rundkurs: 204 km
Charakter:
vorwiegend flache Strecke
Größtenteils verläuft die Route auf Teilabschnitten lokaler Thementouren und Mehrtagestouren wie dem "WasserLand-Weg" und der "Landpartie" in der Region Mittelweser. Die Route ist insgesamt gut in zwei bis drei Tagen zu bewältigen und problemlos kürzbar.

Karte von Große Weserlandroute