Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Baden-Württemberg  

Idyllische Straße - Radweg  ( 110 km )

Bild von Idyllische Straße - Radweg

Der schwäbischen Idylle auf der Spur

Die Idyllische Straße macht ihrem Namen alle Ehre. Abseits ausgetretener touristischer Pfade, nur 40 Kilometer östlich von Stuttgart, schlängelt sich der Weg durch eine weithin stille Landschaft, durch verträumte Wälder und Wiesentäler, vorbei an klaren Bächen und Badeseen. Hier eine scheinbar verwunschene Schlucht, dort ein echter Wasserfall. Kein Wunder, dass sich bereits die alten Römer in dieser Gegend niederließen. Alte Kastelle und Türme erzählen deren Geschichte.

Fahrradfahrer haben bekanntlich einen erhöhten Sauerstoffverbrauch. Da trifft es sich gut, dass die würzige Luft in dieser Region von reinster Qualität ist. Doch noch einige Dinge mehr könnten den Radwanderer hier entzücken: Aussichtstürme und Bergkuppen ermöglichen einen weiten Blick über die hügeligen Wäldermeere. Dazwischen immer wieder schmucke Dörfer und Städtchen, die mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten aufwarten. So zum Beispiel mit Überresten des römischen Grenzwalls Limes, der sich einst schnurgerade über die Berge und Täler des Schwäbischen Waldes zog.

Man merkt: Nicht nur, wer die Natur liebt, sondern auch, wer Sinn für geschichtsträchtige und architektonische Preziosen hat, fährt auf der Idyllischen Straße richtig. In Wüstenrot lockt Burg Maienfels, dazu ein Silberstollen - und selbstverständlich das Bausparmuseum. In Sulzbach/Murr wartet Schloss Lautereck, in Murrhardt sollte man sich dem historischen Stadtkern nebst Limesresten widmen. Das römische Ostkastell mit archäologischem Rark empfängt die Besucher in Welzheim. Weitere Anziehungspunkte: Schloss Untergröningen im gleichnamigen Ort, die Ruine Kransburg in Sulzbach-Laufen, Wasserrad und Hammerschmiede in Oberrot sowie Turmuhrenmuseum und römischer Wachturm in Mainhardt.

Der 110 Kilometer lange Rundkurs verläuft größtenteils abseits verkehrsreicher Autostraßen und überwiegend auf asphaltiertem Untergrund, ab und an auf Waldwegen. Tourenräder oder Mountainbikes werden empfohlen. Einige Abschnitte weisen nur geringe Steigungen auf, insgesamt verlangt die Strecke jedoch eine gute Kondition.

Karte von Idyllische Straße - Radweg