Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Bayern  

Via Julia  ( 280 km )

Bild von Via Julia

In aller Stille ist im Landkreis München ein Rad- und Wanderweg ausgewiesen worden, der im Bereich oder, wo es möglich ist, direkt auf der Römerstraße verläuft, die ein Teil der historischen Trasse von Augsburg nach Salzburg ist. Der Weg ist von den betroffenen Gemeinden mit weißblauen Schildern in Größe DIN A 4 ausgeschildert, die als Logo einen römischen Viadukt aufweisen.

Die Route beginnt, aus dem Landkreis Starnberg von Buchendorf kommend, auf der Römerstraße im Forstenrieder Park, vorbei am Eichelgarten, an der Wangener Straße nach Norden Richtung München und auf dem Ludwigsgeräumt nach Buchenhain. Dort geht es weiter nach Norden Richtung Pullach, in Höllriegelskreuth zur Isar hinab, über die neue Isarbrücke und nach Grünwald hinauf. Im Grünwalder Forst führt der Weg zunächst zum Walderlebniszentrum, dann an der Rodungsinsel Laufzorn entlang bis Oberhaching. Man bleibt auf dem Weg entlang der Bahnlinie bis an die Ortschaft Sauerlach, von dort geht es Richtung Otterloh und anschließend durch den Hofoldinger Forst bis in die Gemeinde Aying. Über Kaltenbrunn, Groß- und Kleinhelfendorf führt der Rest der Strecke in unserem Landkreis an Blindham vorbei und mündet in die Trasse des Landkreises Rosenheim bei Aschbach.

Mit dieser Route soll einerseits die Geschichte der Römerstraße im Bewusstsein der Bevölkerung wach gehalten werden, andererseits eine Förderung des so genannten sanften Tourismus verbunden sein. Die Sehenswürdigkeiten in den Ortschaften, besondere Ereignisse mit festen Terminen, Urlaub auf dem Bauernhof, Ab-Hof-Verkauf, Bau- und Bodendenkmäler und die Landschaft sollen den Radlern oder Wanderern näher gebracht werden.

Zur Zeit ist eine Broschüre in Produktion, in der außerdem noch die Übernachtungsmöglichkeiten, Biergärten und Gasthäuser, Fremdenverkehrsbüros und Radlgeschäfte aufgeführt werden. Der Erscheinungstermin ist zu Beginn der nächsten Radl-Saison geplant.
(Quelle: Landratsamt München)

Karte von Via Julia