Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Nordrhein-Westfalen  

Königswege  ( 30 km )

Bild von Königswege

Streckenlänge: 30 km
Beschilderung: L 549, L 744, L He 3,
Ha 3,WK 6
Karte: Wanderkarte Bad Wünnenberg
1:25.000
Höhenunterschiede: Insgesamt ca. 119 m
Sehenswertes: Königswege, Schloss
Fürstenberg, Elisenhof, Kloster Dalheim,
Rückhaltebecken, Zinsdorfer Bruch
Anreise Auto: A 44 Autobahnkreuz
Bad Wünnenberg/Haaren, A 33, B 480
Bahn/Bus: DB bis Paderborn Hbf,
Bus 480 Paderborn-Bad Wünnenberg

Diese Radtour führt Sie entlang der historischen Königswege, den früheren Handelsstraßen, auf denen bereits im Mittelalter die Händler und Könige von Ort zu Ort reisten.
Vom Ausgangspunkt, dem Kurhaus in Bad Wünnenberg fahren Sie über den alten "Bergheimer Weg", auf dem im Jahr 799 Papst Leo III zu Karl dem Großen nach Paderborn gereist ist, in den Ort Fürstenberg, dem Sitz der Grafen von Westfalen. Von Fürstenberg aus führt Sie der Weg über den historischen "Dalheimer Weg", der bereits in der Karolingerzeit das Ruhrtal mit der Iburg verband, über Elisenhof nach Dalheim. In der alten Klosteranlage Dalheim empfehlen wir Ihnen den Besuch des Museums in der Klosterkirche. Nun führt Sie die Tour entlang der Felder nach Helmern auf die alte "Via Regia". Dieser Königsweg gehört zu der alten Handelsstraße Frankfurt - Paderborn - Bremen. Unter anderen zog auch Karl der Große hier mit seinen Heeren durch das Sintfeld. Weiter geht´s durch den Gollentaler Grund am Wasser-Rückhaltebecken vorbei durch den Zinsdorfer Bruch zurück zum Ausgangspunkt, dem Kurhaus in Bad Wünnenberg.

Karte von Königswege