Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Empfehlungen:
Bücher und Karten





Sollten hier keine Buch- und Kartenempfehlungen zu sehen sein, deaktivieren Sie bitte ihren Adblocker!

Home >> Radwege >> Europa >> Deutschland >> Nordrhein-Westfalen  

Nordsauerland-Tour  ( 29 km )

Bild von Nordsauerland-Tour

Streckenlänge: 29 km
Beschilderung: WK 1, B 3, B 5, F 4, X 15
Karte: Wanderkarte Bad Wünnenberg
1:25.000
Höhenunterschiede: Insgesamt 187 m
Sehenswürdigkeiten: Paddelteich, Barfußpfad,
Wildgehege, Auerochsenweide,
Aabachtalsperre, Schützenwiese, Aa-Stein,
Glashütte
Anreise Auto: A 44, Autobahnkreuz
Bad Wünnenberg/Haaren, A 33, B 480
Bahn/Bus: DB bis Paderborn Hbf,

Ausgangspunkt der Waldtour ist das Kurhaus von Bad Wünnenberg. Der Weg führt Sie durch das idyllische Aatal vorbei am Bad Wünnenberger Paddelteich, den verschiedenen Wildgehegen, dem Erlebnis-Barfußpfad und der Kneipp-Oase Richtung Aabach-Talsperre. Über den Uferrundweg-Süd fahren Sie zur Glashütte, in der noch bis Anfang des letzten Jahrhunderts Glas gebrannt wurde. Hinter der Glashütte biegen Sie links ab zum Felgenberg. Hier steht eine Jagdhütte mit rotem Ziegeldach in der bis vor wenigen Jahrzehnten in der Einsamkeit des Waldes ein Holzförster mit
seiner Familie lebte. Als nächstes führt Sie der Weg in den kleinen Ort Essentho. Über die historische "Via Regia", einer alten Handelsstraße, die im Mittelalter die großen Städte Frankfurt mit Paderborn und Bremen verband, erreichen Sie das alte "Gut Wohlbedacht". Es gehört zum Besitz der Grafen von Westphalen. Fahren Sie weiter auf diesem Weg in den Ort Fürstenberg, dem Sitz des Grafen von Westfalen. Von dort führt Sie der Weg zurück nach Bad Wünnenberg.

Karte von Nordsauerland-Tour